Jump to content
IljaO

Noch unentschloßen....

Recommended Posts

IljaO

Hallo, bin bisher eine Ural M72, später Honda XL600, dann eine Suzuki DR800S und seit ein Paar Jahren eine zunehmend umgbaute Sporster 1200s aus 2001 (Vergasser) gefahren, die ich auch behalten möchte.  Einerseits reizt es mich die Sporty weiter umzubauen, anderseits, gefällt mir schon seit langem die Speed Triple und diese hat auch ohne Umbauten schon 130 PS. Habe sogar meine Sportster mal auf zwei Runde Scheinwerfer am Rahmen montiert umgebaut. Ich habe folgende Frage, muss es wirklich eine neue R sein, oder sind die 1050 Modele von 2007 bis 2010 nicht auch schon gut genug. Optisch gefallen mir diese nämlich am meisten und neue Motorräder mag ich nicht so sehr. Ist der technische Fortschritt es wert sich die neue zu holen? Ich bin nicht so der Raser, mag er unter 5000 U/min zu fahren, da kommt es auf die Spitzenleistung nicht so an, eher aufs Fahrwerk und Bremsen bei meinen 100 kg (wenn ich tatsächlich bis Frühling abnehme). Viele Grüße Alexander

Share this post


Link to post
Share on other sites
Necrol

Moin,

in Sachen Drehmoment und niedertouriges Fahren funktionieren die Speedys durch die Bank ganz gut, kommt halt auch immer auf die Ansprüche an die man stellt. Ich bin mit meinem Alteisen von 2003 bestens zufrieden. 

Je nach Baureihe haben die Speedys alle kleine Zipperlein, Spannungsregler ist durch die Bank immer mal wieder Thema, Die Modelle 2000-keine Ahnung wann haben gerne mal nen wandernden Druckpunkt an der Bremse, die Modelle 2005-2009 (?) haben gerne mal Probleme mit den Simmeringen an der Gabel, bei den neueren kam es öfter mal zu rubbelnden Bremsscheiben. Steht im Forum eigentlich hinlänglich zu, wirklich schlecht ist keins der Modelle. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
wulf72

Servus Alexander! :goodbye:

...die bis 2010 sind die Schönsten!

Am besten mal Eine probieren, dann kommst eh nicht mehr aus. :innocent:

Gruß aus Bayern

Wulf

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Danke, so denke ich auch. Die vor 2008 gefallen mir am besten, aber das Fahrwerk und die Bremsen sollen ab 2008 so viel besser sein? :-) Taugt die Speed Triple als Touren Maschine? Ich fahre dann manchmal 3000 km in einer Woche (bis nach Rumänien oder Bosnien...dieses Jahr soll es nach Albanien gehen, letztes Jahr hat die Elektrik gestreikt:-).

 

Edited by IljaO

Share this post


Link to post
Share on other sites
wulf72

...hmmm...also zu solchen Touren würde ICH mir lieber ne Tiger holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor 1 Minute schrieb wulf72:

...hmmm...also zu solchen Touren würde ICH mir lieber ne Tiger holen.

Wenn die Speed dafür nicht taugt, dann nehme ich meine Sporty mit KTM White Power USD Gabel und Öhlins hinten, hat bisher gut funktioniert. Mit der Speed würde ich dann zwichen Berlin und Usedom pendeln :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wulf72

Taugen tut sie sicher, es gibt nur Praktischeres.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Das Leben ist zu kurz im praktische Motorräder zu fahren , wenn man nur aus Spass am Fahren fährt. Motorradpolizisten müssen praktische BMWs fahren :-)

P.S. Haben die Modelle vor 2008 eine Plastiktank?

Edited by IljaO

Share this post


Link to post
Share on other sites
wulf72
vor 5 Minuten schrieb IljaO:

....Mit der Speed würde ich dann zwichen Berlin und Usedom pendeln :-)

Eine Speed Triple ist zum Kurvenfahren erschaffen worden... :flowers:

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
Gerade eben schrieb wulf72:

Eine Speed Triple ist zum Kurvenfahren erschaffen worden... :flowers:

Auf dieser Strecke gibt es ein Paar Hügel, und ein Paar Kurven, aber leider ist es hier nicht Südtirol, ich kann aber von Usedom aus nach Polen fahren und da gibt es ein Paar schöne Strecken noch in Reichweite, vor allem wenn man nach Danzig fährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Wenn Du Dir ne Speedy holst, willst Du nur noch Kurven fahren! :innocent:

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei

Servus.

Von 2005 bis 2010 unterscheiden sich die Modelle eigentlich nur in Details. Von 05-07 sind Nissin-Bremsen verbaut. Wenn der Vorbesitzer ein Insider war sind die Schwachpunkte wie wandernder Druckpunkt und die veraltete Bremspumpe wohl schon geändert. Mir gefällt an 08 besser, Brembo-Zangen, schwarze Gabel. Der große Schnitt kam 2011, das 'Dromedar'. Das Fahrwerk ist erheblich besser. Wobei das alte jetzt kein Schrott ist, aber doch Luft nach oben hat. Probleme hatte ich auf über 80.000om nicht ernsthaft, bis auf Kabelbaum. Gabelsimmeringe brauch ich jetzt das zweite mal, wobei ich mir einen Satz auf'm Hänger mit zu fest niederspannen selbst ruiniert habe. Ansonsten? Nix nur Spaß. 

Tourentauglichkeit ist so ne Sache. Ich fahr mit meiner 08-er auch mal 800km am Tag. In den Alpen, nix Autobahn. Da bist Du doch nicht wirklich verwöhnt, sollte Dir leicht fallen.

Für mich ist das Modell 08-10 die Schönste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wulf72

Bin letztes Jahr von Berlin nach Usedom gefahren...gähhnn....da hab ich auf meinen 15Km Arbeitsweg mehr Kurven und Hügel. :flirt:

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei
vor 7 Minuten schrieb IljaO:

Das Leben ist zu kurz im praktische Motorräder zu fahren , wenn man nur aus Spass am Fahren fährt. Motorradpolizisten müssen praktische BMWs fahren :-)

P.S. Haben die Modelle vor 2008 eine Plastiktank?

Du sagst es.!! Praktisch? Nimm's Autol

Der Blechtank kam Mitte bis Ende 07l

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO
vor 7 Minuten schrieb wulf72:

Bin letztes Jahr von Berlin nach Usedom gefahren...gähhnn....da hab ich auf meinen 15Km Arbeitsweg mehr Kurven und Hügel. :flirt:

Da gibt es ein Paar Varianten, wie man nach Berlin kommt, aber Kurven gibt es trotzdem nur wenige :-(

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
albrechttriple

Also Kurz meine Erfahrung. Habe die optisch schönste von 2001 gefahren. Keine Probleme in 3 Jahren und 50000 km. Danach eine 2003er. Mehr Wums und auch in 4 Jahren und 50000km keine Problem. Dann ne Tona Centinental  6 Jahre gefahren. Hatte kleine Probleme mit der Elektrik. Kabelbaum und Gleichrichter. Jetzt seit 2014 ein Dromedar. rubbelnde Bremscheiben. Also Fazit. Egal welches Baujahr, Spass hatte ich mit allen. Wobei das Dromedar vom Handling am besten ist. Vielleicht kommt auch ne R94 in Betracht angesichts der günstigen Abverkaufspreise. Und hast dann 4 Jahre Garantie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da_Eiserne

Wumms von unten haben sie alle. Die 1050er mehr, die 955er weniger, aber alle Speedys lassen sich fahren wie ein Turbodiesel ;-) 

Bei den 955er Modellen hast halt den Vorteil, dass sie sehr günstig sind und wenn du das Ersparte ins Fahrwerk steckst hast du ein Mowet, das viel Freude macht und auch Langstrecken tauglich ist. 

Und der wandernden Druckpunkt der alten Modelle ? Wen kümmert es ! Bremsen tun die Speedys schon immer wie Sau.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Stimmt nicht ganz Freddy, die 595N hat 100NM bei 5000Upm, die 515NJ oder wie auch immer 105NM bei 7500Upm.

Das ist ja auch der Grund warum bei mir kein 1050iger Motor reinkommt, nie und nimmer :disapproval:

Share this post


Link to post
Share on other sites
1-0-5-0-Speedy

Meine 2010'er(ex) hat 41165km problemlos absolviert. Muss die neue erst mal schaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Da, wo Eure Motorräder mit den Bums beginnen, hört meine Sportster auf :-) Hat jemand die neue und kann es mit den Baujahren 2008-2010 vergleichen? Ich muss Zugeben, dass die Tachoeinheit bei der 595N unschlagbar schön ist, habe nur Angst, dass ich mir wieder eine Motorrad kaufe, an dem ich alles verbessern möchte. Für das Geld kann man sich gleich eine neue kaufen :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei

Die Tachoeinheit der 595N??? Entschuldige die Frage, aber was ist daran schöner als die der 08?? Ich hatte beide, daher leichte Verwirrung.

Und was den Bums von unten angeht. Die 08-er geht schon sehr gut unten raus. Das haben aber alle 1050-er Dreizylinder, wie ich finde. Klar ist das Drehzahlniveau höher als bei so nem Stoßstangen-Smallblock. Weis ich, hab nen Bigblock mit 1,7l. Trotzdem ist der Dreizack ein launiger Geselle. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Darf ich hier eine Angebot von Mobile einstellen? Da sieht man die Tacheinheit die mir gefällt :-) . Vielleicht ist es nicht Serie.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=236426261&lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
 

Edited by IljaO

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei

Falscher Link. Ist die Startseite von Mobile.

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Der Link funktioniert nicht, Du musst Dich da erst ausloggen und dann erst den Link kopieren und dann hier einfügen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MaT5ol

Die Speedys ab 2000 sind alle so dermassen ein anderes Niveau als das was du gewohnt bist, dass die Unterschiede untereinander marginal sind.

Ich selbst fahre seit nerDekade ne 99 und bin alle Nachfolger gefahren... die Unterschiede sind für mich im grossen und ganzen vernachlässigbar!

Kauf dir die, die dir gefällt und gut ist, oder mach einfach ne Probefahrt!

Edited by Mattol

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...