Jump to content
ethanhunt

Speedy 955i läuft wie ein Sack Nüsse

Recommended Posts

ethanhunt

Hey,

ich frage hier für einen Kumpel; er fährt eine 955 aus 04, bei dieser hat er am Shark Dämpfer den DB eater kurzzeitig entfernt. Danach, und zum Argwohn aller, nach einer ausgiebigen Dampfstrahler Wäsche fingen die Probleme an. Die Maschine läuft wohl zwar noch auf allen drei Pötten, aber wie ein alter Diesel. Qualmt schwarz, entsprechend sehen auch die Kerzen aus und geht natürlich auch aus. Wir haben leider nicht die Möglichkeit zum Auslesen (MKL an), kann jemand im Raum Dortmund helfen, oder hat wer Tips?

Danke im voraus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 38 Minuten schrieb ethanhunt:

 

Hey,

ich frage hier für einen Kumpel; er fährt eine 955 aus 04, bei dieser hat er am Shark Dämpfer den DB eater kurzzeitig entfernt. Danach, und zum Argwohn aller, nach einer ausgiebigen Dampfstrahler Wäsche fingen die Probleme an. Die Maschine läuft wohl zwar noch auf allen drei Pötten, aber wie ein alter Diesel. Qualmt schwarz, entsprechend sehen auch die Kerzen aus und geht natürlich auch aus. Wir haben leider nicht die Möglichkeit zum Auslesen (MKL an), kann jemand im Raum Dortmund helfen, oder hat wer Tips?

Danke im voraus...

 

:shocked:  Wieso macht man sowas ?

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

Hab ich auch gefragt, um das gute Stück besonders porentief rein zu bekommen

Allerdings so wie er es schildert, fing sie bereits an unrund zu laufen während der Fahrt ohne den eater...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 51 Minuten schrieb ethanhunt:

Allerdings so wie er es schildert, fing sie bereits an unrund zu laufen während der Fahrt ohne den eater...

Also um es mal Technisch zu machen.

Der Eater ist nicht nur dazu da, das Moped Leiser zu machen.

Der Eater mit Auspuff, sorgt dafür, das nach dem Verbrennungsvorgang, ein Gegendruck ensteht, der bei der Ventilüberschneidung das Unverbrannte Frische Gemisch, daran Hindert, gleich wieder ausgestoßen zu werden.

Wenn der Gegendruck nun durch den Entfernten Eater verkleinert wird, also Abgeschwächt wird, dann hat der Zylinder nicht mehr die Vollständige Füllung und dadurch weniger Leistung und Unsauberen Motorlauf.

Viele meinen das es nur bei Zweitaktern zu diesem Problem kommt, es ist aber auch bei 4Takt Motoren ein großes Problem.

http://www.tuning-fibel.de/tuning-fibel/auspuffanlagen.php

Deshalb laufen die Motoren auch mit der Original Anlage am besten. Diese sind Extra für den Motor Abgestimmt. Ändert man das, dann ist eine Anpassung Erforderlich. Im Normalfall Rechnet die Lambda Sonde, das Gemisch dann Fetter, oder Magerer, wenn der Auspuff Geändert wird. Leider haben Unsere Motorräder nur eine Sprung Lambdasonde, die auch nur bis ca. 4000 U/min Regelt.

Besser wäre wie beim Auto, eine Breitband Lambdasonde.

Gruß

 

Edited by Triple/one

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

OK, soweit einleuchtend. Aber der eater ist wieder an Ort und Stelle. Kann sich die CO Einstellung verstellt haben, oder die Lambdasonde Schaden genommen haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 2 Minuten schrieb ethanhunt:

OK, soweit einleuchtend. Aber der eater ist wieder an Ort und Stelle. Kann sich die CO Einstellung verstellt haben, oder die Lambdasonde Schaden genommen haben?emoji848.png

Hi

Die Lambdasonde nimmt dadurch keinen Schaden. Wie Gesagt ist die Regelung nur im Unteren Drehzahlbereich vorhanden. Darüber wird alles vom Mapping geregelt.

Es kann sein, das Wasser in den Kerzenschacht gekommen ist. Oder das Wasser im Drosselklappen Sensor ist. 

Bei Wasser mit Hochdruck, kann es alles mögliche Verbogen haben. Sowas macht man einfach nicht.

Ich würde den Tank abbauen, den Luftfilter Runter und die Kerzenschächte Kontrollieren. Vielleicht ist nur ein Unterdruckschlauch an der Drosselklappe abgegangen.

Gruß

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

Das haben wir gemacht. Kerzen raus, Stabzündspulen trocken gelegt. Mit den Schläuchen schauen wir morgen nochmal

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

So will mich nochmal kurz melden. Also die Speedy vom Kumpel läuft immer noch nicht . Sie war auch unterdessen beim , die haben Ventile eingestellt und noch so einiges. Aber so richtig was entdeckt, außer eine hohe Rechnung haben sie nicht. Kompression soll auch gut sein. Also die 955 läuft im Leerlauf sehr unrund, qualmt schwarz ( also Sprit ohne Ende) und das bei einer Drehzahl von vielleicht 800U/Min. Ab 5tsd U/Min läuft sie! Das ist das kuriose. Also alle drei Töpfe sind hoffnungslos überfettet. Was könne wir tun help

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Ich habe mir das gerade mal durchgelesen, die Lamdasonde könnte in der Tat das Problem sein, wenn die Messbohrungen zugerußt sind kann die ja keine korrekten Daten mehr liefern, nur ob sich das jetzt so bemerkbar macht und kein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt wird, entzieht sich meiner Kenntnis  :mellow:

Habt Ihr die Möglichkeit mit TuneECU die Lamdasonde zu deaktivieren und das ganze mal so zu testen?

Eine andere Möglichkeit wäre die Lamdasonde mal auszutauschen um eben die Lamdasonde als Fehlerquelle auszuschließen.

Ich hätte da noch ne Lamdasonde, nur bin ich für eine Woche in Bayern und kann die nicht leihweise zu Euch schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt
Ich habe mir das gerade mal durchgelesen, die Lamdasonde könnte in der Tat das Problem sein, wenn die Messbohrungen zugerußt sind kann die ja keine korrekten Daten mehr liefern, nur ob sich das jetzt so bemerkbar macht und kein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt wird, entzieht sich meiner Kenntnis  :mellow:

Habt Ihr die Möglichkeit mit TuneECU die Lamdasonde zu deaktivieren und das ganze mal so zu testen?

Eine andere Möglichkeit wäre die Lamdasonde mal auszutauschen um eben die Lamdasonde als Fehlerquelle auszuschließen.

Ich hätte da noch ne Lamdasonde, nur bin ich für eine Woche in Bayern und kann die nicht leihweise zu Euch schicken.

 

Eine Lambdasonde liegen haben wir leider nicht, würden aber eine kaufen wenn nötig. Tune Ecu leider ebenfalls nicht. Mein Kumpel hatte sich so einen Stick besorgt, der anstelle der Lambda angeschlossen wird. Der soll diese wohl deaktivieren. Weiß allerdings nicht ob das funktioniert. Das die Maschine ab ca 5 tsd U/Min läuft, spricht schon für die Sonde, bis dahin regelt diese.

Share this post


Link to post
Share on other sites
speety

Lambdasonde hab ich am Speicher.

Wenn du sie brauchst, melde dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Ladet euch Tune ECU runter und kauft das OBD-Kabel um 15€. Dann könnt ihr testen. Ich würde die Lambdasonde deaktivieren und erstmal das Standard-Tune aufspielen (falls das nicht drauf ist) und dann nochmal testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt
Lambdasonde hab ich am Speicher.
Wenn du sie brauchst, melde dich.

Gerne, nehm ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt
Ladet euch Tune ECU runter und kauft das OBD-Kabel um 15€. Dann könnt ihr testen. Ich würde die Lambdasonde deaktivieren und erstmal das Standard-Tune aufspielen (falls das nicht drauf ist) und dann nochmal testen.


Da sind wir echt unerfahren mit, aber werden wir nicht drumrumkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Ist hier eigentlich gut beschrieben und ist auch relativ simpel. Hatte beim ersten Versuch auch bissl Muffesausen :flowers:

Share this post


Link to post
Share on other sites
East
vor einer Stunde schrieb ethanhunt:

 

Eine Lambdasonde liegen haben wir leider nicht, würden aber eine kaufen wenn nötig. Tune Ecu leider ebenfalls nicht. Mein Kumpel hatte sich so einen Stick besorgt, der anstelle der Lambda angeschlossen wird. Der soll diese wohl deaktivieren. Weiß allerdings nicht ob das funktioniert. Das die Maschine ab ca 5 tsd U/Min läuft, spricht schon für die Sonde, bis dahin regelt diese.

Deswegen ja auch leihweise, denn wenn es das nicht ist, habt Ihr das Geld für eine neue Lamdasonde gespart und eine Fehlerquelle wäre ausgeschlossen gewesen, oder aber es ist die Lamdasonde defekt, Fehler erkannt, neue/gebrauchte gekauft und gut ist  :flowers:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

Leihweise ist auch gut. Funktionieren diese Bluetooth OBD2 Stecker auch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
speety
vor 3 Stunden schrieb East:

Deswegen ja auch leihweise.....

Lambdasonde hat er schon..

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

OBD2 Kabel ist bestellt, Tuneecu herunter geladen. Werde berichten. Bis dahin, vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

Wo bekomme ich denn die Maps/ das original map her?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Magic Footprince

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

Kann ich für die 04 er 955i das Map 10170 für original, bzw. das 10168 für Sportauspuff nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Das 10168 würde ich nehmen, da ja ein Sportauspuff verbaut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ethanhunt

Verzweiflung macht sich breit. Also, Lambda ist gewechselt, danach keine nennenswerte Änderung. Habe sie nach jeder Veränderung laufen lassen, um den Fehler einzugrenzen. Dann hab ich die Maps geändert. Von geht so bis ganz schlecht war alles dabei. Jetzt habe ich das 10157 drauf. Jetzt läuft sie wie es scheint nur noch auf 2 Zylindern und geht nach drei Sekunden aus. Ich werd irre. Habe schon fast die Steuerzeiten im Verdacht, vielleicht ist die gute nicht mehr zu retten...

Allerdings ist dieser abartige Benzingestank besser geworden, wenn sie denn kurz läuft.

0703b63b4c78ff0293612a9607c1ac6e.jpg

Achso, Fehlerspeicher war natürlich voll, Lambda, Temperatursensor usw . Gelöscht und bis jetzt kein neuer abgelegt.

Das passende map zu finden ist garnicht mal so simpel wie ich finde. Vielleicht könnte da noch mal jemand einen Blick drauf werfen:

7734cd14aef41ea0e8d294e3bba8019a.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
marek

Hi ethanhunt

Soll ich mit meinem Mopped (habe die gleiche Maschine) vorbei kommen um meine Daten auszulesen? Wohne ums Eck, in Bochum.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...