Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Olli1984

Speed Triple geht im Stand aus

7 Beiträge in diesem Thema

Nabend Leute,

hab seit 1-2 Monaten das Problem, dass der Motor von meiner Speed Triple im Stand (Rote Ampel, Stau) einfach ausgeht. Die Drehzahl ist während dem Kaltstart "normal" geht aber dann nach ca. 3-4 Sekunden so in Keller, sodass der Motor wie gesagt nicht mehr will. 

Jetzt ist natürlich die Frage ob es Sinn mach einfach die Drehzahl im Leerlauf zu erhöhen, oder ob das ein bekannter Fehler ist, den ich anders lösen könnte. 

Die Dauer der Fahrt spielt übrigens keine Rolle....

Gruss Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal an Tune Ecu angeschlossen und geschaut ob er irgendetwas ausspuckt ??
Oder das Mapping neu aufspielen ??
Standgas hochschrauben könnte zwar helfen, aber irgendwie muss er ja ein Problem haben


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich keine Ahnung hab was Tune ECU ist kann ich das verneinen. Vermute mal, dass das sowas ist wie beim Auto ODB1-2 etc. ist. Hab leider kein Auslesegerät um das zu überprüfen, werde aber schauen, dass ich das prüfen kann.

komisch ist halt, dass ich das Problem erst seit 2 Monaten habe....

Gruss Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Olli1984:

Da ich keine Ahnung hab was Tune ECU ist kann ich das verneinen. Vermute mal, dass das sowas ist wie beim Auto ODB1-2 etc. ist. Hab leider kein Auslesegerät um das zu überprüfen, werde aber schauen, dass ich das prüfen kann.

Moin

TuneECU ist ein Software Programm, das man Kostenlos auf sein Laptop Installieren kann. Dazu gibt es einen OBD2 Stecker, mit USB Anschluss ans Laptop. Mit dem Programm lässt sich das Steuergerät an der Triumph Auslesen und Fehler Erkennen. Dazu sieht man die Sensoren des Motors und kann tests Durchführen.

Das würde bei einer Fehlersuche Ungemein Helfen.

http://www.tuneecu.com/index1.html

https://www.t5net-forum.de/forum/index.php?/forum/32-motormanagementecukennfeld/

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es wird leider nicht jedes kabel erkannt...es muss eins mit fdti chip sein...und selbst da ist es nicht 100% sicher, dass es funktioniert...da auch die verarbeitungsqualität eine rolle spielt...

es gibt ein paar 'geprüfte' anbieter auf der tuneecu-seite...oder halt ausprobieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ansonsten würde ich bei den üblichen Verdächtigen anfangen: Drosselklappen synchronisieren, LLRV-Schläuche prüfen, Zündkerzen prüfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0