Jump to content
Andreas vwWe

Schwarzwaldtour - Dos & Don'ts

Empfohlene Beiträge

Andreas vwWe

Hallo zusammen,

ich will kommende Woche meine GS einfahren und dazu den Schwarzwald erkunden. Zwei Tage habe ich für das Gebiet. Welche überlaufenen und übermäßig kontrollierten Strecken sollte man meiden, was ist unbedingt empfehlenswert? Wo ungefähr wäre ein guter Standort für drei Nächte?

Dank vorab, Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifenfresser

Also meiden solltest du auf jedenfall die B500 besonders von Baden Baden bis Freudenstadt ,mehr wird nirgens kontoliert.

wohnen :Brauerei und Gasthoff Rogg

Bonndorfer str.61

79853 Lenzkirch

07653-9600055

Fax07653-6623 /Brauerei-rogg.de

2 Bett Zimmmer ab 22,- inkl.frühstück -eigene Werkstatt- Hallenbad und Sauna- und das beste Bier im Schwarzwald.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Necrol

Die Unterkunft die Frank empfiehlt ist top, war ich vor kurzem auch erst.
Nen paar Meter weiter ist der schwarzwaldhof Niklas, auch sehr gut und Motorrad freundlich.

Für ne GS: Kandel. Streckenführung gut, Straße aber zumindest auf einer Seite schon recht fertig.
Im Südschwarzwald kannst nicht viel falsch machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo

Kandel kann man gut fahren, von Waldkirch hoch ist spaßiger als andersrum. Dort aber bloß nicht zu langsam fahren. Sonst kommen die Schlaglöcher mehr durch. Also wenns rumpelt: Rechts aufdrehen! :biggrin:  Vorsicht vor gelben Nummernschildern. Sie sind langsamer als man erwartet. :wink: 
... und auch die restliche Gegend rund um St. Peter/St. Märgen ist schön zu fahren.

Schauinsland musst Du fahren, aber nicht Sa/So (es sei denn Du stehst auf Extramaut, wenn man Dich erwischt). Um Freiamt herum kann man sich auch in alle Richtungen rauf und runter schwindelig fahren. Im speziellen ist die L110 dort ein wahrer Genuss.

Die Gegend Todtmoos/Todtnau/Präg und ganz unten das Wehratal machen auch Laune.

Bist Du ein wenig weiter nördlich, dann fahr bei Schiltach nach Schenkenzell und dort hinten rum nach Schömberg.

Die Schwarzwaldhochstraße kann man in den eh langweiligen "Erholungsgebiet, 70" Bereichen sehr gut westlich und östlich umfahren (mit ein paar Metern B500 als Überbrückung). Von Baden-Baden bis zum Mehliskopf fahre ich sie aber trotzdem immer gerne (an so vielen Stellen kann man da gar nicht lasern, weil kurviger), hau mich aber dann entweder Richtung Schwarzenbachtalsperre oder Bühlertal, um bei der nächsten Gelegenheit wieder hochzufahren und auf der gleichen oder anderen Seite schnellstmöglich wieder runterzudüsen. Das Ganze in etwa bis Allerheiligen/Oppenau nach Löcherberg und da dann die Strecke Richtung Oberharmersbach (letztere ist auch eine meiner Lieblingsstrecken, und das liegt nicht am Bauerntheater-reifen Verhalten der Betreiberin der Imbissbude oben auf der Lichtung... :innocent: ). 

Du siehst schon: Im Schwarzwald kann man gar nicht so viel falsch machen. Außer man bleibt an den falschen Stellen auf den Bundesstraßen. Der Südschwarzwald ist straßentechnisch und landschaftlich meiner Erfahrung nach schöner als der im Norden.

Ein wenig out-of-the-box ist da noch der Kaiserstuhl. Ist ganz witzig hügelig dort und nochmal anders als Schwarzwald. Wenn Du eh vom Norden aus kommen solltest, dann hau Dich über diesen jenen an Freiburg vorbei die Schauinslandstrecke hoch. :bounce: 

Hab Spaß, geb Gas. :flowers: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tuebinger

Hi Andreas, du auch hier? Hab von dir im F800 Forum schon gelesen ...

Kann SiRoBo zu 100% zustimmen, auch was seine Empfehlungen und vor allem die Lieblingsstrecke angeht - eine zweite hätte ich noch: von Oppenau hoch nach Zuflucht und vor der letzte LInkskurve anhalten (Gleitfliegergelände) mit sagenhaftem Ausblick und Weitblick bis nach Frankreich rüber, dann weiter in Richtung Kniebis und die Strasse runter nach Bad Peterstal-Griesbach und dann rüber in Richtung Wolfach, Vorsicht: sehr schlechter Belag, nur GS-tauglich oder Trial fahren, landschaftlich aber genial. Weiter nördlich im Schwarzwald ist die Strasse von Gernsbach - Burg Eberstein - rote Lache sehr zu empfehlen, grundsätzlich gilt: die B500 meiden auf der vollen Länge und lieber immer die viel schöneren Abzweige östlich und vor allem westlich runter ins Tal nehmen!

Gruß vom T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Redracer
vor 6 Stunden schrieb SiRoBo:

über diesen jenen an Freiburg vorbei die Schauinslandstrecke hoch. :bounce:

Da aber aufpassen, es können einem dort verdammt schnelle und sauteure Autos auf der Strecke begegnen. Und die wissen wie Sie fahren müssen :gnash:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifenfresser
vor 9 Stunden schrieb Redracer:

Da aber aufpassen, es können einem dort verdammt schnelle und sauteure Autos auf der Strecke begegnen. Und die wissen wie Sie fahren müssen :gnash:

Du must da auch nicht rum Schnarchen dann überholt dich auch keiner :flirt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe

Vielen Dank, Jungs,

das ist ja jede Menge Input - ich werde etwas daraus basteln. In der Eifel, im Hunsrück oder im Elsass kenne ich die meisten Strecken und fahre auch entsprechend, aber im mir bislang unbekannten Schwarzwald werde ich - zumal wir Oktober haben - nicht auf der letzten Rille unterwegs sein, die vorletzte sollte reichen ;-))

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Redracer

Das würde ich gerne mal sehen Frank, wie Du auf der Strecke gegen einen Einheimischen mit Audi RS6 oder Porsche 911 fightest :flirt:
Mach mal einen Termin, ich komme mir das gerne anschauen :pro:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe

Also gegen meinen TTRS+ hatte ein gut fahrender Freund auf seiner Tiger in den Vogesen nur dann eine Chance, wenn die Fahrbahnbedingungen optimal und die Anzahl der Kehren nicht zu groß war.

Gruß

Andreas

PS: Aber Moppedfahren ist netter ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe

Hallo zusammen,

"Brauerei und Gasthoff Rogg" ist für Freitag gebucht - vielen Dank für den Tipp. Ich werde am Donnerstag aufbrechen und bis Gaggenau fahren; dann habe ich den ganzen Freitag und den Samstagmorgen für den Schwarzwald. Mittags geht es dann hinüber ins Elass, abends werde ich in Ste. Marie aux Mines sein und am Sonntag trete ich den Rückmarsch an. Jetzt folgt anhand Eurer Hinweise die Feinplanung.

Gruß

Andreas 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifenfresser
vor 9 Stunden schrieb Redracer:

Das würde ich gerne mal sehen Frank, wie Du auf der Strecke gegen einen Einheimischen mit Audi RS6 oder Porsche 911 fightest :flirt:
Mach mal einen Termin, ich komme mir das gerne anschauen :pro:

Ich bin ein Einheimischer ,der Berg ist 8 Kilometer von mir ich fahre da seit ich 15 bin kenne jeden Kissel da mit Vornamen.:flirt:

Ah übrigens Sportwagenfahrer, vor 2 Wochen haben sich 4- M 3 BMWs  mit Einheimischen angelegt.das ende vom Lied war das einer der M Fahrer ne Kurve verhauen hat und eine 1290  KTM die von oben kam abgeschossen hat.

Steht im Polizeibericht in der Freiburger Stadtzeitung.

bearbeitet von Reifenfresser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Redracer

Ich sag es ja, deswegen dort aufpassen :flowers: Hatte letztens auf dem Jaufenpass ein schönes Erlebnis mit einem SLR McLaren in Knallrot, der meinte so fahren zu können, wie ich es da mit dem Motorrad getan habe. Er hatte leichte Probleme zu folgen und hat mich dann vor Frust fast von der Straße gedrängt :furious: Ich habe dann mal neben seiner Fahrertür angehalten im nächsten Stau und mal freundliche an die Scheibe gehämmert  :nod: Ich habe Ihm angedeutet, er soll das Fenster runter machen, ich hatte ein wenig Redebedarf :dispute:

Hat er aber nicht gemacht und danach wollte er komischerweise auch kein Rennen mehr fahren   :whistle:

Ich habe Ihn dann noch mal freundlich gegrüßt, denn wir Motorradfahrer sind ja nette Menschen :gash:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Was für Rennfahrerhelden hier :biggergrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifenfresser
vor 1 Stunde schrieb East:

Was für Rennfahrerhelden hier :biggergrin:

Wo sind hir Helden nur alte Mopedfahrer zu sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Necrol

Ich fahr ja auch gerne Schauinsland, mir reicht es wenn ich keine Schlange im Rückspiegel ansammle. 

Gegen nen einigermaßen sportliches Auto hat man auf solchen Strecken keine Chance wenn der Fahrer die gleiche Streckenkenntnis und Risikobereitschaft hat. Die Physik ist da nunmal klar auf Seiten des Autos. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cornel

Das kann ich so bestätigen, wenn ich mit meinem Bruder in seinem 911 irgendwas in der Eifel unterwegs bin, werden selbst die Eingeborenen vor uns hergeschoben. Auf dem Moped fühl‘ ich mich trotzdem wohler, abgesehen davon, liegen 100k dazwischen :gnash:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
äxl1956

jo. und ich bin mal wiederzu spät mit lesen dran. sonst hätt ich mal gesagt: "ruf-mich-an!!! und ich zeig dir wo im schwarzwald der igel und der hase die haare am sack haben".

bearbeitet von äxl1956

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifenfresser
vor 6 Stunden schrieb äxl1956:

jo. und ich bin mal wiederzu spät mit lesen dran. sonst hätt ich mal gesagt: "ruf-mich-an!!! und ich zeig dir wo im schwarzwald der igel und der hase die haare am sack haben".

In Feldkirch :guffaw::guffaw:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe
vor 19 Stunden schrieb äxl1956:

jo. und ich bin mal wiederzu spät mit lesen dran. sonst hätt ich mal gesagt: "ruf-mich-an!!! und ich zeig dir wo im schwarzwald der igel und der hase die haare am sack haben".

Die Strecke ist noch nicht fertig geschrieben, gerne nehme ich weiter Tipps auf.

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe

Strecke ist fertig, mag jemand prüfen und Verbesserungsvorschläge machen?

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo
11 minutes ago, Andreas vwWe said:

Strecke ist fertig,

Du musst schon auch herzeigen. :flirt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe

Wie bindet man gpx-Dateien ein? 

Dank und Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo

Am einfachsten bei motoplaner.de importieren und dann Link posten. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas vwWe

Also in mp importieren ist kein Problem, aber welchen Link soll ich dann posten?

Ich habe mal die Dateien in den Anhang gepackt.

Gruß

Andreas

2 Schwarzwaldtour440.gpx

3 SuedSchWVogesen450.gpx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×