Jump to content
Eric1992H

alternative Auspuffanlagen

Empfohlene Beiträge

Eric1992H

Hallo liebe Freunde,

 

ich suche immer mal nach alternativen zu den Arrow.

Für mich ist es wichtig den Auspuff unter dem Sitz zu behalten und nicht ein 3 in 1 umzubauen.

 

Ich habe bis jetzt nur eine alternative gefunden zum Arrow:

 

https://www.mivv-shop.de/mivv-auspuff-2-slip-on-sport-ghibli-edelstahl-triumph-speed-triple-bj-2016.html

 

Was haltet Ihr davon?

Muss man auf irgendwas achten?

Hat jemand schon Erfahrungen mit Mivv?

 

P.s. ich weis das viele auch SC Anlagen fahren aber ich würde gern was haben was die anderen nicht haben.

 

Liebe Grüße aus Erfurt

Eric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rocco216

Also ich habe die Sharky's  DSX 7 montiert. Machen einen schönen kleinen Arsch.

Die Klemmschellen sind mit Hitzeschutzbleche aus dem Custom Bereich abgedeckt.

Die Brüller waren mir trotz Eater noch ein wenig zu laut. Ich habe sie dann noch modifiziert und mit Zusatzeatern verlängert.

Der Klang ist jetzt angenehm dumpf und sonor.

DSC05318.JPG

bearbeitet von rocco216

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Balzar

Die Shark gefallen mir sehr gut. Toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eric1992H
vor 18 Stunden schrieb rocco216:

Also ich habe die Sharky's  DSX 7 montiert. Machen einen schönen kleinen Arsch.

Die Klemmschellen sind mit Hitzeschutzbleche aus dem Custom Bereich abgedeckt.

Die Brüller waren mir trotz Eater noch ein wenig zu laut. Ich habe sie dann noch modifiziert und mit Zusatzeatern verlängert.

Der Klang ist jetzt angenehm dumpf und sonor.

DSC05318.JPG

Hallo und vielen Dank. Hast du vllt. noch mehr Bilder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner
vor 23 Stunden schrieb rocco216:

Also ich habe die Sharky's  DSX 7 montiert. Machen einen schönen kleinen Arsch.

Die Klemmschellen sind mit Hitzeschutzbleche aus dem Custom Bereich abgedeckt.

Die Brüller waren mir trotz Eater noch ein wenig zu laut. Ich habe sie dann noch modifiziert und mit Zusatzeatern verlängert.

Der Klang ist jetzt angenehm dumpf und sonor.

DSC05318.JPG

Hallo Rocco

ich wäre an der Bezugsquelle der Hitzeschutzbleche interessiert kannst Du mir weiterhelfen?

 

Ganke

Gruß

Jünner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner

Danke:top:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saschman

kleiner Tipp...die Shark gibts aktuell bei Polo für 479 EUR wenn man den 20% Gutschein nutzt.

Habse mir mal bestellt....

LG

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eric1992H

Also ich habe mir nun die MIVV Töpfe bestellt und verbaut und bin happy. Ich finde sie passen optisch super zu meiner und ich würde mal sagen das ich noch ca. 5kg gespart habe. Der Originale ESD ist echt sau schwer dagegen.

 

Laut Hersteller hat der MIVV eine ABE. Ehrlich gesagt kann ich mir gut vorstellen das die Polizei mich in Zukunft öfter mal anhalten wird aufgrund der Lautstärke.

Der Sound ist brutal geil und ich freue mich schon auf die Saison 4-10 ;-)

IMG_1817.JPG

IMG_1819.JPG

IMG_1821.JPG

IMG_1823.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tuebinger

ist mal was anderes, aber die "Banane" ist irgendwie Geschmackssache - meins wärs nicht, denn die Machart der gestückelten Rohre erinnert mich immer an 50er Roller ...:mellow: Bei dem wenigen Volumen der Töpfe und der von dir beschriebenen Lautstärke hoffe ich für dich, dass die Töpfe nicht allzu sehr zugestopft wurden - der Fahrversuch ab 04 wirds zeigen ...

Gruß vom T.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MitchConner

irgendwie porno 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Meins wäre es auch nicht, finde Underseat Anlagen eh fürchterlich, aber Dir muss es gefallen  :flowers:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner

ich finde das ist mal was anderes und es muß Erich gefallen und das ist wohl der Fall. Ich steh mehr auf carbon . Aber der Leistungsverlust dürfte in jedem Fall kleiner ausfallen als bei 3-1 mit eater. Würde mich mal interessieren ob Eric das Maping geändert hat.:top:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eric1992H
vor 3 Stunden schrieb Tuebinger:

ist mal was anderes, aber die "Banane" ist irgendwie Geschmackssache - meins wärs nicht, denn die Machart der gestückelten Rohre erinnert mich immer an 50er Roller ...:mellow: Bei dem wenigen Volumen der Töpfe und der von dir beschriebenen Lautstärke hoffe ich für dich, dass die Töpfe nicht allzu sehr zugestopft wurden - der Fahrversuch ab 04 wirds zeigen ...

Gruß vom T.

 

Was meinst du mit zugestopft? Da die Rohre frei sind gehe ich davon aus das es keinerlei Nachteile bringt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eric1992H
vor 2 Stunden schrieb Jünner:

ich finde das ist mal was anderes und es muß Erich gefallen und das ist wohl der Fall. Ich steh mehr auf carbon . Aber der Leistungsverlust dürfte in jedem Fall kleiner ausfallen als bei 3-1 mit eater. Würde mich mal interessieren ob Eric das Maping geändert hat.:top:

Nein ich habe noch kein anderes Mapping drauf. Werd es aber evtl. drauf machen lassen. Sollte aber kein PS Verlust bringen sondern ehr Gewinn damit echte 140PS Anliegen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner

bei einer Zubehöranlage mit ABE wird es wohl ohne Verlust kaum gehem leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reifenfresser

Geht schon aber nur bei genauer Abstimmung zum Motor (Zylinder Selktive Abstimmung)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner
vor 46 Minuten schrieb Reifenfresser:

Geht schon aber nur bei genauer Abstimmung zum Motor (Zylinder Selktive Abstimmung)

dann wird es aber auch teuer und nicht mit dem Mapping von der Stange. bei meiner S1000RR war nach Umbau von Original auf komplett Akra  mit BMW mapping 6PS weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eric1992H
vor 2 Stunden schrieb Jünner:

bei einer Zubehöranlage mit ABE wird es wohl ohne Verlust kaum gehem leider.

Warum soll durch eine andere Auspuffanlage (ich rede jetzt von meiner) weniger PS raus kommen. Der Gegendruck im Krümmer bleibt ja weil der Kat bleibt. Und nach dem Kat ist ja alles gleich bis auf dem Durchmesser und das die Abgase schneller raus können. Das ist ja nicht schlecht für den Motor sondern besser. 

 

Beim Auto bekommt man auch mehr PS wenn die Abgase besser entweichen können. Zumindest wird es nicht schlechter. 

Bitte um Erklärung warum beim Motorrad weniger PS Anliegen sollen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

Es gibt eine Alternative zu SC Project? Kann ich mir nicht vorstellen ;)  Es ist vor allem immer sehr Subjektiv. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joe Ka
vor 1 Stunde schrieb Eric1992H:

Warum soll durch eine andere Auspuffanlage (ich rede jetzt von meiner) weniger PS raus kommen. Der Gegendruck im Krümmer bleibt ja weil der Kat bleibt. Und nach dem Kat ist ja alles gleich bis auf dem Durchmesser und das die Abgase schneller raus können. Das ist ja nicht schlecht für den Motor sondern besser. 

 

Beim Auto bekommt man auch mehr PS wenn die Abgase besser entweichen können. Zumindest wird es nicht schlechter. 

Bitte um Erklärung warum beim Motorrad weniger PS Anliegen sollen?!

Mal zumindest als Input:
Beim Dauertestbericht der Yamaha R1 letztes Jahr in der Motorrad (die ich zufällig vor ein paar Tagen in der Hand hatte) haben sie Serie mit diversen Zubehörtöpfen rausgemessen.
Für die Serienanlage haben sie 190 Ps gemessen, Akrapovic 189, Arrow 189, Leo Vince 178, Scorpion Serket 185, Scorpion Racing 188 und Termignoni 189 Ps ..
Wurde quasi immer schlechter, bestenfalls quasi fast gleich.

Ist wohl doch nicht so simpel - ich weiß auch nicht warum, würde mich auch interessieren. Liegts vielleicht einfach am Zusammenspiel zwischen Auspuff und Mapping ... und halt daran, dass die Hersteller ihre Anlagen schon echt gut abstimmen?

bearbeitet von Joe Ka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triple/one
vor 5 Stunden schrieb Joe Ka:

Ist wohl doch nicht so simpel - ich weiß auch nicht warum, würde mich auch interessieren. Liegts vielleicht einfach am Zusammenspiel zwischen Auspuff und Mapping ... und halt daran, dass die Hersteller ihre Anlagen schon echt gut abstimmen?

Moin

https://www.motorradonline.de/auspuff/auspuff-tuning-und-leistungsvergleich-bei-akrapovic.564508.html

http://www.tuning-fibel.de/tuning-fibel/auspuffanlagen.php

Grob kann man sagen, das es der Gasaustausch in der Brennkammer ist. Wenn das Abgas ungehindert raus kann, reist es einen Teil der Frischen Luft Kraftstoff Füllung aus dem Brennraum. Bei 4 Taktern während der Ventilüberschneidung. Es wird daher in der Abgasanlage, ein Gegendruck Erzeugt, der das Frischgas hindert aus dem Brennraum zu Entweichen. Stimmt dieser Gegendruck nicht, verliert man Frischgas und somit Leistung.

Zum Zweiten, ja die Hersteller Optimieren die Serienanlagen schon sehr gut.

 

Zitat

Als optimal haben sich Absorptionsdämpfer erwiesen. Sie bilden im Prinzip eine Verlängerung des Krümmers/Sammlerrohres mit gleichbleibendem Querschnitt. Der hintere Bereich besteht aus einem gelochten Rohr, das mit Dämmaterial umwickelt ist. Hierdurch wird die Lautstärke reduziert, ohne den Gastrom zu behindern.
Am Ende des Auspuffs tritt das Gas ungehindert aus und wird durch die Druckumkehr als Unterdruckwelle in Richtung Auslaßventil reflektiert. Dadurch wird zusätzlich zur Dynamik der Auslaßgassäule die Entleerung des Brennraumes unterstützt und durch die Überschneidung der Ventilkurven auch eine Beschleunigung des Ansaugvorganges bewirkt.
Dann läuft die Unterdruckwelle zurück zum offenen Ende des Auspuffs, wird hier wiederum durch die Druckumkehr als Überdruckwelle reflektiert und kann einen Teil des Frischgases, der in das Auslaßsystem geraten ist, in den Brennraum zurückdrücken. Dieser Effekt spielt beim 4Takter - im Gegensatz zum 2Takter - aber nur eine untergeordnete Rolle.
In sehr vielen Fällen bewirken Absorptionsdämpfer nicht nur eine Erhöhung der Spitzenleistung, sondern verbessern auch die Leistung im mittleren Drehzahlbereich und bügeln Einbrüche in der Dreh-momentkurve aus.
Der inzwischen recht freundliche Herr vom TÜV wird mit solchen Anlagen aber kaum einverstanden sein.

 

Quelle:  http://www.motorradonline24.de/mo24forum/motorsport/motorrad-grand-prix/38619/das-kleine-auspuff-ein-mal-eins/

Zitat

Das kleine Auspuff ein mal eins!

Das kleine Auspuff ein mal eins!

Ich habe mich mal in "Sachen" Auspuffanlagen kundig gemacht.
Da ich schon Vorkenntnisse in bezug auf 2 Takt anlagen besitze war es nicht unbedingt schwierig die Funktionsweise einer 4 Takt Anlage zu verstehen.
Ich werde "versuchen" die Form und Funktion so wie die Wirkungsweise zu erklären. (Ich hoffe das mir das nicht wieder zum Vorwurf gemacht wird gruß an Multi).
Auf ESP wird ja oft von der Trompeten form berichtet die natürlich nicht zum Spaß da ist ,sondern einen bestimmten Zweck verfolgt. Leider ist man allerdings bisher nicht weiter darauf eingegangen (ESP halt).

Da das Thema recht Komplex ist werden wir allerdings um Technische Details und etwas Physik nicht her rum kommen.
Für alle die ,die nur an der Reine Form und Funktionsweise interessiert: "bitte" nach unten Scrollen im Blau Markierten teil geht es nur um die Endphase also den Positiven Effekt der für mehr Leistung sorgt".

Der Auslass und Krümmer!

Wenn sich das Auslassventil öffnet herrschen je nach Verdichtung des Motors zwischen 3 und 5 Bar im Brennraum. Der Kolben der sich in dieser Phase von UT in Richtung OT bewegt muss nun natürlich das verbrannte Gas so wie den Herrschenten Druck Richtung Auslassventil Pressen.
Dies kostet aber auf grund des Wiederstandes (Gegendruck) wertvolle Energie. Wenn nun noch Gegendruck im Auspufftrakt herrscht erhöht sich der Wiederstand auf den Kolben um ein weiteres. Deshalb werden Auspuffanlagen so Konstruiert das sich so wenig wie möglich Druck im Auspuffsystem befindet. Dem entgegen stehen im Straßenbereich lediglich die Geräuschvorschriftenhammer.gif.

Der Krümmer!

Der Krümmer abschnitt zwischen Zyl.kopf und Zusammenführung wird vorallem vom Schwingungs und Trägheitseffekt bestimmt. Ein Beispiel: Werden der Zyl. der gerade zündet und der ,der Gerade ansaugt in ein Rohr zusammen geführt beeinflussen sie sich im Moment der Ventilüberschneidung Negativ, da die Rückstoßwelle des Gezündeten Zylinders die Füllung des Ansaugenden Zylinders verschlechtert. Deshalb macht man folgendes ,man fast immer die Zyl zusammen die vom Arbeitstakt am weitesten auseinander liegen . Bei einem R-4 Motor mit der Zündreinfolge
1-3-4-2 werden die Krümmer folgendermaßen zusammen gefasst 1-4 und 2-3. Das ergibt also eine optimale 4 in 2 in 1 Anlage. Dabei wird bei jeder Zusammenführung der gesamt Querschnitt meist konisch um den Faktor 1,3 bis 1,5 vergrößert.

Die Vorteile:

Nun zum eigentlichen Effekt.

Druckwellen erzeugen bei Querschnittserweiterungen und niedrigen Druck niveau eine (Reflektierte) Sogwelle. Auslöser wäre in unserem fall also die konische Zusammenführung im Krümmer (Sammler) und der danach folgenden Schalldämpfer. Deshalb benutzt man in der MotoGP die Konische Auspuff form die, die Reflektierte Sogwelle zusätzlich verstärken soll.
Wenn nun diese Sogwelle im Bereich der Ventilüberschneidung (Auslass und Einlassventil offen) eintrifft wird das Verbrannte Gas schneller Herausgesaugt das neu eintreffende Frischgas wird kurzzeitig Beschleunigt und somit mehr davon angesaugt. Der Liefergrad (Zyl.-füllung erhöht sich . Zu dem muss der Kolben weniger Aufwärts Leistung aufbringen im ideal fall herrscht sogar soviel unterdruck im Brennraum das er dem Kolben bei der Aufwärtsbewegung hilft.
Dieser Ganze Vorgang ist natürlich Stark Drehzahl abhängig ,denn bei höheren Drehzahlen gibt es eine Längere Ventilüberschneidung.



Es gibt sogar eine Faustregel für bestimmte Effekte die man erreichen will. Um mehr Drehmoment zu erreichen Verlängert man das Kümmerohr b.z.w. das Hosenrohr und verringert den Querschnitt dabei. Man verliert etwas Maximalleistung und die Max Drehzahl nimmt ab aber man gewinnt Drehmoment und Fahrbarkeit.
Ist mehr Leistung und eine damit verbundene Drehzahl Anhebung von Nöten verkürzt man das ganze und erweitert den Querschnitt. Die Max-Leistung steigt und verlagert sich in höhere Drehzahlen. In niedrigeren Drehzahlen verliert man etwas Drehmoment und Leistung.
Die Leistungskurve wird also Spitzer. Somit ist eine Optimale Abstimmung auch immer ein Kompromiss für die Ingenieure.

Gruß

bearbeitet von Triple/one

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reservoirdog

Super Zusammenfassung!  @Triple/one   :nod:

Und @Eric1992H hättest Du Dich ein wenig vorab informiert, würdest Du jetzt nicht völlig ahnungslos dastehen wie ein Kind
dem man den Lolly weggenommen hat... Dass Zubehör-Anlagen i.d.R. (also ohne aufwändige neue Abstimmung) Leistung kosten weiss jedes Kind.
Welcome to the real world... :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SE-Driver

@Reservoirdog, Solange der TE mit seiner Anlage zufrieden und glücklich ist, brauchst Du ihm jetzt kein schlechtes Gewissen einreden. Das Abgasanlagen immer problematisch sind, was Leistung angeht, egal ob nach oben oder unten, ist bestimmt auch Ihm klar....

Jetzt so eine "Beleidigung" zu fahren, auch wenn die witzig gemeint ist, halte ich für unangebracht. Lass Ihm doch einfach seine Freude an der Anlage! Und mal Ehrlich, 10PS weniger am Triple Motor, merkt man doch auch bloß auf der Rennstrecke oder? Subjektiv hat der Mivv bestimmt 25PS mehr, allein durch das Auslassgeräusch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eric1992H

Wenn ich das so lese von @Triple/one kann man also nicht pauschal sagen das es immer schlechter wird. Liegt also am Auspuff wie der konstruiert wurde. Aber für mich bedeutet es das ich ein Mapping brauche damit es einfach perfekt ist. 

Frage ist nur was da mein Triumph Händler machen kann ohne das meine Garantie erlischt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×