Jump to content

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018


Recommended Posts

Einladung
zur Mitgliederversammlung des t5net e.V.
am 14. April 2018, um 13.30 Uhr

Versammlungsort:
Möhringer Hexle
Vaihinger Straße 7                                    
70567 Stuttgart

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Jahresbericht mit Rückblick auf die Aktivitäten des e.V. im vergangenen Jahr.

3. Kassenbericht

4. Aktueller Mitgliederstand

5. Entlastung des Vorstandes

4. Wünsche und Anträge für die Zukunft:

  • Zukünftige Teilnahme am hoffentlich wieder stattfindenden Fischereihafenrennen, in welcher Form, Unterstützung von Fahrern.
  • Weiterführung der Förderung bei MotoMonster-Terminen in der bestehenden Form
  • Satzungsänderung zum Thema Customizing
  • Satzungsänderung bezüglich des Begünstigten im Falle einer Auflösung, ist jetzt das Rote Kreuz. Es wurde der Wunsch geäußert Mehrsi dafür einzusetzen, dies entspräche wesentlich besser dem Gedanken Motorradfahren allgemein..
  • Antrag auf einen Fiat Ducato o.ä. gebraucht zu beschaffen.  Zum Einen muß unser Equipment irgendwo eingelagert werden, zum Anderen müssen die Sachen auf die verschiedenen Events verfrachtet werden und nicht jeder hat eine Hängerkupplung am Auto, vom nicht existenten Hänger mal abgesehen, der war eine Leihgabe von Easyliving.
  • Glemseck und Club of Newchurch (Ex-Tridays).
  • Neu 9. April: Änderung der Satzung bezüglich Vertretungs-Vollmachten: Diese sind auch gültig bei Übersendung per Mail oder Fax. (Antrag vom Schmidei)
  • Neu 6. April: Förderung von Info-/Veranstaltungen der Stammtische zum Thema Auto- und Motorradfahrer z.B. am Saisonbeginn, auch in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. (Antrag vom Äxl)
  • Neu 8. April: Weiteres Vorgehen bezüglich Shetters Daytona. (Antrag vom Possi)

5. Allgemeine Diskussion.

6. Versammlungsende und Verabschiedung

 

Hinweise:
  • Jedes Mitglied kann bis zu fünf Tage vor der Versammlung (also bis zum 09.04.2018) Anträge zur Tagesordnung stellen. Wenn Antrag, dann bitte per PN an mich, Easyliving oder Starfighter.
  • Die Tagesordnung kann aber, nach Abstimmung, auch noch während der Versammlung geändert werden
  •  Wer nicht selbst an der Versammlung teilnehmen kann, von seinem Stimmrecht aber trotzdem Gebrauch machen will, kann ein anderes Mitglied schriftlich bevollmächtigen und sich so vertreten lassen. Dafür muss diese Vollmacht vom vertretenen Mitglied selbst unterschrieben sein und zur Versammlung in Papierform vorliegen.

 

Euer Vorstand, Georg Schmid (Schmidei)

 

PS.: Hier noch ein Link zu unserem Tagungshotel, in dem man sich natürlich auch ein Zimmer nehmen kann: http://moehringerhexle.de/desktop/index.html

Edited by schmidei
Neue Antragstellungen
Link to post
Share on other sites
  • schmidei pinned this topic
  • 2 weeks later...

Kommt jetzt jemand überhaupt zur Versammlung?  Habe nichts gehört.. Ich weiß auch noch nicht, ob ich kann, da etwas entfernt.. Alleine sowieso nicht. und überhaupt.. ziemlich still hier...

Link to post
Share on other sites

Hat irgendjemand gebucht? Abstimmen heißt ja nicht zwangsläufig auch erscheinen.

Link to post
Share on other sites

Ich kann definitiv nicht. Aber ich bräuchte ein Vollmachtsformular.

Link to post
Share on other sites
The Thomsraider
vor einer Stunde schrieb Rowdy:

Ich kann definitiv nicht. Aber ich bräuchte ein Vollmachtsformular.

Dito :flowers:

 

Link to post
Share on other sites

Bin vor Ort. Habe soeben im Gloria gebucht. 

 

Link to post
Share on other sites
starfighter1967

Hier nochmal der Vordruck der Vollmacht zum runterladen:

 

Vollmacht t5net 2018.pdf

 

Wer Probleme hat kann die zu öffnen kann die auch gerne  nochmal per Email bekommen

Link to post
Share on other sites

Wie schaut das aus, ich drucke mir die aus, Unterschreibe die, scann die wieder ein und schicke das per eMail zb Beispiel dem Possi, der druckt sich das aus, ist das dann für die Abstimmung gültig?

Link to post
Share on other sites

Nein. Nach unserer Satzung muss die Vollmacht - wie im letzten Jahr - zur Versammlung in Schriftform vorliegen.

Eingescannt und per Email versandt genügt nicht. Das ist nur Textform.

 

Link to post
Share on other sites

Okay, das ist ja jetzt mal blöd :whimper:

Link to post
Share on other sites

Dann schick nen Brief. Der ist innerhalb 1-2 Tage da.

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb East:

Okay, das ist ja jetzt mal blöd :whimper:

Da hat Kirsten recht.. Mach fertig. Wenn Du Adresse brauchst, schick Wattse Äppe..

 

Link to post
Share on other sites

Mach ich :top:

Link to post
Share on other sites

Das gilt natürlich auch für alle anderen. Wer ne Vollmacht erteilen will, dann per Post. Dazu reicht die Zeit noch völlig aus. 

Link to post
Share on other sites
starfighter1967

Moment! Wenn ich die Vollmacht ausdrucke und mitbringe liegt die doch schriftlich vor, oder verstehe ich das falsch? Eine Vollmacht kann doch eingescannt und per Email versendet werden, Derjenige der die Vollmacht erhält druckt die aus und legt die in Papierform bei der Versammlung vor....Die muss doch nicht extra per Post versendet werden?

Edited by starfighter1967
Link to post
Share on other sites

Auch ein Telefax wahrt nur die Textform, nicht die erforderliche Schriftform. Das Fax liefert nur eine "Telekopie" der ursprünglich schriftlichen Erklärung.

Link to post
Share on other sites
starfighter1967

Also ich finde überall nur Aussagen das auch ausgedruckte PDF Dateien Gültig sind. Habe ich auch in verschiedensten Fällen bisher so gehandhabt, auch gegenüber Anwäöten wenn eine Vollmacht nötig war

Link to post
Share on other sites
  • schmidei unpinned this topic
×
×
  • Create New...