Jump to content
schmidei

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018

Empfohlene Beiträge

schmidei

Wo kein Kläger da kein Richter, wir sind doch unter uns.

Zusatzpunkt zur Tagesordnung: Satzungsänderung: Vollmacht auch per Kopie, Mail, Fax gültig.

Dämlicher Beamtenkram.

 

Nachtrag: Dieses Mal gelten allerdings noch nur im Original vorliegende Vollmachten. Man weiß ja nie.....

bearbeitet von schmidei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triplemania
vor 1 Stunde schrieb starfighter1967:

Also ich finde überall nur Aussagen das auch ausgedruckte PDF Dateien Gültig sind. Habe ich auch in verschiedensten Fällen bisher so gehandhabt, auch gegenüber Anwäöten wenn eine Vollmacht nötig war

IHR seid der neue Vorstand. Ihr werdet das schon machen. "Beamtenkram" gehört leider mit dazu.
Es gibt einen Unterschied zwischen "gewillkürter" und "gesetzlicher" Schriftform.
Und:
"unter uns" sind wir doch bei JEDER Mitgliederversammlung. Herrscht immer vollkommene Einigkeit (100% , wie in der DDR) hat Georg recht. Sollte das "ausnahmsweise" mal nicht der Fall sein, sind alle Beschlüsse anfechtbar die mit formnichtigen Vollmachten zustandegekommen sind.

Leichter als mit einer solchen Beschlussanfechtung wegen Formmängeln kann man einen Verein nicht "auf links drehen".
Dafür genügt ein einziges unzufriedenes Mitglied - und ALLE sind dann ausreichend lange damit beschäftigt um die Lust am Vereinsleben zu verlieren. Die Auswirkungen für die Vereinskasse tun ein übriges.

bearbeitet von Triplemania

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schmidei

Drum mein Nachtrag....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
starfighter1967

und wie prüft man eine ausgedruckte PDF auf originalität?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triplemania
Am 27.3.2018 um 07:54 schrieb schmidei:
Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Jahresbericht mit Rückblick auf die Aktivitäten des e.V. im vergangenen Jahr.
3. Kassenbericht
4. Aktueller Mitgliederstand
5. Entlastung des Vorstandes
4. Wünsche und Anträge für die Zukunft:

  • Zukünftige Teilnahme am hoffentlich wieder stattfindenden Fischereihafenrennen, in welcher Form, Unterstützung von Fahrern.
  • Weiterführung der Förderung bei MotoMonster-Terminen in der bestehenden Form
  • Satzungsänderung zum Thema Customizing
  • Satzungsänderung bezüglich des Begünstigten in Falle einer Auflösung, ist jetzt das Rote Kreuz. Es wurde der Wunsch geäußert Mehrsi dafür einzusetzen, dies entspräche wesentlich besser dem Gedanken Motorradfahren allgemein..
  • Antrag auf einen Fiat Ducato o.ä. gebraucht zu beschaffen.  Zum Einen muß unser Equipment irgendwo eingelagert werden, zum Anderen müssen die Sachen auf die verschiedenen Events verfrachtet werden und nicht jeder hat eine Hängerkupplung am Auto, vom nicht existenten Hänger mal abgesehen, der war eine Leihgabe von Easyliving.
  • Glemseck und Club of Newchurch (Ex-Tridays).
  • Neu 9. April: Änderung der Satzung bezüglich Vertretungs-Vollmachten: Diese sind auch gültig bei Übersendung per Mail oder Fax. (Antrag vom Schmidei)
  • Neu 6. April: Förderung von Info-/Veranstaltungen der Stammtische zum Thema Auto- und Motorradfahrer z.B. am Saisonbeginn, auch in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. (Antrag vom Äxl)
  • Neu 8. April: Weiteres Vorgehen bezüglich Shetters Daytona. (Antrag vom Possi)

Ich bin etwas irritiert.:mellow: Ist das euer Ernst, dass ihr heute noch Satzungsänderungen nachträglich in die Tagesordnung aufnehmen wollt?

Unsere Satzung  Satzung t5net e.V. - i.d.F. vom 08.08.2015.pdf  
bestimmt in § 3 die Einladungsfrist mit 14 Tagen. Mit der Einladung ist die Tagesordnung anzugeben.
Ergänzungen der Tagesordnung sind zwar möglich, sogar noch während der MV. Das gilt aber nicht wenn es dabei um Satzungsänderungen geht (gehen soll).


Wie ist denn jetzt der Plan für den 14.04.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
starfighter1967

Hm, das ist irgendwie , zumindest für mich, nicht eindeutig geschrieben. Ich lese das so das Satzungsänderungen nicht mehr "in und während der Versammlung" beantragt werden können. Aber vorher?  Lasse mich aber da auch gerne aufklären.

 

Habe ich schon erwähnt das ich Beamtendeutsch hasse  *lol*  ist nicht böse gemeint und ich lerne gerne  dazu.

 

bearbeitet von starfighter1967

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schmidin

Ich verstehe das auch wie Matthias.

Tagesordnungspunkte können bis 5 Tage vor der MV von den Mitgliedern beantragt werden. Da gibt es in unserer Satzung keinen Ausschluss von Satzungsänderungen.

Nur während der Sitzung können keine Satzungsänderungen beantragt werden. Da dürfen nur TOP durch Mehrheitsbeschluss hinzugefügt werden - keine Satzungsänderungen. 

 

Anbei der entsprechende Auszug aus unserer Satzung. 

IMG_20180410_004555.thumb.png.24d46832b33255047ade9439f55f69e7.png

bearbeitet von schmidin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
possi

Auf diesem Wege Danke an alle Beteiligten. Sehr konstruktive und gemeinschaftliche MV mit meines Erachtens tollen und interessanten Ergebnissen. Weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cornel

Dürfen die Ergebnisse schon verraten werden :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schmidei

Jetzt mal keine Hektik....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cornel

:blush::flowers:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
äxl1956

ich könnte schon einiges ausplaudern. alles eine frage des preises.....:whistle:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cornel

Ich musste leider gestern arbeiten :gnash: Aber ich übe mich in Geduld 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nein, tue ich nicht, ich will jetzt alles wissen  :shocked::pro:, koste es was es wolle :bounce:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
äxl1956
vor 6 Stunden schrieb possi:

Auf diesem Wege Danke an alle Beteiligten. Sehr konstruktive und gemeinschaftliche MV mit meines Erachtens tollen und interessanten Ergebnissen. Weiter so!

stimme ich dir zu. habe selten eine so konstruktive und produktive mv erlebt. das arbeitsklima war erste sahne, abgesehen von machem "quergeplappere". vielleicht geb ich nächstes jahr den moderator..... :wink:

 

vor 26 Minuten schrieb cornel:

icht, ich will jetzt alles wissen  :shocked::pro:, koste es was es wolle :bounce:

übe dich in geduld. "gut ding will weile haben".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×