Jump to content
Pacht

Schwammiges Gefühl durch Radlager?!

Empfohlene Beiträge

Pacht

Hallo Zusammen,

ich hab mein Moped 2016 schon aus versehen mit kaputtem hinteren Radlager gekauft. Es war aber sehr minimal und nur mit viel Kraft spürbar.

Letztes Jahr war mein Moped ja beim Mechaniker etc und sie wollten aus Service die Kette spannen und dabei ist denen wohl fast durch das kaputte Lager das Rad abgefallen (lost in translation).

Das Radlager hat noch immer sehr wenig spiel aber schon sehr viel leichter und klackert schön.

Ich hab ein mega schwammiges Gefühl beim Fahren, gerade bei Linkskurven.

Kann das am Radlager liegen oder ist das ne mentale Sache, da ich letztes Jahr Benzin verloren habe und 1 km auf Benzin gerutscht bin und ich n kleines mentales Problem, gerade auch mit den polnischen Straßen, habe.

VG

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Kanns eventuell an den Reifen liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Das sind noch die gleichen.

Können die eine permanente Beschädigung durch das Benzin bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Necrol

Benzin sollte an der Luft eigentlich verdunsten, wie viel davon allerdings im Gummi noch ist kann ich dir nicht sagen. 

Ich begehe neue Reifen mit Bremsenreiniger um die Trennschicht wegzubekommen, der Versuch schadet nix. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Seit dem sind aber auch schon 300 km vergangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Das kann an so vielem liegen, wenn das Radlager kein seitliches Spiel aufweist, dann liegt es daran schonmal nicht.

Was ist mit der Umlenkung, das Federbein eventuell ausgelutscht,  Reifendruck, Reifen usw usw :mellow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Doch, das hat Spiel wenn man seitlich am Rad rüttelt.

Hab alles durch, dachte auch erst am Reifendruck oder wie gesagt nur Einbildung. 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass  <1mm am äußersten Reifenpunkt schon so einen Einfluss hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Necrol

Seitliches Spiel im Sinne von du kannst das Rad bzw Rad mit Achse in axialer Richtung verschieben oder kippelt das Rad um die Achse? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dreitopf

Bei mir hatte es spiel in  der  klemmung  des  excenters  und fuhr  wie auf eiern......trotz  vorschriftsmässig angezogener  schraube.

Es war  wenig spiel  aber die wirkung  machte das  mopped fast  unfahrbar...seitdem knall ich  das  ding  mit  60nm  an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Ich kann das Rad um die Achse kippeln. Quasi wie die roten Pfeile zeigen.

Ok, also macht so wenig schon so viel aus? Es fährt sich total bekloppt. Als ob was nicht stimmt, aber nicht richtig...

 

 

Unbenannt.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo

Ja, da macht wenig Spiel viel aus. Wenn Du bei stehender Maschine mit dem Fuß oben am Rad seitlichdagegen drückst (so wie man beim Auto Radlagerspiel mal schnell prüft) und Spiel hörst, siehst oder spürst, dann ist es zu viel Spiel. Fährt sich kacke, hatte das auch mal durch ne lose Excenterklemmung wegen gefressener Klemmschraube.

Als nächstes finde raus, wo es genau wackelt. Nur das Rad, dann Radmutter anziehen. Ruckdämpfer auch, dann linke Achsmutter prüfen. Excenter auch, dann Klemmung prüfen.

Bringt das jeweils nix, dann auseinander bauen und Teile sowie korrekten Zusammenbau prüfen.

bearbeitet von SiRoBo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Okay, danke erstmal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
utz

Bei mir war es die Exzenter-Klemmung...(nicht fest genug angezogen)

 

bearbeitet von utz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el capitan

Ich habe gerade erst gestern einen noch theoretisch fahrfähigen Satz Pirellis in die Tonne getreten. Ein geplatzter Benzinschlauch hat den kompletten HR-Reifen unter Sprit gesetzt - das wurde nicht mehr. Und wenn das Vertrauen fehlt sind die 300 Euro für einen Reifensatz gut angelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Ok, danke.

Am Dienstag wird mein Lager gewechselt.

Ich glaube, es liegt auch viel hier an den polnischen Straßen, die komplett platt gefahren sind und in der Mitte der Spur Rollsplit.

 

Kann der Sprit den Reifen echt komplett zersetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el capitan

"Zersetzen" ist sicher zuviel gesagt. Optisch hat der Reifen genau nichts abbekommen. Aber wenn der Bock beim Beschleunigen auf trockener Straße durchrutscht ist es vermutlich so oder so an der Zeit, sich nach neuem schwarzen Gold umzusehen - ich zumindest war dann nicht mehr motiviert, schräg um die Ecke zu fahren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Ich muss eh zum TÜV im April *hust* und mach dann eventuell n kleinen Urlaub mit neuem Radlager in Deutschland und fahr mal auf normalen Straßen. 

Anbei mal n paar Google Bilder. In der einen Kurve ist mir das Moped mal hinten leicht gerutscht und das Auto kam in den Drift bei 30 km/h.

rm.PNG

nh2.PNG

nh.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan
vor 23 Minuten schrieb el capitan:

"Zersetzen" ist sicher zuviel gesagt. Optisch hat der Reifen genau nichts abbekommen. Aber wenn der Bock beim Beschleunigen auf trockener Straße durchrutscht ist es vermutlich so oder so an der Zeit, sich nach neuem schwarzen Gold umzusehen - ich zumindest war dann nicht mehr motiviert, schräg um die Ecke zu fahren ...

Nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pacht

Hab das Lager zu spät gewechselt. Die Achse ist was eingelaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dreitopf
vor 12 Minuten schrieb Pacht:

Hab das Lager zu spät gewechselt. Die Achse ist was eingelaufen.

Dann kannst  du jetzt  drauf warten  bis  das  neue lager  wieder den geist  aufgibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×