Jump to content
Marktplatz Weiterlesen... ×
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
el capitan

Was sichert Sicherung Nr. 2 (30A)?

Empfohlene Beiträge

el capitan

Hallo,

mir ist am SA die besagte Sicherung Nr. 2 geschmolzen und hat den Sicherungskasten "mitgenommen". Der Draht war noch intakt.

Ich weiß auch die Ursache: eine lockere Masseleitung der Batterie. Nun habe ich keine Blinker mehr, auch das Bremslicht hat sich verabschiedet. Die Daytona (2002) startet und läuft aber ganz normal und hat auch Licht, nur nehme ich an, dass sie ausschließlich auf Batteriestrom unterwegs ist.

Was, bitteschön, sichert die 2. Sicherung denn ab? Die Batterie selbst sollte ja auf Nr. 3 hängen, oder? Und warum kann sich das auf Blinker und Bremslicht auswirken?

Nachdem ich ja nicht der Erste bin, dem das passiert ist: Was habt ihr gemacht um den Bock wieder voll funktionieren zu lassen? Ich plane den Umbau auf einen schaltenden Regler und würde dabei auch gleich auf direkte Verbindung zwischen Regler und Batterie umbauen (lassen). Gibt es einfachere und/oder billigere Lösungen?

bearbeitet von el capitan
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HaZu

Die ist für die Batterie. Vom Regler zur Batterie, Ladestrom also. Den Umbau den du planst kann ich nur empfehlen, lege auch gleich die Kabel von der LiMa zum Regler neu. Die Sicherung 2 kannst du nach dem Umbau ausgebaut lassen, wenn der Regler direkt auf der Batterie liegt. Baue aber auch hier eine Sicherung (30A) dazwischen. Fertige Kabelsätze gibts bei https://easternbeaver.com/Main/Elec__Products/Connectors/R-R_Connectors/r-r_connectors.html

Ich habe mir einen FH012AA auf Ebay für 35€ geschossen. Habe aber erst nur das Reglerkabel zur Batterie ausgewechselt. Das war allerdings keine langfristige Lösung. Beim zweiten Versuch dann alle Kabel neu gelegt. Danach liefs dann.

 

bearbeitet von HaZu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
el capitan

Danke für die Antwort. Das heisst, ich kann den defekten Sicherungskasten überbrücken und direkt vom Regler über eine 30A Sicherung zur Batterie gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×