Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sushideluxe

Erst Leerlauf zu hoch, jetzt stottern sie unter 3000

Empfohlene Beiträge

sushideluxe

Moin zusammen, ich bin mal wieder auf geballten Sachverstand angewiesen, weil nicht weiterkomme. Falls das so irgendwo schon behandelt wurde reicht mir auch der Link, habs aber nicht gefunden. DANKE!

Eckdaten T595, bj01, abgestimmt auf HRLC mit Racetune

Seit einiger Zeit war die Leerlauf Drehzahl zu hoch, also habe ich letztes den Leerlaufregler gewechselt, baugleiches Teil der TT600 meine ich (Nummer war auf jeden Fall identisch) Danach wie immer: Motorleuchte an, aber Leerlauf ok, schön rund, alles bestens. Nach 3x warmfahren geht die Motorleuchte ja aus.

Heute zur HU aufgebrochen, Springt an, läuft rund, Motorleuchte noch n.....alles bestens...nach ca. 5km auf der Autobahn (Motorleuchte war auch aus), keine Gasanahme mehr beim beschleunigen, auskuppeln bewirkt ausgehen, weil die Drehzahl zuweit absackt...springt aber sofort, wenn auch etwas mühsam wieder an, unrunder Leerlauf.

Also vorsichtig nach Hause "gehoppelt"...Erster Blick: Öl? Top!, Wasser ?Top!, Tank runter, alle Schläuche Stecker Anschlüsse, Leerlaufregler gecheckt, ...nix gefunden!! Leerlaufregler macht auch schön seinen Testlauf beim Ausmachen!

Jetzt steh ich da: unrunder Leerlauf, , bei Gasgeben säuft sie ab...Motorleuchte wieder an, aber über 3-3.500 läuft Sie wie immer?!?

Ich verstehe es nicht...bei meiner XS würde ich sagen Nebenluft, aber wieso so plötzlich und woher?

Wer kann da was zu sagen bevor ich mir eine Hänger leihen muss um Sie zum :flowers: zu bringen?

Tuneedit hab ich leider nicht, evtl.  wohnt ja einer in der Nähe und kann mal Fehler auslesen kommen?

Danke

Sushi

bearbeitet von sushideluxe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
azac

Du hast eine Nachricht von mir gekriegt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

Immer Auslesen, bzw Programm auf einen Lapi oder sonst was spielen. 

Drosselklappenpoti checken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×