Jump to content
Okliv

Stauraum im Rennhöcker/Soziusabdeckung

Empfohlene Beiträge

Okliv

Hallo, 

Ich meine, hier im Forum,  mal einen Thread gesehen zu haben, in dem es um diese Modifikation ging. 

Ich finde den nicht mehr! 

Kann mir den bitte mal jemand hier verlinken? 

Danke! 

Gruß Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Was willst Du denn da genau wissen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv

Ich hab so einen Rennhöcker, der ja so ein Volumen von 5 l hat. 

Nicht genug damit, daß sich dieses Volumen nicht als Stauraum nutzen lässt, verbraucht er nach unten auch nochmal 2 l.

Diese 7 l hätte ich gerne nutzbar! 

Und um das Rad nicht neu erfinden zu müssen, will ich mir vorher anschauen wie diese Aufgabe vorher schonmal gemeistert wurde. Endweder um das so nachzubauen oder es besser zu machen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Ich kann morgen mal nen Foto machen wie ich das bei meiner hohen Soziaabdeckung gemacht habe :flowers:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv
vor 5 Minuten schrieb East:

Ich kann morgen mal nen Foto machen wie ich das bei meiner hohen Soziaabdeckung gemacht habe :flowers:

Welcome! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo
48 minutes ago, East said:

bei meiner hohen Soziaabdeckung

Ach, deswegen ist das Heck so fett? Da sitzt immer jemand drin? :shocked: :guffaw:  

Naja, so schwer kann es ja nicht sein den Raum nutzbar zu machen: Unten Loch rein, den raus geschnittenen Teil nach Belieben ggf. mit Gelenken als Klappe benutzen (oder halt auch nicht?!) und Zeugs reinstopfen. :flowers: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frankman

..hier ist technik. also beim thema bleiben. sonst landet der fred im bg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

So, hab mal Fotos gemacht  :photo:

Hoffe Du kannst was damit anfangen, geht bestimmt auch in schöner, aber ich hatte nicht viel Zeit und sehen tuts ja auch keiner wenn verbaut.

 

68E060E1-868C-4B8B-B3BF-E5105696889F.jpeg

BBA33E62-627C-4837-800B-DCAD6BCD1840.jpeg

7A15C213-4EE4-48E0-B01F-5974EEAF760F.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
minischda

Ich habs nicht so elegant wie Tom gemacht

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv

Dank euch für die Bilder!

Ich hab mir das allerdings noch radikaler vorgestellt. 

Ich möchte da gerne alles wegschneiden was nicht Befestigungspunkte sind und diese dann z.B. mit Glasfaserlaminat stabilisieren… 

 

Gruß Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Mhmm, ob das funktioniert? Probier es aus und mach mal Fotos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv

Bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das wagen soll! 

Wenn, dann werde ich das natürlich dokumentieren und hier berichten! 

Gruß Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Ich bin mit meiner Lösung sehr zufrieden, man bekommt viel Kleinzeugs rein und dadurch das eine Klappe vorhanden ist, fliegt nichts herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Necrol

Die Stützpunkte unter der eigentlichen Verkleidung sind schon Recht filigran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv
Am 25.7.2018 um 18:44 schrieb East:

Ich bin mit meiner Lösung sehr zufrieden, man bekommt viel Kleinzeugs rein und dadurch das eine Klappe vorhanden ist, fliegt nichts herum.

Ich finde auch, dass das ne pfiffige Lösung ist! 

Nur eben nicht das was ich will. 

Ich brauch kein Stauraum für Kleinigkeiten die ich immer dabei haben will, sondern Platz fürs Daypack! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Ich denke daß das was Du vorhast, nicht umsetzbar ist  :mellow:

Lasse mich aber gern eines besseren belehren  :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv
vor 2 Stunden schrieb Necrol:

Die Stützpunkte unter der eigentlichen Verkleidung sind schon Recht filigran.

Naja, filigran ist nochmal was anderes! Aber du hast schon Recht. Wenn man sich mit der Bastelarbeit verhaut, ist der ganze Höcker zum Teufel. So ne Grundplatte wirds einzeln nicht geben! 

Andrerseits ist die Grundplatte für den Sitz konstruiert und muß in diesem Fall ja nur den Höcker tragen bzw. Die drei Befestigungspunkte dort fixieren wo sie im Originalzustand sind und den Windsog aushalten… 

Aber nicht umsonst wollte ich wisse obs damit schon erfahrungen gibt! 

Gruß Oliver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East
vor 15 Minuten schrieb Okliv:

Wenn man sich mit der Bastelarbeit verhaut, ist der ganze Höcker zum Teufel. So ne Grundplatte wirds einzeln nicht geben! 

Du kannst von einem Soziussitz die Grundplatte nehmen, davon hab ich noch zwei :wink:

Also leg los, Ersatz hättest Du dann  :biggergrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv
vor 36 Minuten schrieb East:

Du kannst von einem Soziussitz die Grundplatte nehmen, davon hab ich noch zwei :wink:

Also leg los, Ersatz hättest Du dann  :biggergrin:

Wow! Du sponorst das Projekt (nötigenfalls) mit einer Grundplatte?! 

Geil!

Ich mach mich morgen ans Werk! 

(Hätte ich zwar sowieso gemacht, aber mit nem Sposor im Rücken, kann ja nix mehr schief gehn!)

:biggrin:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Aber das Porto übernimmst Du :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okliv
vor 1 Minute schrieb East:

Aber das Porto übernimmst Du :wink:

Ehrensache! 

Aber dazu wirds nicht kommen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sandie



So ne Grundplatte wirds einzeln nicht geben! 


Brauchst du eine? Ich hab hier noch nen Unfall-Sozius-Sitz mit - glaube ich - intakter Platte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
vor 11 Stunden schrieb Okliv:

Andrerseits ist die Grundplatte für den Sitz konstruiert und muß in diesem Fall ja nur den Höcker tragen bzw. Die drei Befestigungspunkte dort fixieren wo sie im Originalzustand sind und den Windsog aushalten… 

Wenn schon denn schon... so wie ich fas verstehe brauchst du doch gar keine Grundplatte sondern nur den Deckel - den würde ich vorne mit 2 Scharnieren am Sitz befestigen und hinten evtl. übers Sitzbankschloss verriegeln quasi als komplette Kofferraumklappe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schmidei

So hatte ich es, hab nur keine Bilder mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo

Kann man da nicht das Heck der ersten Fireblades dran bauen? Da passen doch tatsächlich 3ZKB rein, und das alles noch relativ unauffällig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×