Jump to content

Empfohlene Beiträge

Bully100

Moin Gemeinde,

auf der Suche nach einer Speedy, bin ich auf diese Anzeige gestoßen.

Was haltet ihr davon?

Wss sagt ihr zum Preis, vor allem zum angegeben Neupreis?

Vielen Dank vorab und Gruß Andreas

Speed Triple R

bearbeitet von Triplemania
Thementitel berichtigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magic Footprince

Hm,,, weis nicht. Wenn du auf das Zubehör verzichten kannst bekommst du für 2000,- mehr neu neue aktuelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
b-tommy

Ich finde den Preis absolut okay. Neue Reifen braucht se - die sind, sofern die Bilder das erkennen lassen - aber auch ein Indiz dafür, dass der Besitzer sie "artgerecht" bewegt hat - ums mal vorsichtig zu formulieren.

Das Zubehör finde ich schon klasse. Quickshifter, Arrows, PVM-Felgen usw. Ich würde versuchen, ihn auf 11,5 runter zu kriegen - würde sie aber auch für 12 nehmen.  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
vor 5 Stunden schrieb Magic Footprince:

Hm,,, weis nicht. Wenn du auf das Zubehör verzichten kannst bekommst du für 2000,- mehr neu neue aktuelle

und was hat er davon - ausser 1 Jahr mehr Garantie - ausserdem keine RS, oder?? - da sind dann schon nochmal  mindestens 4 - 5K mehr fällig.

Frage 1: gefällt sie dir?? - Fahren!

Frage 2: - sind wirklich alle Originalteile dabei?  (also Räder, Auspuff, Bremsscheiben & Pipapo?!) - das sind wenn du es veräusserts auch nochmal 1000€ (oder einen 2. Radsatz kann man auch immer prima noch mit Tourenschlappen zum Schwuchteln oder TÜVen daheim haben und auf den PVMs dann Sport oder Rennpellen...!)

Bist du schon mal ne neue S oder RS gefahren? - Fahren! (oder nicht wenn es nicht ins Budget passt, wobei zumindest ne S gibt es für die Kohle auch schon!)

3. Bauchentscheidung - da gibt es kein richtig und kein falsch nur gut oder besser... - für dich! - Subjektiv würde ich auch sagen die Extras sind ein bisschen hoch gegriffen...: PVMs 2 Mille, Arrows 1k, der Rest vielleicht nochmal  2K (Scheiben und Shifter je 4H, Hebel und CarbonTeile...) aber 7??! - Wobei Zubehör ist teuer - vielleicht sind 2 Mille Montage dabei oder es war sackteuer...und die Hälfte taugt eher nix...(außer Optik!  :gash: )  - letztendlich muss sie dir gefallen dann kann man das Teil für 12 Scheine verkaufen und bekommt sie vermutlich auch nochmal los!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bully100

Moin,

 

vielen dank erst einmal für Eure unterschiedlichen Meinungen :top:.

Am Wochenende werde ich einmal ganz tief in mir reinhören, um dann zu entscheiden ob oder ob nicht.

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laskywalk

Naja... selbst wenn das Angebot ok ist - ich persönlich halte es weder für masslos überteuert noch für ein Schnäppchen - wo bleibt der Spass des Umbauens? Das Schöne an einem Custom-Klo ist doch, dass man den Hobel nach seinem Geschmack gestaltet hat und es vor allem selbst gemacht hat. 

Aber das ist natürlich eine persönliche Sichtweise, die man nicht teilen muss....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
vor 38 Minuten schrieb Laskywalk:

 Das Schöne an einem Custom-Klo ist doch, dass man den Hobel nach seinem Geschmack gestaltet hat und es vor allem selbst gemacht hat. 

Aber das ist natürlich eine persönliche Sichtweise, die man nicht teilen muss....

Kaufberstung - auch netter Titel... :gash:

 

Bei einem Custom-Klo mag das durchaus so sein... - da hat man ja auch sonst keinen Spaß, denn die 'Scheisshaufen' fahren ja nicht richtig!

Ne Speedy kann man zwar umbauen, würde ich aber trotzdem nicht primär  in die Kategorie Custom stecken.

Man kann mit den Dingern nämlich auch fahren - sogar ziemlich gut, und es kann und soll Menschen geben die das und nur das vorzugsweise tun...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan
vor 2 Minuten schrieb MaT5ol:

Man kann mit den Dingern nämlich auch fahren - sogar ziemlich gut, und es kann und soll Menschen geben die das und nur das vorzugsweise tun...!

Klar, aber schön sollte es schon aussehen. Sonst könnte ich ja auch eine BMW fahren ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
vor einer Stunde schrieb Atlan:

Klar, aber schön sollte es schon aussehen

Sonst könnte ich ja auch eine BMW fahren ....

und... - tut sie das nicht?? - Wenn du willst kannst du ja noch ein bisschen Kirmesbudenzubehör dranschrauben.... :gash: 

 

zu dem zweiten Punkt stellt sich einfach die Frage, was du primär möchtest: - Kucken und schrauben oder fahren??!

Nehmen wir die NineT (weil schön) und Speedy&Street (vielleicht noch Tiger?!)  - (weil gut) - mal raus, ist es doch so, dass du an einer Triumph (man könnte hier jetzt auch Harley nennen) eher schraubst und mit einer BMW eher fährst!

Obwohl (oder vielleicht gerade!) BMW so als Altherrenmopped verschrien ist (oder besser war?!) behaupte ich mal, dass die gefahren Kilometer /Fahrzeug/Jahr signifikant höher liegen als bei Triumph und Harley - bei den letzten beiden wäre ich mir nicht mal so sicher wer da vorne liegt.

Wenn ich mir das Forum hier so anschaue und einschätzen müsste wie hoch die Jahresfahrleistung ist, dann beschleicht mich das Gefühl, dass diese wohl kaum über der durchschnittlichen Jahresfahrleistung in Deutschland liegt... (und die lag 2013 bei < 2,5tkm)

 

Das ganze soll jetzt keinerlei Wertung sein, sondern nur darlegen, dass unterschiedliche Fahrer eben unterschiedliche Prioritäten haben.

Tankvolumen und Verbrauch spielen bei einer 150km Sonntagstour einfach eine andere Rolle als bei mehreren >500km Urlaubstouren!

Bei mir z.B. ist die Jahresfahrleistung inzwischen auch auf etwa 10Mm/Jahr gesunken, wenn ich aber fahre, dann steige ich selten unter 150km vom Bock und zum Schrauben habe ich einfach nicht mehr so viel Bock wie früher - in der Zeit fahre ich eigentlich lieber - und wenn es ein serienmäßiges Motorrad ist (die heutzutage einfach viel besser sind als früher) - was solls!

 

BTT: ein Motorrad nicht zu kaufen, nur weil sie bereits den eigenen Vorstellungen entspricht, halte ich also für ziemlich schwachsinnig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laskywalk

"Schwachsinnig" ist da gar nix. Der eine will ausschließlich fahren und dem anderen gefällt Schrauben. 

Da schließt sich nix gegenseitig aus, ich z.B. habe viel dran getan (macht mir Spass) und meine NN01 kommt auch auf 22k artgerecht gefahrene km (Macht mir auch Spass)...

bearbeitet von Laskywalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan

Als die Daytona 1997 im Schaufenster eines Händlers in Roßdorf (heute macht der nicht mehr in Triumph) stand, habe ich mit gleich verliebt :love:

Heute fahre ich schon die dritte gelbe Daytona, die ersten beiden habe ich verunfallt (beide Male nicht meine Schuld).

Es gibt heutzutage sicher bessere Bikes - die Entwicklung bleibt ja nicht stehen - aber kaum ein Schöneres. Dass meine Kilometerleistung nicht so hoch ist, liegt an der mangelnden Zeit und noch ein paar anderen Hobbys.

vor 17 Minuten schrieb MaT5ol:

durchschnittlichen Jahresfahrleistung in Deutschland liegt... (und die lag 2013 bei < 2,5tkm)

Aber über diesem Durchschnitt liege ich trotzdem noch locker.

vor 15 Minuten schrieb MaT5ol:

Obwohl (oder vielleicht gerade!) BMW so als Altherrenmopped verschrien ist

Ab wann zählt man denn zu dieser Gruppe? Und gilt da das Passalter oder das gefühlte Alter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Necrol

Sieht doch ganz schick aus. Wie Mattol schrieb, drauf setzen und fahren. Wenn dir das gebotene so viel Spaß macht das es dir den Kaufpreis wert ist, machen!. 

Ich muss bei dem Standardsatz "keine Rennstrecke" und den Reifen die auf den Bildern zu sehen sind schmunzeln und würde persönlich beim kleinsten Zweifel am Verkäufer wohl gehen. :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triplemania
vor 2 Stunden schrieb Necrol:

Sieht doch ganz schick aus. Wie Mattol schrieb, drauf setzen und fahren. Wenn dir das gebotene so viel Spaß macht das es dir den Kaufpreis wert ist, machen!. Ich muss bei dem Standardsatz "keine Rennstrecke" und den Reifen die auf den Bildern zu sehen sind schmunzeln und würde persönlich beim kleinsten Zweifel am Verkäufer wohl gehen. :biggrin:

Ich schließe mich an. Hätte ich soviel Kohle für ein neues (weiteres) Moped übrig, würde ich die angucken und probefahren. Das jeder kurze KZH inzwischen ein "Heckumbau" sein soll ist übliches Verkäufergefasel. Ob das Teil auf der Rundstrecke bewegt wurde, wäre mir egal. Früher nannte man sowas bei einem solchen Moped noch "artgerechte Haltung".
Wenn nichts angeschrammt ist (Gabelfüße unter den Sturzpads kontrollieren), hat der Fahrer alles richtig gemacht. Was soll sein? Noch wichtiger als das Moped anzusehen ist es beim Gebrauchtkauf, auch den Verkäufer in Augenschein zu nehmen. Da hat mein Vorredner recht, aber selbst noch noch Nachholbedarf :biggrin: Also: unbedingt jemanden mitnehmen, der das Moped nicht kaufen will/würde. Das bremst unangemessene Euphorie ganz ordentlich und schont den Geldbeutel.

bearbeitet von Triplemania

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
b-tommy
vor 17 Stunden schrieb Necrol:

Ich muss bei dem Standardsatz "keine Rennstrecke" und den Reifen die auf den Bildern zu sehen sind schmunzeln und würde persönlich beim kleinsten Zweifel am Verkäufer wohl gehen. :biggrin:

Dito. Sieht schwer nach "Herbrenner" aus. Da würde ich auch erst mal genauer hinsehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol

Ich weiss nicht was ihr da seht... gequälte Rennstreckenpellen sehen anders aus und wenn...?? Besser als jemand der stundenlang BAB Highspeed gast, solls ja auch geben. Für mich sieht das eher nach jemandem aus der fahren kann und das auch tut... immerhin 1000km im Monat. Ein Rennstreckler würde m.E. nicht in so viele optische Goodies (Union Jack Bugspoiler) investieren sondern in Reifen!

Auf Sturzschäden achten empfiehlt sich immer, unabhängig ob Renne oder nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten
Am 14.9.2018 um 06:51 schrieb Bully100:

Moin,

 

vielen dank erst einmal für Eure unterschiedlichen Meinungen :top:.

Am Wochenende werde ich einmal ganz tief in mir reinhören, um dann zu entscheiden ob oder ob nicht.

Gruß Andreas

über die bin ich gerade zufällig gestolpert. Wäre ne Alternative und ne 2018er.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/triumph-speed-triple-1050-r/943278693-305-289

bearbeitet von Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
claenn

Von welcher Maschine steigst du um? 

Oder, wie sehr bist du sicher dass das gebundene Kapital goldrichtig angelegt wird? 

Ein Beispiel: falls dir TC Schalthilfe oder Tempomat weniger wichtig sind, könntest du ein Drittel des Geldes sparen mit einem älteren orig 2012 R Modell, und hättest dennoch schon PVM Felgen;

 _und_ könntest deinem/r Sohn/Neffen/Cousine ne kleine gebrauchte Supermoto schenken ;)

Wären zwei Menschen glücklich.

bearbeitet von claenn
Typo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner

ich glaube das Du hier nichts falsch machst.Wenn es um die Kohle geht kannst Du wie schon geschrieben wurde etwas von den original Teilen verkaufen.Versuch in zu drücken denn bei 20000km werden Ventile eingestellt die Inspektion wird etwas teurer.Ansonstennist das Teil top.Nur schrauben sprich umbsuen brauchst Du eohl nichts mehr.Wenn Du schrauben möchtest leider das falsche angebot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
minischda
Am 15.9.2018 um 10:35 schrieb MaT5ol:

Ich weiss nicht was ihr da seht... gequälte Rennstreckenpellen sehen anders aus und wenn...?? Besser als jemand der stundenlang BAB Highspeed gast, solls ja auch geben. Für mich sieht das eher nach jemandem aus der fahren kann und das auch tut... immerhin 1000km im Monat. Ein Rennstreckler würde m.E. nicht in so viele optische Goodies (Union Jack Bugspoiler) investieren sondern in Reifen!

Auf Sturzschäden achten empfiehlt sich immer, unabhängig ob Renne oder nicht!

Weiß auch nicht was da manche an den Reifen sehen wollen. Sind schwarz und rund mit nem Loch in der Mitte :flowers: Anschauen, fahren und wenn es "deine" ist, kaufen :top:

 

vor 17 Stunden schrieb claenn:

Von welcher Maschine steigst du um? 

Oder, wie sehr bist du sicher dass das gebundene Kapital goldrichtig angelegt wird? 

Ein Beispiel: falls dir TC Schalthilfe oder Tempomat weniger wichtig sind, könntest du ein Drittel des Geldes sparen mit einem älteren orig 2012 R Modell, und hättest dennoch schon PVM Felgen;

 _und_ könntest deinem/r Sohn/Neffen/Cousine ne kleine gebrauchte Supermoto schenken ;)

Wären zwei Menschen glücklich.

Er könnte die 12 Mille auch für hungernde Menschen spenden und damit Hunderte glücklich machen :flirt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jünner

das einzige was auffällt ist das es Michelin sind und original wird Pirelli ausgeliefert.2500 und der neue Datz sieht so aus dann liegt der Verdacht nahe das er es mächtig krachen lässt.wohl auch die ersten 1000km

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fbf2201
das einzige was auffällt ist das es Michelin sind und original wird Pirelli ausgeliefert.2500 und der neue Datz sieht so aus dann liegt der Verdacht nahe das er es mächtig krachen lässt.wohl auch die ersten 1000km

 

 

12500 km und den zweiten oder vielleicht dritten Satz ist doch normal. Das sind Race Pellen keine Touren Gummis. Da ist sicher nicht mit 8000 km zu rechnen. Und wenn immer gut warm gefahren, ist das Motorrad doch bestimmungsgemäß bewegt worden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten

Mal ne Frage, die sich mir gerade stellt. Bei der von Bully100 ausgewählten R wurden TRW Scheiben montiert. Bei 12.500 km bisherige Laufleistung!!!??? Dachte das macht man nur wenn die alten verschlissen sind und das widerum dürfte doch bei dieser Kilometerlaufleistung nicht der Fall sein, es sei denn sie wurde wirklich hart rangenommen. Oder lieg ich da falsch?

Ansonsten ist sie schon top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×