Jump to content
Kawa68

Von Kawa zur Speed Triple

Empfohlene Beiträge

Sandie

Und das macht das Heck schmaler?
Okeeee....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
minischda
vor 5 Stunden schrieb Biaggi1976:

Hallo Kawa68,

man kann das 595N-Heck auch ohne Umbau schmaler bekommen. Da ist viel Luft drunter......anbei ein Beispiel von meiner BlackEdition ('Löwenherz' getauft), auch mit Shark-Carbon. Relaisblock und Regler versetzt, schon kann man da was machen. Ist vielleicht nicht ganz 509, aber individueller.
Ansonsten viel Spaß mit dem Gerät.

Grüße aus Thüringen, Stefan
 

P1190232_kl.jpg

P1190236_kl.jpg

P1190239_kl.jpg

P1190240_kl.jpg

 

Das Heck wurde bearbeitet, ist viel schmäler. Dafür sieht es in der Seitenansicht aus, als ob es "höher" wäre als das original.

 

 

20180110_140917.jpg

 

bearbeitet von minischda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joe Ka

Oder nochmal anders ... nicht schmähen, sondern die Wuchtigkeit umarmen, so hab ichs gemacht xD
(Und den Shitstorm, den man damit lostritt halt einfach vorbei ziehen lassen xD)

34351307dd.jpg

34351308fw.jpg

34351309yf.jpg

34351311kb.jpg

 

Mich hat eigentlich nur die Kante zwischen den beiden Sitzen und der Plattformcharakter des Soziussitzes gestört.
Zudem war mir der Originalsitz viel zu unbequem und hatte für mich auch das Problem, dass ich auf dem Sitz nach hinten gerutscht bin wenn ich voll durchgeladen hab, griffigerer Bezug hat nicht genug gebracht, ich bin zu leicht.

Ich hab also beide Sitze komplett neu aufgebaut (tatsächlich mehrmals, bis ich zufrieden war, hinten hab ich auch die Schale mit dem Heißluftfön etwas gebogen). Vorne um eine Sitzkuhle zu erreichen, erstens gegen das rutschen und zweitens um die Stufe zu überbrücken (und bei der Gelegenheit hab ich mir das Ding auch super bequem gemacht). Hinten, um die umlaufende Kante, die für den Plattformcharakter sorgt, zu entfernen und anstatt dessen die Rundung der Verkleidung an jeder Stelle weiter zu führen.

Den Plastikkennzeichenhalter zu entfernen finde ich tatsächlich auch nicht gelungen, weil die Rundung des Kunststoffteilsdie Rundung des Reifens aufgreift. Das durch einen simplen rechten Winkel zu ersetzen hat mir im lumpigen Photoshopvergleich nicht gefallen:

large.5a6cec7f8877a_HeckTest02a.jpg.dbfc9bd9cdb28ada9ee118e4fa1b3270.jpglarge.5a6cec81cb8d3_HeckTest02b.jpg.25d5991dc3a4ea3c80e10f952e9039f2.jpg

Meine ist hinten auch 4cm tiefer gelegt, dadurch fällt das noch mehr auf. (Bei diesem direkten Vergleich ist aber noch der /50er Reifen hinten drauf und noch ein paar andere Kleinigkeiten fehlen). Anstatt dessen habe ich mit der originalen Spritzschutzverlängerung noch ein Stück unten angesetzt und dann wieder abgesägt, so dass der KZ-Träger grad groß genug für das Nummernschild ist, was er orginal ja nicht ist. (sieht man fertig auf den Bildern oben)

Das Ende vom Lied.. bei einigen werden sich alle Fußnägel 5x überschlagen, weil sie (vielleicht sogar nur) aus Prinzip ein luftiges, kleines  Heck an jeder Maschine suchen, egal wie wuchtig die Front wirkt. (Der Tank der Schönhecks ist ja auch viel weniger wuchtig mit der Kante drin) ... aber ich persönlich liebe mein Endresultat so sehr, dass ich mich gegen einen Umbau auf Schönheck entschieden habe als mir bei einem kleinen Sturz die linke Heckverkleidung zerbrochen ist und ich eh diese ersetzt und danach komplett neu lackiert hab. :D

bearbeitet von Joe Ka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×