Jump to content
Sign in to follow this  
Thomas.Z

Federbein für T509

Recommended Posts

joe8353

Hi,

nochmal meine Konfiguration:

Federbein 641 Nightline 769.-

mit Höhenverstellung 838.-

mit hydraulischer Federvorspannung Wilbers-PA 1037.-

:shocked:

Gibts das eigentlich auch nicht mit Wilbers-PA, sondern mit mechanischer X-PA Vorspannung?

 

Gerhard

PS: wenn das Motorrad nicht bündige Gullideckel plötzlich "wegschluckt", dann halte ich die Aussage "fährt wie vorher" für zumindest hinterfragenswert :flowers:

 

Edited by joe8353

Share this post


Link to post
Share on other sites
Legion of the Damned
vor 4 Minuten schrieb joe8353:

PS: wenn das Motorrad nicht bündige Gullideckel plötzlich "wegschluckt", dann halte ich die Aussage "fährt wie vorher" für zumindest hinterfragenswert :flowers:

 

:wink:

Wie gesagt, zwischen "letzte Fahrt mit ausgelutschtem Fahrwerk" und "erster Fahrt mit überarbeitetem Fahrwerk" sind knappe 5 Monate dazwischen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Du wirst erst auf Dauer merken wie groß der Unterschied ist. Hat bei mir auch bissl gedauert :flowers: Mir hat der Rüdiger (https://www.mototech.de/index.php) damals von anderen Federn   abgeraten und ich bereue es nicht (Vll wenn ich den direkten Vergleich hätte). Und die Gabel arbeitet nur mit anderen Federn auch nicht besser (aber anders). Durch das Überarbeiten der Kanäle, Ventile und Shims spricht die Gabel ganz anders an. Meine ist im Vergleich zu vorher feinfühliger, hat ein geringeres Losbrechmoment (vll auch nur Einbildung) und bügelt Unebenheiten besser weg. Wirst es mit der Zeit erfahren :flirt:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Legion of the Damned

Bei mir wurde aufgrund meines Gewichts (mit Ausrüstung bin ich sicherlich dreistellig) zu den stärkeren Federn geraten. Da die originalen sonst wohl schnell in den progressiven Bereich gelangen.

Die linearen Öhlins haben ca. 125 € gekostet und neues Öl kam ja sowieso rein. Damit hatte ich zwar nicht geplant, aber es klang plausibel auf die linearen, stärkeren Federn zu wechseln.

Da der direkte Vergleich, wie schon gesagt, nicht möglich ist, muss ich es über die Zeit erfahren aber die Kiste fühlt sich super an, macht Spaß und gefällt mir so. Sollten keine Schäden oder dergleichen kommen wird das auch noch ein paar Jährchen so bleiben. Ich habe sie noch nicht mal zwei Jahre und es sind mittlerweile schon so viele Arbeitsstunden und Geld rein geflossen, dass muss ich jetzt erst mal wieder raus fahren, damit sich das rentiert. :biggergrin:
Irgendwann in naher Zukunft kommt dann mal die Schwinge raus, dann habe ich so ziemlich alle neuralgischen Punkte an dem Modell durch. Einzig der hässliche Benzinfleck an der linken Rahmenseite geht mir noch auf den Zünder. Aber um das sauber zu bearbeiten müsste wohl der Motor raus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

Zitat

Aber um das sauber zu bearbeiten müsste wohl der Motor raus...

Das ist doch ein schönes Winterprojekt :top: dann kannst auch gleich den Heckrahmen rot machen wie WolfiZ :laugh:

Das mit dem "Erfahren" unterschreib ich. Plötzlich kommt eine Fahrsituation, wos schöner, besser, runder läuft, und dann ists "Ahaaaaa...."  :cool:

Gerhard

Edited by joe8353

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Den vergilbten Rahmen hab ich auch. Wollte auch erst den Rahmen neu beschichten lassen, hab mich dann aber für die Carbonlookrahmencover entschieden weil das doch weniger Arbeit ist :innocent:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Legion of the Damned
vor 2 Minuten schrieb joe8353:

Hi,

Das ist doch ein schönes Winterprojekt :top: dann kannst auch gleich den Heckrahmen rot machen wie WolfiZ :laugh:

Das mit dem "Erfahren" unterschreib ich. Plötzlich kommt eine Fahrsituation, wos schöner, besser, runder läuft, und dann ists "Ahaaaaa...."  :cool:

Gerhard

Gerade du solltest doch wissen, was bei mir noch so alles ansteht. Du standest doch schon in meinem Hof und hast mit eigenen Augen gesehen was los ist. Ich glaube, ich sollte dich mal ins Haus rein lassen und dir unseren tollen Küchen-Split* zeigen. :wink:

Gerade eben schrieb minischda:

Den vergilbten Rahmen hab ich auch. Wollte auch erst den Rahmen neu beschichten lassen, hab mich dann aber für die Carbonlookrahmencover entschieden weil das doch weniger Arbeit ist :innocent:

Haste mal ein Bild/Link etc. alles was ich mir darunter vorstelle ist optisch eher unter "mäh" einzustufen.

 

*Küchen-Split: Im Grunde normaler Split, welcher als Grundlage für die Bodenplatte dient. :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlan
vor 25 Minuten schrieb Legion of the Damned:

Haste mal ein Bild/Link etc. alles was ich mir darunter vorstelle ist optisch eher unter "mäh" einzustufen.

525345937_Tromm2.jpg.3b6d1b5b6ffffbcd6f0bba3549e01975.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Share this post


Link to post
Share on other sites
Legion of the Damned

Besten Dank für die Bilder

Bei mir sind die Flecken aber tiefer und auch mehr als es sein müsste...
An der linken Seite entlang von dem vertikalen Teil vom Rahmen. 

Hatte letztes Jahr undichte O-Ringe an den Schnellkupplungen, die mir dann rum gesifft haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
starfighter1967

Joe hast PN bezüglich Preis. Und die Hydr. Federvorspannung macht eigentlich nur Sinn wenn Du häufig wechselt zwischen 1-Mann und Sozius Betrieb. Ansonsten ist das meiner Meinung nach Überflüssig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...