Jump to content
Wolfi Z

Anneau du Rhin Pfingsten 2019

Recommended Posts

Wolfi Z

Hallo Forum,

Am 9./10. Juni, das sind Pfingstsonn- und Pfingstmontag werden wir wieder auf dem Rheinring mit dem BoSee Team zwei Tage kringeln.

Wer Lust und Zeit hat da mit zu tun oder uns auf dem Ring zu besuchen ist herzlich dazu eingeladen.

Wer kringeln möchte kann sich ab Januar auf der Website des BoSeeTeam dafür anmelden.

Oder aber sich hier oder bei mir melden. Wir ,,,,, ähhhh Christian wird dann versuchen ob er mit dem Veranstalter ev. einen Gruppenrabatt aushandeln kann.

Denn auch so sind wir so zwischen 7-10 Leute.

Und es sei Angemerkt: Es is immer ne RIESENGAUDI :pro::orc:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandie

Moin Wolfi, hat sich was an den fehlenden Übernachtungsmöglichkeiten getan oder ist das immer noch tabu?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfi Z

Hi Achim,

Übernachten im FL ist immer noch nicht.

Wir belegen nun schon seit Jahren immer den Breisacher Hof. N paar Meter zu Fuss bis zu unserem Stammitaliener.

Etliche campen halt mit den WoMos direkt ausserhalb des FL auf der Wiese.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfi Z

Hi Leute,

Möchte den Fred hier nochmal anschupsen :flirt:

Beim BoSee Team kann man nun anmelden. Die Termine sind  HIER Online

Christian hat mit Christian vom BoSee Team ausgehandelt das wenn wir mit 10 Fahrern anmelden der 11. Fahrer umsonst fährt.

Wer anmeldet sollte das mit dem Vermerk "Team Heller" tun. Sprich die Nennungen sollten individuell erfolgen.

Einbezahlt werden die Nenngelder dann als Sammelzahlung.

Also wer diese Riesensause nicht verpassen möchte sollte sich anmelden und ich garantiere das er das Racecamp so schnell nicht vergessen wird. Die Truppe ist jedesmal .... sagen wir mal so... speziell :biggrin: Und Pfeffer hat sie auch :guffaw:

Sorry das war ein Insider :flirt: Wer dabei ist wird dann aber wohl sehr schnell merken was ich damit meine :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frau Reifenfresser

Schick mir bitte Pn Wolfi, ich kann dir keine Nachrichten schicken. Danke. Noreen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frau Reifenfresser

Share this post


Link to post
Share on other sites
red_triple

:top:     :worship:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Necrol

Schöner Bericht, Schöne Bilder. 

Noch eine Woche arbeiten, dann gehts wieder für 3 Tage nach Poznan:biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfi Z

Holla Noreen,

Danke für die Bilder :flowers: Mein Favorit ist das vierte :top: Nicht weil ich da in der mitte bin sondern weil es gut die Stimmung an dem Tag wieder gibt. Kringeln mit Freunden und dabei Spass haben.

@red_triple Hey Christian du hast da aber ein schönes neues Profilbild ausgewählt :pro:

to all: Habe heute angefangen den Bericht zu schreiben. Wer von euch noch Fotos gemacht hat darf mir die bitte gern zukommen lassen. Kontaktdaten bitte per PN :flirt:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
red_triple
vor 17 Stunden schrieb Wolfi Z:

@red_triple Hey Christian du hast da aber ein schönes neues Profilbild ausgewählt

:taunt:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfi Z

Das rosa Tütü

 

 

So ihr da draussen. Ihr werdet euch nun wahrscheinlich fragen ob ich nun völlig durchgeknallt bin wegen des Titel.

Ich kann euch beruhigen. Nicht mehr als sonst auch. Und das mit dem rosa Tütü wird sich im Laufe des Berichtes klären :biggrin:

Also wie schon so oft trafen sich einige leicht „seltsame“ Gestalten auch dieses Jahr wieder an Pfingsten um auf dem Rheinring dem aufzünden zu fröhnen. Der Kreis der Teilnehmenden wird irgendwie jedes Jahr etwas grösser. Und komischerweise wollen dann im Folgejahr alle wieder kommen. Offenbar war die Stimmung auch dieses Jahr wieder so gut das alle „angedroht“ haben 2020 wieder mit dabei sein zu wollen.

Wie auch die Jahre davor traf die Rasselbande schon am Samstag Nachmittag  an der Strecke ein. Ab 17.00Uhr wird man da freundlich eingelassen und nach und nach stauten sich Autos mit Hängern, Busse etc. im von uns vorsorglich abgesperrten Teil des Waldfahrerlagers. Wenn ich mich  nicht grob verzählt hab waren es diesmal irgendwas um 12-14 Mitwirkenden in diesem Theater die sich mit Freudengeheul in die Arme fielen oder sich als Neuzuzüger erst mal bekannt machten. Auf jeden Fall belegte unsere „Gemeinschaft des Ringes“ etwa einen Drittel des Waldfahrerlagers. Nachdem dann auch der letzte Pavillion aufgebaut war zogen wir alle hungrig von dannen und begaben uns auf den Weg ( Nein, nicht nach Mordor) sondern nach Breisach wo die allermeisten von uns im Breisacher Hof nächtigen wollten. Von da ging es dann zu unserem seit Jahren bewährten Italiener. Der Pizzeria Neutor. Wo Hasi der Grosse ( sorry Christian …. Den konnt ich mir jetzt einfach nicht verkneifen) für uns eine grosse Tafel hatte reservieren lassen. Es ging teilweise Pfefferscharf zur Sache und wir hatten nebst guten Gesprächen auch einiges zu schmunzeln und lachen.

Der Pfingstsonntag begann soweit eigentlich Perfekt. Blau der Himmel, strahlend die Sonne. Und so auch die Gemüter. Am Ring angekommen begann mehr oder weniger hektisches  Gewusel. Ist alles bereit, Heizdecken anstöpseln, Einschreibung, Startnummern aufkleben, Motoren warm laufen lassen etc. Um 8 Uhr trudelte Noreen (die Frau Reifenfresser) bei uns ein die uns mit ihrer Kamera an dem Tag begleiten wollte. Ich hab mich persönlich sehr über deinen Besuch gefreut. Vor allem weil ich wieder jemanden vom Forum persönlich kennen lernen durfte. Und bislang warn das durchwegs höchst sympatische Zeitgenossen und Zeitgenossinen. Ach ja, denk dran Noreen. Wir nehmen dich beim Wort für nächstes Jahr ;-)

 

Und da Sie ihre Fotos schon in diesem Apetittmacherfred gepostet hat, hänge ich mein Geschreibsel auch gleich hier an.

Die meisten von uns wurden für den ersten Tag in Rot (die schnellste Gruppe eingeteilt in der wir etwa einen drittel der Plätze belegten) eingeteilt. Und so mussten/durften die meisten von uns als erste am Vormittag auf die Strecke.

Ich für meinen Teil wollte ja noch immer versuchen an meinem Fahrstil zu feilen. Deshalb montierte ich im Laufe des Vormittages meine olle GoPro aufs Heck und filmte meine Schokoladenseite. Nachbetrachtet wohl die beste Idee seit langem. Danke für den Hinweis/Tipp Pavelbronkowski.

Das Ergebnis zeigt definitiv das ich zwar nach hinten sitze, aber immer noch nicht nur zur Seite rutsche sondern trotz dem Platz immer noch die Kurveninnere Hüfte nach vorn schiebe und mir so selber in die Quere komme. Ich werde dran arbeiten müssen. Automatismen sind mühsam weg zu bringen. Solange ich mit moderatem Speed unterwegs bin geht’s einigermassen. Zieht das Tempo an…..

Leider gab es, wie ich finde vor allem am Vormittag, doch recht oft gelb oder gar Rot. So z.B. um abgeräumte Pylonen von der Strecke zu bergen die weggefahren wurden. Gell Jörg :flirt::biggrin:

Am Nachmittag wollte ich es dann doch noch mal wissen ob ich meine mässige 1:23.700 nicht doch etwas verbessern könnte. Na ja….. zwar fühlte sich der erste Turn soweit einigermassen an bis er ab/untergebrochen wurde. Na ja, dann halt im nächsten. Also raus und noch mal versuchen. Beim rausbeschleunigen auf die Gerade in der 4 Runde vom dritten in den vierten geschaltet und plötzlich kein Vortrieb mehr! Sofort Hand gehoben und die Speedy bis Ende der Geraden rollen lassen. Dort nach der Leitplanke geparkt. Beim runterollen auch den Defekt entdeckt. Gut ist der nicht in einer Kurve passiert! Es war mir schlicht der Stecker vom Zündtaster abgegangen! Sprich der Strom war weg. Da werd ich nun einen kleinen Aluwinkel biegen um das in Zukunft zu verhindern. Also kurz zum Streckenposten und ihn drüber informiert was der Grund meines Parkens vor seiner Nase war und ihm gesagt das ich ohne Schandwagen wieder da wegkomme. Und wie ich so mit ihm spreche ballert ein ganzes Rudel offenbar völlig durchgeknallter Mopedfahrer an uns vorbei. Zu dem Zeitpunkt ist mir das erste mal so richtig bewusst geworden WIE schnell sogar wir Nasenbohrer diesen Rechtknick fahren. Heiliger Strohsack! :shocked: Wir müssen alle völlig bekloppt sein :pro: Beim selber fahren kriegt man diesen Speed gar nicht so mit. Aber wenn man dort neben der Strecke steht. Leck mich am A…..

Ich hab dann eine Lücke abgewartet und bin zurück zur Box gefahren.

Na ja, einen Schuss hatte ich ja noch. Doch auch den hab ich vermasselt als mir in der Waldrechts das nebst dem Talent auch die Strecke ausging. Eine kurze Offroad Einlage und zurück zur Box. Morgen war ja auch noch ein Tag.

Eines haben Werner und ich aber festgestellt: So ganz und gar am Ende wie nach dem Tag warn wir noch nie! Trotzdem freuten wir uns auf den Abend beim Italiener. Zumal auch Mauri und David von der Speed Box mit uns allen kommen wollten. Die hatten im FL einen „Stand“ aufgebaut wo sie neben zwei Moto2 Bikes auch eine Krämer EVO2 stehen hatten die ich am Montag gerne mal Probefahren wollte.

Aber erst mal wurde es ein geselliger Abend mit gepfefferten Anekdoten und "Vorfällen".

Aber es begann leider auch der Himmel seine Schleusen zu öffnen was für den nächsten Tag nichts gutes verhiess. Aber die Hoffnung stirbt bekanntermassen zu letzt.

Montagmorgen Rolladen hoch und Fu..!!! Alles Pitsch NASS. Na ja, erst mal gemütlich frühstücken und dann gemächlich zur Strecke. Weil solange es dermassen Nass ist war für uns Trockenfahrer eh nix zu machen. Dazu noch hoffen das unsere Pavillione dicht gehalten haben.  Zumindest in diesem Punkt herrschte nach Ankunft im FL Freude. Auch erste aufziehende blaue Stellen hoben dann die Stimmung. Leider nur kurzfristig. Es goss zeitweilig doch recht ordentlich so dass ohne Regenreifen nicht ans Fahren zu denken war. Unsere Tanja hatte wenigstens normale Strassenreifen dabei und wagte sich als allererste auf die Strecke. Das führte dann doch dazu das sich noch einige weitere Teilnehmer anschlossen. Leider endete kurz vor Mittag eine dieser Regenfahrten mit nem Hinfaller wo sich der Hinfällige leider auch verletzte.

Werner und ich und auch andere begannen wegen des Wetter schon im Laufe des Vormittags unsern Krempel zu verladen weil wir davon ausgingen das mit Fahren wohl nichts mehr werden würde. Wir sollten Recht behalten.

Ach und da war ja noch die Sache mit dem Rosa Tütü…..

Dies sollte ursprünglich vom langsamsten von uns Jungs am Montag bei der Fahrerbesprechung und im ersten Turn getragen werden. Allerdings beschloss die Mehrheit am Freitag beim Abendessen das diese Pflicht für den zweiten Tag auf den schnellsten übergehen sollte. Und da Markus (Gustav) auch noch spezielle Sieger T Shirts mitbrachte wurde diese Auszeichnungen im Rahmen einer eigenen „Siegerehrung“ im FL überreicht und getragen. Im Rahmen  dieser „Veranstaltung“ wurde dann der „Nicht 2 Takter“ ehrenhalber zur Ritter der Pfeffermühle geschlagen.

Diverse andere Präsente/Auszeichnungen wurden übergeben und trotz des Schei..wetters wurde viel gelacht.

Das Rosa Tütü wird auch nächstes Jahr wieder ausgefahren. Dann aber ausschliesslich unter den Triumph Fahrern.

Ich finde das sich diese Truppe auch dieses Jahr wieder hervorragend geschlagen hat und soweit ich mitbekommen habe nächstes Jahr alle wieder dabei sein wollen

Bleibt mir nur zu sagen : Foooootoooostrecke 

Panorama bevor alle da waren

1-Samstag Abend.jpg

Hängt da was aus deiner Hose :flirt:

2-Hängt da was aus der Hose.jpg

Harribo macht Werner froh :biggrin:

3-omg.jpg

Triumph Lane gewährt R1 Asyl

4-Triumphland mit Ausnahme.jpg

Und plötzlich war da dieser Hase ....

5-Hasitona und R1.jpg

Oster "Hasi" :pro:

6-Hasi.jpg

Stimmt :top:

7-Richtig.jpg

Um verwirrungen wie im Vorjahr vorzubeugen dachten wir der Aufkleber wäre ne gute Idee :flowers:

8-Korrekt.jpg

Sir Pepper war noch Skeptisch :flowers:

9-Mista Peppa.jpg

Lärmreduktion der etwas anderen Art :rudolph:

10-hmmmmm.jpg

Werner und ich gemeinsam

11-W and W.jpg

(Photo by Markus Kiefer)

Werner im Fahrerlager S

12-Werni 1.jpg

(Foto by Markus Kiefer)

Ich an der selben Stelle. Sieht zwar schneller aus war es aber bei weitem nicht :blush:

13-Wolfi 1.jpg

(Photo by Markus Kiefer)

Werner, im Hintergrund Christian mit seiner Hasitona

14-Werni 2.jpg

(Photo by Markus Kiefer)

15-Wolfi 2.jpg

(Photo by Markus Kiefer)

Off Road wenn's Talent ausgeht ...:flirt:

16-Wolfi 3.jpg

(Photo by Markus Kiefer)

Montag.... I'm singin in the rain.... i m dancing in the rain .....

17-I m singing in the rain.jpg

Andrej versuchts auch im Nassen :top:

18-Andrej versuchts im Nassen.jpg

Es gibt Leute die behaupten meine Speedy habe nen Rosa Stich :gnash:

19-Rosa Farbstich.jpg

And the Winner is ...... :pro::pro::pro:

20-tüütüüüü.jpg

Der Ritterschlag

21-Rosa and Pepper.jpg

22-Some like it hot.jpg

Rosinchen und Sir Peeeppeeee :guffaw:

23-Rosinchen und Lord Pepper.jpg

Fast die ganze herrliche Rasselbande ..... Ihr seit alle :wackout:im besten Sinne :pro:

24-Fast die ganze Truppe.jpg

Zeitenliste vom Sonntag

26-Rangliste Pfingsten 2019 AdR BoSee 1.jpg

27-Rangliste Pfingsten 2019 AdR BoSee 2.jpg

Mir bleibt nur euch allen für eine Super Zeit zu danken und ich freu mich auf euch in 2020 :flowers:

Bis dahin bleibt mir bittebitte alle GENAU SO WIE IHR SEIT :pro:

Edited by Wolfi Z

Share this post


Link to post
Share on other sites
possi

geil Wolfi... 😆👍 Schaut nach einer Menge Spaß aus.... Geile Nummer.... Rosa steht euch gut... 🥳

Share this post


Link to post
Share on other sites
Organspender

Wolfi, Chapeau, sehr geile Haltung diesmal!

Sch... auf schnell, schön ist besser.:biggergrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...