Jump to content
Sign in to follow this  
kawiwu

Motorradtouren Ligurien

Recommended Posts

kawiwu

Ende April / Anfang Mai verschlägt es uns mit den Motorrädern für 2 Wochen nach Ligurien, der Standort ist fix und liegt im Hinterland von Imperia. Mit dem Auto war ich schon mehrfach da, nicht aber mit dem Motorrad. Kennt sich jemand von Euch im Hinterland aus und kann Motorradtouren (Tagestouren) empfehlen?

Vielen Dank vorab!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grinser

Hallo ihr zwei :flowers:

Kenne mich da zwar nicht aus...aber ich denke :innocent: kurven sind genug vorhanden...siehe Bilder 

Da könnt ihr nichts falsch machen....

Einfach per Street View schon mal die Strecken abfahren :pro: und am besten immer schön die kleinen mit SP gekennzeichneten Landstraßen nutzen...:biggergrin:

 

Imeperia.JPG

Rundtourbeispiel von etwa 330 km...

imperia.JPG

noch eins 220 km...

Imeperia 1.JPG

usw.....

Edited by Grinser

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawiwu

Das sehen wir auch so, zumal es auch nach Südfrankreich nur ein Katzensprung ist. Es hätte ja sein können, das jemand schon in der Ecke gefahren ist und direkt Tipps geben könnte. Kurven gibt es da wirklich genug :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
timmi06

sind vorletztes jahr im zuge unserer tour durch die ligurischen berge mit durch...hatten kein bock von stadt zu stadt über die küstenstraße...

kurven sind schon welche da;-)....schöne gegend ebenso...ab und an sind schon paar kühe einfach so über die straße oder die straße auch entlang...teilweise recht eng zu fahren....belag wechselnd aber nie wirklich n klasse belag...ist halt alles ein wenig vernachlässigt bzw stehen geblieben.

kurz unterhalb von savona  richtung cannes sind wir ...quer beet...einfach hoch und san remo wieder runter...allemal interessanter als die küstenstraße zu fahren, da nur stadt an stadt und ampel und kreisverkehr usw usw..

Share this post


Link to post
Share on other sites
t-sprinter

Hallo,

 

ich war im Herbst 2017 mit meiner Cagiva Navigator in der Ecke, Standort Limone Piemonte.

Einen Tag habe ich im Hinterland von San Remo verbracht. Ich kann mich timmi nur anschließen: Kurven, Kurven, Kurven und alles schön eng.

Nimm Dir nicht zu lange Tagesetappen vor.

Eine sehr bekannt Strecke ist von San Romolo hinauf nach Bajardo - Sonderprüfung bei der Rally San Remo.

 

Blick auf San Remo von der Straße San Romolo hinauf nach Bajardo

1578830759_k-Tag2BlickaufSanRemovonderStraeBajardonachSt.Romolo.thumb.JPG.1733a587a1bcecd2e85177920e233342.JPG

Blick auf Apricale

k-Tag 2 Blick auf Apricale.JPG

 

 

Gruß

Klaus

Edited by t-sprinter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...