Jump to content
Wolfi Z

Zündschloss durch Schalter ersetzen

Empfohlene Beiträge

Wolfi Z

Sei gegrüsst allwissendes Forum,

Der Titel sagt eigentlich alles. Ich möchte an meiner Rennspeedy im Zuge der Aussdünnung des Kabelbaumes das Zündschloss durch einen simplen Schalter ersetzten so das ich nicht mehr an einen Zündschlüssel zu denken brauche.  Ich such nun schon seit Tagen in den unendlichen Weiten des  des Internets bin aber irgendwie mit allem was ich bislang gefunden hab nicht wirklich glücklich. Entweder es sieht passabel aus dafür nicht Wetterfest/Wasserdicht, oder sonst irgendwie seltsam.

Hab schon überlegt ob ich so'n simplen Batterietrennschalter verwenden soll, was zwar auch nicht grad der Optik letzter Schrei wäre aber so langsam gehn mir echt irgendwie die Ideen aus. Kippchalter, Taster, Drehschalter :gnash:

Darum meine Frage an euch ob jemand einen brauchbaren , auch optisch sowie Wetterfest, Vorschlag hat :flowers:

Am liebsten wärs mir wenn ich den Schalter an der Stelle wo vorher das Zündschloss war einbauen könnte.

Im übrigen ist heut von unserem Starfighter die erste Teilelieferung eingetroffen und ich hab Donnerstag und Freitag Urlaub :flirt:

Die wunderschön aufgespindelten DK's von MzColin liegen auch bereit, Rahmen, Schwinge, Brücken etc. hab ich vom Pulvern zurück und der Lacksatz ist auch fertig bis auf's entfernen von ein paar Staubeinschlüssen.

Der Rebuild geht also los.

Ich werd euch auf dem laufenden halten und vermutlich auch mit der einen oder andern Frage auf den Sack gehen :flirt::cheers:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

Wie wäre es links den Lichtschalter dafür zu verwenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
joe8353

Hi, 

Mein Freund mit der Renn-Cb fährt so ein Ding spazieren. Funktioniert gut, wahrscheinlich gibt's das auch in schöner... 😳 

Gerhard 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sandie

Ich hab nen einfachen Kippschalter. Läuft.

Batterietrennschalter wiegt doch viel zu viel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

Kannst Du so einen Start Stop Knopf  nicht an die Stelle des Zündschlosses montieren?

Ist/wäre sogar wasserdicht :flowers:

bearbeitet von East

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolfi Z

Der Vorschlag von East mit dem runden Start Stop Knopf wäre mir eigentlich am liebsten. Aber erstens hab ich in den letzten Monaten so richtig die Schnauze voll von den Chinesen! Ich mag mich mit diesen Heinis einfach nicht mehr rumärgern! Ist mir echt zu blöd erst Wochenlang zu warten und dann musste dopplete Menge bestellen weil die hälfte von deren Mist beim ersten mal Strom drauf geben abraucht :contra: Oder aber, zweitens, deren Lieferungen von Wundersamer Hand irgendwo untertauchen und nie ankommen. Und dann hat man jedesmal Wochenweise gewartet und wieder was zwischen 5-20 Euro verbrannt die man besser hier nem Penner in die Hand gedrückt hätte damit der sich was zu Saufen kaufen kann.

Ne echt, was die Chinesen betrifft kann ich aktuell gar nicht so viel Fressen wie ich  :puke: möcht!

Mal schauen ob ich irgendwo doch noch einen Händler in D-CH- A oder sonstwo in Europa finde der mir das zwar teurer verkauft aber dafür bleibt mir der Ärger erspart.

Der Schalter am Lenker wird auch vom Chinamann vertickt und fällt damit auch raus! Ausserdem möcht ich am linken Lenkerstummel wirklich nur noch Griff und Kupplungsarmatur und nicht wieder neue Kabel da rüber ziehen. Wenn der Ein/Aus Schalter da ist wo mal das Schloss war ist das nicht nötig und das grosse Loch in der oberen Brücke noch für was gut.

Bei Conrad.ch  hab ich bislang nichts in der Art gefunden was Wetterfest wäre. Und ansonsten werfen mir die üblichen Suchmaschienen eben iiihgay oder den Fluss in Südamerika aus. Und da kommt das was ich bislang gesehen hab eben alles aus von da her wo ich es nicht kaufen will.

Wenn jemand ne Lieferadresse  in Europa weiss kriegt das Forum ne Spende :flowers:

Ähhh schusslige Frage eines elektro Super Dau's :innocent: Wie viel A fliessen eigentlich über so ein Zündschloss?  Isch abe da überhaubt keine Plan von. Kann zwar anhand des Stromlaufplanes den Kabelbau umstricken, aber Volpers und Ohmis sind mir suspekt.... Die kann ich nicht sehn dafür ham se mir schon ab und an mal eine gewischt :careful:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MaT5ol
vor 1 Stunde schrieb Wolfi Z:

Ähhh schusslige Frage eines elektro Super Dau's :innocent: Wie viel A fliessen eigentlich über so ein Zündschloss?  Isch abe da überhaubt keine Plan von. Kann zwar anhand des Stromlaufplanes den Kabelbau umstricken, aber Volpers und Ohmis sind mir suspekt.... Die kann ich nicht sehn dafür ham se mir schon ab und an mal eine gewischt :careful:

Würde sagen max. Die komplette Limaleistung also knapp 500W / 12V =40A wobei ein Grossteil davon Licht und Stvzo - Gedöns ist - da fällt bei die schon mal die Hälfte weg oder umgekehrt...: du brauchst für Zündung und Einspritzung so Grössenordnungsmässig je 50 W, also zusammen knapp 120W macht dann 10A - soviel sollte der Schalter wenigszens können - auf der sicheren Seite bist du wohl mit 20A!

bearbeitet von MaT5ol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speety

 

Bei der amazone sind die auch zu haben; in allen Preislagen, unterschiedlichste Ausführungen, wasserdicht und absaufend

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jota

Der hier wurde mir empfohlen von einem Bekannten. Hätte den auch fast eingebaut, aber ich hatte noch ein ähnliches Modell im Fundus. https://www.reichelt.de/hebelschalter-20a-125vac-1x-ein-aus-hs-3531-02-p105654.html?&trstct=pol_4

(PS: aber bei einem Vergasermoped ohne Lichtmaschine)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chris-x

öhm, steuert das Zündschloss nicht nur ein Relais an? Sprich, es laufen nur geringe Ströme über das Zündschloss.... und der Rest läuft direkt über die Verbraucher / die dazugehörigen Relais.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
East

@Wolfi 

Bei einem Bootsbauer müsste so ein Starterknopf doch zu bekommen sein  :flowers:

 

bearbeitet von East

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organspender

Beim Race-Kabelbaum läuft alles über den Kill-Schalter, das sollte sich umfrickeln lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
starfighter1967

warum nicht das M-Lock von Motogadget, benötigst dann halt immer den chip, aber denke immer noch besser als Schalter-oder nicht? Dafür lässt sich dann auch eine

Lösung finden das an der Position des eigentlichen Zündschlosses anzubringen. Einfach ein kleines Gehäuse machen lassen.

https://motogadget.com/shop/de/m-lock-rfid-zundschloss.html

PS.: Dazu gibt es noch die Glastube dazu zum einnähen in den Handschuh, dann reicht "Dein" Finger zum einschalten der Zündung.

 

oder sowas: https://www.isa-racing.com/elektrikelektronik/elektrozubehoer/schalter-taster-leuchten/kippschalter-drucktaster-leuchten/wasserfester-drucktaster?c=780

 

https://www.isa-racing.com/elektrikelektronik/elektrozubehoer/schalter-taster-leuchten/kippschalter-drucktaster-leuchten/edelstahl-drucktaster

bearbeitet von starfighter1967

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Adi

Gehäuse braucht's vielleicht nicht mal unbedingt, wenn er den Empfänger am alten Zündschloss unterbringen kann. Allerdings ist das vielleicht auch etwas zu teuer und "over the top".

Guck doch oder frag doch mal einen befreundeten Soldaten, bei der Bundeswehr gibt es zweistufige Start-Taster, mit Gummikappe, verhältnismäßig wasserdicht, zum Relaisstrom leiten reichen die bestimmt. (Die vollen 40A zum Anlasser würde ich da ja nun nicht drüber schicken:-D ) und sie sind auch rund und sollten an den Ort deiner Wahl passen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
starfighter1967

meine ja ein Gehäuse das in die Öffnung vom Zündschloss passt. Soll jaauch einigermassen aussehen. Wolfi steckt soviel Geld in die Kiste, da macht der 100er den Bock auch nicht mehr fett *lol*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
crazy horse

Stromstärke: hm, schwer zu sagen. Früher (TM) ging da wirklich Plus der Batterie drüber und somit der gesamte Strom ausser Anlasser. Heute wird das sicher über Relais gemacht. Genau sieht man das am Schaltplan (habe ich nicht), abschätzen kann man es am Kabelquerschnitt, der zum Zündschloss führt.

Vielleicht ist hier was passendes dabei:

https://www.led-taster.de/Rastend__6-24V__IP67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Adi
vor einer Stunde schrieb starfighter1967:

meine ja ein Gehäuse das in die Öffnung vom Zündschloss passt. Soll jaauch einigermassen aussehen. Wolfi steckt soviel Geld in die Kiste, da macht der 100er den Bock auch nicht mehr fett *lol*

Fett nicht....aber eben auch nicht schnell(er) :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wolfi Z

Ihr seit die Besten :top:

Vorschläge, Ideen und Hinweise hab ich von euch ja nun zur genüge erhalten :pro:

Und nach dem ich als Eidgenosse, mit einem der deutschen Sprache artverandten Dialekt, gesten Nacht zum allerersten mal nach einem "Taster" gesucht hab sind da auch plötzlich viel mehr ansprechende Lösungen bei den Suchergebnissen aufgetaucht :biggrin: Ja ja, die deutsche Sprache hat für "fremdsprachige" wie mich halt manchmal so ihre Tücken :flirt:

Wird wohl so ein runder Tastschalter werden. Die kann man einfach und simpel am Platz wo das Zündschloss war einbauen. Und ich altes Gewohnheitstier muss mich bezüglich der Postition des "Zündung EIN/AUS" nicht umgewöhnen :flirt:

Spende ans Forum wird in den nächsten Tagen überwiesen :flowers:

@starfighter1967 An sich wäre das mit dem Keyless System ja wohl Zeitgemäss und technisch "inovativ" .....

Aber ich bin Old School und Stolz drauf :flirt: Das bisschen Elektronik das die Speedy ab Stange hat reicht mir mehr als völlig :shy:

Mit dem ganzen heute angeblich so unverzichtbaren IT Müll im Fahrzeugbreich schlag ich mich von Berufs wegen Tag täglich rum! Von dem Mist kommt mir freiwillig an keines meiner Fahrzeuge mehr als unabdingbar nötig.

Tja und weil eben alles andere an guten und edlen Teilen seinen Preis hat und dann aber auch hoffentlich hilft wieder etwas weniger langsam oder zu mindest entspannter langsam zu fahren überleg ich mir dann schon ob's den nun 5-10 Euro für einen simplen Schalter nicht auch tun anstatt 3 stellig für was dem ich nicht so weit trau wie ich meine Nase werfen kann und das mir fahrtechnisch rein gar nix nützt.

 

 

 

bearbeitet von Wolfi Z

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schiller

Wenn nur das Zündschloss entfernt werden soll brauchst Du einen Schalter für die Positionen Zündung ein,/aus.
Beim Einbau eines Tasters wäre ein zusätzliches Relais erforderlich.

Motor an und aus soll über die originale rechte Armatur laufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jota
Wenn nur das Zündschloss entfernt werden soll brauchst Du einen Schalter für die Positionen Zündung ein,/aus.
Beim Einbau eines Tasters wäre ein zusätzliches Relais erforderlich.

Motor an und aus soll über die originale rechte Armatur laufen?
Eben weil es auf die Rennstrecke geht und möglichst simpel und leicht sein soll, finde ich die Kippschalter Lösung besser, wenn auch nicht so elegant.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organspender

Nach meinem Stromlaufplan macht die weiße Leitung vom Sicherungskasten einen Umweg über den Zündschalter (Zündschloss), wird dann zur grünen Leitung und geht direkt in den Schalter Motor an / aus (Killschalter).

Dann kannst auch direkt dahin ohne Zündschloss.

bearbeitet von Organspender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sandie

Ja. Du musst aber noch die Lichtleitung dazu schließen um den OBD mit Strom zu versorgen sonst kannste zb tuneecu nicht betreiben.
Jetzt mal ausm Kopf ohne Plan...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organspender

Also dann mal so:

Zündschloss

Pos 1 weiss - zu Sicherung 9 (alle Stromkreise Zündschalter)

Pos 5 grün - zum Killschalter

Pos 4 blau/gelb - zu Sicherung 2 (Abblend u. Fernlicht)

Pos 2 rot/blau - Beleuchtung Tacho / DZM

Pos 3 rot/grau - zu Standlicht

Pos 6 weiss - Sicherung 9

Pos 8 rot/grün - zu Sicherung 4 (Blinker / Bremslicht)

Zündschloss brückt geschaltet 1-5-4 und 2-3 sowie 6-8

bearbeitet von Organspender

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maulwurfn

Hoffentlich geht ihr vor dem Rennen noch schön auf denn Pott, damit es nachher nicht auf die paar Gramm ankommt. :biggrin:

bearbeitet von Maulwurfn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sandie

Logisch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×