Jump to content
tommi3k

Speed Triple 955i springt nicht an.

Recommended Posts

tommi3k

Hallo Leute, 

Nach dem Winterschlaf will meine Speedy nicht aufstehen... 

Nach Batterien laden, leer Orgeln und selbst mit PKW überbrücken bin ich ratlos. 

Alles mit mehreren Tagen Differenz. 

Benzingeruch ist da. Ich gehe also davon aus, daß sprit kommt. 

Gibt es eine Tip ohne direkte alles zu zerlegen.

Mfg Thomas 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Ständer draußen und Gang drin? Dann kann man Orgeln bis in alle Ewigkeit... :whistle:

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommi3k
vor 14 Minuten schrieb SiRoBo:

Ständer draußen und Gang drin? Dann kann man Orgeln bis in alle Ewigkeit... :whistle:

 

vor 14 Minuten schrieb SiRoBo:

Ständer draußen und Gang drin? Dann kann man Orgeln bis in alle Ewigkeit... :whistle:

Anlasser dreht doch nur bei gezogene Kupplung. Blogt der Seitenstäderschalter nur die Zündung? 

Gang müsste raus gewesen sein. 

 

Edited by tommi3k

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Nicht 100% sicher. Wäre aber ein einfacher Test. 

Ansonsten mit TuneECU dran und wenn das nix bringt: Zerlegen und debuggen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe Ka

Nur so als Gedanke, ums nicht zu übersehen .. wie lang stand sie denn? Bezüglich Alter des Sprits. (Ist ja schon fast Juni .. wenn du sie jetzt erst aus dem "Winterschlaf" holst..)
Halte das zwar nicht für wirklich realistisch .. bei nem Vergasermoped hatte ich es mal, dass es erst ansprang, nachdem ich den Vergaser abgelassen und neu geflutet hatte.
Wobei das mit der Ringleitung nicht wirklich das Thema sein sollte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sandie



Anlasser dreht doch nur bei gezogene Kupplung. Blogt der Seitenstäderschalter nur die Zündung? 
 


Ja, geht aus wenn Gang eingelegt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommi3k

Also Seitenstäder und Leerlauf ist es nicht.... Grüne Lampe, Getriebe ist frei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Ja dann schau ob sie Funken bekommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ludbar

Meine Sprint reagiert nach langer Standzeit empfindlich auf Gasgriffbewegungen beim Startvorgang, gerne auch in Verbindung mit E10-Sprit im Tank. Da kann ich dann auch die Batterie leer orgeln... Hört sich nach "abgesoffen" (Spritgeruch) an. Beim Starten nicht den Gasgriff bewegen, allenfalls ganz vorsichtig, wenn Zündungen kommen. Hilft bei mir eigentlich immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei

E10. Das mach ich in nen Feuerlösche, aber sicher nicht in einen Mopedtank.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlan
vor 12 Minuten schrieb schmidei:

E10. Das mach ich in nen Feuerlösche, aber sicher nicht in einen Mopedtank.

Das möchte ich sehen, wie Du damit ein Feuer löschst :biggrin:

Aber Du hast insofern recht, dass Lebensmittel auf den Tisch und nicht in den Tank gehören.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei

Der Dreck wenn zwei Monate im Tank ist brennt doch nur unter Zugabe von Aral Ultimate 102:biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ludbar

... nur mal so am Rande:  auch im "normalen" Sprit sind 5% Ethanol. Ob ich nun 5 oder 10% Ethanol fahre, ist mir persönl. sch.-egal. Ethanol sorgt für eine saubere Verbrennung:frisk:

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmidei

Na dann frag doch mal Leute, die des Öfteren Kraftstoffsysteme in Mopeds offen da liegen haben, z.B. Jochen!  

Mia is wuascht, meine rennt. Auch nach 4 Monden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 19 Minuten schrieb Ludbar:

... nur mal so am Rande:  auch im "normalen" Sprit sind 5% Ethanol. Ob ich nun 5 oder 10% Ethanol fahre, ist mir persönl. sch.-egal. Ethanol sorgt für eine saubere Verbrennung:frisk:

Da das E10 an " Nicht Freigegeben "    Fahrzeugen, Schäden hervorgerufen hat, steht es für mich Außer Frage, dass das Zeug Negative Auswirkungen hat. Zudem ist der Verbrauch Höher.

Aber ist ein Freies Land.

Gruß

Edited by Triple/one

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ludbar
vor 17 Stunden schrieb Triple/one:

Da das E10 an " Nicht Freigegeben "    Fahrzeugen, Schäden hervorgerufen hat, steht es für mich Außer Frage, dass das Zeug Negative Auswirkungen hat. Zudem ist der Verbrauch Höher.

Aber ist ein Freies Land.

Gruß

Das liegt an den verbauten Kunststoffen im Kraftstoffsystem, die müssen "Ethanol-kompatibel" sein.... Der Mehrverbrauch ist kaum spürbar. Mein Auto und zwei Moppeds (auch die Sprint) vertragen das Zeug. Mein Auto ist damit schon 500.000 km ohne Prob`s gerannt... so what?

Edited by Ludbar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one

Ja jeder wie er will und kann.

Vor 30 Jahren hatte ich einen Audi Coupe 5 Zylinder. Der Kraftstoff von Aral befähigte das Fahrzeug mit einer Tankfüllung Super, ca 460 Kilometer weit zu fahren.

Das Super Benzin von Kaufland, vermochte das Fahrzeug nur 380 Kilometer weit zu bringen.

So Ähnlich ist das mit meinem Dacia Sandero 1,6 Liter Benziner mit E10 und E5. Bei diesem Fahrzeug ist es keine Kleinigkeit, was den Unterschied ausmacht. Und das Fahrzeug darf E10 Tanken.

Anfangs Tankte ich auch E10. Als ich dann aber dreimal im Monat Tanken musste um zur Arbeit zu kommen und nicht nur zweimal, machte ich mir da schon Gedanken.

 

Gruß

Edited by Triple/one

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

Info von da: Mehrverbrauch 1,9 - 3%.

Info von da: heute (24.05.2019) um 13:15 kostet E10 an der günstigsten Tanke 149.9 ct/l, E5 an der gleichen Tanke 151.9 ct/l, d.h. E10 ist 1,3% günstiger.

Heißt also: mit E10 zahle ich schon drauf, wenn am Auto oder Mopped nix is. Risiko dass eben doch was ist und Risiko, dass die Karre schlechter anspringt, gibts gratis oben drauf.

Ich bin bei Triple/one:

vor 21 Stunden schrieb Triple/one:

Aber ist ein Freies Land.

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ludbar
Am 24.5.2019 um 13:22 schrieb joe8353:

Hi,

Info von da: Mehrverbrauch 1,9 - 3%.

Info von da: heute (24.05.2019) um 13:15 kostet E10 an der günstigsten Tanke 149.9 ct/l, E5 an der gleichen Tanke 151.9 ct/l, d.h. E10 ist 1,3% günstiger.

Heißt also: mit E10 zahle ich schon drauf, wenn am Auto oder Mopped nix is. Risiko dass eben doch was ist und Risiko, dass die Karre schlechter anspringt, gibts gratis oben drauf.

Ich bin bei Triple/one:

Gerhard

... ja "Riiisiiikooooo", des Deutschen liebstes Wort, vor allem, wenn es um die heilige Kuh geht... Nochmal:  Den Motoren selbst ist E 10 egal, es geht um die verbauten Kunststoffteile. Eine Umrüstung z.B. auf Gas geht ja auch... auch wenn die Motoren wegen des geänderten Brennwerts etwas wärmer werden.

Egal, in Zukunft werden wir darüber diskutieren, ob Strom aus Kernkraftwerken den E-Motoren schadet oder ob Ladestrom aus Photovoltaik auch bei Regenfahrten funzt :guffaw: 

Edited by Ludbar

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

@Ludbar: schon auch ganz lesen, gelle?

Am 24.5.2019 um 13:22 schrieb joe8353:

mit E10 zahle ich schon drauf, wenn am Auto oder Mopped nix is.

Nicht nur die genehmen Randsätze rauspicken.

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ludbar

Der Mehrverbrauch hängt auch von der Fahrweise ab. Es geht nicht um ein paar Cent mehr oder weniger, die E10 kostet, es geht um das generelle und manchmal diffuse Verteufeln von E10 aus motortechnischen Gründen (über ethische Gründe, Mehrverbrauch, Umweltbilanz etc. brauchen wir als Hobby-Moppedfahrer eh` nicht diskutieren, dann können wir den Hobel gleich in die Ecke stellen). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

vor einer Stunde schrieb Ludbar:

Der Mehrverbrauch hängt auch von der Fahrweise ab.

ich erklärs gerne nochmal: die oben angegebenen 1,9-3% Mehrverbrauch ist UNABHÄNGIG von der Fahrweise, bedingt durch den geringeren Brennwert von E10 im Vergleich zu E5. Wenn Du Dich gerne selbst belügst: bitte schön. Is immer noch ein freies Land.

Wenn man möchte, dass mehr E10 verkauft wird, wird das bei mir nur dann funktionieren, wenn ich finanziell einen Vorteil vom E10-Tanken habe. Dem gegenüber kann ich dann noch eine Risikoabwägung machen, ob der finanzielle Vorteil mein vermeintliches oder tatsächliches technisches

vor 2 Stunden schrieb Ludbar:

"Riiisiiikooooo"

abdeckt, und entweder zum einen oder doch zum anderen Zapfhahn greifen.

Wir erinnern uns: zur Einführung von E10 war die Plörre 3ct teurer als E5 :guffaw: Aber halt nicht lange.

Gerhard

 

Edited by joe8353

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Bei meiner Speedy mit Kunstofftank kommt auch kein E10 rein, da können die machen was die wollen :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Geil eine Aluhut E10 Diskussion. Das beste was ich bis jetzt gehört habe war ein Mehrverbrauch von 4 Litern

Wo ich wirklichen Mehrverbrauch hatte, war die Zeit als ich E85 gefahren bin. Aber das ist eine andere Geschichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...