Jump to content
mj86

Daytona verliert Benzin

Recommended Posts

mj86

Moin, meine Daytona drückt irgendwo den Sprit raus. 

Ich habe wenn man draufsitzt links unten wo die Krümmer langlaufen auf der innenseite den Schaumstoff voll Benzin sitzen und meine Garage stinkt seit Wochen nach Sprit.

Die Verkleidung ist auch schon beschädigt, die Farbe löst sich und das Plastik hat sich gewellt.

Gestern beim Tanken hat Sie richtig gezischt, hab ich vllt. einen der Schläuche verklemmt? Habe die Neu verlegt weil ich den Tank runter hatte.

Damals waren mir diese Schnellverschluss Plastikdinger in der Benzinpumpe gebrochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
DocSchokow

Wieso wartest Du so lange, bis Dellen im Tank sind? Wenn es nach Sprit stink und der Schaumstoff voll ist schau ich doch sofort???

Kann ja rein theoretisch auch in Brand geraten!

Tank nochmal runter und unbedingt nachschauen!

Hast Du evtl die letzten Wochen den Tank randvoll gemacht?

Benzin ist kalt beim Tanken, wenn es in Deinem Tank ist, wird es warm, dehnt sich aus und läuft evtl über den Überlauf raus.

Daumen gedrückt, dass Du den Tank retten kannst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Da hilft wohl nur Tank runter und nachschauen, dat Ding kann auch durchzünden, wie der Doc schon geschrieben hat  :mellow:

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86

ich habs leider nicht bemerkt, dachte das wäre noch der Gestank von dem Maleur mit den Schnellkopplungen ...

Der Tank hat nichts ich rede vom Unterboden der etwas unschön aussieht :snivel:

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86
vor 20 Stunden schrieb East:

Da hilft wohl nur Tank runter und nachschauen, dat Ding kann auch durchzünden, wie der Doc schon geschrieben hat  :mellow:

Hab grad was entdeckt. Vom tank gehen 2 Schläuche ab. Der kleine tropft stetig brav sprit vor sich hin. Wenn ich den tankdeckel öffne zischt es wie eine Coladose!

Was kann das sein? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
minischda

Be- oder Entlüftung verstopft. Je nach Modell (könntest mal dein Profil befüllen, dann weiß man auch um welches Moped es geht :flirt:) steckt an einem Schlauch so ne Plastikdose (nennt sich glaub Roll Over Ventil) dran. Die würd ich entfernen. Die Schläuche und Anschlüsse auf Verstopfung prüfen.

Edited by minischda

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Ein Schlauch ist für den Überlauf, der andere für die Entlüftung, jetzt ist die Frage, sind die Überlaufbohrungen zu, ist das Roll Over Ventil noch verbaut?

Wenn Dein Profil besser ausgefüllt wäre, wüsste man um welches Modell es sich handelt.

509 oder 595N?

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86

Verbaut war da nix, hatte den Tank ja runter. nur 2 schläuche. 1 dicker 1 dünnerer =0,5 schnitt würd ich schätzen) und da spüttert er das raus

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Willst Du mir damit sagen das Du doch kommst?

@mj86

Kontrolliere am Tank mal die Überlaufbohrungen und die Belüftung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86

Blöde frage aber wie kontrolliere ich die? Und wo?

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Geht am besten wenn der Tank runter ist und dann von unten an den Schlauchstutzen ansetzten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86

Leider kann ich den Tank nicht "mal eben" abnehmen.

Mietwohnung mit Fahrradschuppen ist halt keine Werkstatt. :-(

Es geht übrigens um den kleineren Schlauch mit der Schraube drin. Hab die erstmal reingedrückt damit das nicht mehr tropft und mir / den Nachbarn alles vollstinkt...

Sie zieht Vakuum am Tank. Ich habe den Schlauch bis zum Tank verfolgt. Das ist einfach nur ein 1 m langer schlauch ohne irgendwas dawischen.

 

6e4ebd25-8dbe-4475-a339-2e4ac3de8967.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86
Zitat

 

Leider kann ich den Tank nicht "mal eben" abnehmen.

Mietwohnung mit Fahrradschuppen ist halt keine Werkstatt. :-(

Es geht übrigens um den kleineren Schlauch mit der Schraube drin. Hab die erstmal reingedrückt damit das nicht mehr tropft und mir / den Nachbarn alles vollstinkt...

Sie zieht Vakuum am Tank. Ich habe den Schlauch bis zum Tank verfolgt. Das ist einfach nur ein 1 m langer schlauch ohne irgendwas dawischen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86
vor 23 Stunden schrieb East:

Geht am besten wenn der Tank runter ist und dann von unten an den Schlauchstutzen ansetzten.

siehe obenstehenden Post :bounce:

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Es gibt aber keine andere Möglichkeit die Bohrungen frei zu fummeln :mellow:

Das einigste was mir noch einfällt wäre es von unten an den Schläuchen mit Druckluft zu versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86
vor 6 Minuten schrieb East:

Es gibt aber keine andere Möglichkeit die Bohrungen frei zu fummeln :mellow:

Das einigste was mir noch einfällt wäre es von unten an den Schläuchen mit Druckluft zu versuchen.

Kompressor steht bei meinen Eltern, das sollte möglich sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Der oder die Schläuche sind dazu das wenn Sprit überläuft der nicht irgendwo raussuppt sondern kontrolliert abfließen kann, der andere ist zur Belüftung damit im Tank kein Unterdruck entstehen kann.

Wenn Du die Schläuche ausbläst, mach den Tankdeckel vorher auf :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86

Dann muss es ja am Unterdruck schlauch liegen... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo
3 hours ago, mj86 said:

Mietwohnung mit Fahrradschuppen ist halt keine Werkstatt. :-(

Hast Du so spießige Nachbarn? In Karlsruhe hab ich vor der Studentenbude auf der Straße immer meine halbe Maschine zerlegt, so zum Vergaserschrauben oder so. Auto mit offenem Kofferraum daneben und als Ablageort nutzen (Werkzeug, Teile, ...) funzt auch. 

Es geht alles. Man muss nur wollen. 

Druckluft muss jetzt nicht klappen. Der Ablauf von meinem Tankdeckel war unten am Stutzen so zukorrodiert, da half nur geduldige rumfummeln mit einem kleinen Bohrer. Als es dann frei war, da war dann Druckluft gut. :top:

In keinen der Tankschläuche gehört eine Schraube. Die sollten beide frei sein. Nur im Airboxablaufschlauch sollte ein Stopfen sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe Ka
vor 8 Minuten schrieb SiRoBo:

Nur im Airboxablaufschlauch sollte ein Stopfen sein. 

Symptomreperatur oder hilft bei der 509er alles nix? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

So a bissel kommt da halt raus. Bin auch ne Weile ohne den Schlauch gefahren und habe mich dann über das ölvernebelte Motorgehäuse gewundert. War aber nicht viel.

Und bevor jemand mir raten will die Zentrifuge zu tauschen: Den Motor hat es vor 6 Jahren gehimmelt. :biggrin: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mj86
vor 7 Stunden schrieb SiRoBo:

Hast Du so spießige Nachbarn? In Karlsruhe hab ich vor der Studentenbude auf der Straße immer meine halbe Maschine zerlegt, so zum Vergaserschrauben oder so. Auto mit offenem Kofferraum daneben und als Ablageort nutzen (Werkzeug, Teile, ...) funzt auch. 

Es geht alles. Man muss nur wollen. 

Druckluft muss jetzt nicht klappen. Der Ablauf von meinem Tankdeckel war unten am Stutzen so zukorrodiert, da half nur geduldige rumfummeln mit einem kleinen Bohrer. Als es dann frei war, da war dann Druckluft gut. :top:

In keinen der Tankschläuche gehört eine Schraube. Die sollten beide frei sein. Nur im Airboxablaufschlauch sollte ein Stopfen sein. 

ja ich hab leider sehr spießige Nachbarn. Gab ja schon Probleme wegen des "beständigen Geruchs nach Benzin"

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353
vor 7 Stunden schrieb mj86:

ja ich hab leider sehr spießige Nachbarn. Gab ja schon Probleme wegen des "beständigen Geruchs nach Benzin"

Du Armer. Vielleicht finden sich ja zwei oder drei Forenmitglieder, die für vier Wochen bei dir einziehen, und dich in schwarzem Leder (alternativ: freier Oberkörper mit Tätowierungen) bei der Reparatur unterstützen :laugh: und dabei die Kommunikation mit den Nachbarn unterstützen :gash:

Bei meiner Tona ist grad der Überlauf dicht, Druckluft hilft eher nicht. Wenn ich wieder Zeit hab, schraub ich mal den Alustutzen unten raus...

Gerhard 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...