Jump to content
Andy72

Joystick bleibt hängen

Recommended Posts

Andy72

Hallo Leute!!

Habe mir vor zwei Wochen eine 18er Speed RS privat gekauft und bei der ersten fahrt nach hause ist mir gleich aufgefallen das der Joystick auf der linken Seite wenn man ihn nach links bzw. nach oben drückt  hängen bleibt und nicht mehr selbstständig in die Ausgangslage zurückgeht.

hat das jemand von euch schon mal gehabt? bin da schon mit WD40 drann gegangen, aber leider ohne Erfolg.

Da ich ja noch in der Garantie stehe ist es ja kein Problem und lass ihn gegebenenfalls einfach tauschen, aber vil. gibt's ja einen Trick wie man das selbst beheben kann....

Habe die RS mit Überstellungskennzeichen nach Hause gebracht und kann heuer nicht mehr in die Werkstatt, wird erst im Frühjahr 20 angemeldet.

Danke für eure Hilfe!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Funktioniert bei mir ohne Probleme. Eventuell Dreck drin? Bevor ich da Öl reinbringen würde eher mit Wattestäbchen  oder etwas Druckluft sauber machen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Professor

Ist ein anderes Fahrzeug, ja. Aber bei meiner GS haben auch schon einige Schalter aufgegeben. Habe ich immer auf Garantie tauschen lassen. Da diese aber mittlerweile erloschen ist, habe ich beim letzten Ausfall die betroffene Schaltereinheit zerlegt und mir das Geraffel mal angesehen. Das, was den Schalter zurück bewegt, ist leider ein gekapseltes Bauteil und mit Folienleiterbahnen mit anderen ähnlichen Bauteilen verbunden. Reparatur aus meiner Sicht leider unmöglich.

Kann aber bei Deinem Fahrzeug anders sein. Aufmachen und nachsehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andy72
vor 6 Minuten schrieb Professor:

Ist ein anderes Fahrzeug, ja. Aber bei meiner GS haben auch schon einige Schalter aufgegeben. Habe ich immer auf Garantie tauschen lassen. Da diese aber mittlerweile erloschen ist, habe ich beim letzten Ausfall die betroffene Schaltereinheit zerlegt und mir das Geraffel mal angesehen. Das, was den Schalter zurück bewegt, ist leider ein gekapseltes Bauteil und mit Folienleiterbahnen mit anderen ähnlichen Bauteilen verbunden. Reparatur aus meiner Sicht leider unmöglich.

Kann aber bei Deinem Fahrzeug anders sein. Aufmachen und nachsehen...

Danke!! öffnen werde ich ihn, so lange Garantie besteht mal bestimmt nicht...

was mich aber dennoch interessieren würde, die Kabel die ins innere der Schaltereinheit gehen, sind die mittels Stecker verbunden oder fix verlötet?  ich nehme mal an wenn der Joystick defekt ist muss die ganze Schalter Einheit getauscht werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
maggo

Triumph gibt seit 2013 4 Jahre Garantie. Da wir hier bei "Ab Modelljahr 2016" könnte das noch reichen...

 

https://www.triumphmotorcycles.de/service/garantie

 

https://www.1000ps.de/businessnews-2358940-triumph-garantiezeit

 

Edit: sorry hab mich verlesen: hatte gedacht, dass du denkst, dass du keine Garantie mehr hast....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Professor
vor 9 Stunden schrieb Andy72:

 ich nehme mal an wenn der Joystick defekt ist muss die ganze Schalter Einheit getauscht werden?

Auch darauf kann ich Dir nur mit den Verhältnissen bei meiner GS antworten: Es muß immer die gesamte Schaltereinheit getauscht werden!

Und, klar: Selber öffnen und nachsehen nur, wenn keine Garantie mehr besteht! :nod:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...