Jump to content

Hinterrad verloren!


Recommended Posts

vor 14 Minuten schrieb joe8353:

Niemand war dabei, als das Hinterrad montiert wurde... Oder? 

..irgendjemand muss dabei gewesen sein. hinterräder montieren sich nicht selbstständig. ich tippe mal auf handfest angezogen, den dremo geholt, anruf bekommen (alternativ: mittagspause, feierabend, spontaner sex, durchfall.....) , dabei vergessen wo man war und angesichts des richtig eigestellten dremos einfach die kappe drauf gemacht...... wenn man das nach anleitung macht fällt da auch ohne splint nix auseinander.

Link to post
Share on other sites
triplehead
vor 2 Stunden schrieb frankman:

..irgendjemand muss dabei gewesen sein. hinterräder montieren sich nicht selbstständig. ich tippe mal auf handfest angezogen, den dremo geholt, anruf bekommen (alternativ: mittagspause, feierabend, spontaner sex, durchfall.....) , dabei vergessen wo man war und angesichts des richtig eigestellten dremos einfach die kappe drauf gemacht...... wenn man das nach anleitung macht fällt da auch ohne splint nix auseinander.

Sowas vermute ich auch.

Ich habe auch schon ein  Moped mit loser oberer Gabelbrücke und eines ohne Getriebeöl aus der Fachwerkstatt zurück bekommen.

Link to post
Share on other sites
Vierbeiner

Nach loser Felge kommt auch ein nicht festgezogenen Bremssattel, beim Kumpel passiert bei einer Tour. Frisch aus der Jahresinspektion abgeholt, einschl. neuer Beläge. 

Edited by Vierbeiner
Link to post
Share on other sites

Wenn an Mutter oder Achse kein Problem bestand, kann es nur falsche Montage gewesen sein. Zum Thema Sicherungssprint: hat jemand schon den Fall gehabt da sich die Mutter gegen den Splint aufgedreht hat, so das der Splint auch deutlich schwer heraus ging? Ich nicht.

Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, The Stig said:

hat jemand schon den Fall gehabt da sich die Mutter gegen den Splint aufgedreht hat ...

Ich hatte mal den Fall, dass die Mutter trotz des vorgegebenen Drehmoments sehr locker war nach einigen Kilometern. Da muss sich irgendwas noch zurecht gerückt haben. Und dann ist es nicht mehr weit bis zum Verlieren, wenn der Splint fehlt. So hat es beim langsamen Rollen nur ca. 1x pro Meter komisch geknackt und die Mutter hat den Klapperadatsch trotzdem noch zuverlässig zusammen gehalten.

Meine Dauermutter auf  der Ruckdämpferseite dreht sich übrigens regelmäßig gegen den Splint zu. Aber die bekommt glaub auch die Verdrehung des Ruckdämpfers ab. Genauso kann das aber auch auf der Radseite aussehen, wenn das Rad nicht bombenfest sitzt und sich im Spiel der Pins ein wenig drehen kann.

Also macht kein Scheiß, sondern eine Verdrehsicherung dran (und wenn es ein weniger aufbauender Splint ist wie der originale. So schön kann eine Achsabdeckung gar nicht sein, dass man hier das technisch erforderliche opfert. :flowers:

Link to post
Share on other sites
Am 1.5.2021 um 10:55 schrieb joe8353:

Hi, 

Erstmal: herzlichen Glückwunsch, gut dass dir nix passiert ist.

Ich hab auch eine Alukappe drüber. Bei mir ist aber Platz für einen Splint, halt nicht der original Splint sondern ein Einmal-Split. 

Offen gestanden hätte ich erwartet, dass das Hinterrad "eiert", wenn die Mutter lose wird. Ich bin überrascht, dass das bei dir "auf einen Schlag" passiert ist. 

Gerhard 

Habe auch ne Alukappe drüber , bei mir passt der Originalsplint der dann zusätzlich noch mit nem Kabelbinder gesichert ist, drunter. 

Link to post
Share on other sites
Scarecrowe

Wie sieht denn die Sicherung mit dem Kabelbinder aus?

Also wo macht ihr den Kabelbinder fest damit der Splint gesichert bleibt?

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Scarecrowe:

wo macht ihr den Kabelbinder fest damit der Splint gesichert bleibt?

der splint ist ja mehr eine klammer. ein ende davon verschwindet in der bohrung der mutter der rest windet sich um die achse und endet in einem haken. da kann man dann einen straps drummachen.....

Link to post
Share on other sites
Scarecrowe
vor 29 Minuten schrieb frankman:

der splint ist ja mehr eine klammer. ein ende davon verschwindet in der bohrung der mutter der rest windet sich um die achse und endet in einem haken. da kann man dann einen straps drummachen.....

Also das man mit dem Kabelbinder diesen "Splint" zusammenpresst?
Ich muss mir das mal bei meiner genau angucken.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Scarecrowe:

Ich muss mir das mal bei meiner genau angucken.

667415777_IMG_1229k.thumb.jpg.9a52f1ec31181623b9a11c8d208acf01.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Scarecrowe

Ahh...jetzt hat es Klick gemacht.

Danke @ritour

Link to post
Share on other sites

Ich oute mich auch als Kabelbinder-Sicherungsträger :)

SG, micha

Link to post
Share on other sites
Bulldogge63

Vielen Dank für die zahlreichen Reaktionen auf meinen Artikel. Ich habe meine "Sprint" erst im Februar gekauft und wusste nicht mal, daß diese Kappe nicht original ist. Ehrlich gestanden habe ich sie nicht einmal bewusst gesehen.

Aber nach einer während der Fahrt selbst herausgedrehten hinteren Bremsscheibenschraube an meiner vorherigen BMW R 1200 ST, die irgendwann am Bremsssattel anschlug und das Hinterrad blockierte und nun einem verlorenen Hinterrad habe ich eigentlich keinen weiteren Bedarf mehr an solchen Kapriolen. 

Link to post
Share on other sites
britishsteel66

Dass gleiche ist mir auch passiert....fast!! Hatte letzten Sommer das Hinterrad draußen zwecks neue Reifen, alles schön mit Drehmo angezogen. Sicherungsring (Splint) drauf und fertig. Im Oktober in Rheinberg bei MSG in Rheinberg. Ventilspielüberprüfung und Synch. Die haben dann festgestellt das sich die Radmutter von Hand lösen liess. Rad hat zum Glück noch nicht geschlagen. Habe wahrscheinlich den Splint nicht richtig ins Loch gefummelt. Aus der Werkstatt bekam ich sie dann direkt incl. Kabelbinder zurück. Zum Glück nix passiert. Jetzt schaue ich mir nach jeder Fahrt die Sache besser genauer an. Spart doch Gesundheit auf Dauer:top:

Grüße Frank

Link to post
Share on other sites
Bulldogge63

Oh, Frank. Da hast Du aber auch echt Schwein gehabt. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...