Jump to content

Original Gabel Negativfederweg


danni

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nach einem Gabeltuning Ende 2018 bei Franz Racing Suspension (mit dem Ergebnis war ich glücklich) hat es mich nun auch erwischt und der Simmering wurde undicht. Nach nur 10.000km, naja, soll ja vorkommen.

Ich habe die beiden Gabeln zu Triumph Sinsheim gebracht für den Service. Soweit alles gut.

Nach Einbau der Gabeln wollte ich den Negativfederweg prüfen, der lag bei nur ca. 23mm  (123mm angehoben - 100mm mit Fahrer), definitiv zu wenig. Ich habe die Federvorspannung also komplett rausgenommen (gegen UZ), damit bekomme ich einen Negativfederweg von 31mm. Eigentlich immer noch zu wenig, vergrößern kann ich ihn nun aber nicht mehr.

Mein Gewicht ist 100kg, die Federn sind original. Ist Showa.

Irgendwas scheint mir nicht OK zu sein, ich glaube früher konnte ich größere Negativfederwege einstellen.

Habt ihr Referenzwerte für euer Gewicht und original Gabel?

Danke.

Edited by danni
Korrektur
Link to comment
Share on other sites

Du misst falsch.

Die Rechnung ist nicht:

"Restfederweg ohne Fahrer" - "Restfederweg mit Fahrer" = Negativfederweg

Du musst sie vorne Anheben, so dass die Gabel komplett ausfedert, so dass du den Gesamtfederweg bekommst. Dann kannst du den statischen (=ohne Fahrer) und dynamischen (=mit Fahrer) Federweg bestimmen:

"Gesamtfederweg" - "Restfederweg ohne Fahrer" = statischer Negativfederweg
"Gesamtfederweg" - "Restfederweg mit Fahrer" = dynamsicher Negativfederweg

Was du einstellen willst ist der dynamische Federweg.
Den statischen kontrolliert man zusätzlich, denn wenn sich statisch & dynamisch nicht passend zueinander einstellen lassen, passt die Federhärte nicht zum Fahrergewicht.

Edited by Joe Ka
Link to comment
Share on other sites

Hallo Joe,

du hast recht und so habe ich es auch gemeint. Ich habe den Gesamtfederweg mit 123mm und wenn ich draufsitze sind es immer noch 92mm.

Die original Feder soll nach Aussage von FRS genau zu meinem Gewicht passen und deshalb wurde sie auch nicht getauscht.

Das ist zu wenig für meinen dynamischen Federweg und ich habe es auch anders in Erinnerung.

Link to comment
Share on other sites

Wie verlinkt gibt Wilbers als Empfehlung für den dynamischen Negativfederweg an der Gabel 30-40mm an, bei Rennstreckenbetrieb auch 10mm weniger. Da würden deine 31 doch ganz gut passen. Und wenn die Feder so genau zu deinem Gewicht passen soll macht es ja auch Sinn, dass sie nicht zusätzlich vorgespannt werden müssen.

Wie viel sollte es denn deiner Meinung nach sein?

Evtl. hat Triumph jetzt ein kleiners Luftpolster als Franzen verwendet. Das spannt zwar die Feder nicht direkt vor, erhöht aber die Progression, so dass die erforderliche Gegenkraft, um im Stand nicht weiter einzusinken, ein paar mm früher erreicht wird. (ob das wahrscheinlich ist? mhm . eher eine theoretische Idee)

Hast zur Messung die Dämpfung komplett aufgemacht und die Gabel etwas durchgepumpt?

Ansonsten fällt mir auf Anhieb auch nix ein. Vielleicht hat ein anderer eine Idee.
Grundsätzlich sollte sich der Negativfederweg durch den Service eigentlich nicht verändern können, (abgesehen von der Einstellschraube der Vorspannung natürlich,) mal so von der anderen Seite aus gedacht.

Link to comment
Share on other sites

timtailer3

Wichtig währe ja auch was wurde von Franzen an der Gabel gemacht. Heißt wie war das Luftpolster und welches hat Triumph jetzt eingestellt oder welches Öl hat Franzen verwendet 2,5/ 5,0/ 7,5/ 10 er wie es Triumph Werksseitig vorgesehen hat. Und dann noch die große Frage wusste Triumph vor der Reparatur die Werte und technischen Veränderungen denn das sollte man denen auch mitteilen. Ob das Auswirkungen auf dein Problem hat 🤔 eventuell ein dazutu. 

Link to comment
Share on other sites

Die Daten vom Franzen habe ich der Werkstatt mitgegeben, Ölsorte und Luftpolster. 

Eigentlich hätte ich nur gerne ein paar Vergleichswerte von Speedy Fahrern.

Hat niemand sein  Fahrwerk eingestellt und die Werte noch griffbereit?

Könnt ihr mit original Feder einen größeren Negativfederweg einstellen?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
matthiash

Gabel verspannt eingebaut?

Link to comment
Share on other sites

matthiash

Original ist eh zu weich.

Ölsorte spielt schon ne Rolle, mineralisch oder synthetisch.

Luftpolster nächstes Thema.

Frag Promotec nach, was sie gemacht haben.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich wollte nochmal ein Update geben.

Vorgeschichte:

Die Gabeln wurden beim FRS überarbeitet, das verwendete Gabelöl und Luftpolster waren vermerkt. Natürlich auch die Einstellung der Druck- und Zugstufe, spielt hier aber keine Rolle.

Aktuell:

Bei Promotec wurden die Simmeringe neu gemacht und natürlich ist auch neues Öl reingekommen.

Ich habe nun gesehen, dass auch Öhlins Öl genommen wurde, mit 100cSt anstatt Öl mit 20cSt!!! Wahnsinn. 01316-01 anstatt 01309. Das hier nichts mehr feinfühlig dämpft ist wohl klar.

Da bin ich mir nun sicher, dass auch das Luftpolster nicht richtig eingestellt wurde. FRS hat 80mm inklusive Feder eingestellt. Wenn man 80mm ohne Feder einstellt und dann die Feder reinkommt bleibt nicht mehr viel übrig.....

Da muss ich wohl nochmal selber ran und das Öl wechseln und das Luftpolster einstellen.

Und dann mal schauen was sich als max. Negativfederweg einstellt.

 

Frage:

Hat jemand mit Original Feder die Federvorspannung eingestellt und diese Werte noch parat?

Wie groß war der Negativfederweg mit Fahrer ohne Vorspannung?

Edited by danni
Link to comment
Share on other sites

matthiash

Jeder hat eine andere Federvorspannung.

Das musste dir selber einstellen nach dem korrigieren des Öls und des luftpolsters.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...