Jump to content

955i 595N - Tachoanzeige spinnt.....


Jomach

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

ich bin seit kurzem Fahrer einer 955i, Baujahr 2004.

Bei einer Ausfahrt kam ich in die Tankreserve. Das (digitale) Tacho zeigt dann ja anscheinend anstelle der Geschwindigkeit die Restlaufweite an.

Leider zeigt das Tacho aber nun nach dem Tanken nur komische Geschwindigkeiten an. Ich schätze die Anzeige schwankt immer zwischen 5 und 20 km/h .. egal wie schnell ich fahre.

Hat jemand eine Ahnung woran es liegen könnte?

 

Herzliche Grüße in die Comunity,

Mario

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo und willkommen im Forum.

Wie fange ich an ? 
1.) das Motorrad hat keine Restreichweitenanzeige!

2.) Wenn der Tacho nicht korrekt anzeigt, gibt es zwei Möglichkeiten, defekter Magnetring vom Tachoantrieb oder ein veraltetes Tune.

Hier kannst Du einiges nachlesen.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo East,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde mir das am Wochenende mal ansehen.

Bist Du Dir mit der Restweitenanzeige wirklich sicher, das sah für mich so sehr danach aus, ging bei etwa 40km los und wackelte dann je nachdem wie schnell ich war stetig runter, bei 7km kam endlich eine Tanke... aber wie gesagt, ich bin Laie..

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Jomach:

Bist Du Dir mit der Restweitenanzeige wirklich sicher, das sah für mich so sehr danach aus, ging bei etwa 40km los und wackelte dann je nachdem wie schnell ich war stetig runter

Oh ja, ich fahre meine Speedy jetzt seit 15 Jahren und ich glaube in der Zeit hätte ich rausgefunden das die Möhre eine Restweitenanzeige hat 😂

Es sollte die Tankwarnleuchte angehen und dann ist wenn der Tangeber richtig herum eingebaut ist, noch 3Liter Sprit im Tank, laut Triumph!

Bei mir sind's 7Liter, weil ich den mal um 180 Grad verdreht eingebaut habe, vermute ich 🤔

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb East:

Es sollte die Tankwarnleuchte angehen und dann ist wenn der Tangeber richtig herum eingebaut ist, noch 3Liter Sprit im Tank, laut Triumph!🤔

Bist dir sicher? Wenn mein gelber Haufen Durst anzeigt, dann sind da noch über 10 Liter drin... 

Aber ja, Restreichweitenanzeige kennen die Dinger nicht. 

 

Mit gebrochenem Magnetring im Hallgeber bin ich nie schneller als 13 km/h gefahren, zumindest nach Tacho - aber auch selten langsamer. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Necrol:

Bist dir sicher? Wenn mein gelber Haufen Durst anzeigt, dann sind da noch über 10 Liter drin... 

Ja, bin ich mir! Laut Handbuch sind beim aufleuchten der Reserveleuchte noch 3 Liter Sprit an Bord.

Link to comment
Share on other sites

sixbanger

Zudem wäre es ja unlogisch und nicht gesetzeskonform, wenn anstelle der Geschwindigkeitsanzeige was anderes angezeigt würde. Das wäre wohl kaum erlaubt. Und überaus ungenau dürfte sowas auch sein, wenn im Tank nicht so ein Sammeltopf wie bei Autos verbaut ist. Außerdem würde so eine Anzeigenreichweite ja auch die Reichweite wissen und sicher auch anzeigen, wenn es nicht um die Reserve ginge. 

Nur meine Gedanken dazu...:gloriole:

 

Ansonsten Glückwunsch zur Triumpf und willkommen im Forum!

LG, Andi

Edited by sixbanger
Link to comment
Share on other sites

Ich habe es bei meiner 595n mal tatsächlich rausgefahren mit 2L Reservesprit im Tankrucksack, gefahren bis sie ausging, dann immer 250ml nachgeschüttet bis ich an der nächsten Tanke war.

Ich habe bei mir den Schwimmer so eingebaut, dass der Magnet oben sitzt, so dass die Leuchte quasi später angeht.
19.5L gesamt nutzbarer Sprit ( getankt auf dem Seitenständer, so voll dass auch die hohe Kante vom Stutzen das Benzin berührt) , Leuchte geht an wenn 12,6L verbraucht sind und 6,9L noch drin.

Die originale Einbauposition ist glaube ich aber mit Magnet nach unten - weiß nicht ob das wirklich 3L ausmacht, aber ja, dann würde er früher angehen.

Link to comment
Share on other sites

Carreraheinkel
Am 4.10.2021 um 15:44 schrieb Jomach:

Hallo liebes Forum,

ich bin seit kurzem Fahrer einer 955i, Baujahr 2004.

Bei einer Ausfahrt kam ich in die Tankreserve. Das (digitale) Tacho zeigt dann ja anscheinend anstelle der Geschwindigkeit die Restlaufweite an.

Leider zeigt das Tacho aber nun nach dem Tanken nur komische Geschwindigkeiten an. Ich schätze die Anzeige schwankt immer zwischen 5 und 20 km/h .. egal wie schnell ich fahre.

Hat jemand eine Ahnung woran es liegen könnte?

 

Herzliche Grüße in die Comunity,

Mario

 

Hallo Mario, bei meiner lag es an dem defekten Magnetring (gebrochen am Tachoantrieb (Vorderrad)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...