Jump to content

T 509 BJ.2001 will nicht mehr Starten


Joachim Busch

Recommended Posts

Joachim Busch

Hallo Leute,

ich bin Joachim, seit 2019 dabei.

Ich habe folgendes Problem bei dem ich nicht weiter komme:

Speedy wurde nach dem Fahren ordnungsgemäß abgestellt und ca. 4 Wochen später wollte ich wieder fahren.

Zündung an, Starter gedrückt, lief mit sehr ruckeligem Lauf und ist abgestorben.

Habe bisher im WHB nachgeschaut und LLRV und Benzinpumpe gecheckt ohne Erfolg, kann leider auch nichts Auslesen weil TuneECU nichts mehr für

Windows macht und ich nur iOS zur verfügung habe. Weiß jemand ein vernünftiges Diagnosegerät was auch funktioniert ?

Also, LLRV geht, Benzin kommt, Zündfunke ist da, Sprit aufgefüllt, Seitenständer eingeklappt, Leerlauf Drin, Kupplung gezogen, Anlasser dreht den Motor durch.

Jetzt macht Sie allerdings nicht den winzigen Versuch wenigstens zu Laufen.

Vielleicht könnt Ihr mir noch helfen.

Gruß Joachim

Link to comment
Share on other sites

Moin,

Du hast nicht geschrieben, wie schnell / lange der Anlasser dreht = Startverhalten. Wie alt ist denn die Batterie?

Link to comment
Share on other sites

Joachim Busch

Batterie ist Neu, Anlasser dreht Normal/jeweils 15 Sekunden probiert.

Gruß Joachim

Link to comment
Share on other sites

Joachim Busch

Nein, Brav mit E 10 Vollgemacht !

Link to comment
Share on other sites

Hi, 

E10 ist nicht so prall fur den Kunststoff Tank. Es gibt noch die letzte Windows Version von Tune ECU, Download Link hier im Forum zu finden. 

Damit lässt sich der FS erstmal auslesen. 

Gerhard 

Link to comment
Share on other sites

Joachim Busch

Blödsinn, ich meinte doch Super, ist ja E5

Link to comment
Share on other sites

Joachim Busch

Ja, habe mir für Tune Ecu jetzt ein Tablet besorgt, hab Tune ECU schon heruntergeladen.

Warte jetzt noch, dass die Registrierung durch ist. Dann noch das passende Kabel und es geht los. 

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb Joachim Busch:

Blödsinn, ich meinte doch Super, ist ja E5

Gibt in D kein Normal mit 91 ROZ mehr. :flowers: nur noch Super E5 und Super E10. Das E scheint die Kunststofftanks (stärker?) aufquellen zu lassen -> imho lieber E5 tanken und Winterpause mit Super Plus.

Es muss nicht die falsche Zapfpistole gewesen sein. Ich hatte bereits etwas Diesel im Benziner Tank und verklebte Einspritzung, wo sich hinterher eine Fehlbefüllung der Bodentanks der Tankstelle herausgestellt hatte.

Bin gespannt, woran es liegt. Evtl. doch was an den Unterbrechern an Ständer oder Armaturen?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Joachim Busch

Die Unterbrecher am Seitenständer und Kupplungshebel sind es nicht, aber Deine Idee mit dem Schlunz aus dem Tankboden an der Tanke wäre möglich.

Habe jetzt für Tuneecu die Kabelage bekommen, Tablett besorgt. Werde jetzt erst mal alles was über Tuneecu ansteuerbar ist testen, dann noch die Einspritzdüsen

checken und vielleicht auf Arbeit mal ins Ultraschallbad. Denke ich werde es finden. Auf jeden fall werde ich Euch die Gründe nicht vorenthalten.

Danke erstmal für die vielen Guten Antworten.

Gruß Joachim

Link to comment
Share on other sites

Hallo Joachim,

Was mir noch einfällt, schau mal beim Zündung einschalten in den Tank. Ich hatte ähnliches mal bei meiner Ex-Tuono. Da war der kurze Schauch zwischen Kraftstoffpume und Kraftstofffilter porös geworden. Beim Anlaufen der Pumpe konnte man sowas wie Luftbläschen im Tank sehen.

Viel Erfolg :top:

Link to comment
Share on other sites

Joachim Busch

Danke Dir, Pumpe und Schläuche (Intank)sind Neu gemacht, sowie Druckregler und Filter. Das war auch meine erste Vermutung

Link to comment
Share on other sites

Altes Moppet, also funktioniert auch das alte TuneECU für Windows noch. Die Speedy weiß ja nicht, dass die Software von Programmerer nicht mehr unterstützt wird...

Willst Du haben? Kann ich Dir schicken (dann bitte PN). Kabel braucht es aber trotzdem.

Ich bewundere Dein Problem, habe aber keine ergänzende Idee. Lies erstmal den Speicher aus. Da die MIL bei nicht anspringendem Moppet immer leuchtet, kann man ja auch nicht wissen, ob es da aktuelle Fehlercodes gibt oder nicht. Liegt eine Komponente außerhalb des von der ECU erwarteten Widerstandsbereichs, gibt es einen deutlich zuodenbaren Fehler im Speicher.

Link to comment
Share on other sites

Joachim Busch

Danke SiRoBo, bin jetzt über Android mit der Mopete verbunden. :top:

Link to comment
Share on other sites

Eigentlich doof, aber für alle Fälle: :blush:

Kill Schalter und Zündschloss i.O.?

Mäuse im LuFi?

Irgendeinen Stecker kürzlich getrennt gehabt, der sich locker gerappelt haben könnte?

Was wurde wann zuletzt an der Speedy beschraubt?

Link to comment
Share on other sites

..wann wurde das ventilspiel zuletzt kontrolliert? wenn das zu klein oder 0 ist hast du bei kaltem motor zuwenig kompression. richt es im auspuff nach sprit?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...