Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 02/17/2024 in all areas

  1. Zioux

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Das ist Technik hier. Wir möchten mal nicht eingreifen. Solltet Ihr hinbekommen denke ich.
    4 points
  2. speety

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Richtig. Auf alle Fälle würde ich zuallererst die Lumpensammlung um das Auspuffrohr entfernen
    4 points
  3. STreamer

    Saisoneinläuten am 23.03.24 Köterberg

    Habe mir den Treffpunkt am Di. angeschaut. Schön gelegen, tolle Aussicht, genug Platz, aber absolut nix los.
    3 points
  4. businesskasper

    KZH Evotech It.

    Ich vergess immer, die nach Auslieferung zu montieren. Meistens fallen die dann in irgendeine Kiste und ich finde sie nicht mehr.
    2 points
  5. Jochen !

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Stimmt. .
    2 points
  6. East

    595N, Tankgeber, Steuergerät, Achse, Lenkkopflager, Kühler.

    Für M5 brauchst Du als Kernlochbohrer nen 4,2mm Bohrer, wenn Du wirklich mit nem 4er gebohrt hast, ist noch zuviel Restgewinde von der alten Schraube vorhanden Bei M6 ist der Kernlochdurchmesser 5mm.
    2 points
  7. Die Schraube habe ich auch schon abgerissen. Einen Tag vor den TMPs. Aus Faulheit und mangels Winkelbohrmaschine den Bohrer an einen guten halben Meter Hydraulikröhrchen gelötet und dann an der Heckverkleidung vorbei von oben ausgebohrt.
    2 points
  8. Jochen w

    Saisoneinläuten am 23.03.24 Köterberg

    Aus dem Grund hatten wir dieses lauschige Plätzchen ausgesucht. Da ist man unter sich……… Quasi Geheimtipp
    2 points
  9. Jochen !

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Och, menno. Da verlässt man sich mal drauf … Aber hast ja Recht. .
    2 points
  10. schmidei

    Sozia Abdeckung 595N

    Weil. Ohne weitere Begründung.
    2 points
  11. Hinundher

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Ein Bild sagt dann doch mehr, als ewiges Diskutieren VG, der P.
    2 points
  12. Krylov

    Daytona 955 bj 2000 Kupplungszug

    Neuer Zug ist eine Option, da ist die Teflonbeschichtung meist noch in Ordnung, was hilfreich ist. Aber diesen „Männermotorrad“-Ansatz finde ich grundsätzlich schwierig: Erstens ist eine Sehnenentzündung nun mal kein Spaß und im Zweifelsfall hat das schon seinen Grund, weswegen z.B. die Profirennmaschinen da auf maximale Leichtgängigkeit ausgelegt sind: Man will da nichts haben, was den Fahrern unnötig weh tut bzw. sie von der eigentlichen Fahrerei ablenkt. Das sollte auch im Straßenverkehr gelten (speziell Stop&Go im Stadtverkehr ider im Stau) und es hat ja wohl seinen guten Grund, weswegen die neueren Triumphs diesbezüglich _deutlich_ bedienerfreundlicher geworden sind.
    2 points
  13. oldschoolbox29

    Daytona 955 bj 2000 Kupplungszug

    Ich habe den 1050er Zug auch verlegt, das geht schon bissl was leichter. Aber Zauberei ist das auch nicht, den Aufwand würde ich heute nicht mehr treiben. Schönen neuen originalen Zug und weiter geht's... ist halt ein Männermotorrad. Wenn ich ne Yamaha Kupplung ziehe, denke ich immer, der Kupplungszug ist gerissen
    2 points
  14. MiJaBe

    Saisoneinläuten am 23.03.24 Köterberg

    Wenn Du so argumentierst kannst Du das Hobby eigentlich auch aufgeben😬 dann ist der Harz, Schwarzwald, was auch immer auch nicht mit reinem Gewissen zu befahren. Ich halte das so dass ich rücksichtsvoll und so ruhig wie möglich die An und Abfahrt gestalte... Grundsätzlich gebe ich Dir Recht wenn man z.b. im Harz auch Mal wandert fällt die Soundkulisse schon manchmal unangenehm auf... Nicht böse gemeint, nur meine Meinung dazu 🤔
    2 points
  15. Krylov

    Daytona 955 bj 2000 Kupplungszug

    Ich habe heute gerade den 1050 Speed Triple (NJ515-2) Kupplungszug an einer 955i Speed Triple verbaut und bilde mir ein, dass die Kupplung durch die wegfallenden Biegungen insbesondere durch die untere Metallröhre (und weil es ein Neuteil ist) nun wirklich etwas leichtgängiger geht. Anbei die Bilder, wie der verlegt wurde. (T2040395)
    2 points
  16. Speedy1968

    Farbcode Triumph Speed Triple 515 NJ SE matt khaki

    ...Teile heute montiert 🤗
    2 points
  17. Hinundher

    KZH Evotech It.

    zB hier Reflektoren gelten im Bereich der StVO als Beleuchtung. VG, der P.
    1 point
  18. Sicher passt die, aber, Du wirst ne neue Bremsleitung benötigen! (am besten eine mit T-Stück, dann fällt der Bogen von einem zum anderen Bremssattel weg) Es muss eingetragen werden Achso, Pumpe baut höher könnte beim Lenker einschlagen an den Flysreen stoßen.
    1 point
  19. Kneesliding

    KZH Evotech It.

    Seitlich darf nur Orange sein....
    1 point
  20. Professor

    595N, Tankgeber, Steuergerät, Achse, Lenkkopflager, Kühler.

    Das wäre mein nächster Weg gewesen; danke!
    1 point
  21. Professor

    Saisoneinläuten am 23.03.24 Köterberg

    Ähm...
    1 point
  22. Atlan

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Es ist die hinterste Schraube rechts: Wenn man genau hinschaut, kann man sehen, dass die Schraube da fehlt, nein, absichtlich weggelassen wurde.
    1 point
  23. Bensmann

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Lumpensammlung wurde die Umwicklung vom Auspuffrohr weiter vorne genannt, ich find mit der Lumpensammlung sieht sie aus wie "Der Englische Patient", passt doch perfekt.
    1 point
  24. Daecka

    KZH Evotech It.

    Ganz einfach, ist nicht Legal, da der Rückstrahler den gleichen Winkel wie der Kennzeichenhalter hat.
    1 point
  25. Joe Ka

    Sie will einfach nicht und wo ist mein Neutral Licht hin?

    Ja aber doch nur mit Startpilot, wenn ich es richtig verstehe? Es fehlt weiterhin am Sprit? Der Kupplungsschalter und die Neutralschalter+Seitenständer-Kombi greifen wie gesagt an unterschiedlichen Stellen im System an, weil sie unterschiedliche Probleme vermeiden. Sicherungsfunktion a) Man soll nicht den Anlasser betätigen können wenn ein Gang drin ist und die Kupplung geschlossen ist, von daher: "Kupplung nicht getrennt" = "kein Anlasser" (egal ob Gang drin oder nicht) ... aber der funktioniert bei dir, sie dreht ja Sicherungsfunktion b) Man soll nicht mit ausgeklappten Seitenständer losfahren können - auch dann nicht, wenn man sie z.B. im Neutral auf dem Seitenständer (natürlich mit gezogener Kupplung) angelassen hat, dann die Kupplung loslässt (was ja keine Gefahrensituation ist), dann zieht man den Helm an, setzt sich drauf, legt den Gang ein und fährt los - wenn man da vergisst den Seitenständer einzuklappen geht sie aus, sobald der Gang rein geht, auch wenn die Kupplung noch gezogen ist. Von daher: "Seitenständer unten" + "kein Neutral" = kein Sprit wird eingespritzt ... Dein Fehlerbild passt exakt zu Neutralschalter + Seitenständer gleichzeitig kaputt, dreht aber springt nicht an, springt mit Startpilot an aber geht wieder aus sobald der verbrannt ist, neutral wird nicht erkannt. Ich weiß nicht ob meine Theorie stimmt. Ist auch der letzte Post den ich in die Richtung schreibe (solange mir nichts neues einfällt), denn ich will nich rumnerven, ich habs jetzt nur nochmal ausführlich geschrieben, weil deine Antworten wirken als würdest du das System anders verstehen, aber ich weiß auch nicht ob ich dich richtig verstehe. Mit diesem Test kannst du das von mir beschriebene Problem nicht ausschliesen: Um das von mir beschriebene Problem auszuschliesen müsstest du entweder die Funktion des Seitenständerschalters überprüfen und sicherstellen, dass dessen Signal richtig im Steuergerät ankommt oder sicherstellen, dass dein Steuergerät die Neutralstellung erkennt. Die Neutralstelleung wird übrigens ziemlich sicher im TuneEcu angezeigt. Das die Kabel für Neutralstellung und Seitenständerschalter exakt an der gleichen Stelle vorbei gehen finde ich dabei zusätzlich verdächtig. Drucki hat schon recht, wenn es funktioniert, einen der beiden Schalter zu brücken müsste sie wieder laufen wenn meine Theorie stimmt - aber ich weiß leider auch nicht sicher, ob man die so einfach brücken kann. Also ja, kann auch was völlig anderes sein, ich drück auf jeden Fall die Daumen, falls mir noch was neues einfällt poste ich es :D
    1 point
  26. Aber neue Schuhe!
    1 point
  27. Joe Ka

    Sie will einfach nicht und wo ist mein Neutral Licht hin?

    Wenn der Seitenständer ausgeklappt ist (oder zumindest der Schalter evtl. fälschlicherweise ein Signal sendet) und das Steuergerät kein Neutral registriert wird die Einspritzung durch das Steuergerät unterbunden. Das mit dem Schalter in der Kupplung unterbindet die Funktion des Anlassers, der dreht nur wenn die Kupplung gezogen ist, egal ob Gang/Seitenständer drin oder drausen. Aber drehen tut sie ja. Wenn aber kein Neutral mehr registriert wird würde ein Signal vom Seitenständer immer die Einspritzung unterbinden. Ist der Seitenständer beim Startversuch ausgeklappt? Falls ja mal einklappen und starten versuchen. Falls nein evtl. mal testen ob da ein falsches Signal ankommt? TuneEcu zeigt glaube ich an ob der Ständer als ausgeklappt registriert wird. Wäre ja schön wenns mal ein simpler Zufall wäre xD
    1 point
  28. Maulwurfn76

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Tatsächlich möchte ich mich an der Stelle für die "rege Anteilnahme" an meinem Projekt bedanken!!! Gerade auch bei Dir, Jochen! Es ist wirklich toll, daß ich hier "Feedback" bekomme. Unterm Strich lebt ein Forum von solchen Leuten wie Euch!!! Grosses Dankeschön!!!!
    1 point
  29. Maulwurfn76

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Danke fürs bearbeiten, sehr aufschlussreich!!! Und ja, muss natürlich weiß... Was den Heckrahmen betrifft, da werde ich noch genau schauen und überlegen... So ist es, hat nicht geklappt, werde es nochmal versuchen und wenn es dann auch blöd aussieht, etwas anderes überlegen... Tatsächlich sehe ich bei Tönchen doch sehr viele Dinge in schwarz, die die weiße Fläche "aufbrechen". Bei der weißen Studie habe ich sehr viel über die Intention nachgedacht... Na ja, man wird es nicht erfahren, aber ich finde es gut. Ja, so sehe ich es auch und so ist es wohl auch.... Ja, echt tolli die Photoshop Aktion!!!! Ja, so ist es Ja, ist auch ne gute Sache, aber passt nicht zur Idee.... So sehe es wohl in Serie aus .... polarisiert dann nicht so stark... Aufkleber, Reifen, Sitz, Fußrasten, Bremssättel usw. usw. "Besonders" war fester Bestandteil der Idee... Ja, und das tut es! Bin auch ganz fest der Meinung, daß es "live" noch viel besser wirkt als auf den Fotos. Hm Och Lachenden Smiley... Nochmal lach.... Uiuiui....
    1 point
  30. Roach_1050

    Kabelbaum Frage / Vorgänger-Pfusch beheben

    Leider hat er ein neues Kabel, parallel zum Kabelbaum verlegt und in den Anschluss fürs Blinkrelais gepfuscht. Dein Ansatz ist aber richtig gut. Danke dafür schonmal. Ich werde Tage mal schauen ob ich das rausgerupfte Kabel irgendwo am Kabelbaum finde. Ich habe ja dank dem Lieben Professor die Schaltpläne (auch dafür vielen Dank). Das muss in dem Gewusel ja irgendwo sein und dann kann man ja versuchen zusammenzufügen was zusammen gehört.
    1 point
  31. East

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    @Jochen ! @Professor Bitte tut Euch und Uns den Gefallen und setzt Euch beide gegenseitig auf die Ignoreliste. Dieses ständige gegenseitige Rumgezicke nervt! Jedes Thema wird für den Kleinkrieg auf Kindergartenniveau missbraucht. Die Mods und Admins hier haben keine Lust mehr jedesmal regulierend eingreifen zu müssen, weil wieder jemand meint dem anderen ans Bein pinkeln zu müssen! Keine Angst, der Post hier wird bei Zeiten gelöscht!
    1 point
  32. schmidei

    (Temporär) elektrisches Problem beim Starten

    Musst schauen, ob Du da genug Reserve hast, gab zwei Versionen, lang und kurz. Und eine Verlängerung für kurz! Also voll nach links einschlagen, dann darf keinerlei Spannung drauf sein.
    1 point
  33. Jochen !

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Hat auch niemand behauptet. Irgend eine diesbezügliche genetische Veranlagung deinerseits ist da aber scheinbar nicht zu leugnen. Fängt ja schon mit dem Flachzweier in der Flachdachgarage an … (wird ja eh gleich wieder gelöscht)
    1 point
  34. Kneesliding

    KZH Evotech It.

    I must admit... Orange gefällt mir sehr... schade das es früher nicht gab..
    1 point
  35. joe8353

    Luftabweiser Kühlerlüfter

    Hi, der komische Lappen hat m.E. den Sinn, dass die vom Krümmer aufgeheizte Luft möglichst seitlich um den Motor rum geführt wird und nicht nach oben. Weil: oben ist die Ansaugöffnung der Airbox. Warme Luft enthält weniger Sauerstoff als kalte Luft. Also hat ein Motor, der warme Luft ansaugt, weniger Leistung als der gleiche Motor der kalte Luft ansaugt. Und so macht der Motorenentwickler per se ab und an einen Handstand um zu verhindern, dass warme Luft angesaugt wird. Und der Lappen ist m.E. Teil dieses Handstands. Einen ähnlichen Lappen gibts bei der Tona, der ist dann aber dreimal so groß Gerhard
    1 point
  36. Jochen !

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Daher erkennt der gemeine Ostfriese auch nicht den Unterschied vom Körper zur Fläche. Flaches Land, flache Flagge, flache Köppe. Da ist die Schwelle von 2 zu 3D schon fast unüberwindlich. Der Kontrastpunkt ist der Lichteinfall, was bei flachem Denken natürlich nicht auffällt, da kontrastfreie Gedanken farblos sind, woher die Bezeichnung -unterbelichtet- stammt. Letztlich muss es dem Erbauer gefallen. .
    1 point
  37. Daecka

    KZH Evotech It.

    So, bin jetzt auf ca 35 Grad laut Handy App. Ich habe die Spanngurte so weit wie möglich angezogen. Wenn ich mit meinen 90 Kilo daraufgehüpft bin war keine Bewegung drin. Sollte passen, siehe Foto P.S. Ca 32 Grad bei voller Einfederung.
    1 point
  38. joe8353

    Daytona 955 bj 2000 Kupplungszug

    Hi, in meiner Erfahrung macht der schöne verstellbare Kupplungshebel das gleiche wie die Mädchenkupplung, nämlich weniger Handkraft verbunden mit weniger Drehwinkel unten an der Kupplung. Der 1050er Zug mit der entsprechenden Verlegung hilft auch (Mattol hatte glaub ich mal rausgesucht, dass es auf den Radius der Umlenkung (je kleiner umso mehr Reibung) und den Umschlingungswinkel (je gerader der Zug umso geringer die Reibung) ankommt. Also: in großen, weiten Bögen möglichst grade vom Handhebel zur Kupplung macht die Reibung im Zug klein. Ich find die Mädchenkupplung zum ausprobieren immer noch super Gerhard
    1 point
  39. Jochen !

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Weiß ist hier für den Rahmen sehr ok, das kadenziert die Linien Schwarz ergäbe ein Teilung und würde die Linien nur zerstückeln. Silber bliebe unauffällig. Also … Weiß wäre mein Favorit in diesem Falle. .
    1 point
  40. Hinundher

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Erleichtert evtl. die Diskussion (die wohl aber keine ist, da nur @Maulwurfn76 entscheidet) VG, der P. EDIT: Was aber wohl schwarz werden sollte, ist der Heckrahmen (inkl. Dämpferhalter)
    1 point
  41. Herr Kaiser

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Rahmen pulvern ja, aber unbedingt in schwarz... Das setzt den notwendigen optischen Akzent, da sonst die Fahrzeugmitte zu massig, zu großflächig wirkt. Nur meine Meinung!
    1 point
  42. triplehead

    Daytona 955 bj 2000 Kupplungszug

    Ich habe vor über 20 Jahren mal Kupplungsbedienkraftbenchmark im Triumph-Laden betrieben. Da war es tatsächlich so, dass die Kupplungszüge mit den wenigsten Umlenkungen (damals Sprint ST oder so) als die, mit den im direkten Vergleich, geringeren Bedienkräften erwiesen haben. Ich hatte deswegen übrigens auch schon mit Sehnentzündungen zu kämpfen, allerdings vom Offroadfahren, wo die Kupplung je nach Terrain, deutlich häufiger gebraucht wird. Das kann eine langwierige, lästige Angelegenheit sein.
    1 point
  43. Matthias86

    Motogadget mo.lock an 515NJ anbauen - Schaltplan benötigt

    Du musst verzeihen, dass es Leute gibt, die nicht regelmäßig Foren benutzen und deshalb dahingehend nicht aufmerksam genug sind. Da du aber auch auf den Thread aufmerksam geworden bist, hätte es ja auch jemand hilfsbereites mit dem gleichen Problem oder sogar einer Lösung sein können. Die Option wäre natürlich gewesen nicht die Suche zu bemühen sondern einfach nen neuen Beitrg zu eröffnen. Aber dafür wird man ja in gewissen Kreisen am Ortseingangsschild zur Abschreckung erhängt. Danke.
    1 point
  44. speedybln

    KZH Evotech It.

    Ist mir so passiert. Auf der Landstr. gut eingefedert und das war es dann. Danach auf den Evotech Italien gewechselt.
    1 point
  45. LuKu

    Werkzeug-Frage: MicroSpeeder - taugt das was?

    https://www.proxxon.com/de/industrial/23275.php Cheers! Ich hätt' da mal 'ne Frage: Hat einer von euch Erfahrungen mit dieser Art von Werkzeug? Bei Proxxon heißen die Dinger 'MicroSpeeder', und genau die wären auch die momentanen Objekte meiner Begierde... Taugen die was? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Kann man damit gut schrauben, machen die Teile Spaß oder kann man sich die ganze Sache sparen, wenn man eh gutes Werkzeug hat? Der Vorteil soll ja nicht nur ein schnelleres Arbeiten sein, sonderncdass man nicht mehr umsetzen muss, was ich mir als ganz praktisch vorstelle. Danke für eure Hilfe!
    1 point
  46. michi3

    KZH Evotech It.

    Geht sich das wirklich aus, schaut so aus als ob der Reifen das Kennzeichen frisst beim stärkeren einfedern.
    1 point
  47. Birdy

    Übersetzung Speed Triple 1050

    @joe8353, evtl. auch eine Alternative, der Mofessor von Berotec, am besten in Verbindung mit CLS Kettenöl. (Das original Öl ist sehr klebrig). https://berotec.de/produkt/kettenoeler/ Funktioniert auf meiner Speed Twin seit 22000 Km einwandfrei. Gruß Volker l
    1 point
  48. Maulwurfn76

    T595 Neuaufbau, einmal alles

    Erste Probefahrt.... Erstmal kann ich sagen-alles funktioniert....
    1 point
  49. Harri675

    Speedy RR😉

    Nur wegen Öhlins wird ein Mopped nicht zum Sportler.... die S1000RR hat Marzocchi verbaut...😉 ....und wenn man keinen Tourer hat bzw keinen fahren will....? Der Zweck heiligt die Mittel, Anreise mit Köfferchen, Angasen ohne... wo ist das Problem? ....hab' ich und bin glücklich damit🍀
    1 point
  50. Harri675

    Speedy RR😉

    Moin! Das ist MEIN PERSÖNLICHES Fazit, nicht mehr und nicht weniger...😉 Ich bin die S1000RR 48000Tkm gefahren, kann also durchaus vergleichen😉. Ich bin auch GSXR 1000 K5 gefahren.... und andere Sportler. Ein Supersportler ist die Speedy RR auch laut Triumph nicht, für MICH ist es der beste Tourensportler von Triumph, mit der Betonung auf Sportler..... Und nochmal: ich kaufe Motorräder aus einer Bauchentscheidung heraus, da bestimmen Optik und Technik die Kaufentscheidung, nicht die Performance ( OK, beim Topspeed könnte mehr gehen😇)... Reifen: ich bin Alltagsfahrer, Regen, niedrige Temperaturen oder sogar beides zusammen sind meine Herausforderung, danach wähle ich die für mich besten Reifen aus.... Welcher Reifen auf der Renne die beste Performance bietet, ist mir da schlicht egal.... Und zum Schluß: ein jeder wie er mag...💐🍀.... Vielleicht schreibt ihr ja mal EURE persönlichen Review's ??? Gruß Harri
    1 point
×
×
  • Create New...