Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/19/2024 in all areas

  1. possi

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Das erste T-Cup WE am NBR ist Geschichte… Anreise bereits am Mittwoch Abend mit entsprechendem Aufbau und technischer Abnahme Nummer 1, da ich für den Donnerstag noch einen Trainingstag gebucht hatte. Da mein neuer Bus noch nicht geliefert wurde und ich in meinem RAV nicht schlafen wollte, habe ich einen Platz in der Sammelbox mit gemietet (nein, nur für das Moped, nicht für mich, falls irgendwelche Gedanken aufkommen..)… und zum anderen bei einem Kumpel in Weilerswist übernachtet (bisschen falsch kalkuliert, da 50 min entfernt, morgens hin, abends zurück… Egal…) Es war über alle 3 Tage herrliches Wetter, was für die Eifel sehr unüblich ist… Es waren einige IDM Fahrer da, die ein wahres Feuerwerk geliefert haben… Patrick „Pax“ Hobelsberger war der Hammer… Ich glaube nahezu neuer Rundenrekord mit unter 2:00 min… Julian Puffe, Bradley Smith um nur ein paar zu nennen. Yamaha R3 Cup, Yamaha R7 Cup, German Twin Trophy, BMW Cup, DLC als 4 Stunden Rennen, Scooter Cup (irre laut und gehen wohl auf der Strecke bis zu 165 km/h, dürfen als Zweitakter 106 db laut sein und wiegen nur um die 70-80 kg —> Organisator ist @Badile aka Matthias der mich auch besucht hat und wir etwas gequatscht haben.. Danke das Du da warst, schön dich nach so langer Zeit wiedergesehen zu haben). Es war also wirklich viel los, obwohl die Starterfelder bei allen insgesamt noch sehr ausbaufähig wären, im T-Cup auch. Donnerstag morgens 1. Turn: Fahrerbesprechung wie üblich, nichts spezielles! Ich bin am NBR noch nie mit dem Moped gefahren, habe ein neues Hüftgelenk, neues Moped und konnte mit der Streety auch vorher nicht trainieren. Zudem bin ich quasi 2 Jahre nicht im „Renntrimm“ unterwegs gewesen. Soviel also vorab zu den Entschuldigungen und Ausreden ! Ich hatte wenig Erwartungshaltung, wollte Feeling aufbauen, Spass haben und alles heile lassen.. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Als Erstes bin ich mit den montierten Bridgestone S21 rausgefahren um die Strecke kennenzulernen, anfangs auch mit deaktiviertem ABS (ABS-Sensor am Rad rausziehen, Buchse hinterlegen und Schraube reinsetzen, fertig…), jedoch muss dann auch die TC manuell ausgeschaltet werden, sonst fährt das Mofa sage und schreibe 30 Km/h… Ich fahre aus der Boxengasse raus komme auf die Erste rechts nach Start/Ziel und sehe direkt einen fetten Streifen „Streuzeug“.. Super… Selbiges in der ersten Schikane, da aber nur breiter und noch länger.. Bekloppt… Zum zweiten Turn habe ich dann auf Slicks gewechselt (auch 2 Jahre nicht mehr gefahren) und wieder ABS und TC an. Der NBR ist ziemlich lang und schnell, eigentlich eine 1000er Strecke, demzufolge muss die Streety länger übersetzt werden. Ende Start-Ziel kommst du mit um die 230-240 km/h und musst ca. 150 m vorher bremsen (dicke Bodenwelle inclusive) um dann die 90 Grad rechts zu erwischen… Danach Doppel-Links und wieder rechts, links, Berg hoch, links etc… Du musst hier wirklich viel mit in die Kurve reinbremsen, teilweise auch in Schräglage anbremsen, das hatte ich lange nicht und ist definitiv ausbaufähig. Am sogenannten Hatzenbach-Bogen beschleunigst du vorher volles Rohr, triffst den Scheitelpunkt, bist mit rechtem Knie auf dem Boden im 6. Gang (Vollgas).. Das bedarf ein wenig Übung und vielleicht auch Mut um das durchzuziehen.. Daher ist „treffen“ extrem wichtig, sonst landest im Kiesbett. Weiterhin mit Slicks und ABS und TC unterwegs bin ich dann das erste Mal Ende Start/Ziel weiter gegangen als gewünscht und auf das Streugut gekommen.. Rechts umgelegt und Gas .. Ist mir das HR gerutscht, ohne Folgen… TC war aber wie gesagt noch an… So ging der Tag quasi unspektakulär zu Ende… Nun technische Abnahme Nummer 2, da Freitag und Samstag das Event unter dem Zeichen des DMSB war, der noch pingeliger ist.. Wieder Lärmmessung, Regenrücklicht MUSS montiert sein, Startnummern am Heck beidseitig und natürlich die entsprechen Ölablassschrauben und Co. mit Sicherungsdraht versehen sein. Bei der auch erneuten zweiten Anmeldung dann den wehrten Herren vom DMSB auch nochmal gesagt, ob es nicht mal Zeit wäre, das Streugut zu entfernen. Die Strecke ist so breit und kann an den beiden Stellen nicht genutzt werden… Und dann der Satz, den ich auf der Arbeit auch immer höre… Dafür sind wir nicht zuständig, das macht die GmbH… Ich: Das ist mir egal, gebt es bitte weiter, so sind Stürze vorprogrammiert, speziell in den Rennen! An gleichen Tag hatte jemand einen Motorplatzer, unser Jürgen aus dem Cup war dahinter und hat sich aufgrund des Öl`s bei ca. 200 km/ langgemacht.. Er nur blaue Flecken (Gott sei Dank).. Seine Streety: Lenker kaputt, Heckrahmen verzogen und gerissen, Heckverkleidung natürlich auch… Aber jeder hatte Teile mit und so hat Jürgen seine repariert und ist am nächsten Tag „nur“ eine Sekunde langsamer gewesen.. Freitag Warm-Up und Quali T-Cup: Fahrerbesprechung Nummer 2, DMSB/GmbH sagte dann endlich.. Ja, wir haben die Strecke sauber gemacht und extern jemanden kommen lassen!! Endlich… Weiterhin mit ABS und TC on unterwegs musste ich immer später bremsen.. Dann machte das ABS auf und ich bin Ende Start/Ziel zu weit gegangen.. Also jetzt ABS und TC aus und siehe da, konsequenterer und deutlich klarerer Druckpunkt bei der Bremse.. Jetzt ist das gut, dafür kein TC, die ich gerne als Option hätte —> später mehr dazu. So bin ich weiter und weiter gefahren… Rennen 1 und 2 lassen sich gut zusammenfassen Ich habe in meinen Anfangsbeitrag erwähnt, dass ich eine „Mentaltrainerin“ in Anspruch genommen habe. Letztendlich waren es vier Online-Termine die mir bei folgendem geholfen haben: - Hab immer wieder die gleiche Routine —> Thema Zeit, wann ziehst die Kombi und Co. an, wie oft und wann checkst du die Reifenwärmer/Luftdruck, wie lenkst du dich ab - Glaub an dich, stell dir einen guten Start vor —> hat deutlich besser geklappt wie früher, direkt 2-3 überholt - Visualisiere die Strecke, gehe sie durch Das alles hat mir geholfen und ging in die richtige Richtung, werde ich entsprechend weiter verfolgen und intensivieren! Aufgrund eingangs erwähnter geringerer Teilnehmerquote fährt die T-Challenge und der T-Cup mit den SBK 750 in den Rennen zusammen. Im Rennen 1 fuhr https://idm.de/fahrer/till-benedikt-belczykowski/ auf seiner MV Augusta F800 mit.. Heftig was der abreisst, einfach irre.. Ich stand im Rennen 1 auf Startplatz 20 von 22 und im Rennen 2 auf Platz 19 von 22… Positiv ausgedrückt bin ich den Rennen 6 geworden, letztendlich aber von 7 in meiner Klasse… Ich steh dazu, habe noch zu lernen.. Vertrauen zu mir und dem Moped muss aufgebaut werden, meine immer noch vorhandene Sorge bzgl. meines neuen Hüftgelenks… Letztendlich wollte ich Spass und eine schöne Zeit haben, Geld verbrennen (im wahrsten Sinne), sitzen bleiben.. Der neue Lederkombi ist eine Wucht, ich kann mich darin super bewegen, insgesamt um ein Vielfaches besser als vorher, auch mit meiner neuen Hüfte.. Das ist schon ein deutlicher Gewinn… Das nächste Race-WE ist Mitte Juni in Schleiz. Aufgrund eines beruflichen Termins auf Mallorca (wirklich so) muss ich hier aber aussetzen. Somit ist mein nächster Termin Most I vom 5.7.-7.24.. Ob ich vorher nochmal trainieren kann, prüfe ich derzeit, wird aber eng. Meine Streety bekommt jetzt direkte Bremsleitungen von der Pumpe zu den Sätteln, sowie wird das ABS-Modul verschlossen/stillgelegt, so dass ich einerseits kein ABS mehr, dafür aber die TC ein- bzw. ausstellen kann, wie ich möchte. Der Sicherheitsgewinn ist nicht falsch.. Sonst war sie absolut problemlos, ich hoffe das bleibt so…. Einzig die Bremsbeläge musste ich mal wechseln, nachdem wirklich nur noch 1mm drauf war… Vielfach bedanken möchte ich mich nochmal bei meinen attraktiven Boxenludern @East @Habbi, @Biker83 und Max für das Vorbeischauen und unterstützen.. Danke auch für die Hilfe beim Einladen von Roman.. Bilder kann ich nicht mehr liefern, als die bisher eingestellten. btw: Ja, ich bin (noch) langsam.. Das macht aber nix.. Hinten macht auch Spass und ein Rossi werde ich nicht mehr.. Mir geht es ums Lernen, Verbessern, Adrenalin ausschütten und Zeit mit Freuden und Gleichgesinnten zu verbringen!!! Es darf sich ein jeder mit geeignetem Material melden und mitfahren, Teilnehmer werden noch gesucht… !!!!!! Wer bis hierhin gelesen und sich dafür interessiert hat, vielen lieben Dank!!! to be continued……
    17 points
  2. possi

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Streety ist ready… Heute die letzten Kleinigkeiten gemacht (gut, Regenrücklicht fehlt noch —> Pflicht).. Kombi ist auch fertig und sitzt wie angegossen! Nürburgring am 09.-11.05. kann kommen, ich hoffe nur mit trockenem Wetter 🫣..
    14 points
  3. Jochen !

    Niederrhein Connection

    Kuchen ? Wollen wir auch … .
    7 points
  4. Magic Footprince

    Reifenbindung bei Speedy 1050 -> EXISTIERT TEILWEISE

    der hat sich bei der TÜV Prüfung sogar auf die Knie begeben und mit der Taschenlampe die Bremsbeläge kontrolliert. Ich sach, wenn sie jetzt noch nen Ölwechsel machen, ist die Inspektion fertig. Fand er nicht Lustig.
    6 points
  5. Hallo Leute. Ich habe das Thema hier erstmal in den letzten Wochen verfolgt, bis ich mein "eigenes Update" erhalten und ein paar hundert Kilometer fahren konnte. Als ich Ende April das Schreiben von Triumph erhalten habe, hat mich das schon etwas geärgert, dass es nun wieder einen Rückruf gibt, der diesmal in die Motorsteuerung eingreift: Also defacto den "Charakter" der Speedy ändern könnte. Ich habe daraufhin Triumph geschrieben und meine Bedenken geäußert und folgende Antwort erhalten: Sehr geehrter Herr ......., vielen Dank für Ihr Schreiben! Kurz gesagt: Es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Fahrer überhaupt eine Veränderung seines Fahrgefühls bemerken wird. Die Änderungen am Motormanagement beschränken sich auf die Betankung bei niedrigen Drehzahlen und die Zündsteuerung, und wir haben hart daran gearbeitet, dass sie für den Fahrer nicht spürbar sind. Der getestete Kraftstoffverbrauch hat sich tatsächlich geringfügig verbessert, aber nicht so sehr, dass wir die Homologationswerte ändern mussten, und die meisten Fahrer werden keinen Unterschied bemerken. Die Leistung ist unverändert. Mit freundlichen Grüßen Ihr Kundendienst-Team Danach war ich erstmal etwas beruhigt, obwohl ich hier schon negatives gelesen habe. Dann kam mein Update letzten Mo 6.5. bei Triumph MA. Dort habe ich dann auch gleich den Technikker gefragt ob er schon Rückmeldungen von anderen Besitzern habe und was denn jetzt gemacht wird?! Zu meinem großen Erstaunen, wusste er nichts von einer Änderung des Motormanagements und konnte auch beim durchschauen da angeblich nichts ersehen... Hmmm...... Das fand ich schon merkwürdig. Dann kam die erste Tour und ich dachte zunächst, dass alles beim Alten sei. Mit jederm Kilometer bemerkte ich aber die Änderungen die (auch teilweise hier schon) bemängelt wurden: - Das schöne "Blubern" beim Wechseln des 2 Ganges ... weg. - Ein ruckliges, störriges Verhalten, dass ich nie sooo wahrgenommen habe besonders bei langsamer Fahrt unter und um 50km/h. - Mehr Vibrationen und insgesamt ein veränderter Sound... Ich habe daraufhin erneut meinem Triumphhändeler ein Feedback geschrieben und die Probleme benannt. Er hat es an Triumph weitergereicht und wieder "behauptet" es wäre nur die Lüftersteuerung geändert worden. Habe ihm dann auch das Schreiben von Triumph übermittelt, da aber dann keine Antwort mehr erhalten. Also, insgesamt für mich wirklich frustrierend und enttäuschend. Wir alle haben uns für mehr oder weniger viel Geld, die Speedy gekauft um ein ganz bestimmtes "Fahrerlebnis" zu haben, das jetzt eben nicht mehr so ist wie ich/wir es wollen. Ich kann euch alle nur darum bitte (sofern ihr es noch nicht germacht habt) eure Händler und/oder Triumph zu kontaktieren und zu schreiben, was euch nach dem Update an der Speedy stört. Es reicht meiner Meinung nach nicht, hier im Forum zu "jammern", wenn man den Hauptadressaten = Händler bzw Triumph, nicht informiert! Meine Hoffnung wäre, dass wenn es ein größeres Feedback gibt, auch wieder Änderungen durchgeführt werden, die uns zufriedener zurück lassen. Tut mir leid für den langen Text, aber wollte euch das mal so rückmelden. Beste Grüße und stets gute Fahrt!! Andre
    6 points
  6. schmidei

    BSE-Treffen - The „lucky seven“ - vom 20.06. - 23.06.2024

    Bist Du nicht der unfassbar gut aussehende Typ mit dem schönen Scrambler? Ach ne, das bin ja ich
    6 points
  7. Jochen !

    Niederrhein Connection

    Am Niederrhein war es überraschend fahrzeugleer. So sind es doch noch knappe 210km geworden. Obendrein noch ein paar winkelige Sträßchen neu entdeckt und mich mit der dicken Tante bis ins Käskoppland driften lassen. Bild nur vom Tourenende :
    6 points
  8. East

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Sven und Seine Boxenluder
    5 points
  9. Highlander556

    Niederrhein Connection

    Elmores Gruß Jürgen
    5 points
  10. Witzig, ich möchte das Gemecker mal hören wenn es genau anders rum wäre und T nichts unternehmen würde und dann vll noch der eigene Haufen abfackelt
    4 points
  11. Hi. Ich frage mich: Was ist wenn diesen Sommer in den USA bei ein paar Speedys wieder der Kühler explodiert? Trotz Headshield...trotz Nachlauf des Lüfter und trotz diesem blöden Update? Was passiert dann? Bauen Sie uns endlich nen größeren Kühler ein...? Ich lach mich schief wenn die Amis die Teile wieder zum Kochen bringen... 😀 .
    4 points
  12. Michl 60

    Kilometerstand Anzeige

    Find ich auch absolut nervig. Der Kilometerstand gehört einfach zu den Grundinfos. Freier Platz wäre ja genügend da um die Anzeige unterzubringen. Würde sich bestimmt mit einem Update ändern lassen.
    4 points
  13. Jochen !

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Wünsche Dir viel Spaß und gutes Wetter. Reg Dich auf, sauf viel starken Kaffee mit viel Zucker (ohne Milch !), futter Vitamine, pump Dich voll mit Adrenalin und klemm das Messer zwischen die Zähne. Das ist ein Vollgasgaststück, keine Tupperparty ! Ruhig bleiben bringt nix, nur vorne gibt es Geld, hinten kostet. .
    4 points
  14. possi

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Nächste Woche Donnerstag geht‘ mit einem zusätzlichen Trainingstag am Nürburgring los. Freitag Qualifying‘s und das erste Rennen um 17:10, am Samstag um 12:40. Hier seht ihr die bisherigen Zeitpläne für die beiden letzten Tage. Falls wer vorbeikommen möchte, bringt bitte gutes Wetter mit, was in der Eifel immer schwierig ist, bzw. sein kann. Ich bekomme 5 Zugangsbändchen die ich verteilen kann. Ansonsten könnten sich hier Tickets bestellt werden. Drückt mir die Daumen und Zehen. https://nuerburgring.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/eventlist Übrigens: Es fährt hier auch der Scooter Cup, welchen unser Matthias alias @Badile organisiert und entsprechend auch seine Runden dreht.. Bin schwer gespannt den alten Knaben wiederzusehen.
    4 points
  15. possi

    Niederrhein Connection

    Heutige Runde Sauerland mit Necrol waren 400 km mit An- und Abfahrt.. Fand ich super.. 🥳👍.. Melde für so eine Runde am Mittwoch auch wieder gerne Interesse an.
    4 points
  16. Dann ist es ja nicht so schlimm darunter binn ich selten
    4 points
  17. deedee

    99er Daytona mit ein paar Wehwehchen

    Moin, ganz blöde Idee: das Leuchtmittel könnte auch defekt sein. (wäre die einfachste Lösung für das Problem) Ansonsten, wäre es sicher hilfreich, wenn Du eine kurze Vorstellung in der Eingangshalle postest und Dein Profil etwas weiter füllst. Vielleicht wohnt ja jemand ganz in Deiner Nähe und kann direkt helfen. Viele Grüße Daphne
    4 points
  18. Kneesliding

    Meine persönlichen Erfahrungen mit der Speedy RR😉

    Kann auch bald was berichten ;-)
    4 points
  19. schmidei

    Niederrhein Connection

    Findest Du? Komm, Kuchenvernichterin Leistungsklasse.
    3 points
  20. Hühnermörder

    Bei 140km/h bricht die Leistung weg.

    Jo, ist mehr 8 als 6. Nimm aber ne 6er Nuss für die Schellen und kein Kreuzschlitz- die Dinger sind aus Gießkannenblech. "Intank"schlauch- sonst legst Dir nen Ei. Brauchst auch nicht zwingend mit offenem Deckel fahren. Einfach oben nen Schlauch draufdrücken und durchpusten: Meist sind beide Nippel dichtgegammelt. Wenn der Bock draussen stand oder gewaschen wurde, fährst Du dann bereits Gemisch... Ich schraub die Nippel nicht raus- ist mir zu spooky nach 25 Jahren. Bohre da eingebaut ca. 15mm rein und den Rest mit nem Stück Bowdenzugdraht im Akkuschrauber raus"fräsen". VG und viel Erfolg!
    3 points
  21. possi

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Brille No-Go??? Blödsinn… André und Olli im Cup beides Brillenträger und sackschnell.. Edit: Ergänzend: Letztendlich kenne ich auch einige die können kaum laufen und sich im Alltag schlecht bewegen.. Auf dem Rennmoped dagegen umso mehr und ebenfalls schnell unterwegs… Daher glaube ich eben nicht, dass es auf das Alter ankommt.. Vielmehr auf das Wollen und Können!
    3 points
  22. Professor

    NMS Treffen im Odenwald 9. bis 12. Mai 2024

    3 points
  23. East

    Niederrhein Connection

    Da waren Wir gegen 16:00 Als ob ich das Landhaus Orbach auslasse wenn ich im Bergischen bin
    3 points
  24. Jochen !

    Niederrhein Connection

    Die kennen nur die paar Wege und hier und dort geht auch noch was von diesem Wissen verloren. .
    3 points
  25. Hab das Update jetzt auch drauf. Im großen ganzen hat sich kaum was verändert. Ich denke im Teillastbereich öffnen die Drosselklappen bei gleichen Drehwinkel am Gas etwas weiter. Das führt zu noch etwas mehr ruckeln bei Gasannahme und Lastwechsel, was bei der Speedy eh schon nicht so toll war. Ich hätte gern auf das Update verzichten können, war in meinen Augen nicht notwendig. Die bisherigen 40000 km lief die Speedy bei jeder Temperatur völlig problemlos.
    3 points
  26. East

    Niederrhein Connection

    Unsere Tour war 360km lang, inclusive An und Abfahrt. Einfach super, nochmals Danke Stopelhopser!
    3 points
  27. Biker83

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Dich wecke ich so bei den TmP
    3 points
  28. @East denk‘ dran, @schmidei ist einer, der kann von einem Tag zum Nächsten komplett anders aussehen und so selbst die Tochter so verwirren, dass sie Alarm schlägt, dass wir ihn vergessen haben
    3 points
  29. Necrol

    BSE-Treffen - The „lucky seven“ - vom 20.06. - 23.06.2024

    Deswegen der Hinweis, das du jetzt erst los musst. Für euch Heizer erscheinen die Wege ja kürzer als für Blumchenpflücker wie mich... Wenn ich den Blumen unterwegs beim Wachsen zugucken kann, dann ist das Tempo richtig. :
    3 points
  30. minischda

    BSE-Treffen - The „lucky seven“ - vom 20.06. - 23.06.2024

    Soviel Urlaub hab ich nicht Wenn ich so fahren würde wie du, hätte ich letzte Woche losfahren müssen
    3 points
  31. Reifenfresser

    mitas sport force+ ?

    Nimm den Conti Road Attack 4 und du hast alles was du dir wünscht
    3 points
  32. ketchup#13

    Reifen für Daytona 955 T595 A503 (1999-2001)

    Mitas Sportforce Plus, Lieblingsreifen von mir. Günstig, aber sehr sehr gut Grüßle !!
    3 points
  33. deedee

    Niederrhein Connection

    Meine Herren, es war wie immer ein Fest vielen Dank an @Necrol und @Highlander556 fürs Vorfahren @Grinser an den „Hotspots“ war es sicher voll heute - deswegen waren wir da entweder gar nicht oder als alle anderen dort nicht (mehr) waren
    3 points
  34. East

    Niederrhein Connection

    Also das Eifelründchen heute war schon recht flott, 79iger Schnitt gefahren
    3 points
  35. Knacki

    Niederrhein Connection

    Und in Meiner....
    3 points
  36. schmidei

    Meine persönlichen Erfahrungen mit der Speedy RR😉

    Nein. Stichworte Lager und Rost -> Hirn aus -> Schwarz
    3 points
  37. LuKu

    Meine persönlichen Erfahrungen mit der Speedy RR😉

    Meine persönliche Erfahrung mit der 1200RR: Ich hab mich letztlich mal beim Händler auf eine raufgesetzt. Nur so spaßeshalber. Seitdem mache ich Intervallfasten und habe schon 4 kg abgenommen. Bin jetzt bei 89,5kg auf 183 cm. Werde demnächst mal wieder hingehen...
    3 points
  38. Hacki24

    LED Scheinwerfer triumph t509

    Ich habe die LED von LEDPERF montiert. Mit E und allem drum und dran ! tolles Licht
    3 points
  39. schmidei

    Niederrhein Connection

    Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd. Oder so.
    2 points
  40. Pack das Ding mal ein und komm rüber. Im Lager müsste ich noch sowas haben (ohne Garantie). Aber herkommen musst Du ja eh noch. Bin ab 15 Uhr verfügbar. Gruss, Jochen !
    2 points
  41. minischda

    Street-Triple Cup 2024 - Once again - I am back

    Sitzt da rechts hinten das Stuntdouble von Sven?
    2 points
  42. stoppelhopser

    Niederrhein Connection

    Es war herrlich und garnicht so voll wie wir befürchtet haben. Ihr seid toll hinterher gefahren! Dickes Lob dafür.
    2 points
  43. Drucki

    Niederrhein Connection

    2 points
  44. Necrol

    BSE-Treffen - The „lucky seven“ - vom 20.06. - 23.06.2024

    Ich kann mich an so einen älteren Typen auf einer historischen Bastelbuden erinnern. Meinst du den?
    2 points
  45. SiRoBo

    Kettensatz tauschen oder Werkstattbesuch notwendig?

    Eine einzige: Der User “Starfighter1967” hat ein oldschool Motorradzeugs-Geschäft ohne Onlineshop, aber mit kompetentem Service, E-Mail, Telefon und T5net Forenaccount! Also einfach mal anhauen!
    2 points
  46. Highlander556

    Niederrhein Connection

    Wir hatten auch einen schönen Tag. Start mit einer großzügigen Sorperunde. Dann über kleine (leider volle) Straßen zur Bigge. Dann nach Süden nach Rheinland-Pfalz und wieder zurück zur Bigge. Da haben wir und getrennt. 2 nach Osten und 3 nach Westen Gruß Jürgen
    2 points
  47. Reifenfresser

    Niederrhein Connection

    Das kannste nicht vergleichen das sind Welten die RR ist von allem das Feinste was KTM anbietet und eine Reifen Vernichtungsmaschine die 9 Kilo leichter ist als die normale R und ich nehme noch das eine oder andere Kilo weg.
    2 points
  48. Jochen !

    Niederrhein Connection

    10 Liter Haferbrei sollten im Kostenrahmen liegen. Ohne Zucker ! Festere Nahrung ist für die Beiden eh nicht angebracht. .
    2 points
  49. Da gibt es nur eins wenn das nicht passt versuchen ein anders Map aufzuspielen oder den Bock gegen was anders zu tauschen.
    2 points
  50. Drucki

    Niederrhein Connection

    Ich brauche 40 Minuten bis Burscheid…….
    2 points
×
×
  • Create New...