Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 11/27/2021 in all areas

  1. Amerigo

    Baja Orange Speed Triple 1200 RS

    Das erste echte Bild der Speed Triple RS in Baja Orange. Ich bestelle meine heute. Gruss Amerigo
    11 points
  2. Tweety.

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Wieder vereint đŸ„°
    11 points
  3. schmidei

    BSE - Treffen - Die fĂŒnfte Staffel - vom 30.06. - 03.07.2022

    Scheiße, Verfahren. Na das kann lĂ€nger dauern. Und ich denk noch, mann, ist der Fluss breit.
    10 points
  4. LĂ€rmlĂŒmmel

    Öldruck

    Ich komm auch 220km, aber nur incl. Reserve dann is Schluss mit Lustig. Dann hisse ich die weiße Flagge und fluche in mich, weil ich am Mopped keinen reservekanister habe Zum Öldruckfred zurĂŒck: Ich fahre mit meiner davon betroffenen 22er Speedy seit 2000km zusĂ€tzlich mit Öldruckmanometer rum, habe die DrĂŒcke der alten und (seit April...) neuen/geĂ€nderten Pumpe aufgezeichnet. Als das Update 04/22 kam, habe ich zusĂ€tzlich ĂŒber eine Adapterleitung den Öldruckschalter simuliert, um zu sehen wann vor dem Update - und wann nach dem Update eine Warnmeldung generiert wird. Ist eine Berufskrankheit, ich bin Motorenbauer und glaube generell nichts, was mir keiner glaubhaft begrĂŒnden kann. Die gesamten Details fĂŒllen viele Seiten, wĂŒrden hier den Rahmen sprengen. Ganz eng zusammengefasst: Ölpumpe: Wenn der Öldruck den Werksangaben entspricht (wobei hier die angegebenen Bedingungen zu beachten sind), ist der Tausch der Ölpumpe nicht zwingend nötig. Die Pumpe ist identisch bis auf das kleinere Antriebsrad, plus zugehöriger Kette natĂŒrlich, welche im ĂŒbrigen ein Serienteil der 765er Motoren ist. Praktisch wĂŒrde der Tausch des Ritzels reichen, was sehr viel Arbeit spart da das ziehen der Öl/Wasserpumpe einen Rattenschwanz an Nebenarbeiten bedingt. Zudem ist diese Arbeit (Ritzel ab/anbauen) im WHB sogar beschrieben - das einzige Problem ist die Tatsache dass das Ritzel nicht einzeln verfĂŒgbar ist... Aber: mit dem kleineren Ritzel passt jedoch die KettenfĂŒhrung nicht mehr optimal, es gibt hier noch keinen angepasste FĂŒhrung (Das Pumpenritzel ist mit 4 ZĂ€hnen weniger auch wesentlich kleiner- demensprechend lĂ€uft die Kette nicht mehr in dem Bereich wo sie vorher lief) Das sollte noch verbessert werden - mit der alten Pumpe/Ritzel lĂ€uft die Kette besser. LĂ€sst sich etwas verbessern indem man die FĂŒhrung etwas nacharbeitet bzw. maximal nach rechts versetzt - macht aber garantiert nicht jede Werkstatt. Und gerade jetzt in Stoßzeiten ist diese recht aufwendige Arbeit nicht leicht mit der gebotenen Sorgfalt zu erledigen. Zudem bringt die Änderung der Übersetzung gerade einmal +16% mehr Drehzahl=Menge=Druck (in etwa, da die Drehzahl nicht 1:1 auf Druck ĂŒbertragbar ist) Daher hatten hier auch schon einige eine Warnmeldung trotz geĂ€nderter Pumpe(nĂŒbersetzung). Daher wĂŒrde ich wenn nicht nötig - auch garantiert nicht auf den Tausch der Pumpe bestehen. Ebenso ist eine RĂŒckrufaktion absurd da die meisten Motoren die DrĂŒcke erreichen - wie auch alle 2021er Modelle. Nicht zu unterschĂ€tzen ist die ÖlqualitĂ€t, hier nur mal Motul betrachtet natĂŒrlich gibt es auch noch weitere gute Hersteller: Mit 15W/50 aus der 5100er Serie wird mit der neuen Pumpe gerade noch der Sollwert erreicht (3,25 bar bei 5000U/min und 84°C), nach weiterer Temperaturerhöhung nicht mehr, was jedoch auch kein Muss ist. Mit Motul 300V der gleichen ViskositĂ€tsklasse ist der Druck um ca. 0,3bar höher, bei hohen Temperaturen fĂ€llt der Druck zudem nicht so stark ab. Also wer ohne geĂ€nderte Ölpumpe gerade noch so, oder gerade nicht mehr den Sollwert erreicht, sollte auch mal ĂŒberprĂŒfen ob man seinem Premium-Mopped auch Premium-ÖlqualitĂ€t gönnte. 15W-xx steht nicht in der Speedy-Vorgabe, ja. Dadurch werden ĂŒbrigens ohne geĂ€nderte Software Fehlermeldungen beim Kaltstart begĂŒnstigt, wie es auch bei mir nach dem 1000er Service (Wechsel von 10W/40 auf 15W/50 merklich öfter auftrat. Denn das 15er Öl kommt kalt nicht ganz so schnell an die Schmierstellen, und auch an den Öldruckschalter. Die neue Software (Release Mitte 04/2022) ĂŒberwacht den Druck nach dem Start erst, sowie die Drehzahl von 1500 U/min ĂŒberschritten wurde. Zudem macht es einen Unterschied ob unterhalb dieser Drehzahl der Schalter anspricht und dann sofort die Drehzahlschwelle ĂŒberschritten wurde, dann erfolgt eine verzögerte Meldung (nach ca 3 Sekunden). Dies wohl deswegen damit auch nach Idiotenstart mit geöffnetem Gashahn keine Warnmeldung erfolgt. Im Fahrbetrieb erfolgt nun eine Warnmeldung SOFORT wenn oberhalb 1500 U/min der Öldruckschalter auch nur kurz anspricht - nachdem dies der eigentlich wichtige Bereich ist und darunter keine nennenswerte Leistungsabgabe zu erwarten ist, eine gute und sichere Lösung. Ich hoffe ich habe hier ein paar Sachen aufklĂ€ren können. Wobei dies eigentlich auch Triumph hĂ€tte tun sollen.... die Ursache der ganzen Misere war wohl wirklich eine mies programmierte Software ab den 22er Modellen, hier waren wohl die meisten betroffen.
    10 points
  5. schmidin

    BSE - Treffen - Die fĂŒnfte Staffel - vom 30.06. - 03.07.2022

    So, "daheim angekommen" sind wir ja schon gemeldet und jetzt hab ich schnell mal 2 Foddos fertig gemacht. Sorry fĂŒr das zweite mit den 3 PreistrĂ€gern - es ist das einzige, wo Marc in die Kamera schaut, nur eben Schassi so komisch
    9 points
  6. starfighter1967

    BSE - Treffen - Die fĂŒnfte Staffel - vom 30.06. - 03.07.2022

    Und wieder zu Hause, neuer Streckenrekord 2Stunden und 35Minuten
    9 points
  7. Holger_1050

    Speed Triple 1200 RR

    Fucking hell! Dieses Motorrad is so exzellent. Beste Bremse ever, bombensicheres Fahrwerk, das auch auf schlechten Straßen ordentlich dĂ€mpft, absolutes Vertrauen in Kurven, der Motor dreht wie Hölle (ich muss mich dauernd zusammenreißen, um sie nicht ĂŒber 8.000 U/min zu drehen, weil sie oben raus extrem drehwillig wird (anders als die 1050 RS)). Ich kann gar nicht beschreiben, wie befriedigend es ist, nach der Runde auf der Hausstrecke vom Bike abzusteigen; durch die durchaus sportliche Sitzposition wird man körperlich mehr gefordert als auf der RS, aber dafĂŒr ist das GefĂŒhl fĂŒr das Vorderrad auch um Welten besser und man ist glĂŒcklich erschöpft, wenn man absteigt. Sound könnte unten rum besser sein, im mittleren Drehzahlbereich dominiert das AnsauggerĂ€usch, oben raus fĂ€ngt sie an zu schreien. Der grĂ¶ĂŸte Nachteil: nicht wirklich StVO-konform, da braucht man verdammt viel Disziplin, um nicht die Landstraße gedanklich zur Rennstrecke umzumodellieren. In Summe: ich bin begeistert! Krasses Teil.
    9 points
  8. possi

    Baja Orange Speed Triple 1200 RS

    @Morkhero: Ich sowie viele andere haben es dir im Streety-Forum als auch hier bereits mehrfach mitgeteilt.. Gehe zu einem Fahrwerksspezialisten der sich damit auskennt und schildere dein Problem. Warum du dies in der Zeit wie du die Speedy hast und dich darĂŒber auch intensiv und zigfach beschwert hast (was ich durchaus verstehen kann) immer noch nicht getan hast ist mir persönlich schleierhaft. Wenn ich mit etwas unzufrieden bin, versuche ich selbst es zu lösen, komme ich nicht weiter hole ich mir Hilfe. Soweit also ganz einfach.. Oftmals sind die Dinge die gemacht werden mĂŒssen ganz einfach, z.B. dĂŒnneres Öl in die Gabel (so geschehen in bisher 3 Streetys 765 die ich hatte).. Und schon hast du ein anderes Moped.. Hinten eine andere Federrate (Feder) rein, vernĂŒnftig eingestellt in Höhe (Federvorspannung) vorne sowie hinten und dann Druck- und Zugstufe eingestellt.. Voila.. Fertig.. Evtl. den Spezialisten fragen, was du machen sollst, wenn immer noch zu hart (wieviele Klicks im Bereich Druck- und Zugstufe du Ă€ndern sollst)
 Diese Feinjustierung je nach Straßenzustand, Gebieten, Fahrstil wo und wie du fĂ€hrst. Nochmal, ich verstehe es nicht, du schreibst immer das Gleiche.. Nimm doch mal die Tipps an die dir gegeben worden sind und lasse dir von einem Profi helfen
 Auch fĂŒr 18-20.000 € fĂŒr ein Moped ist es leider nicht möglich das dies fĂŒr alle Kunden gleichzeitig passt. Edit: Lars ist bedingungslos zu empfehlen.. Ich war schon mehrfach bei ihm, fahre erst in 2 Wochen mit meiner neuen Streety hin.. Einfach weil es passen soll.
    8 points
  9. Krylov

    Baja Orange Speed Triple 1200 RS

    ... oder alle anderen Anwohner im Bereich der akustischen Abstrahlkeule. Das sind dann auch die, die sich in die Mistgabel-und-Fackel-Anti-Motorrad-LĂ€rm-Fraktion einreihen und uns dann im Gegenzug wieder die Polizei auf den Hals hetzen: Heute z.B. standen die Sheriffs schon wieder an den beiden (bei den Einheimischen bekannten) neuralgischen Stellen und waren damit beschĂ€ftigt bevorzugt Motorradfahrer zu kontrollieren... Die neue RS 1200 ist da - aus meiner Perspektive bei halbwegs gesitteter und STVO-konformer Fahrweise - sozialvertrĂ€glicher als der StandgerĂ€uschwert hergibt und ich wĂŒrde es nicht anders haben wollen. Mir war die RS 1050 da teilweise etwas zu aufdringlich - und auch die RS 1200 hat mit dem Klappenauspuff da einiges an "Proll"-Potential. Das allerdings erst bei Drehzahlen, die in Geschwindigkeiten ĂŒbersetzt im "Lappen weg" Bereich auf der Landstraßen liegen - wenn man denn nicht mutwillig immer alles nur in den ersten drei GĂ€ngen fĂ€hrt, wie man das bei manchen beobachten kann. Als ich heute am Cafe Alte Schule war, kamen sie ja an, die Burschen mit den Ersatz-SDs an den Naked Bikes und natĂŒrlich die Harley-Fahrer mit Siegener und Kölner Kennzeichen - da konnte man dann sehr gut hören, warum wir da immer weniger Freunde in der Bevölkerung haben. Der H-D Bagger vor mir heute in Frielingsdorf bollerte bei Last so laut, dass ich mit M3-Stöpsel im Ohr meinen eigenen Dreizylinder (mit Serienauspuff) nicht mehr gehört habe - fragt Euch doch mal, wie viele Likes der dafĂŒr von den Nichtmotorradfahrern in Hörweite ohne Stöpsel im Ohr dafĂŒr bekommen haben dĂŒrfte... Ohne da jetzt wieder ein Fass aufmachen zu wollen (weil Technikbereich): Die RS 1200 und deren _legale_ Ersatzauspuffanlagen unterliegen heute schon den eng gefassten Euro5 Rahmenbedingungen - die sich ab 2024 wegen der dann geltenden ECE-UN R41 Tests dann nochmal verschĂ€rfen werden. Wenn es legal bleiben soll, dann werden sich die MotorrĂ€der - das gilt fĂŒr Verbrenner (inklusive RS 1200 Nachfolgemodelle) und auch Elektro-MotorrĂ€der (Energica - Ihr seid gemeint!) - dem folgend gleichermaßen immer leiser werden mĂŒssen. Insofern wird das also zukĂŒnftig in Richtung "WindgerĂ€usche" gehen. Wer dann noch akustische "PrĂ€senz" braucht (die wie geschrieben, außerhalb unserer Community bei weitem nicht gewertschĂ€tzt wird!), dem bleibt letztlich nur der Weg in die IllegalitĂ€t (mit Konsequenzen bei den immer dichter werdenden Verkehrskontrollen) oder eine mitgefĂŒhrte Vuvuzela...
    8 points
  10. Psycho

    Kette wechseln bei 43 Tkm?

    Das Thema Antriebskette wird leider recht oft vernachlĂ€ssigt und - wie hier auch - wird ein sehr wichtiger Aspekt vergessen. Wenn die mechanische LĂ€ngung passt o.k., aber auch die ZĂ€hne vom Ritzel und vor Allem des Kettenrades muss passen, denn auch hier gibt es Verschleiß, der sich hinten durch ein "Haufischzahn" ankĂŒndigt. Aber das eigentliche Problem ist die Schmierung. Wir haben schon einige MotorrĂ€der in der Werkstatt gehabt (teilweise mehr, teilweise weniger Leistung als eine Speedy) mit 20-60tkm, bei denen - obwohl alles gut ausgesehen hat - die Ketten tatsĂ€chlich gerissen sind. Ein paar davon nach ausgiebiger Regenfahrt, etwas Standzeit und dann ist es passiert. Was passiert: die Kette wird intern geschmiert, deswegen sind O/X/XW...-Ringe verbaut, denn in den Rollen ist der Fettreservoir. Jetzt putzt normalerweise jeder seine Kette (mal richtig - mit acetonfreiem Bremsenreiniger AUF dem Lappen, nicht auf die Kette sprĂŒhen, mal falsch - mit anderen Mittelchen, z.B. (gruselig) WD40 oder Kettenmax und vergleichbarem Schrott) und gibt ihr anschließend einen leichten Film, der die OberflĂ€chenkorrosion verhindert und die Ringe etwas schmiert und pflegt (deswegen auf keinen Fall WD40 nehmen, das zerstört die Ringe in kurzer Zeit). Auf den ARD's hatten wir vor ein paar Jahren so einen Kasper, der mit WD40 eingesprĂŒht hat... nachdem ich ihm sagte, dass er damit seine Gummiteile in der Kette zerstört, kam die Ansage "... auf der Rennstrecke machen das alle"... mein Argument, dass auf der RS jemand der es ernst meint auch keine Ringkette fĂ€hrt, ging ins Nirvana und am Ende der 10Tage war der neue Kettensatz im Eimer - Gratulation Herr Baurat Wenn sich die Ringe zerstören, ist nach ein paar km das Fett raus und nach einer Regenfahrt dringt Wasser in die Rollen. Dann steht die Maschine ein paar Tage/Wochen und dann kann es schon sein, dass einige Glieder der Kette noch so beweglich wie KnĂ€ckebrot sind und dann passiert es

 Hab ich schon gesehen, hab ich schon einige MotorrĂ€der mit FolgeschĂ€den reparieren mĂŒssen, will man nicht haben. Also auch mal die Kette bezĂŒglich der Ringe sichtprĂŒfen und nicht nur stumpf abheben oder LĂ€nge checken. Bis 20tkm eher kein Thema aber alles was darĂŒber ist kann recht schlagartig kommen, da die Gummiteile extrem viel thermischen und mechanischen Stress ausgesetzt sind. Gruß Psycho BTW.... noch ein kleiner Schwank von einem der letzten TMA-Treffen. Da war so ein Typ der Kettenöler vertrieben hat (elektronisch, weiß aber nicht mehr welcher Hersteller).... "mit meinem Kettenöler 60tkm kein Problem".... er hatte eine ZXR750 dabei, die er stolz prĂ€sentiert hat... "der Kettensatz hat 55tkm drauf"... Hansjörg - einer der feinsten Menschen, die ich in meinem Leben kennen lernen durfen und ein echtes Technikgenie hat die Kette angeschaut, hinten abgehoben und dann haben wir die Ringe angeschaut, er hat kurz herzlich gelacht und hat den Typ stehen lassen
    8 points
  11. Frau Reifenfresser

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Mein RĂŒckblick in Bilder ... Dankeschön Bianca und Matthias fĂŒr die Orga, danke an Kerstin und Thomas fĂŒr die Bewirtung und das gute Essen. Na da schauen wir mal
    8 points
  12. Tweety.

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Gute Nachrichten! Speedy ist schon repariert, kann sie heute noch abholen. Selbstkosten Anteil 50 Euro, den Rest ĂŒbernimmt die Garantie ich freu mich sooo
    7 points
  13. Gut, verschwiegen werden darf aber auch nicht, das der Besuch der BSE‘s traumatische Auswirkungen auf einzelne haben kann. Ich selber musste mich am Freitag Abend in den Schlaf weinen da ich doch sehr gedißt wurde Samstag wurde ich als Tourguide auf dem Weg zum Hotel vom Habbi, Martol und Deedee ĂŒbelst behandelt und hinterhĂ€ltigst ĂŒberholt, die können froh sein das es keine PrĂŒgelstrafe mehr gibt, bzw diese verboten ist Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen (Achtung war Spaß)
    7 points
  14. Triple/one

    BSE - Treffen - Die fĂŒnfte Staffel - vom 30.06. - 03.07.2022

    Bin auch wieder Zuhause. Kann dem Georg und dem Thomas nur Beipflichten. Es war wieder Herrlich. Wetter hat gepasst und die Leute auch. Scheiß Speyer Schleife. Hat mich wieder Erwischt. TomTom wollte immer links aber ich fahre nicht gerne auf Schnellstraßen im Gegenverkehr. Heiß war es. Das GerĂ€usch beim Hose ausziehen, war so wie beim maikitsch der Klettverschluss Kellermann Blinker. Dachte die sind UnverwĂŒstlich. Leider doch nicht.
    7 points
  15. So, fertig, zu Hause. 9 Stunden netto. Schneller als hin. Aber klar, geht ja auch nur nach unten. Das waren ein paar wunderschöne Tage mit Euch und ich kann's kaum erwarten Euch wieder zu sehen.
    7 points
  16. ketchup#13

    Triumph Trident 660

    Moin !! Auf der Renne QS, auf der Strasse schalte ich gerne manuell .... wenn ich dazu keine Lust mehr habe, kauf ich mir nen Automatik Roller.... QS ansich ist ne tolle Sache, aber, wenn man mit QS schaltet muss man das auch konsequent machen, mal eben irgendwie am Schalthebel rumlĂŒmmeln macht das Getriebe kaputt ...... dafĂŒr isser nicht gemacht . Und, ehrlich, muss man immer so in Eile sein und mit QS schalten mĂŒssen ?? Wie haben Generationen vor uns das ĂŒberhaupt hinbekommen?? Nee, jetzt mal ehrlich, ich will den Gangwechsel auf der Zehe spĂŒren, will erleben wie der Gang einrastet, will Teil des Antriebs sein, einfach Maschinist und FahrzeugfĂŒhrer, ohne den ganzen Helferleinskram ... und wir sprechen hier nicht von ABS oder TC oder Wheelycontrol .... und sonstigem Kasperlkram. Ich will Mopedfahren , weil ich es kann und weil ich es pur will GrĂŒĂŸle!! P.s. Tom Waits hat Geburtstag, feiert das
    7 points
  17. Serpel

    Reifen selbst wechseln?

    Beim Hinterrad ist es im Prinzip das Gleiche. Bei asymmetrischen Felgen sollte man allerdings darauf achten, dass das Tiefbett oben liegt und nicht unten. Zum AbdrĂŒcken das Rad also erst umgekehrt auf das MotiergerĂ€t legen. Ferner braucht man bei solchen Felgen in der Regel einen Adapter fĂŒr das große Felgenloch. Mit dem BMW-Adapter hatte ich GlĂŒck, denn nach einigem Studieren konnte ich die Teile so miteinander kombinieren, dass die Aufnahme auch bei der Triumph perfekt sitzt: Alles wieder zusammenbauen und fertig: Gruß, Serpel
    6 points
  18. Triple/one

    Saisonabschluss Löwensteiner Platte 29.10.2022

    So der Sommer ist jetzt Offiziell von Uns beendet worden. Die GaststĂ€tte DĂ€chle in Laufen, ist sehr zu Empfehlen. Wir konnten Uns dort gleich Ausbreiten und die Wirtin (vermutlich die Chefin) ist auch nicht aufs Maul gefallen. Essen war sehr Lecker und Reichlich. Ich wĂŒrde diese GaststĂ€tte fĂŒr zukĂŒnftige Treffen gerne wieder buchen. Es war ein sehr Warmer Saison Abschluss,. Mit 28 Grad alles andere als die vorherigen Saison AbschlĂŒsse.
    6 points
  19. schmidei

    Saisonabschluss Löwensteiner Platte 29.10.2022

    Siehst gut aus. Aber der Komische mit der Brille neben Dir, weia
    6 points
  20. schmidei

    Überwintern

    Lithium - Batterie? Minuspol ab und in Ruhe lassen. Lasst die Finger von irgendwelchen LadegerÀten! Aber was schreib ich, ist bei diesem Thema sowieso sinnlos
    6 points
  21. Krylov

    Baja Orange Speed Triple 1200 RS

    Das ging mir mit der RS 1200 ganz genauso - und mit der rot-weißen NJ515 1050 Speed Triple SE in 2010 oder der schwarzen T300 Speed Triple in 1994. Offensichtlich braucht Triumph das jeweilige Speed Triple Modell nur in einer besonders gelungenen Farbe zu bringen und es setzt der Speichelfluss ein: Pawlow hĂ€tte seinen Hund locker durch mich und seine Glocke durch entsprechend lackierte Speed Triple Modelle ersetzen können
 Da wir hier ja im „Technikbereich“ sind: Das Fahrwerk habe ich an Tag Drei nach Erwerb auf die „Komfort“-Einstellung gedreht, was also fĂŒr zĂŒgiges Landstraßenfahren im STVO/STVO+-Bereich immer noch prĂ€zise und straff genug gedĂ€mpft ist; wollte man die Gabel noch komfortabler haben, stehen noch je weitere 10 Klicks bis offen zur VerfĂŒgung. (Feines Teil, diese Öhlins-Gabel). Am gleichen Tag kam ein Evotech KĂŒhlerschutz dran - sehr ordentlich verarbeitet und die Montage war ein Kinderspiel. Der hĂ€ĂŸliche Kasten aus Plastik um den Kennzeichenhalter musste inzwischen gehen. Je lĂ€nger ich mir die sehr wertig gemachte KZH-Konstruktion zu GemĂŒte fĂŒhre, desto mehr bin ich mir unsicher, ob ich eine ebenfalls noch parat liegende Evotech-UK-KZH-Konstruktion wirklich haben will, zumal ich da noch einen Reflektor dranpfriemeln mĂŒsste und nicht weiß, ob ich den damit auf „30° plus Messtoleranz“ von der Senkrechten her zusammen gebogen bekomme, ohne dass es zu Kontakten mit dem Hinterreifen kommt. Wer braucht schon Stress mit ĂŒbereifrigen Mitgliedern von „Kontrollgruppen Motorrad“, von denen vermutlich die HĂ€lfte nicht weiß, dass sin(30°)=1/2 gilt, wenn es darum geht den Kennzeichenwinkel zu messen
 Mit dem Serienauspuff (und 98 dB StandgerĂ€usch im Schein ) ist die RS aber gefĂŒhlt leiser als Rob‘s funkelnagelneue Ducati 950 (Auch sehr schick und gut zu fahren!), die ab Werk mit 94 dB ankommt - vielleicht sind ja „italienische“ dB andere als „britische“ dB
 Der Originalauspuff bleibt hier absehbar dran, wenngleich der SC Project „SC1-R GT“ Topf schon schick ausschaut. Das Einrichten der My Triumph Connectivity war nicht unproblematisch und es gab wohl zwischendrin Probleme mit dem letzten iPhone-IOS 16 Update, welches man laut Triumph deswegen zuerst weglassen sollte. (Wenn ich die Wahl habe, verzichte ich lieber auf die MyTriumph-Connectivity als auf die letzten Security-Patches im Betriebssystem meines Smartphones - vielleicht nutzen die Triumphleute da ihre iPhones wirklich nur zum Telefonieren
) Die montierten Pirelli Supercorsa sind genial bei Sommertemperaturen grĂ¶ĂŸer 25 Grad, aber vermutlich ist der Spaß damit eher mal wieder ein kurzer
 Ein Einarmschwingenhecklifter und eine 55er Nuß (edit: 52er war falsch, die ist aber gemessen 1,1 kg schwer!) liegen parat, wenn es zum Reifenwechsel kommt. Auf der Ersatzliste stehen mein Lieblingsreifen Michelin Power GP - oder alternativ der Pirelli Rosso IV (Corsa?). Schlimmer bei NĂ€ĂŸe als der Supercorsa Semislick können die Paarungen auch nicht sein und selbst mit der Originalausstattung quasi ohne Profil bin ich bei strömendem Regen nach der Erstinspektion nach Hause gekommen, wenngleich mit mulmigem GefĂŒhl und im „Regenmodus“

    6 points
  22. Manni

    Reifen selbst wechseln?

    Neuigkeiten fĂŒr Selbstwechsler! Ich hatte immer das Problem, wenn ich alleine mit dem GP503 arbeite das ich den Reifen auf der einen Seite runterdrĂŒcken musste, den Montageschuh bewegen und das Werkzeug gegen verdrehen halten musste. Das Thema Reifen runterdrĂŒcken habe ich mit einem ~20€ invest ein fĂŒr alle Mal erledigt! BGS 8637 | Reifenwulst-Niederhalter https://amzn.eu/d/2r8CT56 Funktioniert richtig gut, der Reifen wird genau unter den Hulb gedrĂŒckt und das Teil ist Vollmetall (schwer) und komplett Gummiert (Schutz). Leicht einzusetzen, bleibt an Ort und Stelle und hinterlĂ€sst an Reifen und Felgen keine Erinnerung. Klare Empfehlung!
    6 points
  23. j.-tommy

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    dabeisein ist eben alles... erinnerungen kann einem keiner nehmen...fotos sind nur (wenn auch gute) momentaufnahmen...das flair erhĂ€llt man nur vor ort! ich habe viele (zu viele) jahre mitgelesen...und nun hat es endlich mal geklappt...und ich muss sagen, kein bericht der welt, kann das wiedergeben, was dort passiert... diese herzlichkeit, hilfsbereitschaft, lernstunde, ausgelassenheit, rĂŒcksichtnahme, offenheit, und und und...hammer! achso...ich hĂ€tte dich auch gern mal wiedergesehen...ÄXL...bevor du alt und griesgrĂ€mig wirst...
    6 points
  24. schmidei

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Daphne fÀhrt ne 509, zeugt also von einer gewissen Geschmacksicherheit.
    6 points
  25. Necrol

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Ich bin gespannt was die beiden Muttis dir bis dahin fĂŒr ein Moped aufgeschwatzt haben
    6 points
  26. Frau Starfighter

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Matthias und mir hat es auch wieder richtig Spaß mit euch gemacht. Ich finde es immer wieder toll, wieviel Kilometer ihr auf euch nehmt um dabei zu sein. Vielen Dank an die Tourguides. Ihr bin so froh, dass ihr mich so unterstĂŒtzt. Mat5ol ...ich merke mir deinen Vorschlag und im nĂ€chsten Jahr gibt es nochmal beim Tourguidetreffen . Der nĂ€chste TMP-Termin ist vom 10.8. bis 13.8. 2023. Wer möchte kann auch gerne frĂŒher anreisen. Zimmerreservierungen wie immer ĂŒber mich anfragen. LG Bianca
    6 points
  27. ritour

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Liebe Gemeinde, das war wieder ein Highlight im Jahr, vielen Dank an Bianca, alle Mithelfer, ans Waldschlössel-Team und natĂŒrlich den besten Guides. Bis spĂ€testens nĂ€chstes Jahr. Bin noch kĂŒhl heimgekommen und wĂŒnsche Euch das Gleiche. GrĂŒĂŸe von Richard
    6 points
  28. East

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Man gewöhnt sich an vieles, an Dich hab ich mich ja auch gewöhnt
    6 points
  29. deedee

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Bevor ich jetzt dazu etwas schreibe, was zahlst du?
    6 points
  30. East

    OSRAM NIGHT BREAKER H4-LED

    Halt, so langsam reicht es, Wir Mods und Admins kĂŒmmern Uns in Unserer Freizeit darum das der Technikbereich „sauber“ bleibt! Es sollen fĂŒr die Suchfunktion nur relevante Stichwörter/ Themen vorhanden sein, damit Member die sich informieren wollen nicht durch sinnloses Geschwafel entnervt werden. FĂŒrs Rumsabbeln steht das Benzingerede zur VerfĂŒgung! Wenn das hier so weiter geht wird zu gemacht!
    6 points
  31. Es war wie immer herrlich mit euch diese Tage zu verbringen.. Neue Gesichter, „alte Hasen“ (stimmt‘s @Jochen ! 😉), „Wiederkehrer“ wie @Eicki und ein viel zu seltener Gast namens @Krylov
 Toll
 Alles hat super geklappt
 Auch die Ehrung an unseren gemeinsamen Cornel hat mich sehr bewegt, wie ihr gesehen habt.. Er hĂ€tte auch gewollt, dass wir diesen harten Cut machen und weiter feiern. Die unterschriebenen Fotos werde ich verschicken, sobald mir die Adressen vorliegen
 Danke, danke, danke fĂŒr alles. Wieder viel zu schnell vorbei. Entschuldigt nur, dass ich heute morgen in Windeseile abreisen musste, aber mir ging es wirklich nicht gut, Corona hat mich erwischt, zumindest sagt dies der erste Selbsttest. Bis bald Ladies.. 😊
    6 points
  32. Wie immer habe ich kaum bis keine Bilder gemacht Dann ziehe ich lieber mal ein Resume, erstmal ein großes Dankeschön an Sven (gute Besserung) fĂŒr die Organisation, Dankeschön an alle Tourguides und Dankeschön an das Team vom Hotel Koppelberg! Die 5ten BSE‘s waren in meinen Augen ein voller Erfolg, mit dem Wetter haben Wir wieder mal GlĂŒck gehabt Neue Gesichter waren auch zu sehen, zum GlĂŒck, sonst wĂ€ren es ja immer die gleichen Otternasen Meine Surprise Touren ĂŒberraschen mich manchmal selber, ich hoffe das die Mitfahrer bei mir ebenso viel Spaß hatten wie ich đŸ€— Es wurde sehr viel gelacht und die Tage gingen viel viel zu schnell vorbei Die Gedenkfeier fĂŒr Unseren Cornel war sehr ergreifend und ich denke das es Cornel sehr gefallen hĂ€tte wie Wir Ihm gedenkt haben. Schön war auch die PokalĂŒberreichung fĂŒr die weitesten Anreise und dem Ehrenpokal fĂŒr den Organisator Nochmals vielen Dank an alle die da waren und das Treffen zu einem sehr schönen Treffen gemacht haben! Ich freue mich schon auf das nĂ€chste Jahr und auf die kommenden TmP’s Euer East
    6 points
  33. Das Du verwirrt bist ist ja nu nichts neues, aber es war nicht der GS gemeint sondern die GS! Nein, nicht Gisela SchlĂŒter auch nicht Gruppen Sex sondern die deren Namen nicht genannt werden darf
    6 points
  34. ZusammenhÀngende SÀtze. Der Haufen. Ja ne, is klar
    6 points
  35. LuKu

    Baja Orange Speed Triple 1200 RS

    Ich bin ja in der "guten alten Zeit" Anfang der Achtziger noch die ollen Guzzis und Ducatis gefahren, die offenen Lanfranconi per competizione meiner LeMans 850 waren zwar auch damals schon nicht mehr wirklich legal, ebenso wie die ContitĂŒten an der Ducati 900SS (KöWe) meines Kumpels, wĂ€re da nicht dieser Knick im Rohr gewesen, du hĂ€ttest bis zum Auslassventil durchgucken können! Aber irgendwie kĂŒmmerte das niemanden, man fuhr damit zum TÜV, bekam problemlos die Plakette, und der PrĂŒfer raunzte einem noch beim Wegfahren ins Ohr: "Wenn sie dich hier vor'm Hof rausziehen, ich hab dich nie gesehen..." Durch die offenen, trompeten-bestĂŒckten Dell'Ortos schnĂŒffelten und saugten die Kisten so herzerweichernd ihre Frischluft ein wie unsereiner eine Buchstabensuppe, und ballerten diese dann ebenso herzzerreißend als verbranntes Gemisch wieder raus, das war akustische PrĂ€senz! Die MĂŒtter rissenn ihre Babys aus dem Kinderwagen, wenn wir durch die Dörfer fuhren, und pressten sie mit zugehaltenen Ohren in ihren schĂŒtzenden Busen. Ich hab mich in solchen (peinlichen) Situationen ja immer mit gezogener Kupplung vorbeirollen lassen, aber nicht alle meiner noch jungen Kumpels hatten damals schon meine emotionale Intelligenz. Um so mehr genieße ich heute nicht nur das absolut mĂŒhelose Fahren auf meiner 765R, sondern auch deren geschmeidigen Lauf und die hochgradig kultivierten LebensĂ€ußerungen! Mehr Sound brauche ich nicht, trotz Ohrenstöpseln, ohne die ich nach all den wilden Jahren heute wahrscheinlich schon taub wĂ€re. Und wenn ich den Dreier dann auch mal so richtig hochjubele und kurz vor den Begrenzer jage, dann blĂ€st der da oben ein Konzert ab, die Trompeten von Jericho mĂŒssen Ă€hnlich geklungen haben! Bei mir bleibt der originale Auspuff dran. @Morkherozwischen Euro 4 und 5 dĂŒrfte klanglich kein Unterscheid sein, wurden bei Euro 5 doch lediglich die Abgaswerte noch einmal reduziert. Meine 2013er 675R war fĂŒr mein Empfinden nicht lauter als meine jetzige 765R, und die war damals gaube ich sogar noch Euro3 (?)
    5 points
  36. deedee

    TdA 2022, 06. - 09.10.2022

    Leckeres Abendessen gab‘s auch
    5 points
  37. Speedy Driver

    Motor ging urplötzlich aus :-/

    Also ich wurde ĂŒberzeugt ;-) Triple/one war so nett und hat mich im Hintergrund absolut auch fĂŒr mich verstĂ€ndlich ;-) gut geleitet. Ergebnis: LIMA und Regler sind in Ordnung. Denke es wird dann wohl an der Batterie liegen. Danke noch mal von dieser Stelle an alle und vor allem Marc!
    5 points
  38. schmidei

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    Mit allem Anderen hast Du allerdings sowas von Recht. Aus diversen GrĂŒnden waren wir zwei Jahre nicht....passiert uns wohl nicht nochmal.
    5 points
  39. deedee

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    So, nachdem ich gestern den Kindern beim Einschlafen Konkurrenz gemacht habe, bin ich wieder fit. (Nein, ich weiß nicht, wann die eingeschlafen sind, da habe ich nĂ€mlich schon geschlafen ) Liebe Bianca, vielen Dank fĂŒrs KĂŒmmern! Mein erstes Mal (ich meine die TMP) war phĂ€nomenal Der Ein oder Andere kann es schon erahnen, Ihr habt mich im nĂ€chsten Jahr wieder an der Backe! Bedanken möchte ich mich noch bei RĂŒ, Ro und Helge, dass sie mich so schön betreut haben und bei den beiden "Muttis" Possi und East, die immer brav drauf geachtet haben, dass ich Wasser dabei habe. Was war das schön mit Euch!
    5 points
  40. speedyralle

    Triumph meets Pfalz- Treffen, 11.8. bis 14.8.2022

    War wieder ein seeeehr geiles Wochenende. Hat super viel Spaß gemacht und ich freue mich schon riesig auf das nĂ€chste mal. Hier meine Bilder..... Vielen Dank an alle. Liebe GrĂŒĂŸe Bilder von Speedyralle
    5 points
  41. schmidei

    Speed Triple 1200 RR

    Wie unfassbar langweilig
    5 points
  42. Eicki

    BSE - Treffen - Die fĂŒnfte Staffel - vom 30.06. - 03.07.2022

    Moin, kaum ist man mal einen Tag nicht online geht hier im Fred der Punk ab. Lasst doch mal den armen Marc am Leben! Er kricht doch schon auf allen Vieren nach Canossa und hat sich "Mea Culpa" auf die Stirn tĂ€towieren lassen... Zu seiner Ehrenrettung und als betreuender elektrischer Notarzt vor Ort kann ich nur sagen, daß ich diese "ipsige" Verdrahtung mit den Micro-KĂ€belchen (5-6 haardĂŒnne Kupferadern) generell nicht fĂŒr tauglich halte. Lötet man die Verbindung, verhĂ€rtet man die Litzen und es bricht an der Verbindung - und QuetschhĂŒlsen fĂŒr 0,01ÂČmm sind mir nicht bekannt. Selbst wenn man einen Kurzschluß in der Verdrahtung erzeugt, sollte das einem passivem Bauteil (Blinker) rein gar nichts ausmachen. Eher wĂ€re das aktive Teil (Relais/Ansteuerung) davon betroffen. Ich tippe eher auf Vibrationen 2+3 Ordnung, die zu einem Ausfall gefĂŒhrt haben. DafĂŒr sprĂ€che es auch dass beide hinteren Blinker nicht lange ĂŒberlebt haben, die Vorderen (noch) einwandfrei funktionierten . Aber dass sollten ja die KellermĂ€nner besser beurteilen können. So, genug gesabbelt - Habt euch wieder lieb!
    5 points
  43. Kirsten war ĂŒbrigens vor mir zu Hause. 4!!! Minuten
    5 points
  44. Das ist eine gar nicht mal so gute Idee
    5 points
  45. Michl 60

    Hab sie heute bekommen

    Ich hab mal erste Foto`s . Ist bis auf den Kettenöler soweit fertig. Heizgriffe, Flyscreen, Scheibe, KennzeichentrĂ€ger, Auspuffhalter und Felgenrandaufkleber montiert.Der SchalldĂ€mpfer fehlt noch, weil das Rad nochmal raus muß.
    5 points
  46. HĂŒhnermörder

    Papierdichtungen selber machen mit Silhouette Cameo "Hausfrauenplotter"

    Moin, getriggert durch die Suche eines Triplefahrers nach einer nicht mehr lieferbaren Kopfdichtung im Börsenfred, hab ich mich daran erinnert, daß wir zumindest mal Papier-GehĂ€usedichtungen fĂŒr eine VW-Dose auf einem Silhouette Cameo aus 0,5er Dichtungspapier geschnitten hatten. Keine Ahnung, ob da jemand schon mal drĂŒber berichtet hat, aber vielleicht hat der ein oder andere ja eine bessere HĂ€lfte zu Hause, die ĂŒber soetwas verfĂŒgt( Kauft euch dann ein eigenes Messer, weil Folie schneiden geht damit spĂ€ter nicht mehr so dolle ;-) ) Zum Testen stand gerade nur dickes Papier und kein Elring ABIL N oder Ă€hnl. zur VerfĂŒgung, aber 0,5mm macht das Messer unter minimal erhöhtem Verschleiss ( s. oben!) problemlos mit- hier der workflow: Man scannt die orig. Dichtung oder den Deckel. Da unser Scanner i.d. Fa. gleich PDF raushaut, mußte das mit der ollen Acrobat Software in ein .jpg gewandelt werden. Das kann man dann in die Sillouette Software laden und die Konturen nachzeichnen ( zumindest teilweise automatisch ). Dann muß man das ganze noch hĂ€ndisch etwas korrigieren- hab' z.B. alle Bohrungen gegen wirklich runde Kreise ersetzt, Staubkörner retuschiert, evtl. an der Skalierung feilen, etc. Das eigentliche Schneiden dauert dann unter 1 Minute. Danach muß die Dichtung noch eben vom TrĂ€ger/freigestellt werden. Hat man also erstmal eine brauchbare Datei, ist das "plotten" 2 Minuten Sache und man kann montieren. Hier hat der erste Schuß sofort gepasst und ist zukĂŒnftig einfach reproduzierbar. Eigentlich schade, daß es keine Motorrad-Dichtungsdatenbank Ă€hnl. thingiverse gibt... Ich hab keine Ahnung, wie es mit der Lieferbarkeit Ă€lterer Triumph Dichtungen steht und natĂŒrlich gibt es noch FlĂŒssigdichtmasse, aber fĂŒr den ein oder anderen Anwendungsfall ist das evtl eine Alternative. VG Jörg Klar, frĂŒher haben wir soetwas mit Nagelschere und Locheisen geklöppelt ;-) :
    5 points
×
×
  • Create New...