Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Hockenheim'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • T5net e.V.
    • Öffentlicher e.V. - Bereich
    • Veranstaltungen
  • Allgemeines
    • News
    • Eingangshalle
  • Technik
    • Allgemeine Technikfragen
    • Auspuff
    • Reifen
  • Termine
    • Travel, meetings and events
    • Stammtisch
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche
    • Marktplatz für Profis
  • Verschiedenes
    • Support

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Selbst auf die Gefahr hin, dass mich Ketchup, Wolle, Organi und Co. steinigen......und mir blutet ja selber das Herz! Bei mir ist es aufgrund der Verletzungssituation völlig unklar, ob ich beim Challenge-Auftakt vom 27.-29. Juni in Hockenheim starten kann. Mein Physio-Therapeut hat mir gestern zunächst wenig Hoffnung gemacht...;(( Ich werde definitiv nicht starten, wenn ich nur unter Schmerzen auf der Mopete sitzen kann...! Insofern möchte ich hier gerne meinen Startplatz an einen geneigten und geeigneten Interessenten (dann Gaststarter! ) zur Verfügung stellen. Ich habe hierfür auch no
  2. Wer die immer wieder durchbrechenden Regenperioden durchgestanden und abgewartet hatte wurde am Samstag abend mit herrlichstem Bedingungen für den Auftakt der Triumph Rennserien in Hockenheim belohnt. Tolle Rennaction, viele Positionskämpfe - Danke für dieses tolle Geschenk zum 10jährigen bestehen des t5net e.V. an alle Akteure Wer nicht hinter seinem TV versauern will sollte die Gelegenheit nutzen und sich bei kostenlosem Eintritt die zweiten Rennnen heute am Sonntag in Hockenheim ansehen. In den Pausen bieten die vielen Händlerstände und das Programm der Feiern anläßlich der 111Jahre "Mot
  3. (Triumph Challenge Urgestein Thomas Rothmund aka "Ketchup" ) Dieses Wochenende ist bei Kaiserwetter die Triumph Challenge wieder in Hockenheim zu Gast. Die Erlanger Equipe des triplespeed Headquarters hat für ein volles Starterfeld in der Challenge gesorgt und passend zum Geburtstag von Jens Hebisch, der zum Ersten Mal nach dem schweren Sturz in England wieder auf der Rennstrecke in Hockenheim mit seoiner Geburtstags- 2013er Daytona 675R unterwegs ist, mächtig aufgefahren. Torsten aka "Organspender" ist mit seiner umgebauten Street Triple aus dem T5net mit dabei, und freut s
  4. An diesem Wochenende, 09.-10.06.2012, fanden die ersten beiden Läufe des 2012er Street Triple Cups und der neuen Triumph Challenge statt. Ungeduldig wartet die Meute endlich auf die Strecke gelassen zu werden: und auch die Zuschauer warten gespannt auf den ersten Start der neuen Saison Nach der Aufwärmrunde ist die Spannung in der Startaufstellung fast spürbar Die Motoren drehen auf und es geht endlich los. Ein spannendes Rennen nimmt seinen Lauf, in diesem Jahr werden die Pros und die Ams, die "Amateure" getrennt gewertet, und so entspannt sich nicht nur an der Spitze sonder
  5. 500km Hockenheim Nach dem erfolgreichen überstehen des ersten Rennens bei den 1000km Hockenheim, hatte Tanja richtig Spaß an der Langstreckenrennerei gefunden. Und so ist es nicht weiter verwunderlich das sich Tanja (vulpine) und Maggy schließlich doch zusammenfanden um das Projekt 500km Hockenheim in Angriff zu nehmen. Im Gegensatz zu den 1000km letzten April, die in einen Dauerprüfungsteil und ein Sprintrennen aufgeteilt sind, sind die 500km Hockenheim (gefahren am Sonntag, 28.08.2011) ein wirkliches, 500km langes Rennen. Mit der Annäherung des Reglements der 500km HHR an den Deutsch
  6. 1000km Hockenheim, 23.04.2011 Gleich mit vier von t5net e.V. unterstützten Teams ging es an Ostern wieder nach Hockenheim. Die 36sten 1000km-Hockenheim, eigentlich DEM Seriensportklassiker in Deutschland, erlebten Ende April bei hochsommerlichen Temperaturen ein großes Starterfeld und ein volles Haus. Mit dem T5net Endurance Team und den Fahrern Jochen S. und Uli L. (Daytona Uli) ging das erfahrenste, und ehrgeizigste T5net Team mit der Triumph Daytona 675 an den Start. Der zehnte Platz im letzten Jahr sollte unbedingt verbessert werden, so der ursprüngliche Plan nach den 1000km von 2010.
×
×
  • Create New...