Jump to content
Sign in to follow this  
Nappi

Lenker LSL X00 für Speedy 16- nicht möglich

Recommended Posts

Nappi

Nachdem mir bei der Probefahrt schon aufgefallen ist das die Breite mit dem Orginal mir definitiv zu schmal,habe ich den Crossbar mal probeweise montiert,und gefahren. Die Breite von über 80cm ist schon ein riesen Unterschied zum schmalen Serienprügel,was die Handlichkeit angeht. An der Höhe ändert sich nicht viel....der Serienlenker ist schon sehr flach.

Das Problem bemerkte ich erst nachdem ich den Bremshebel an die Patschehändchen von Madame anpassen wollte. Die Bremspumpe läßt sich nicht so auf dem Lenker montieren das der Hebel mit dem Lenker fluchtet,d.h. beim Betätigen der Bremse wandert der Hebel über den Lenker. Das liegt daran das die Armaturen und der RbW Gasgriff,beim neuen Modell so breit sind ,das der gerade Bereich des Lenkers nicht zur Montage ausreicht und die Bremspumpe in den Bereich der Krümmung wandert. Dies fällt nicht auf solange man die Bremse in der weitesten Position eingestellt hat, aber beim genaueren Hinsehen merkt man es dann doch. Hat man jetzt noch die Lenkerspiegel verbaut dürfte sich das ganze noch verstärken ,da man noch weiter in die Krümmung gerät. Der Serienlenker stellt fast 240mm gerades Rohr zur Verfügung,beim Crossbar sind es knapp 200mm.

Jetzt kann ich erst mal einen neuen flachen und geraden Lenker suchen .....heul... der Crossbar war so geil zu fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
starfighter1967

Da könntest aber auch ne Lenkerverlängerung von LSL verbauen, dann hast 35mm mehr pro seite

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Lenkerverlängerung? Sowas gibt es  :shocked:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

Ja die habe ich auch am Stummel der Fireblade,aber erstens geht dann die Heizung nicht mehr rein, und mit 88cm wird die Fuhre dann doch zu breit.Da bleibst ja dauernd an Außenspiegeln hängen....   ;-) 

...und mit 81cm ist von den Leitungen her der maximale Abstand erreicht,mehr geht nur unter großer Spannung, und das möchte ich den Stahlflex nicht zumuten

Edited by Nappi

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Wie sieht sowas aus? Hab mal bei LSL gesucht aber nichts gefunden :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Aahh, okay Danke :flowers:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rufio

Des is ja blöd! Wollt mir den X00 zulegen! Ich denke, ich würde es mit Lenkergewichten probieren, an die ich dann die Lenkerendenspiegel montiere. Das dürfte doch dann die nötigen Milimeter Platz schaffen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
MaT5ol

Bei Lenkerendspiegeln brauchst du keine zusätzlichen Gewixhte.

Gibt mittlerweile von Highsider Endkappen auf die man die LES montiren kann oder welche die direkt im Lenker statt darauf montiert werden...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

 

Die gerade Fläche reicht beim X00 nicht für die Montage der RBW Armatur aus ohne das die Klemme der Bremspumpe in die Abwärtskrümmung zur Lenkerklemmung hin rutscht. Der Bremshebel steht dann deutlich nach oben und kommt beim Bremsen deutlich über den Lenker. Ohne Spiegel fehlen beim X00 ca 2,5 cm. Mit den Lenkerverlängerungen von LSLwird das dann gerade so passen aber die Stahfllex  knirschen dann schon ordentlich,und du fährst mit einem 88cm Lenker durch die Gegend.Ich habe jetzt den K-Maxx Street flat montiert,aber auch hier ist zu wenig Platz...auch ohne Spiegel!!!

Edited by Nappi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rufio
Am ‎09‎.‎01‎.‎2017 um 07:49 schrieb Mattol:

Bei Lenkerendspiegeln brauchst du keine zusätzlichen Gewixhte.

Gibt mittlerweile von Highsider Endkappen auf die man die LES montiren kann oder welche die direkt im Lenker statt darauf montiert werden...

 

Oder so...das Prinzip ist das Selbe ;-) Die Spiegel vom Lenker weg zu bekommen, damit man mit dem Rest der Anbauteile nach Außen rücken kann! Dann dürfte das mit dem Anbringen der Bremspumpe kein Problem mehr darstellen. Ich tests auf jeden Fall mal aus. Hab zum Glück noch einen zu Hause zum Testen. Irgendwie wird sich da schon ne Lösung finden.

Edited by Rufio

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

Ja,wenn dir breit nix ausmacht. bei mir hätte ich beim Crossbar 2cm über das Lenkerende gemusst...ist für den Gasgriff kein Problem,es müssen nur die Stahlflex und die Kabel anders verlegt werden. Die Lenkergewichte einfach 2 cm abdrehen damit der Gasgriff reingeht und fertig.Dann kannst außen die Spiegel drauf schrauben . Ob die von der Speedy da ohne die Spezialhülsen im Lenker halten kann ich leider nicht sagen.Aber die billigen Plastikdinger hätte ich dann direkt gegen vernünftige getauscht....hat ja deine R schon dran.

Ich habs dann wieder zurückgebaut weil mir 86cm lenker viel zu breit sind. Mit der Segelstange kann ich mich dann in der Stadt und auf der Bahn ja dauernd hinter den Dosen einreihen,und in der Garage und im Transporter wurde es dann auch zu eng.Mit dem anderen Lenker hab ich jetzt 80cm außen an den Lenkergewichten...passt für Zwerge wie mich 1a.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lindi
vor 2 Stunden schrieb Rufio:

Oder so...das Prinzip ist das Selbe ;-) Die Spiegel vom Lenker weg zu bekommen, damit man mit dem Rest der Anbauteile nach Außen rücken kann! Dann dürfte das mit dem Anbringen der Bremspumpe kein Problem mehr darstellen. Ich tests auf jeden Fall mal aus. Hab zum Glück noch einen zu Hause zum Testen. Irgendwie wird sich da schon ne Lösung finden.

klasse!  berichte dann mal ob es klappt, auch wegen der Länge der Leitungen und Kabel.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rufio
Am ‎12‎.‎01‎.‎2017 um 15:54 schrieb Nappi:

Ja,wenn dir breit nix ausmacht. bei mir hätte ich beim Crossbar 2cm über das Lenkerende gemusst...ist für den Gasgriff kein Problem,es müssen nur die Stahlflex und die Kabel anders verlegt werden. Die Lenkergewichte einfach 2 cm abdrehen damit der Gasgriff reingeht und fertig.Dann kannst außen die Spiegel drauf schrauben . Ob die von der Speedy da ohne die Spezialhülsen im Lenker halten kann ich leider nicht sagen.Aber die billigen Plastikdinger hätte ich dann direkt gegen vernünftige getauscht....hat ja deine R schon dran.

Ich habs dann wieder zurückgebaut weil mir 86cm lenker viel zu breit sind. Mit der Segelstange kann ich mich dann in der Stadt und auf der Bahn ja dauernd hinter den Dosen einreihen,und in der Garage und im Transporter wurde es dann auch zu eng.Mit dem anderen Lenker hab ich jetzt 80cm außen an den Lenkergewichten...passt für Zwerge wie mich 1a.

 

86 cm ist schon Sehr breit! :blush: Is schad, dass es solche Probleme gibt...zumal der X00 halt wirklich ein super Lenker ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rufio
Am ‎12‎.‎01‎.‎2017 um 17:02 schrieb Lindi:

klasse!  berichte dann mal ob es klappt, auch wegen der Länge der Leitungen und Kabel.....

Wird erledigt. Viele Köpfe sollten letztendlich ne gscheite Lösung finden :-()

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lindi

:top:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lindi

habe gerade von meinem Händler in erfahren, dass es für die NN01 noch keine ABE für die LSL Lenker gibt. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

Wird es auch so schnell nicht geben..

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Ach kommt... ist doch nur ein Lenker. 1000%-ige können den eintragen lassen, Gutachten ist doch dabei. Ansonsten Triumph Bäpper über das LSL Symbol und der Drops ist gelutscht.

Wahnsinn, ich bin eine Saison mit Spiegel ohne E-Nummer, einem nicht eingetragenen Lenker und einer nicht eingetragenen 5,5" Felge mit 180er Reifen rumgefahren. Und wen hat's gejuckt? Keine Sau. Wo sind denn hier die richtigen Motorradfahrer? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

Durch die Klemmung der Bremspumpe im Bogen entsteht eine Kerbwirkung auf das Alu,und das ist das Problem.Selbst bei Verwendung des vorgeschriebenen Drehmoments gibt das eine richtige Macke im Lenker.

Aber mit Speigel auf den Lenkerenden kommst mit den Fingern gar nicht mehr an die Bremse. LSL bedauert und hat keine Lösung...was sollen sie auch machen.

Bei der neuen BMW oder Brutale ist das kein Problem weil der Gasgriff nur halb so breit ist wie der der neuen Speedy.

K-maxx bietet 200mm das geht ohne Lenkerendenspiegel gerade so eben aber grenzwertig,und der ABM hat 210mm den probieren wir morgen aus.

Eintragen hab ich den Lenker noch nie lassen,und meine Tomok lenken die Rennleitung von den anderen Kleinigkeiten immer ganz schnell ab,so das ich mit den Spiegelgebühren von 15 € eigentlich immer aus der Nummer raus gekommen bin....und solange sie dafür keine Punkte vergeben ist mir das so was von Latte...

Edited by Nappi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lindi
vor 16 Stunden schrieb SiRoBo:

Ach kommt... ist doch nur ein Lenker. 1000%-ige können den eintragen lassen, Gutachten ist doch dabei. Ansonsten Triumph Bäpper über das LSL Symbol und der Drops ist gelutscht.

Wahnsinn, ich bin eine Saison mit Spiegel ohne E-Nummer, einem nicht eingetragenen Lenker und einer nicht eingetragenen 5,5" Felge mit 180er Reifen rumgefahren. Und wen hat's gejuckt? Keine Sau. Wo sind denn hier die richtigen Motorradfahrer? :confused:

Ich habe da kein Problem mit, kaufe die Speed aber beim Händler und bekomme einen neuen Lenker weil der originale minimal verbogen ist. Der Händler verbaut aber ( verständlicher Weise ) keinen Lenker ohne ABE. Schade das !

Edited by Lindi

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Wieso das denn? Sag ihm doch einfach Du lässte es selber beim TÜV via Materialgutachten eintragen und mach das dann einfach nicht.

Andererseits könntest Du auch bei LSL durchklingeln und fragen, ab wann es da was gibt. Moppete ist ja schon ein Jahr auf dem Markt. Mit dem Kundendienst bei LSL habe ich bislang durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Wenn es technische Einwände gibt, ist natürlich doof. Auch bei meiner T509 ist Anbau von diversen LSL Lenkern (mit ABE!) suboptimal, weil die Bremspumpe leicht auf der Krümmung sitzt. Einmal habe ich mir deswegen auch schon die Gussschelle gesprengt... Aber Kerbwirkung? Meinen Lenker hat das beim Abflug nicht gejuckt, dass die Bremsschelle da gaaanz leicht schief drauf sitzt. Genau auf die Seite geknallt mit 80 km/h Highsider und Lenker war "ganz normal" verbogen.

Edited by SiRoBo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

So, mein Lenkerumbau ist mit dem Anbau des ABM Streetbar 0420 abgeschlossen. Der Platz am Lenkerende ist für die RbW Einheit und die Armaturen ausreichend. Bremspumpe sitzt gerade und die Lenkerendenspiegel sollten auf den Lenkerenden montiert werden können. Kröpfung und Höhe ähneln dem Crossbar,und die Breite ist passt auch perfekt.

Der Lenker hat eine ABE und die KBA Nummer steht deutlich sichtbar in der Mitte zwischen der Klemmung. Damit dürfte auch die Rennleitung zufrieden sein...:top:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tomschob

Hallo Nappi

Kannst du vielleicht ein Foto mit neuen Lenker reinstellen. Bin auch am überlegen ob ich Lenker umbauen soll.

Lg tom 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nappi

Aktuelle Bilder habe ich heute in die Galerie geladen,ob und wie ich sie nur in mein Album lade habe ich noch nicht rausgefunden...:weep:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...