Jump to content
amlie

O Ring Dichtung für Benzintankverschluss

Recommended Posts

amlie

Hallo,

kann mir jemand die genauen Maße der O Ring Dichtungen an den Benzinschläuchen, die mittels Schnellverschluss mit dem Tank verbunden werden sagen und am besten auch, wo ich so etwas herbekomme? Es handelt sich um das Modell T509 955 i Baujahr 2000.

Nachdem ich in den letzten Wochen den Tank mehrfach demontiert hatte, scheinen die O ring Dichtungen hinüber zu sein. Die Abschlüsse selbst scheinen dicht zu sein.

Kennt jemand eine Bezugsquelle? Ein Link o.ä. wäre super. Kann man auch "normale" O Ring Dichtungen aus dem Sanitärbereich nehmen, oder braucht man ein bestimmtes Material wg. Benhzinkontakt... ?

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
frankman

benzinfest sollten sie schon sein. rüste doch gleich auf die berühmten "koradini - kupplungen" um.

Edited by frankman

Share this post


Link to post
Share on other sites
amlie

Eigentlich will ich mir im Moment nicht die Arbeit machen. Mir würde es reichen, wenn die Anschlüsse mit neuen O Ringen erst einmal dicht bleiben.

Edited by amlie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Moin.

Wenn du Interesse hast kann ich dir morgen die Maße des O Ringes geben.Hab sie grade vor 7-8- Tagen bei Triumph gekauft..(Nimm Geld mit).

Den Geraden Tankabgang hab ich in der Bucht für 13€ gekauft,aus Edelstahl..Triumph will dafür auch ca 43€ sehen..pure Abzocke

1/4 Zoll Gewinde ist das.Ducati 748-996 Tankanschlüsse passen da auch,aber die sind auch aus Plastik.Habs getestet.Empfehle aber trotzdem den VA Anschluss...

 

Gruss Addi

Share this post


Link to post
Share on other sites
XJRDAYTONA

Maße habe ich gerade nicht nur folgendes. Baue auf jedenfall auf die Metalldinger um wird ja immer und immer wieder empfohlen und hat auch seinen Grund! In meinem Fall waren die Teile von Koratronic sprich Peter Koradini schon verbaut. Da ich meinen Tank gerade runter habe nahm ich Kontakt mit Peter auf und er hat mir vier Stück kostenlos geschickt. Ein ganz dickes Lob an die Firma und eben Herrn Koradini. :top::top::top: In der heutigen Zeit eine absolute Ausnahme. Und ich möchte die Firma absolut empfehlen. Amlie einfach mal Kontakt aufnehmen wobei ich nicht weiß ob die Ringe identisch sind. Aber die wissen es sicher. Und nein ich bekomme keine Provision! :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
amlie

Also ich habe mir erstmal dieses Set bestellt: 

https://www.amazon.de/BGS-8045-O-Ring-Sortiment-teilig/dp/B000B9RKL2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1496560493&sr=8-2&keywords=o+ring+set

 

Mal schauen, vielleicht ist ja eine passende Dichtung dabei. Ich werde auf jeden Fall über das Ergebnis berichten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
j.-tommy

schau mal in den faq's nach...

die o-ringe gibt es bei bmw deutlich günstiger...und ganz sicher benzinresistend...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 23 Minuten schrieb j.-tommy:

schau mal in den faq's nach...

die o-ringe gibt es bei bmw deutlich günstiger...und ganz sicher benzinresistend...

Stimmt..irgendwo stehts hier glaub ich auch im Forum..das man die O Ringe für 30 Cent bei BMW bekommt.

@Amlie

,brauchst du die Maße denn noch?

Das mit dem Benzinresistenten bei diesen Set´s..ich weiss nich.Also mit Sprit und deren Leitungen gehe ich lieber auf Nummer sicher.1x mein Moped abfackeln sehen langt mir,und das muss nicht sein weil man 2€ Sparen will.:shocked:

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pepetriple

Kuckst du hier: http://www.ir-dichtungstechnik.de/shop1/advanced_search_result.php?XTCsid=sph0uh9bbeobfjkl16on6m1jj6&keywords=Viton+O-Ring+7%2C66&x=0&y=0

 

Ich habe 10 Stuck für 2,55€ mit Versand bezahlt, Einzelpreis 0,08€. Die sind aus Viton und Benzin resistent,  genau wie die originale. 

 

Gruß, 

 

Gastón

Edited by Pepetriple

Share this post


Link to post
Share on other sites
amlie

Oh super und die passen? sehen auf dem Bild etwas "klobig" aus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
XJRDAYTONA

Amlie,

O-Ring ist nicht gleich O-Ring!

Eine günstigere Möglichkeit konnte ich dir nicht aufzeigen.

Jeder wie er mag. :boozed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
amlie

@XJRDAYTONA: Ich verstehe ich nicht, was du meinst. Ich schrieb doch,dass die Anschlüsse am Tank dicht sind. Dagegen sehen die O Ring - Dichtungen an den Eckventilen recht abgenutzt aus. Da liegt es doch nahe, erst einmal mit der naheliegendsten Ursache zu beginnen. Natürlich kann man alles noch sicherer und schöner machen, aber wozu, wenn es auch so geht...?

Die Dichtungen habe ich bestellt und werde auf jeden Fall über das Ergebnis  berichten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
XJRDAYTONA

Na ganz einfach, der Peter hätte dir die eventuell auch kostenlos geschickt so wie mir wenn passend auf Lager für die originalen Anschlüsse. Mehr wollte ich damit nicht sagen. Von mir aus alles gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites
amlie

Alles klar, war auch von meiner Seite aus nicht böse gemeint ...:flowers:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfen

Die Maße sind 7,65 x 1,78, habe die von HansaFlex. Bei mir funktionieren sie. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
amlie

Kurzes Feedback:

Die O-Ring Dichtungen, die von @Pepetriple verlinkt wurden, passen perfekt! Ich habe mir auch gleich 10 Stück bestellt, damit ich ein paar zur Reserve habe :biggrin:

Ich habe das Motorrad ca. 15 Minuten laufen lassen: kein Tropfen zu sehen, lag also nur an den abegenutzen Dichtungen. Die Anschlüsse am Tank sind offensichtlich noch dicht, so dass mir ein Austausch erst einmal erspart bleibt...

Also, noch einmal vielen Dank für die hilfreichen Beiträge :flowers:

Edited by amlie

Share this post


Link to post
Share on other sites
Armin

Dann sag ich auch mal dafür Danke!
Hab auch gleich 10 Stück bestellt.


Hatte Samstag das gleiche Problem; werde es hoffentlich am kommenden WE erfolgreich richten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
XJRDAYTONA
Am 7.6.2017 um 13:54 schrieb amlie:

Alles klar, war auch von meiner Seite aus nicht böse gemeint ...:flowers:

Na dann sind wir doch wieder eins und gut wenn Du eine für dich passende Lösung gefunden hast! :top:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nobbi.nobbs
Am 4.6.2017 um 10:12 schrieb Pepetriple:

Kuckst du hier: http://www.ir-dichtungstechnik.de/shop1/advanced_search_result.php?XTCsid=sph0uh9bbeobfjkl16on6m1jj6&keywords=Viton+O-Ring+7%2C66&x=0&y=0

 

Ich habe 10 Stuck für 2,55€ mit Versand bezahlt, Einzelpreis 0,08€. Die sind aus Viton und Benzin resistent,  genau wie die originale. 

 

Gruß, 

 

Gastón

Un wo auf der Seite findet man die Passenden? O Ring null Ring? Und dann welche? 

Gruss Norbert

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe Ka

"O Ring Null Ring Rundring" -> "Viton" -> 7,66x1,78 ... Klickel

Share this post


Link to post
Share on other sites
el capitan

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst neue O-Ringe bestenfalls 2-3 Tankdemontagen bzw. Gelegenheiten, die ein Abstecken der Tankkupplungen erfordern, überleben. Die Ringe quellen unter Benzineinfluss, weshalb sie dann beim neuerlichen Zusammenstecken etwas überstehen und jedes Mal an den Kanten der Kupplungen entlangschrammen - irgendwann ist dann halt Schluss.

Am besten gleich die O-Ringe bereithalten, wenn man weiß, dass man da ran muss. Ich habe die Koradini-Kupplungen im Vorjahr verbaut und netterweise gleich zwei Ringe dazu bekommen. Die werde ich sicher eher früher als später brauchen (Ventilspielkontrolle).

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig
Zitat

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst neue O-Ringe bestenfalls 2-3 Tankdemontagen bzw. Gelegenheiten, die ein Abstecken der Tankkupplungen erfordern, überleben. 

Das kann man so Unterschreiben.

Beim Einstecken der Kupplungen ist absolut Ruhe geboten, da man ganz schnell den O-Ring cutten kann. Ich montiere die auch immer mit Silikonfett. Auf einer langen Tour habe ich immer 2 Stück im Geldbeutel oder sonst wo. Kann man auch mit Klebeband irgendwo festkleben. Einmal Tank runter wegen einer Reparatur und dann kackt einem der Ring ab mitten in der Pampa. Ein verlockender Gedanke. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
3erPott

Ja,

hatte auch Probleme. Vor einer geplanten Ausfahrt nochmal LuFi getauscht. Danach hat sie Sprit gesuppt. Nach mehrmaligem abziehen und neu stecken war dann der Verschluss doch noch dicht. Werd mir aber schon mal neue bestellen.

 

Edited by 3erPott

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

ich hab bei meiner blauen Speedy einmal (!) die O-Ringe getauscht, als ich sie "neu" hatte, und bin dann 11 Jahre gefahren, und hab teilweise zwei-, dreimal im Jahr den Tank runter gemacht. Wenn man die "Tasten" der Schnellverschlüsse beim Zusammenstecken der Kupplungen festhält, und ggf. einen Stippen Fett auf die Kupplungen macht, passiert da gar nix. Auch bei gequollenen O-Ringen nicht...

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...