Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Erik

Fragen zum TomTom400

Empfohlene Beiträge

Erik

Kennt sich jemand mit dem TomTom400 aus ? Ich will den Hotelführer vom Tourenfahrer installieren und fertige Touren vom Tourenfahrer den Startpunkt ändern und bekomme das nicht hin

Vielleicht sollte ich doch wieder die guten alten Karten nehmen:confused::biggrin:

Viele Grüße

Erik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan

Ich habe zwar ein Tomtom 400, aber ich plane meine Touren immer mit motoplaner.de und spiele sie dann drauf.

Dein Problem hatte ich noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hiasl

Wenn möglich mach das am Rechner, ist viel komfortabler. Motoplaner, Tyre (heißt jetzt myrouteapp) etc. Hast einfach nen gescheiten Monitor und ist flotter! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nappi

Es liegt nicht an dir sondern daran ,das Tomtom mit den 4xx er eine ganz eigene Plattform geschaffen hat die mit nichts und niemandem kompatibel ist.Das Planen ist zwar möglich,aber das Übertragen und Ändern erfordert ein extra Studium. Fremde POi gehen (oder gingen ) da gar nicht. Bei Problemen solltest du am besten TT Forum nachschauen ,da gibt es ein paar leidensfähige Biker die sich auskennen und sich da durchgewurstelt haben. Die Updates die TT da nachschiebt sind eine Lachnummer,aber wenn du auf Hinweise auf ein Stauende o.ä. stehst ...

Zum Glück steht jeden Morgen jemand auf ,und kommt auf die Idee sich so einen Schrott in der Bucht zu ersteigern...Nie wieder TT4xx

 

Hier findest du das Forum zum schlechtesten Motorad Navi der Welt.....

https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-rider-40-42-400-410-420-450-473  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erik

na super..............und ich hab gedacht ich kauf was gescheites. Das Problem mit den fertigen Touren habe ich mit Hilfe vom Tourenfahrer teils gelöst. Man darf keine Tracks runterladen sondern nur Routen, dann kann man die Punkte verschieben. So weit bin ich gekommen, nur wie man die Startpunkte verschiebt erschliesst sich mir nicht.

Ich habe das Navi auch an den Laptop angeschlossen und wollte wie es der Tourenfahrer empfiehlt den Hotelführer unter DACH abspeichern.................das blöde ist nur, ich komme nur auf den Internen Speicher und das ist nichts in der Art hinterlegt.

Leider kann ich ohne Lesebrille keine Karte mehr lesen....................damit war das alles einfacher.:biggrin:

@Nappi was hast du für ein Navi ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
b-tommy

Das Teil ist für das, was es leistet völlig überteuert, die Hardware indiskutabel. Nur leider sind die anderen auch nicht besser, sondern eher noch schlechter.

Über die Vertrauenswürdigkeit des Unternehmens an sich lässt sich auch trefflich streiten. Die haben vor einigen Jahren die ermittelten Geschwindigkeitsdaten mal kurzerhand an die holländische Polizei verkauft. 
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/standortsuche-fuer-radarfallen-tomtom-entschuldigt-sich-fuer-deal-mit-der-polizei-a-759464.html

bearbeitet von b-tommy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nappi

Ich hatte das 400er damals als es raus kam direkt bei der Tante bestellt.Display gelöst ,Wasser drin, Auslösen des Toüchscreen im Gewitter bist zum totalen einfrieren...das volle Programm. 3x von TT getauscht( immer gegen Gebrauchte die auch nicht besser waren) und dann bei der Tante zurückgegeben. Zum Geburtstag dann den Nachfolger 410 bekommen...genau der gleiche sch...bis auf das lose Display. Die Kurvenfunktion bringt dich von schönen Kurvenstrecken weg und führt dich auf Umwegen durch Spielstrassen ,30er Zonen ,und Kreisel,bis du das Ding entnervt ausschaltest. Gleiches mit allen 4xx aus dem Bekanntenkreis...was zur Folge hat das wenn der Guide ein neues TT am Lenker hat ,fährt die Hälfte der Leute wieder nach Hause:gnash:

Es gibt aber im o.g.Forum richtige Freaks,die haben sich das Ding wasserdicht gemacht ,in dem sie Plastiktüten drüberstülpen wenn es regnet, oder bieten Bauanleitungen für Regendächer,denn schließlich will ein 400€ Gerät ja geschützt werden.

Unser Fazit:  Schrott fürs Moped...der Vorgänger das V4 ist bis heute das Motorradnavi schlecht hin.wird aber immo so hoch gehandelt ,das man sich fragt ob man 200€ für ein Gebrauchtes ausgeben möchte. Der Navi App gehört meiner Meinung nach die Zukunft...und in der Otterbox geschützt fahre ich nun mit Apfelgerät Im Brodit Aktivhalter und Navigon Cruiser App entspannt auf kurvenreichen Strecken durch die Gegend. An der Blade ist das TTV4 was der App in nix nachsteht,ausser das es sch... aussieht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan

Habe ich da Glück gehabt oder Du Pech? Mein 400er ist wasserdicht, war eines der ersten und mich haben ein paar Dinge bei der Software genervt, die aber mit Updates behoben wurden. Wie ich das Teil nutze, habe ich ja oben schon geschrieben.

Was manchmal auffällt: Meine Freundin hat mein altes Tomtom Urban Rider. Und je nachdem, wer gerade vorfährt, merkt der hintere, daß die Routenberechnung anders ausfällt. Aber das ist für uns kein Problem: Wer vorne fährt folgt seinem Navi und der andere fährt einfach hinterher. Die Wegpunkte sind ja gleich und wenn es dazwischen Abweichungen gibt, ist uns das egal. Abhilfe wäre: Die Wegpunkte enger setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Codebreaker

kann das daran liegen dass das Rider 400 diese Kurvenreich funktion hat? Oder hat die das Urban Rider auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan

Nein, wenn wir eine auf dem Computer geplante Route abfahren, benutzen wir "Schnellste Route". Aber da sind sich die beiden Navis wohl nicht immer einig, welcher Weg schneller ist.

Die Funktion "Kurvenreiche Strecke" gibt es bei beiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nappi
vor 6 Stunden schrieb Atlan:

Habe ich da Glück gehabt oder Du Pech? Mein 400er ist wasserdicht,

Da hast du wohl Glück gehabt..früher oder später waren alle undicht,und wer hier( https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-rider-40-42-400-410-420-450-473 ) liest kann sehen das du wahrscheinlich ein Einzelfall bist:pro:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erik

meins ist bisher auch Wasserdicht und in England hat es dieses Jahr genug Regen abbekommen

Was mir aber wichtiger wäre als über die Qualität zu diskutieren wäre wie ich den Hotelführer instaliert bekomme:flirt::biggrin:

bearbeitet von Erik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hiasl
vor 4 Stunden schrieb Atlan:

Nein, wenn wir eine auf dem Computer geplante Route abfahren, benutzen wir "Schnellste Route". Aber da sind sich die beiden Navis wohl nicht immer einig, welcher Weg schneller ist.

Die Funktion "Kurvenreiche Strecke" gibt es bei beiden.

Sorry hat nix mit dem Thread zu tun aber probier bei geplanten Routen "Autobahnen vermeiden".  hab mal gelesen dass dies der geplanten Route am ehesten entspricht. Hab den Urban rider und funzt damit prima 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sheldon

Wie...es gibt tatsächlich Moppednavis die übler sind als mein Garmin zumo(?)....Das Dingen hätte ich auch fast gegen die Wand geschmissen....wenns nicht so teuer wäre:flowers::flirt:. Inzwischen fahre ich wieder mit der guten alten Karte......

bearbeitet von Sheldon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nappi
vor 14 Stunden schrieb Erik:

 

Was mir aber wichtiger wäre als über die Qualität zu diskutieren wäre wie ich den Hotelführer instaliert bekomme:flirt::biggrin:

Wie ich das im ersten Beitrag geschrieben habe kannst du das getrost vergessen..es sei den du findest in dem von mir verlinkten Forum eine Lösung. Die Software Plattform vom 4xx er TT ist mit Nix kompatibel und erfordert immer eine Umwandlung ins hauseigene Format.Ob das einer von den Nerds schon geschafft hat k.A ...und die Update von TT kommen im Abstand von 5-12 Monaten....also bleibt nur abwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erik

Danke für die Info auch wenn ich gerne was anderes gelesen habe...................laut Tourenfahrer sollte das kein Problem sein. Die Anleitung vom Tourenfahrer funktioniert bei mir nicht bzw. was da im Display erscheinen soll, erscheint bei mir nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matze10

Habe ebenfalls das Tomtom 400 und kann mich nappi nur anschließen. Spielstrassen, 30ger-Zonen kenne ich mittlerweile mit dem Tomtom reichlich. Die mir in diesem Jahr bei unserer Tour 2 Tage hinterher gefahren sind, waren nur noch genervt. Ich übrigens auch.

Interessant sind auch die Kartenupdates bei Tomtom. Wer das vorhat, sollte viel Geduld und Zeit mitbringen. 6-8 Stunden kanns dauern. Hab ich mittlerweile mit 2 Geräten mitgemacht. Auch zu unterschiedlichen Tages- und Wochenzeiten. Kennt die Forengemeinde zur auch zur genüge. 

Die blue tooth Funktion ist auch ziemlich launisch. Alle konnten miteinander Daten tauschen, nur Tomtom nicht. Wurde erst garnicht erkannt. Bei vier Leuten mit vier Navis und vier Smartphones schon eine Kunst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erik

vielleicht sollte ich einen neuen Beitrag eröffnen mit dem Titel " Tausche TomTom400 gegen Garmin 390" vielleicht fällt einer drauf rein................:biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TripleMexx
vor 2 Stunden schrieb Grinser:

Schaut mal hier....:flowers:

http://www.hamsters-motorrad.de/

Dann auf TomTom 400...der hat gut Tipps....:top:

danke für den Link, der ist wirklich gut... und holfreich und nicht nur *mimimi mein Tomtom macht nicht das was ich will*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nappi

Ja,für Autofahrer (da schließe ich Winger) ist das 400 echt nicht schlecht.... Die haben Wetterschutz,keine Vibrationen ,und der Winger ist froh wenn er Beschäftigung hat. Für jeden der ein funktionierendes Kurvensuchgerät benötigt weil er keinen Bock hat permanent irgendwelche Updates runterzuladen,oder stundenlang am Routenplaner zu sitzen ,um dann beim konvertieren und übertragen die Nerven blank liegen zu haben...sollte den Vorgänger benutzen ,oder sich eine der beiden funktionierenden Apps zu einem Bruchteil des Preises besorgen. Die Rezessionen bei Amazon und die Beiträge im TT eigenen Forum sagen eigentlich alles...und wenn einer zufrieden ist....

Auch gut!

Bei E-KA gibt es das Ding schon neuwertig für 200€ die mit Garantie ab 250...da kann man sich auch für den halben Preis ärgern.:pro: Meins hat die Tante anstandslos zurückgenommen,und das der Freundin wurde nach 3 maligem Umtausch und Weigerung seitens Polo zur Rücknahme ,dank eines Bomben Tests in der Fachpresse dann noch für 340 über die Bucht verkauft,was der Käufer aber auch schon bereut hat... eigentlich traurig das TT das so handhabt und die Käufer monatelang auf Updates warten lässt und dann mit einer Stauenden Warnung kommt.

bearbeitet von Nappi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erik

Danke für den Link, der ist mal hilfreich :top:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nappi

Ja, aber leider funktioniert es in den meisten Fällen nicht so wie der gute Mann das bei sich gemacht hat. Die Abstürze bei Reset und Update der 400er ist legendär und hat wohl sehr viel mit individuellen Einstellungen der Hard und Software zu tun. Wie gesagt ..als Auto Navi sucht das TT mit Verkehrsdichte ,Umleitungsempfehlung ,Staumelder sicherlich seinesgleichen,aber die Anforderungen die ich als Motorradfahrer stelle sind da ganz anders...und das Display das auf Regentropfen reagiert und dabei abstürzt und 2 gelöste Displayscheiben selbst bei einen 410er...gehen bei dem Preis gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TripleMexx

Die angesprochenen Defizite kann ich bisher nicht bestätigen und hoffe auch, dass ich diese nie haben werde.

Allerdings kann ich verstehen, dass es wenn man zu den Leidgeplagten gehört, der Preis in keiner Relation zu dem geleisteten steht......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan
vor 2 Minuten schrieb Nappi:

Display das auf Regentropfen reagiert

Stimmt, das kenne ich. Aber deswegen ist es bei mir noch nicht abgestürzt. Es ist nur blöd, wenn man dann nicht sofort sieht, wie es weitergeht, sondern sich erst wieder aus einem Untermenü zurück klicken muss.

Ansonsten funktioniert mein 400er problemlos. Gekauft habe ich es am 05.06.2015 und es hat schon eine Menge Touren begleitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...