Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pphil321

Speed Triple 1050 NJ Leerlauf Probleme & Schlechte Gasannahme

Empfohlene Beiträge

Pphil321

Servus ! 

 

Mist wohl ein bekanntes Thema aber da bei mir einige komische Anzeichen da sind wollte ich das hier nochmal neu aufgreifen. 

 

Ich habe mir mir vor 3 Tagen eine speedy 1050 BJ 09.05 gekauft. Sie hat 26.000 runter, ein volles serviceheft bis 20.000 und ist sehr gepflegt. 

Sie hat einen zard esd verbaut (Lowboy) und mir ist aufgefallen das sie Lambda ausgesteckt war. Stattdessen hin an dem Kabel eine kleine schwarze Box mit einer nr drauf. Laut Internet ein co2 Eliminator wird wohl für den power Commander Gebraucht aber ein powercommander ist nicht verbaut. 

Das sls scheint auch aktiv zu sein da sie im typischen Bereich zwischen 5.000-3000 Umdrehungen im Schiebbetrieb sehr gut knallt und blaue Flammen Spuckt. 

Alles schön und gut aber leider sind mir billigende Probleme aufgefallen... nach dem starten (kalt) steht die Drehzahl bei ca 1200 also es läuft scheinbar kein Kaltstart Regler. Wenn sie warm wird sinkt die Drehzahl vorallem bei gasstößen auf ca 800 ab und bleibe auch da vorallem an ampelphasen. Zudem schwankt die Drehzahl dazu noch sehr stark. Also teilweise um 100-200 Umdrehungen im Leerlauf und bei konstantem fahren ist die Gefühle auch was Ruckelig, vorallem mit kleiner gasstellung ca 5-10% hab ich das Gefühl nimmt sie manchmal einfach das Gas weg. Manchmal hab ich auch das Gefühl das sie bei schnellen gasstössen unten rum das Gas nicht richtig annimmt. Sie ist mir dabei sogar schon 3-4x anbgesoffen, bei den besagten schnellen gasstössen. Außerdem hab ich gesehen das sie ein wenig (gräulichen) Rauch aus dem Auspuff schießt wenn ich sie mal so auf 6000-7000 im neutral hoch ziehe und spuckt dann ebenfalls blaue Flammen. Konnte die Farbe vom Rauch nicht richtig erkennen da es dunkel war... 

ich hatte die lambda wieder eingesteckt heute und die Kästen aus gesteckt aber da hat sich rein garnicjts verändert, alles genau wie vorher, hatte nur das Gefühl das iwie ein wenig Druck fehlt, da sie ja eig richtig bissig gehen soll, vorallem hat sie vorne ein 17er ritzen. 

 

PS: sie wird gefühlt sehr schnell warm und der Lüfter geht auch sehr schnell an bei einer kleinen standphase und auch wenn ich nur gemütlich mit 30-50km/h rum Cruise läuft der Lüfter eig die ganze Zeit... ist das normal ? Wirkt iwie so als würde sie zu mager laufen und zu heiss werden aber der Rauch zeigt ja eher ein zu fettes Gemisch an ...

Hat jemand ähnliches durchgemacht und kann mir vlt Ratschläge geben wonach ich gucken sollte ? Als nächstes wollte ich sie mal mit tuneecu auslesen ob da was verändert wurde...  

A8E8A491-2B8E-4846-B409-DEEFB8BCE49E.jpeg

bearbeitet von Pphil321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

Aus Erfahrung kann ich dir sagen das ein deaktiviertes SLS keine Gewähr dafür ist das er keine Frischluft Nachverbrennt. Wenn da was undicht ist oder Schläuche kaputt wie bei mir dann rummst es auch. Ecu Auslesen bzw mal ein "normales" Tune drauf spielen. Danach schauen wie der Hobel läuft. Zickt er dann noch auf Falschluft prüfen und das Leerlaufregelventil checken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321

Danke für die Tipps ! 

Wo würde ich denn ein Serien tune her bekommen wenn da was anderes aufgespielt ist bzw wie kann ich alles in den Serien Zustand bringen also auch die vlt deaktivierten Funktionen, geht das mit einem Schritt oder muss man alles einzeln behandeln ? 

Wo sitzt das regelventil denn ? Und wie wird das angesteuert ? Ich kenne das nur so mir einer verstellschraube an der Drossel Klappe, ist ja bei den meisten Motorrädern so oder ? 

Ich hatte noch was von einem Poti an der Drosselklappe gelesen was solche Symptome verursachen kann, was genau bedeutet das bzw macht dieses poti ? 

Und hab ich was über ein Problem mit dem Steuergerät gelesen in Bezug auf die Einspritzung und da gab es wohl eine technische Änderung zu ab 2008. was hat es damit auf sich ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321

Und vlt noch eine Idee zu dem Punkt mit dem Lüfter ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mad Triple

Wenn meine warm ist läuft der Lüfter bei dem Wetter auch annähernd ständig in der Stadt. Das war bei meiner 05er schon so und ist bei meiner 10er jetzt auch nicht besser, noch dazu sind die Ventis ochsenlaut. 

Schau mal nach wie die Schläuche vom SLS aussehen und ob Airbox und LuFi-Kasten richtig sitzen. Nicht das was porös ist oder die Stutzen falsch sitzen. 

Natürlich wie schon angesprochen die Map checken. 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321
vor 57 Minuten schrieb Mad Triple:

Wenn meine warm ist läuft der Lüfter bei dem Wetter auch annähernd ständig in der Stadt. Das war bei meiner 05er schon so und ist bei meiner 10er jetzt auch nicht besser, noch dazu sind die Ventis ochsenlaut. 

Schau mal nach wie die Schläuche vom SLS aussehen und ob Airbox und LuFi-Kasten richtig sitzen. Nicht das was porös ist oder die Stutzen falsch sitzen. 

Natürlich wie schon angesprochen die Map checken. 

Gruß Markus

Luft siaß eig okay kann ich aber nicht genau bezeugen... schläuche sahen auch okay aus. map war keine orig, für ori pott aber ohne kat und ohne sls, sls war auch auf der map deaktiviert aber die sls war noch eingebaut und auch noch verbunden bzw die schläuche angeschlossen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321

Also,

Ich habe nun die Map gecheckt. Da war eine andere aufgespielt. 

Ich habe mal den TPS Sensor geprüft und den Leerlaufregler via TuneECU. Die Spannungswerte liegen alle im Sollbereich, also kann ich einen Mechanischen defekt der DK ausschließen. Alle schläuche überprüft und der Lufti sollte jetzt auch sitzen. Die Gummis habe ich mit Silikonfett eingerieben.

Zünderzenschächte geprüft und Kerzen getauscht.

Werde jetzt noch das Arrow 3in1 Map aufspielen (da ich einen Zard esd) fahre und die Lambda deaktivieren und ausbauen.

Bin mal gespannt ob sie dann wieder sauber läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triple/one

Hi

Anpassung zurück setzen nicht vergessen.

Gruß 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321
Am 14.6.2018 um 02:12 schrieb Triple/one:

Hi

Anpassung zurück setzen nicht vergessen.

Gruß 

Also nachdem ich das Mapping vom Arrow aufgespielt hab und die Lambda deaktiviert habe nochmal bei TPS auf Einstellungen Zurücksetzen klicken ? 

Diese 12 Minuten Adaption kann ich ja ohne Lambda dann sowieso vergessen bzw ist dann nicht mehr möglich, richtig ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triple/one
vor 1 Stunde schrieb Pphil321:

Also nachdem ich das Mapping vom Arrow aufgespielt hab und die Lambda deaktiviert habe nochmal bei TPS auf Einstellungen Zurücksetzen klicken ? 

Diese 12 Minuten Adaption kann ich ja ohne Lambda dann sowieso vergessen bzw ist dann nicht mehr möglich, richtig ?

Hi

Die Anpassung wird trotzdem gemacht. Nur das Grüne Lämpchen leuchtet nicht in TuneECU.

Das Steuergerät nimmt im Fahrbetrieb Neue Werte auf und daher ist ein Resetten der Anpassung, bei einem Map Wechsel, immer Nötig.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321
vor 5 Stunden schrieb Triple/one:

Hi

Die Anpassung wird trotzdem gemacht. Nur das Grüne Lämpchen leuchtet nicht in TuneECU.

Das Steuergerät nimmt im Fahrbetrieb Neue Werte auf und daher ist ein Resetten der Anpassung, bei einem Map Wechsel, immer Nötig.

Gruß

Also nur das ich es richtig verstanden hab, einfach trotzdem nach dem aufspielen der map, in tuneecu auf zurück setzen drücken und dann den Motor anwerfen (ohne das Gas zu berühren) laufen lassen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Triple/one
vor 1 Stunde schrieb Pphil321:

Also nur das ich es richtig verstanden hab, einfach trotzdem nach dem aufspielen der map, in tuneecu auf zurück setzen drücken und dann den Motor anwerfen (ohne das Gas zu berühren) laufen lassen ? 

Ja.

Lass den Motor laufen bis der Lüfter Einschaltet. Den Rest macht das Steuergerät während dem fahren.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321

Ich muss das Thema nochmal zum Leben erwecken. 

Mich komme leider nicht weiter mit meinem Leerlauf Problem, es ist sogar schlimmer als zuvor.

ich habe eine arrow 3 in 1 verbaut (speedy 2005).

(mir ist dazu noch aufgefallen das der arrow Krümmer scheinbar etwas weiter nach vorne raus steht und fast am ölkühler anstößt, stimmt das so ?)

hab das arrow 3 in 1 tune mir sls drauf. Nach dem Anbau natürlich Anpassung zurück gesetzt. 

Dann beim starten mit sehr niedriger Leerlauf Drehzahl an hat sich dann aber bei 1250 +-100 eingependelt. 

Wärend dem adaptionsprozess lief sie einwandfrei bis auf Schwankungen von ca 50-100rpm.

zu dem Zeitpunkt war die lambda deaktiviert und die Öffnung verschlossen. Sobald ich dann gefahren bin und aus dem Schub betrieb ausgekuppelt hab Sakt die Drehzahl auf beinah 500 runter. 1x ist sie mir dabei auch ausgegangen. Muss sie dann mit Gas am Leben halten und dann pendelt sich die Drehzahl wieder langsam ein im Leerlauf. Aber immer beim auskuppeln das gleiche. 

Hab alles bereits geprüft. 

Keine falschluft. 

Lambdasonde bringnt keinen Unterschied (aktiv) beim adaptionsprozess hier auch wieder alles okay aber dann beim fahren wieder starkes sinken nach auskuppeln..

tps Sensor und iacv haben beide die Sollwert (mit tuneecu geprüft) 

beim laufendem Motor ändern sich diese Werte aber leicht. 

Lambdasonde ausgangsspannung geht im laufenden Betrieb stark runter auf ca 0,5V ? 

Bleibt mir wohl nur noch die DS Einheit zu tauschen ? 

bearbeitet von Pphil321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321
Am 16.6.2018 um 20:27 schrieb Triple/one:

Ja.

Lass den Motor laufen bis der Lüfter Einschaltet. Den Rest macht das Steuergerät während dem fahren.

Gruß

Hast du vlt noch eine Idee dazu außer die DS Einheit zu tauschen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knacki

Klingt irgendwie schon nach dem TPS Sensor.
Wäre interessant ob es eine Alternative zum Originalteil gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pphil321

*update

nachdem ich dann gestern noch das Problem hatte hab ich sie stehen lassen und bin dann heute doch nochmal mit dem Bock zur Uni gefahren. 

Am Anfang ist sie nochmal kurz abgesackt beim auskuppeln aber nach der Autobahn lief auf einmal alles einwandfrei. Vlt hat die Adaption doch was länger gebraucht ? Mal gucken wie lang das jetzt an hält (aktuell ist die lambda drin)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig
Klingt irgendwie schon nach dem TPS Sensor.
Wäre interessant ob es eine Alternative zum Originalteil gibt.
Wenn ich mir die Bauform und die Daten ansehe, scheint es im PKW Bereich doch einige Alternativen zu geben.

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×