Jump to content

Kennzeichenhalter für Speed Triple RS 2018


Recommended Posts

@Much,

nein hinten sind andere...hier drei Bilder...schlecht zu fotografieren, die sind so klein, beim ersten Bild kann man gut das durchsichtige Kunststoff nach hinten erkennen, und jederzeit sehen, ob der Blinker in Ordnung ist....und nein, sie sind nicht falsch herum montiert.:guffaw:

Miniblinker_vorne3.jpg

Miniblinker_vorne2.jpg

Miniblinker_vorne1.jpg

Edited by karmer
Link to post
Share on other sites
Am 23.8.2020 um 14:33 schrieb Krylov:

Sehr schöne Lösung. Bei Evotech Italien heißt es auf der Webseite, dass der KZH aktuell nicht lieferbar ist. Hat da jemand noch andere Bezugsquellen? 

Falls noch Aktuell: du kannst bei denen trotzdem bestellen,die fertigen dann extra einen für dich an,hat bei mir inkl. Lieferung 3 Wochen gedauert und hab den KH letztes WE montiert,passt super und sieht top aus!

 

Gruß Michl

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb SpeedMichl:

Falls noch Aktuell: du kannst bei denen trotzdem bestellen,die fertigen dann extra einen für dich an,hat bei mir inkl. Lieferung 3 Wochen gedauert und hab den KH letztes WE montiert,passt super und sieht top aus!

Ich habe bei Matthias (starfighter1967) den Evotech Italy KZH bestellt und freue mich schon auf die Lieferung; ich bin mir noch uneinig, ob ich die originalen Triumph LED Blinker beibehalte und die seitlich unter den Endtöpfen montiere, oder ob ich schmälere Nachrüstteile für die Halterung auf Endtopf-Höhe oder gar solche an Verlängerungen direkt oben an der Annahme lasse. Leider scheint es für die Triumph LEDs kein passenden Verlängerungen zu geben. Spricht eigentlich irgendwas dagegen, den Reflektor oberhalb der Kennzeichenbeleuchtung anzubringen? 

Welche Lösung hast Du gewählt? (Bilder?)

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Krylov:

Ich habe bei Matthias (starfighter1967) den Evotech Italy KZH bestellt und freue mich schon auf die Lieferung; ich bin mir noch uneinig, ob ich die originalen Triumph LED Blinker beibehalte und die seitlich unter den Endtöpfen montiere, oder ob ich schmälere Nachrüstteile für die Halterung auf Endtopf-Höhe oder gar solche an Verlängerungen direkt oben an der Annahme lasse. Leider scheint es für die Triumph LEDs kein passenden Verlängerungen zu geben. Spricht eigentlich irgendwas dagegen, den Reflektor oberhalb der Kennzeichenbeleuchtung anzubringen? 

Welche Lösung hast Du gewählt? (Bilder?)

Die Blinker hab ich an der vorhergesehenen Halterung montiert,allerdings hab ich auch das Problem,dass ich nach ner passenden Verlängerung suche,weil von der Mitte aus,2cm zu jeder Seite fehlen um die legalen 18cm zu erreichen!

Mit den Töpfen hab ich keine Probleme,da ich den remus 3-1 montiert hab.

Den Reflektor habe ich,so wie du es wahrscheinlich auch vor hattest,über der Kennzeichenbeleuchtung montiert und das sollte auch laut STVZO(max.Höhe über´m Boden 900mm) so erlaubt sein angebracht! Bei mir sind es 880mm:biggergrin:

20200918_182620.jpg

Edited by SpeedMichl
Link to post
Share on other sites
Am 25.9.2020 um 17:25 schrieb Krylov:

… snip …
Spricht eigentlich irgendwas dagegen, den Reflektor oberhalb der Kennzeichenbeleuchtung anzubringen? 

Welche Lösung hast Du gewählt? (Bilder?)

Es spricht nichts dagegen und man kann den roten Rückstrahler durchaus zwischen Rücklicht + KZ-Beleuchtung anbringen, von der Positionshöhe paßt das ebenfalls. Bei den PerfectParts KZ-Haltern (tecbike: IQ4 u. IQ6) befindet sich der rote Rückstrahler sogar direkt auf der KZ-Beleuchtung, also einfach machen. :top:

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo @ all,

Hat denn einer von euch den Kennzeichnhalter von SBF montiert?

Oder verbirgt sich dort ein anderer der hier schon genannt würde?

Bild ist von der Homepage:

 

image.png.5fee492a17730e76feeb331b8629016c.png

Gruß Markus

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb VauMann:

Hallo @ all,

Hat denn einer von euch den Kennzeichnhalter von SBF montiert?

Oder verbirgt sich dort ein anderer der hier schon genannt würde?

Bild ist von der Homepage:

 

image.png.5fee492a17730e76feeb331b8629016c.png

Gruß Markus

Ich habe den - ist zu empfehlen, da die originalen Blinker im vorgeschriebenen Abstand und ohne Hirschgeweih montiert werden können. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb StephanRS:

Ich habe den - ist zu empfehlen, da die originalen Blinker im vorgeschriebenen Abstand und ohne Hirschgeweih montiert werden können. 

Schaut gut aus, kannst Du evtl. noch kurz einen Dreizeiler zur Verarbeitung, Materialanmutung und Verbaubarkeit schreiben?

Danke im Voraus! Ich glaube, der gefällt mir von allen Gezeigten bisher am besten.

Link to post
Share on other sites

Ich habe heute mal den Evotech Italy ausprobiert - und bin noch etwas hin- und her gerissen:

Das Teil ist ordentlich verarbeitet und sinnig konstruiert - da kann man nicht meckern. Die aktuelle Montage der original Triumph-LED-Blinker (=Shinyo-Zeugs mit T-Steckersystem) erst einmal unter den Töpfen hat mangels Kabellänge nicht funktioniert, jetzt oben an der Lampe ist sie nicht STVZO-konform, weil die Dinge da zu eng stehen. Andere Blinker kommen mit der Post. Mal sehen, ob das was wird. 

Das Gewicht ist eher eine Verschlechterung zum Originalteil - nix Gewichtstuning.

Die Optik ist etwas arg „kupiert“ geraten, wie damals der häßliche Mops unserer Nachbarn. Wahrscheinlich wäre ein Rizoma-Heck mit einem höheren, etwas waagerecht nach hinten ragenden Ausleger da (für mich?) die optisch bessere Lösung gewesen, aber das gibt es wohl nicht (mehr) zu kaufen. 

Ich bin gerade so semi-glücklich. Das passt mir so noch nicht.

1AC00D86-736F-4C2B-9473-65A01165DC59.jpeg

7A897B7A-5EB2-4076-9971-FF12C67571C3.jpeg

86783537-11D8-4C16-8AC3-AFE3C29B29FA.jpeg

Link to post
Share on other sites

Von der Seite schauts doch gut aus..!

Hast du noch ein Bild von hinten? Gerne dann erst mit den neuen Blinkern..!

Hab den nämlich auch bestellt..

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb T-Time:

Schaut gut aus, kannst Du evtl. noch kurz einen Dreizeiler zur Verarbeitung, Materialanmutung und Verbaubarkeit schreiben?

Danke im Voraus! Ich glaube, der gefällt mir von allen Gezeigten bisher am besten.

Das würde mich auch sehr interessieren

Gruß Markus

 

Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb T-Time:

Schaut gut aus, kannst Du evtl. noch kurz einen Dreizeiler zur Verarbeitung, Materialanmutung und Verbaubarkeit schreiben?

Danke im Voraus! Ich glaube, der gefällt mir von allen Gezeigten bisher am besten.

Der Kennzeichenhalter ist eigentlich ganz einfach gehalten. Die Verarbeitung ist ganz gut, die Montage einfach und im Winkel einstellbar. Die Passgenauigkeit ist gut. Nur müssen die Halter für die originalen Blinker extra bestellt werden. Von der Materialanmutung kommt er nicht an Rizoma ran, was aber nicht so schlimm ist, da das Kennzeichen ja alles verdeckt. Ich würde ihn wieder kaufen. 

Link to post
Share on other sites
Am 6.10.2020 um 19:36 schrieb StephanRS:

Der Kennzeichenhalter ist eigentlich ganz einfach gehalten. Die Verarbeitung ist ganz gut, die Montage einfach und im Winkel einstellbar. Die Passgenauigkeit ist gut. Nur müssen die Halter für die originalen Blinker extra bestellt werden. Von der Materialanmutung kommt er nicht an Rizoma ran, was aber nicht so schlimm ist, da das Kennzeichen ja alles verdeckt. Ich würde ihn wieder kaufen. 

Ich habe ihn

mir jetzt auch bestellt und bin mal gespannt, wie ich mit der Montage klar komme

 

Gruß Markus

Edited by VauMann
Wort vergessen
Link to post
Share on other sites
Am 13.10.2020 um 20:02 schrieb VauMann:

Ich habe mir jetzt auch bestellt und bin mal gespannt, wie ich mit der Montage klar komme

 

Gruß Markus

Well done!

Wenn es keine Umstände macht, beim Einbau ab und an das Handy zücken! 

Wäre durchaus hilfreich. Besten Dank!

 

Grüße vom Sven

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

Gestern habe ich den neuen KZH angebaut. Mit Bildern hätte ich es nicht zeigen können. Das der Anbau doch nicht so einfach war. Ich habe alle Heckverkleidungen abgebaut, um so das bestmögliche Ergebnis zu bekommen. Der Elektrik-Umbau ging recht einfach. Fakt ist aber, das ich das Heck jetzt richtig super finde. Neues Nummernschild wird noch bestellt.

Gruß Markus

IMAG0334.jpg

IMAG0333.jpg

Link to post
Share on other sites

Bin gerade noch am Herumbasteln und warte auf einen Kabelsatz von Ebay: Die Idee ist, das Teil als Plug-n-Play-Teil gegen den Original-Ausleger tauschen zu können, wenn es doch mal ins Ausland (mit rampanten Sheriffs) oder den Wiederverkauf gehen sollte.

Die Seitenreflektoren sind so ein Experiment: Wie unauffällig kann man so was anbringen? Zwar werden die eigentlich nach der zugehörigen EU-Vorschrift nicht benötigt, wenn vorne noch ein Reflektor verbleibt. („... ein oder zwei pro Fahrzeugseite...“) Nachdem ich mal knapp davor stand im Dämmerlicht von einem seitlich aus einer Einfahrt kommende Auto über den Haufen gefahren gefahren zu werden, ist mein Verhältnis zu Seitenreflektoren etwas entspannter. 

DF230C5A-B9CA-4B53-B220-E64D9EB05434.jpeg

C0DDFF5D-E405-4489-BC36-0E4F43E0068D.jpeg

Link to post
Share on other sites

Ja Markus, ist das nicht eigentlich vertane Liebesmüh?:confused:

Alle Deine Anforderungen und Prioritäten bietet Dir Triumph serienmäßig, - außer natürlich cool auszusehen. 

Also mir ist der ,,Schwanz" momentan  solange Sausage, bis ich DIE Lösung gefunden habe.

Wenn nicht, auch nicht schlimm. 

Solange mich die Leute nur von hinten sehen und denken, man, sieht das Sch..... aus, habe ich eh alles richtig gemacht!  :flirt:

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb T-Time:

Ja Markus, ist das nicht eigentlich vertane Liebesmüh?:confused:

Alle Deine Anforderungen und Prioritäten bietet Dir Triumph serienmäßig, - außer natürlich cool auszusehen. 

Also mir ist der ,,Schwanz" momentan  solange Sausage, bis ich DIE Lösung gefunden habe.

Wenn nicht, auch nicht schlimm. 

Solange mich die Leute nur von hinten sehen und denken, man, sieht das Sch..... aus, habe ich eh alles richtig gemacht!  :flirt:

Optik ist natürlich immer eine subjektive Sache. Was mich eher etwas verblüfft, ist der Umstand, dass der Originalhalter sogar etwas leichter (!) als die kürzere Variante ist... Ich mag eigentlich keine technischen Verschlimmbesserungen und ein größeres Mehrgewicht hinten am Heck wäre als solche Maßnahme zu sehen; nun ist der Unterschied hier aber noch eher marginal und im Rahmen des Gewichtsunterschiedes zwischen der Soziussitzbank und der Höckerabdeckung. Der Evotech Italy KZH lässt die Maschine schon deutlich kompakter dastehen. Das mit den Seitenreflektoren ist zugegeben eigentlich unnötige Spielerei. 

Beide KZH-Varianten sind so gestaltet, dass ich die Plug-n-play gegeneinander werde austauschen können. (Einen Stecker ziehen und fünf Schrauben am Rahmenheck lösen. Dann noch das eigentliche Nummernschild umstecken.) 

Vermutlich ist da bei dem KZH-Gebastel wie bei fast allen Änderungsmaßnahmen auch ein wenig psychologischer "Aneignungsprozess" mit dabei, denn mit Blick auf die Technik fällt mir bei der NN02 RS derzeit nicht viel ein, was man wirklich technisch sinnvoll anders machen könnte, weil alles Wesentlich jetzt schon auf sehr hohem Niveau werkt und passt: Das Fahrwerk öhlinst schon jetzt so mit satter Straßenlage so vor sich hin, wie ich die meine NJ515 Modelle erst nach "viel Geld und Aufwand draufwerfen" hinbekommen habe; die Brembo-Bremsanlage funktioniert auch sehr ordentlich mit den M4 Zangen ab Werk, die ich an der orangen NJ515 erst nachrüsten musste um diese Zwei-Finger-Brachialbremsleistung hinzukriegen. Der Motor drückt mit sattem Drehmoment, geht schon in der Einfahrphase wie Sau und hat sogar serienmäßig Titanendtöpfe, die für andere Zubehöranlagen die Sinnfrage aufkommen lassen. Die Optik gefällt mir so, wie sie ist, und auch die Rot-Schwarzen Applikationen finde ich inzwischen so OK, dass ich sie wahrscheinlich so lassen werde, nachdem ich jetzt verstanden habe, dass das eine Art Hommage an die "Nr. 67 Slippery Sam" T150 Trident Bol D'or Rennmaschine ist. (Spätere Varianten der Slippery Sam Rennmaschinen kamen in Weiß mit Rot-Royal-Blue-Dekors, was aber für Triumph vermutlich zu nahe an einer Honda-typischen Farbgebung dran gewesen sein dürfte.) 

Eigentlich könnte man alles wie es ist an der Maschine lassen. (Außer die roten Felgenringe und um die habe ich mich als allererstes gekümmert.. :biggrin:)

Link to post
Share on other sites
Am 22.10.2020 um 12:40 schrieb Krylov:

(Außer die roten Felgenringe und um die habe ich mich als allererstes gekümmert.. :biggrin:)

Wie?

Gruß
Frank

 

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb Frank:

Wie?

Gruß
Frank

 

Schwarze Felgenband von motoking.de - 12,90 Euro (inkl. dem genialen Plastikapplikator) für eine ggflls. reversible Lösung. Mindestens eine Größenordnung billiger als Neulackieren oder Pulvern, zwei Größenordnungen billiger als ein Satz neue PVMs...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...