Jump to content
fehler404

T595 ('97) Kettensatz

Empfohlene Beiträge

fehler404

Moin,
Habt Ihr hier eine Empfehlung? Bzw Daten oder Kaufempfehlungen?
Danke!
Grüß, Nils

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schmidei

Enuma mit Schraubschloß. Vom Starfighter. Was sonst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yellowspeed

Starfighter hat immer die richtige Lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joe Ka

Bei der Gelegenheit gleich eine Übersetzungsänderung in Erwägung ziehen, falls noch nicht vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fehler404

Schon mal vielen Dank!
Welche Art von Übersetzungsänderung empfiehlst Du denn?

vor 23 Minuten schrieb Joe Ka:

Bei der Gelegenheit gleich eine Übersetzungsänderung in Erwägung ziehen, falls noch nicht vorhanden.


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

Hinten ein 44er oder 45er Kettenrad

Meinungen sind wie Unterhosen. Jeder sollte eine haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fehler404

Regulär wäre 42er, oder?
Ein 44/45er würde also in Richtung stärkere Beschleunigung gehen?
Als BMW Fahrer habe ich mich noch nie damit beschäftigt.
Grüße, Nils

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlan

Damit Du einen Überblick hast:

19/43 (2,26316) (+5,55556 %)
19/44 (2,31579) (+3,15657 %)
19/45 (2,36842) (+0,86420 %)
18/43 (2,38889) (0 %) (Standard)
19/46 (2,42105) (-1,32850 %)
18/44 (2,44444) (-2,27273 %)
18/45 (2,50000) (-4,44444 %)
17/43 (2,52941) (-5,55556 %)
18/46 (2,55556) (-6,52174 %)
17/44 (2,58824) (-7,70202 %)
17/45 (2,64706) (-9,75309 %)
17/46 (2,70588) (-11,71498 %)
 

Minus beutet kürzer und plus länger übersetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

Ich fahre 18/44 steige aber auf 46 um da ich die Reifengröße noch ändere. Aber auch so ist 44 oder 45 nicht zu kurz. Da musst keine Angst haben. Aktuell habe ich im 6. Gang bei 4000U/min 104 km/h auf der Uhr stehen.

Meinungen sind wie Unterhosen. Jeder sollte eine haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Joe Ka

An der Speedy 595n ist Standard 18/42 .. aktuell fahre ich 17/42 mit einem /55er Hinterrad, demnächst wird der neue Kettensatz, der schon hier liegt, montiert. Der ist 18/45 (Enuma Schraubschloss vom Starfighter :P)
17/42 mit /50er Hinterrad ist -6%, das fand ich etwas zu kurz, das /55er Hinterrad brachte dann +3%, das finde ich jetzt in der Kombo fast optimal, die Spreizung der Gänge könnte noch einen Tick enger sein.

Die 17/42er Kombo sorgt aber dafür, dass der Schwingenschleifschutz alle paar 1000km durch ist. Nicht so teuer, aber nervt.
Daher jetzt 18/45, das ist dann -7% (+3% vom Reifen) -> Spreizung bekommt noch eine kleine Tendenz enger zu werden, Schwingenschleifschutz wird nicht so stark belastet.
Da braucht es dann eine längere Kette mit 108 Gliedern anstatt 106 Speedy-Standard (bei Starfighter kannst aber sehr weitgehend davon ausgehen, dass er da von sich aus schon die entsprechende Beratung bietet).

In wie weit das auf deine Daytona zu übertragen ist kann ich dir aber nicht sagen ..

Hier dieses Berechnungstool finde ich recht übersichtlich .. allerdings ist da nur die 2001er Daytona drin, die wie die Speedy wohl 18/42 Standard hat. Ist ja schon 2% länger als die 18/43, die Atlan angegeben hat .. aber du kannst ein bisschen damit herumspielen und die Gangdiagramme anschauen wenn du auf Theorie stehst :D

https://motorrad.sowas.com/sonstiges-tool_zur_ermittlung_der_optimalen_uebersetzung.html

Ansonsten halt mal Forum durchsuchen was zu den Daytonas geschrieben wurde. Oder halt Pi*Daumen 18/45, so weit daneben wirds vermutlich nicht sein.

bearbeitet von Joe Ka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Stig

18/45 funktioniert problemlos. Damit fährt es sich auf der Landstraße total super.

Meinungen sind wie Unterhosen. Jeder sollte eine haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SiRoBo

Der Daytona Motor dreht doch eh höher, da funzt auch 18/48 sehr gut. Bei 10800rpm erreicht man rechnerisch immer noch ü250 Sachen. :top: 

Man braucht nur ne Kette mit 110 Gliedern, mit der 108er geht das nicht mehr. :flirt: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herr Kaiser

Und? Welche Kombination hast Du genommen? Berichte mal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×