Jump to content

Alternativer Längsregler SH847


Recommended Posts

Posted (edited)

Der FH012 und SH847 haben die gleichen Stecker am Regler.
Es gab auch mal ein Adapterkabel von Triumph um an den Steckern des originalen Kabelbaums FH012 etc. anzuschliesen.

Zwingend notwendig zur Funktion ist die Direktverkabelung nicht.
Ich persönlich würde es trotzdem immer wieder so machen. Grad mit den fertigen Kabeln von Eastern Beaver ist der Kostenrahmen klar und die Sache vom Regler zur Batterie ist mit einer Minute zusätzlichem Arbeitsaufwand erledigt. (Gut, die Wartezeit für die Lieferung muss man mitrechnen). Von der LiMa zum Regler ist auch kein Drama und auch in fünf Minuten gemacht, brauchst halt noch die Sachen zum vercrimpen und etwas Schrumpfschlauch.
Ich persönlich würde mich auch einfach über mich ärgern wenn ich zwar das Geld für den Regler in die Hand nähme, aber es dann an den Kabeln scheitern würde.

Ob es bei deiner mit dem Orignal Einbauort klappt kann ich aber nicht beantworten.

edit: Andere Frage - Ich weiß auch nicht, wie sehr diese Anfälligkeit bei den NV noch ausgeprägt ist.

Edited by Joe Ka
Link to post
Share on other sites

Hi,

ich hab seit geraumer Zeit auch einen Shindengen-Regler drin, muss nochmal schauen welcher genau. Ich habe aus ästhetischen Gründen keine direkte Verkabelung zur Batterie verlegt. Funktioniert auch.

Gerhard

Link to post
Share on other sites

Ich habe in meinen beiden NJ515 1050ern den SH847 Regler ohne Probleme drin. Die Abmessungen von dem Teil sind etwas größer als die Originalregler, so dass ich nur an der oberen Aufnahme eine Schraube anbringen konnte und an der unteren dann einen Kabelbinderlösung einsetzten konnte. Passt, sitzt, wackelt, hat Luft - keine Probleme soweit. Ich war mit der so ausgestatteten Maschine in 2019 im Schwarzwaldurlaub und auf der Rückfahrt über die A5 hatte es Hitzerekordtemperaturen inklusive VMax-Einlagen und sehr viel Stopp-und-Go in den unglaublich vielen A5-Baustellen - der SH847-Regler und insbesondere die als anfällig bekannte Lima haben das alles klaglos* überstanden.


(*Ich weniger so: Ich Depp hatte mit der Klamottenwahl komplett verwachst und meine BMW Atlantis Kombi für den Urlaub mitgenommen wg. massiver Regenwarnungen - aber: Am Ar*** die Waldfee! Nur ein kurzer leichter Schauer bei der Abfahrt... und anschließend nur noch Sauna - mit Temperaturen immer über 30 Grad... Das Wohlfühlfenster endet in der Atlantis bei irgendwo Mitte 20 Grad...)   

Link to post
Share on other sites

Ich plane den Wechsel nur prophylaktisch. Der Limadeckel wird schon ordentlich heiß, auch bei der 515NV.

vor 10 Stunden schrieb Joe Ka:

Der FH012 und SH847 haben die gleichen Stecker am Regler.
Es gab auch mal ein Adapterkabel von Triumph

Verstehe ich nicht so ganz. Verbaut ist doch ein FH012 (oder liege ich da falsch?). Wozu dann ein Adapter, wenn die Steckanschlüsse und somit die Stecker gleich sind? Und wo ist dann der Unterschied zwischen den Steckern von Eastern Beaver und den original montierten? Meine Fragen sind nicht bös gemeint. Ich kann wirklich nicht ganz folgen.

vor 52 Minuten schrieb Krylov:

Die Abmessungen von dem Teil sind etwas größer als die Originalregler, so dass ich nur an der oberen Aufnahme eine Schraube anbringen konnte und an der unteren dann einen Kabelbinderlösung einsetzten konnte.

Hab schon gesehen, dass der SH847 größer ist, aber ich kenne die Platzverhältnisse an der 515NV nicht und hatte/habe die Hoffnung, dass jemand den Umbau schonmal gemacht hat und sein Wissen mit mir teilt. Sonst muss ich da selber ran und nachsehen, ob der Platz da reichen könnte, auch wenn meine Motivation begrenzt ist, den ABS-Modulator da ganz rauszuholen. Aber das wird wohl nötig sein.

Link to post
Share on other sites

  

vor 1 Stunde schrieb Argie26:

Verstehe ich nicht so ganz. Verbaut ist doch ein FH012 (oder liege ich da falsch?). Wozu dann ein Adapter, wenn die Steckanschlüsse und somit die Stecker gleich sind? Und wo ist dann der Unterschied zwischen den Steckern von Eastern Beaver und den original montierten? Meine Fragen sind nicht bös gemeint. Ich kann wirklich nicht ganz folgen.

Sorry, ich hab von der NV keine Ahnung. Keine Sorge, ich interpretiere es nicht als bös gemeint, ich hab meine Gedanken wohl nicht richtig ausformuliert.

Kann schon sein dass da von Werk aus ein FH012 drin ist und da dann auch automatisch die richtigen Anschlüsse drin sind um den SH einfach anzustecken. Auf Seite 1 dieses Threads im Apriliaforum sieht man ein schönes Bild mit den Anschlüssen. (Ich merk grad wie doof das von mir damals war bei meinem Bild hier nicht die Schutzfolie weg zu machen xD)

Da du es bis jetzt so formuliert hast als wärst du dir da nicht ganz sicher hatte ich die Theorie im Hinterkopf dass da evtl. doch nicht von Werk aus ein FH Regler drin ist, sondern der vom evtl. Vorbesitzer oder im Zuge einer Werkstattaktion nachgerüstet wurde und um ihn anzuschliesen eben das Adapterkabel von Triumph verwendet wurde. Ich hab grad mal im Ersatzteilkatalog geschaut, da konnte ich jetzt nicht eindeutig rauslesen dass ein FH012 verwendet wurde, aber dass es da ein Kit inkl. "Link Lead" gab. Ich bin mir nicht sicher, aber glaube es gab mal seitens Triumph eine Umrüstaktion mit einem Kit, bei dem von den Standardsteckern ausgehend dieses Adapterkabel T2500676 verwendet wurde um auf FH012 umzurüsten. Kannst ja bei dir mal schauen ob das Adpaterkabel mit drin hängt.

Die Verkabelung von Eastern Beaver ist quasi ein paralleler Kabelbaum zum bereits vorhandenen. Das macht man zum ersten um die Last der Ladeelektrik aus dem originalen Kabelbaum zu entfernen (gegen Wärmestau), zum zweiten um die Anzahl der Steckverbindungen zwischen LiMa/Regler/Batterie zu reduzieren (von 5 auf 2 wenn man es der Lösung mit dem Original Adapterkabel gegenüberstellt) und zuletzt um den Ladekabelbaum mit einem größeren Kabeldurchmesser zu realisieren (die letzten beiden Punkte helfen gegen Übergangswiderstände und Korossionsanfälligkeit).

..

 

vor 3 Stunden schrieb joe8353:

Ich habe aus ästhetischen Gründen keine direkte Verkabelung zur Batterie verlegt.

Okay =D

Link to post
Share on other sites

Alles klar. Vielen Dank für deine eingehende Beschreibung! Ich werde mir die Sache mal genauer am Mopped selbst ansehen, was den Platz und die Anschlüsse angeht. Natürlich werde ich im Falle einer Umrüstung hier genauer berichten. Mag ja für den ein oder anderen von Nutzen sein. Deine Ausführungen in diesem Thread sind es auf jeden Fall!

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Ich hab auf meiner NV jetzt fast 80t km und das mit der ersten Lima und dem ersten Regler.
Ich würde mir da keinen allzu großen Kopf darüber machen, das der Limadeckel gut warm wird, ist völlig normal.
Never change a running system

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...