Jump to content
Uli K

Lässt sich der Sicherungskasten austauschen?

Recommended Posts

Uli K

Moin,

ja die ein einfachen Kabelschuhe lassen sich entfernen. Jedoch zieht sich der Kabelschuh des dicken Plus-Kabels quer durch die Box. Daran habe ich schließlich kapituliert. Und neue passende Kabelschuhe habe ich nirgendwo auftreiben können, also war das nur auf diese zugegeben etwas stümperhafte Art zu machen. 

Ein Platzproblem gibt es nicht, da ich einen anderen Unterbau verwende als den originalen. 

Ich werde mich demnächst mit Multimeter bewaffnen und Fehler auslesen kann auch nicht schaden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 2 Stunden schrieb Uli K:

Moin, Und neue passende Kabelschuhe habe ich nirgendwo auftreiben können,

Hallo

Speichere Dir mal diesen Laden. Der hat alle Stecker die es gibt. Solltest Du Irgendwann mal welche Benötigen.

http://www.xmas1.at/

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
el capitan

Hallo Uli, ich habe den verschmorten Sicherungskasten bei meiner N-Daytona auch gehabt. Einfach über Stecker austauschbare Sicherungskästen hatten die 955 bis 1997, wenn ich mich richtig erinnere, bei den N-Modellen ist er integraler Bestandteil des Kabelbaums. Da ich mir den Zirkus nicht antun wollte habe ich mit bei xmas (bin ja aus Wien) das dicke Kabel mit fliegender Maxi-Sicherung V-26744 besorgt. Die Produktbeschreibung sagt eigentlich schon alles: 

Sicherungshalter für Öltanker, Flugzeugträger, Baumaschinen ab 40t Eigengewicht und Reglerabsicherung für Triumph-Motorräder

Das habe ich direkt mit dem Lichtmaschinenkabel zur Sicherungsbox und dem Reglerkabel vercrimpt - passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uli K
Am 24.4.2019 um 10:39 schrieb el capitan:

für Öltanker, Flugzeugträger, Baumaschinen ab 40t Eigengewicht und Reglerabsicherung für Triumph-Motorräder

Dazu passt folgendes Shirt, was mir meine japanisch motorisierten Kumpels geschenkt haben:pro:

CCD11698-9246-42F1-A2BA-9D79689B785C.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
el capitan

Was glaubst du, was die für Augen machen wenn sie sehen, was für ein dicker Brummer so eine Maxi-Sicherung ist? Die kriegen Potenzängste! :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uli K

Es funzt wieder!!,

Nachdem ich dabei war die Elektrik am vorderen Abschnitt zu prüfen und auch nichts finden konnte, habe ich mir die Verlötung am Sicherungskasten noch mal angeschaut. Und siehe da: Im Bestreben, schnell fertig zu werden ( Treff in einer guten halben Stunde auf der Tanke), haben wir die letzten vier Kabel falsch verlötet. Glücklicherweise ist dadurch kein weiterer Schaden entstanden.

Danke für eure Beiträge und einen schönen 1. Mai!

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...