Jump to content
haptikus

Startprobleme, Springt nicht an - Sprint 955

Recommended Posts

haptikus

Hab den Tank nochmal abgebaut und versucht mit Startpilot zu starten. Motor spring an, läuft aber nur 2-3 Sekunden, so lange das Startpilot-Gemisch verbrannt wird. 

Andrè ist mir gerade zuvor gekommen mit dem Kabelbaum vom Count :snivel: Wollte den ggf als Spender für Experimente (bspw. Stecker für Einspritzdüsen) hernehmen.

Meine nächsten Schritte wäre jetzt: 

1. Benzinpumpe nochmal prüfen und Filter ersetzen. Braucht man nach der Demontage der Platte am Tank mit dem 178 Schrauben eine neue Dichtung?

2. Injektoren ausbauen und ggf reinigen lassen  

Oder hat noch jemand eine Idee?

Gruß Uwe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
j.-tommy

die dichtung kann man i.d.r. wieder verwenden...

aber beeilen...die wächst gern etwas...und dann wird der einbau fummelig...

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Nimm eine Einspritzdüse raus und starte. Es muss Sprit kommen. Wenn alle Düsen nicht strahlen ist der Weg von den Kabeln zurück zu verfolgen. Düsenstecker solltest du mit einer Prüflampe checken können. Läuft die Pumpe bei Zündung kurz an? Benzinfilter schließe ich aus. Ich hatte in über 30 Jahren noch keinen gehabt der den Sprit unterbrochen hätte, egal wie lange verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlan
vor 37 Minuten schrieb The Stig:

Benzinfilter schließe ich aus. Ich hatte in über 30 Jahren noch keinen gehabt der den Sprit unterbrochen hätte, egal wie lange verbaut.

Ich hatte mal den Fall (habe ich auch schon irgendwo hier geschrieben), dass mein Benzinfilter einen Riss hatte und deshalb an den Einspritzdüsen zu wenig Druck anlag. Deshalb lief sie sehr mager und unrund. Bis ich diesen Fehler gefunden hatte, hat etwas gedauert, denn der Filter ist im Tank und man sieht keinen Sprit irgendwo auslaufen, weil er im Tank zirkuliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Der Benzinfilter sitzt auf der Saugseite. Wenn das Sprit Niveau nicht unter die "Risshöhe" fällt würde er durch den Riss mit ansaugen. Zumindest kann man schnell prüfen ob alle ventile spritzen, ob Benzin anliegt und ob die ventile getaktet werden.
Wenn das Ding nur mit Fremdbrennstoff läuft geht es relativ schnell Richtung Pumpe /Druckregler/ oder Elektrik die die Düsen bestromt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlan

Bei meinem Baby kommt der Benzinfilter erst nach der Pumpe, deshalb ja das Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

afair gibts beides: ein saugseitiges Grobsieb und eine druckseitige Filterpatrone.

Der TE wird langsam ohne Multimeter nicht mehr weiterkommen.

Mehrfach hingewiesen wurde jetzt schon drauf, die Einspritzdüsen auszubauen und anzuschaun:

vor 2 Stunden schrieb The Stig:

Nimm eine Einspritzdüse raus und starte. Es muss Sprit kommen.

vor 21 Stunden schrieb joe8353:

Ich würd die Dinger ausbauen, und anstecken. Und dann schaun, ob vorne was rauskommt, idealerweise ein schöner Strahl, und keine dicken Tropfen...

Macht aber nix, wenn sinnvolle, systematische Ratschläge nicht abgearbeitet werden: mein Mopped fährt :laugh:(na gut, noch nicht ganz, aber nahe dran, und die Ducati gibts ja auch noch) :rolleyes:

Gerhard

Edited by joe8353

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo
1 hour ago, The Stig said:

Der Benzinfilter sitzt auf der Saugseite.

Gmöööp! Falsch. :flowers: 

Die Pumpe hängt mit einem Gewebesieb quasi direkt im Sprit, danach geht das Geschlauche in den Benzinfilter und dann an den Spritkupplungsanschluss. Es muss nicht der Filter defekt sein, es können auch die Schläuche sein (abgerutscht oder zerbröselt). Pumpen tut die Pumpe trotzdem. Nur nicht nach draußen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Stimmt, muss ich revidieren. Hängt in der Druckseite. Wie gesagt. Es lässt sich relativ schnell überprüfen woran es hängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

Danke euch allen.

Zum Thema Pumpe nochmal: Wenn ich den Rücklaufschlauch am Tank abmache und die Zündung einschalte, läuft die Pumpe an (hörbar) und es kommt auch Sprit raus, d.h. der Sprit läuft an den Injektoren vorbei und wieder zurück zum Tank (so etwas 2-3 Sekunden lang). Was ich nicht beurteilen kann, ist ob evtl zu wenig Druck aufgebaut wird, falls das von Belang ist.

Zum Testen der Injektoren: Würde das im eingebauten Zustand nicht genauso funktionieren? Bei demontiertem Luftfilterkasten und geöffneten Drosselklappen sollte man ja sehen können ob da was eingespritzt wird.

  

Edited by haptikus

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Ja kannst du machen. Wenn du genug Licht hast. Dann sollte man das sogar auch riechen. Wegen dem Druck kannst du ja den Rücklauf zu halten. Schutzbrille wäre da nicht verkehrt oder eben aufpassen. 3 bar spürt man wenn sie da sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

jetz schau halt erstmal wo der Fehler liegt, und kauf nicht blind irgendwelchen Krempel...

Justmy2ct

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

Gerhard, Du hast ja Recht. Allerdings steigt bei mir der Frustrationspegel und damit auch die Bereitschaft Teile auf Verdacht zu tauschen (Werkstattstrategie) :confused:

Also heute Abend gibt es den Startversuch mit abgebauten Luftfilter um zu sehen, ob die Einspritzdüsen funktionieren. Ich werde berichten.

 

 

Edited by haptikus

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Ich beurteile das als Blödsinn. Prüfe ob die Düsen arbeiten. Ob sie Einspritzen. Wenn nicht schaut man weiter. Wenn du ein Manometer und Schläuche hast ist ruckzuck der Benzindruck geprüft. Wenn nicht blockiere den Rücklauf dann muss der Sprit rein wenn die Düsen arbeiten. Eigentlich ist in 30 min abgeklärt was los ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

Stig, kannst du ein Manometer empfehlen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

steigender Frustrationspegel kenne ich :laugh:

Ich würd dir ja anbieten: komm rum, wir machen das miteinander, wäre eignetlich gar nicht so weit von M nach EI :rolleyes: Wenn die Dame aber nicht fährt isses vielleicht ein bisken weit zu schieben.

Letztlich bist Du schon nah dran am Fehler, nicht aufgeben :top:

Gerhard

PS: Manometer brauchst auch erstmal nicht :whistle:

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

Hatte dieser Tage auch schon Mobile.de durchforstet auf der Suche nach Speedy oder einer Duc / Aprilia. So viel zum Thema Frust :innocent: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Manometer könntest du jedes nehmen was dir in die Finger kommt. Aber brauchen zum testen warum der Bock gar nicht läuft muss man nicht unbedingt. 

Du hast es doch schon gesagt. Airbox runter und in den Einlass beim starten rein leuchten. Aber häng die Zündung erst mal ab. Wenn da nichts kommt, Rücklauf am Tank weg und Dichtmachen und noch einmal Wiederholen. Du kannst beim Startversuch auch mal die Finger ans Einspritzventil halten. Normal merkt man wenn die takten. Eigentlich müsste der Bock schon lange laufen. :scooter:

 

Noch was. Wenn du dauernd probierst und Orgelst müssten die Kerzen irgendwann Feucht sein. Wenn nicht, dann kommt schon mal kein Sprit. 

Edited by The Stig

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

Also erneuter Startversuch ohne Lufi Kasten. Erbebnis kein Sprit zusehen bei geöffneten Drosseklappen. Benzinrücklauf abgesteckt und von Hand zugehalten, da spürt man einen gewissen Druck.

Vermute nun ein Problem mit der Stromversorgung der Einspritzdüsen. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass es alle drei an deren Stecker gleichzeitig erwischt hat, wird das vermutlich irgendwo davor schon sein. Jemand eine Idee? Kann leider nicht erkennen wohindie Kabel gehen.

PS Amazon hat gerade den neuen Mahle Benzinfilter gebracht. Brauch ich aber wohl doch nicht.

Edited by haptikus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triplemania
vor 20 Minuten schrieb haptikus:

Vermute nun ein Problem mit der Stromversorgung der Einspritzdüsen.

Ja, das hatte ich auch schon getippt. :whistle: Hast Du eine versehentliche Belegung des "Californiasteckers" schon ausgeschlossen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Düsen werden vom Steuergerät angesteuert. Es reicht aber schon das die Masse der Düsen fehlt. Also Stecker ab und mit der Prüflampe an jedem Stecker prüfen ob ein Signal kommt. Wenn an allen 3 nichts kommt andere Seite der Lampe an eine richtige Masse oder minus der Batterie halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

Bekomme die Stecker nicht an den Einspritzdüsen nicht ab. Bin aber fast sicher, dass da keine Spannung anliegt. was wäre der nächste Schritt?

Californiastecker, das ist wohl der graue auf der Motorabdeckung untem Tank - der ist nicht belegt.

Alarmanlagenbrücke ist montiert. Wenn ich die Brücke abziehe, sind auch die Kontrolllampen aus.

Habe sicherheitshalber auch die LED Blinker abgesteckt. Das war das letzte / einzige was ich vor dem Winter noch ersetzt hatte.

Edited by haptikus

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Ja Stecker an den Düsen muss aber runter. Ich glaube du hast nicht diese mit dem Bügel zum reindrücken wie ich. Irgendjemand hier müsste aber wissen wie man die Entriegelt. 

 

Edit

Was für eine Alarmanlage? 

Edited by The Stig

Share this post


Link to post
Share on other sites
haptikus

so sehen die Stecker aus.

Alarmanlage ist gar keine verbaut. Nur der Stecker im Heck ist mit der vorgesehenen Brücke versehen.

20190425_205917.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...