Jump to content
Alpistar7

Neue Speed Triple RS und gleich 2 Fragen

Recommended Posts

Alpistar7

Moin zusammen,

bin seit paar Wochen Besitzer einer weißen Speedy RS. Mir ist aufgefallen dass in der Einfahrphase so eine leichtes rascheln vernehmbar ist. Habe aber keine Ahnung woher das kommt. Bei den Probefahrten mit den Vorführern ist mir das nicht aufgefallen. Ebenso ist mir aufgefallen das die Lenkerendenspiegel Vibration im Glas darstellen sodass der hintere Verkehr verzerrt ausschaut. Über eine Rückmeldung wäre ich euch dankbar. Gruß Alpistar7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joe Ka

Zum "rascheln" .. meine Vermutung wäre es, dass es zum ersten wärmer wird, das schärft die Sinne, da hört man allerlei Flöhe husten. Zum zweiten kennst du dein Motorrad jetzt etwas und nimmst die Nebengeräusche besser wahr, weil du mit den offensichtlichen Dingen nicht mehr so ausgelastet bist.

Bezüglich der Spiegel .. Grundsätzlich lassen sich Vibrationen mit Gewicht kontern. (Das ist z.B. der Sinn von Lenkerendgewichten)
An meiner Yamaha, an der ich relativ günstige Zubehörspiegel mit langem schlanken Arm dran hab, hab ich deswegen den Körper hinterm Glas komplett mit Silikon aufgefüllt.
Hat tatsächlich nix gebracht - bis auf das sie aufgehört haben, ein lautes Ressonanzgeräusch zu produzieren xD
Soll heißen das hängt letzten Endes vom Spiegelmodell ab. Ich rate mal dass du irgendwelche Triumphteile dran hast, an denen du auch nix groß rumdoktern willst? :D

Edited by Joe Ka

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Ich habe bei mir noch keine Vibrationen am Spiegel vernommen, oder bin anderes von den Harleys gewöhnt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triplemartin

War bei mir genauso bei der Vorführer Speedy nix gehört dann mit der neuen und 3km auf dem Tacho gleich so ein Tickern,Klickern gehört-meiner Meinung nach vom Ventiltrieb.Bei einem neuen Moped achtet man auf alles und gewisse Geräusche sind normal beim Triple wobei der von unserer NN02 sehr leise ist,frag mal Speedytreiber hier mit Böcken von vor 15/20Jahren die klingen von Haus aus wie n Sack Schrauben z.t 😁.

War von meinem japanischen Vierzylinder(Suzuki Bandit) verwöhnt liegt wohl daran das Tassenstößel im Ventiltrieb wohl lauter sind als die Schlepphebel im Japaneisen. Wurde aber zunehmen leiser und frisch eingefahren mit 1600km und nach der 1Insp bei 800 ist das kaum noch wahrnehmbar evtl liegt es auch am Öl..Gerüchten zufolge soll Triumph dünneres Einfahröl verwenden keine Ahnung obs stimmt.

 

Vibrationen hab ich auch im Spiegelglas wenn ich den Motor gen 10000 drehe ist aber normal.

Und hey das ist n englischer Hooligan der hat halt ne rauere Tonart😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpistar7

@Triplemartin Du hast mir sehr geholfen. Laut Verkäufer soll ich das Rasenmähergeräusch beobachten und dann muss man halt sehen. Aber leise und besser fahren wie ein Vorführer tut sie schon. Ist wie du sagst wohl was ganz anderes und man achte aich auf alles. Danke! Und den anderen die sich angeschlossen haben zu antworten auch ein Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpistar7

So Leute ich habe jetzt mal das Geräusch rein gestellt vielleicht hilft es ja den ein oder anderen auch. Ich weiß wirklich nicht was es sein kann und es nervt mega und dieses Geräusch habe ich bei keinem vorführer so extrem gehabt bisschen schon aber nicht so! Hilft mir bitte wenn jemand weiß was es sein kann. Entschuldigt bitte die fahr und schaltweise aber ich musste es halt aufnehmen mit dem Handy in der brusttasche. Grüße alpistar7

Sprache 007_sd.m4a

Share this post


Link to post
Share on other sites
speed_zero

Hört sich für mich normal an. Das "Rasseln" ist der Ventiltrieb.

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Hör auch nichts ungewöhnliches :mellow:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grinser

Höre auch nichts besonderes :innocent:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lancelot

Hört sich bei mir genauso an, wenn sie warm ist wird es noch lauter, nervt mich auch, ist laut Händler normal.....hört man aber nur bei untertourigem Fahren, oder im Stand. Habe ich bei meiner Suzuki Bandit auch, vor allem bei den momentanen Temperaturen. :mellow:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IljaO

Ich glaube, dass meine sich auch so anhört, aber bin kein Musiker. Es klang aber sehr nach untertourig....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpistar7

Ok danke euch. Also es rasselt auch mit gezogener Kupplung und leicht gasgeben. Hätte erst gedacht nur beim eingelegtem Gang und ohne Kupplung ziehen aber auch im Stand und Gas geben ist so ein rasseln im Hintergrund. Kann gut sein dass es der Ventiltrieb ist. Mal gucken was mein freundlicher in 500km sagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Älcapone

Hatte mal ne neue tiger800 bj13. Die hatte ebenfalls laut gerasselt und getickert entgegem dem vorführer. Nach der erst bzw. 800km inspektion wurde u.a das öl gewechselt. Mechaniker hatte recht als er meinte das das geticker und gerassel weniger wird wenn das einfahröl durch normales getauscht wird. So wars dann auch.

Keine ahnung wie das bei den neuen speedys geregelt ist vonwegen 1st inspektion. Aber viell. Legt sich das ja ebenfalls..

 

Edited by Älcapone

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenZ

Hallo,

 

Ich habe das selbe Rasseln. Meine Empfehlung besseren Helm kaufen, dann gehts vorbei ;-) Hab ich auch so gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triplemartin

Dieses Rasseln/Tickern hat meine auch mal mehr mal weniger ist normal beim Triple.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Odin

Jep, ein Triumph-Triple klingt bzw. hat seinen eigenen etwas "ruppigen" Klang, das ist normal und nach der Erstinspektion - vor allem, wenn das EinfahrÖl gewechselt wurde - wird’s etwas sanfter + runder im Motorlauf. :flowers:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 6 Stunden schrieb Odin:

Jep, ein Triumph-Triple klingt bzw. hat seinen eigenen etwas "ruppigen" Klang, das ist normal und nach der Erstinspektion - vor allem, wenn das EinfahrÖl gewechselt wurde - wird’s etwas sanfter + runder im Motorlauf. :flowers:

Trotzdem Klackerts und Rasselts und Tickerts jeden Tag anders. Mal hört man kaum Geräusche, dann anderntags meint man wieder, es ist ein Motorschaden. So sind Sie halt die T Motoren.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nubbel

Bin vorher eine 2014er S1000RR gefahren. 

Im Vergleich dazu läuft meine RS seidenweich.

Bei der BMW musste man schon gute Ohrstöpsel haben um nicht immer über einen Motorschaden nachzudenken. :gnash:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Odin
vor 2 Stunden schrieb Triple/one:

Trotzdem Klackerts und Rasselts und Tickerts jeden Tag anders. Mal hört man kaum Geräusche, dann anderntags meint man wieder, es ist ein Motorschaden. So sind Sie halt die T Motoren.

Gruß

Ja der Triple ist lebhaft.  :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triplemartin

Das ist bei anderen Herstellern auch so..Meine 05er Bandit mit Luftgekühltem Motor macht mal mehr mal weniger leise Singgeräusche auch vom Getriebe her,wird mehr je höher die Temperatur sind. Mal ist ein Nageln&Tickern im Stand hörbar mal nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
florider

Nur "Fledermäuse" hier ?! Juckt mal mit nem alten Einzylinder rum...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...