Jump to content
Triple Franky

Daytona 955 Bj 01 Ärger

Recommended Posts

Triple Franky

Hallo liebe Gemeinde..

Bin neu in diesem Forum. 

Möchte mich kurz vorstellen. 

Bin der Frank aus Schafstedt in Dithmarschen, wir haben 3 Triple im Schuppen, 1 ST 1050,1 ST 955 und eine Daytona 955 .

Ich bin 50 Jahre jung und bin Fahrlehrer.

Eigentlich kenne ich unsere Triple sehr gut und mache auch viel selber. 

Nun verzweifel ich aber und vielleicht kann jemand helfen. 

Ab ca 5000 Umdrehungen fängt sie an zu stottern, ruckeln und nimmt schlecht Gas an.Manchmal auch im unteren Bereich. 

Sind neulich über die Bahn gefahren ( etwas schneller) plötzlich bei ca 7 bis 8000 knickt sie ein und nimmt schlecht Gas an. Bis Dato lief die Daytona perfekt. Springt sehr gut an und läuft im Leerlauf rund. 

Was könnte das sein???

Vielen Dank für eure Unterstützung 

Lg Franky 

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

was ist denn zuletzt verändert worden? Service gemacht? Irgendwas an- oder abgebaut?

Laufleistung? Servicezustand?

Mal in den Tank schauen bitte, es gab schon den Fall, dass eine Tank-interne Leitung vom Stutzen abgerutscht ist, und damit nicht mehr ausreichend Kraftstoff für hohe Drehzahlen an den Einspritzdüsen angekommen ist.

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
tgessner

Was sagt Dir TuneECU? Irgendwelche Fehlercodes? Plausible Daten aller Sensoren? Wenn das alles geprüft ist und kein Ergebnis bringt, dann bleibt Dir nichts Anderes übrig, als das Problem Schritt für Schritt einzukreisen. Mögliche Fehlerursachen gibt es leider viele:

- Benzinversorgung: Benzinpumpe und Filter
- Luft: Leerlaufsystem - Schläuche (Risse) und Steller
- Zündsystem: Zündkerzen Zündspulen (in den meisten, aber nicht allen Fällen gibt die ECU da einen Fehler aus).

Wenn das alles ok ist, wird es etwas invasiver:

- Passen die Steuerzeiten?
- Passt die Kompression?
- Ist das Ventilspiel in der Norm?

Macht der Motor ungewöhnliche Geräusche? Ist die Kühlmitteltemperatur in der Norm? Wie sieht das Öl aus - ggf. Hinweise auf Kühlmittel im Öl?

Leider mehr Fragezeichen in meiner Antwort. Mein Tip wäre, Dich systematisch von den weniger invasiven zu den invasiven Themen vorzuarbeiten, dann wirst Du das Problem auch finden.

Edited by tgessner

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Das heißt, sie zieht auch bei Vollgas nicht durch? Dann fällt das LLRV meiner Meinung nach raus, das äußert sich dann negativ idR nur in bescheidenem Standgas und schlechter Gasannahme. Wenn die Klappen voll offen sind, spielt das keine Rolle mehr. Ebenso befindet sich das System dann nicht mehr in der Lambda-Regelung.

Meine Favoriten sind deshalb:

  • Sensorwerte TPS, Temperatur Kühlwasser/Ansaugluft, Luftdruck
  • Winkelgeber Kurbelwelle
  • Spritzufuhr (Schläuche/Pumpe/Filter/Spritkupplungen)
  • Undichtigkeiten in der Abgasanlage
  • Wenn ich ein N-Modell wie Du hätte, dann würde ich auch noch nach Lichtmaschine und Regler schauen, angefangen mit der Ladespannung abhängig von der Drehzahl.

TuneECU schadet bestimmt nicht, schon alleine wegen der Plausibilisierung der Sensorwerte und Durchführung der Testprogramme.

EDIT: Gerade gesehen, ist noch kein N-Modell laut Deinem Profil...

Edited by SiRoBo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phlummi

Hey,

Ich lese eifrig mit, möchte lernen..

Ich hoffe das ist okay..

Was ist ein Winkelgeber und was ist TPS?

Sry, bin noob bei Bikes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

bevor Du Dir bei Tante google einen Wolf liest: der Winkelgeber "sagt" dem Steuergerät, wie die Kurbelwelle steht, ist insofern bedeutsam, weil ja die Zündung zum richtigen Zeitpunkt (=Winkelstellung der KW) kommen muss.

und der TPS ("Throttle Position Sensor") gibt auskunft über die Stellung der Drosselklappen (und damit die Stellung des Gasgriffs und damit den Fahrerwunsch nach Beschleunigung in Längsrichtung).

HTH :flowers:

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple Franky

Moin zusammen, sorry das ich nicht zeitnah auf eure Kommentare geantwortet habe. Bin auf Schulung und muss fleissig lernen. 

Zur Daytona:

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Hilfestellungen von euch. 

Nachdem ich mich stück für Stück vorran getastet habe und nichts gefunden hatte, dachte ich vielleicht mal die eigentlich neuen kerzen checken 🤔

Siehe da, 2.Zylinder kerze und Spule fehlerhaft. Beides erneuert und sie läuft wieder. Leider nicht so wie ich gerne hätte. Habe den Bos Topf gegen den HLRC High Mount getauscht, natürlich mit dem Tune aus Tune Ecu. Diese kombi passt leider nicht, Gasannahme untenrum grotte. Giebt für die 2000-2001 Modelle nur 3 Tunes und alle sind in der Race can kombi nicht so gut. 

Da probiere ich noch rum. 

Darüber hinaus habe ich die Bremszangen meiner ST 1050 zerlegt, die gute hat fast 70tkm runter. Da wird es zeit für eine Bremsen Insp 

 

Euch Lieben Dank 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo
4 hours ago, Triple Franky said:

erneuert und sie läuft wieder. Leider nicht so wie ich gerne hätte. Habe den Bos Topf gegen den HLRC High Mount getauscht, natürlich mit dem Tune aus Tune Ecu. Diese kombi passt leider nicht, Gasannahme untenrum grotte. Giebt für die 2000-2001 Modelle nur 3 Tunes und alle sind in der Race can kombi nicht so gut. 

Hast Du jeweils nach dem Aufspielen eines anderwn Tunes auch das CO am Messgerät auf 3-3,5% eingestellt? Das ist bei den alten Hobeln nämlich notwendig. Ansonsten läuft es bei niedrigen Drehzahlen und Last nicht so gut. :wink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple Franky

Nein, habe leider kein Tester 

Kann man das auch im Tune Ecu einstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Nö. Der Wert im TuneECU hat nichts mit dem tatsächlichen CO Gehalt zu tun, das ist da lediglich Parameterklickerei.

Wenn Du selber keinen Tester hast, dann hilft auch nettes Anfragen bei TÜV/Dekra/GTÜ/..., ob die Dich "zum Wohle der Unwelt" :whistle: mal an ihr Abgasmessgerät lassen. Werkstätten haben logischerweise auch solche Geräte. Als Fahrlehrer hast Du da doch bestimmt Connections?!

Dann einfach mal die Parameter für ein bestimmtes Tune dokumentieren. Sollte sich sonst nix am Möppi verändern (Auspuff, Drosselklappen, ...), kannst Du dann nächstes Mal den Wert wieder einstellen. :top:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...