Jump to content
Kaleu

Quelle für Gummidichtring

Recommended Posts

Kaleu

Moin,

bei meiner t 509 ist der Gummidichtring im Tankdeckel futsch. Bei Triumph finde ich diesen nicht als Einzelteil.

Weiß jemand eine Bezugsquelle ?

Gruß Kaleu

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Gummi matte und mit passenden Werkzeug ausschneiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kaleu

Nee der ist komplexer aufgebaut. Dat geit nich ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Stig

Habe ihn ausgebaut nicht gesehen. Ist der nicht nur rund? Im Internetz habe ich die dichtung noch nie gesehen. Hab auch schon mal danach geschaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Schonmal beim starfighter1967 nachgefragt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
starfighter1967

ne noch nicht *lol* Aber die Dichtung gibt es tatsächlich nicht einzeln, die wollen einen neue Tankdeckel verkaufen. Ich schau mir das aber heute Abend mal an habe noch nen Tankdeckel hier liegen

Edited by starfighter1967

Share this post


Link to post
Share on other sites
Argie26
vor 1 Stunde schrieb starfighter1967:

die wollen einen neue Tankdeckel verkaufen

Dreist! Bei T haben sie das Wort Nachhaltigkeit (engl. sustainability) offenbar nicht in Gebrauch. Habe gerade bei Honda eine original Tankdichtung für einen fast 50 Jahre (!) alten Tankdeckel gekauft. Ja, die war tatsächlich bestellbar (3 Tage) - und zu meiner nachvollziehbaren Überraschung nicht einmal teuer. Das Geschäftsgebaren von T wird mir immer suspekter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
el capitan

Schon mal bei Audi versucht, die Halteklammer für die H4-Lampe einzeln zu kriegen? "Die ist Bestandteil des Scheinwerfers und nicht separat bestellbar." Nachhaltiges Deutschland ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Florett

Gebrauchten Tankdeckel kaufen (mit Dichtung).

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi, 

Najanun: klassisch legt der Entwickler in Zusammenarbeit mit dem Kundendienst in der Entwicklungsphase die Reperaturtiefe im Servicefall fest. Da wird festgelegt, welche Teile als Einzelteile, welche als Unter-ZSB und welche als Komplett-Komponente als Ersatzteil vorgehalten werden. Manche Sachen, wie die H4 Halteklammer gehen halt nur einem von 100.000 Kunden kaputt. Und damit ist es nachhaltiger, nur den kompletten Scheinwerfer vorzuhalten, als einen Haufen Klammern... Auch wenn es für dich als Betroffenen natürlich ärgerlich ist. 

Gerhard 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Argie26
vor 2 Stunden schrieb joe8353:

klassisch legt der Entwickler in Zusammenarbeit mit dem Kundendienst in der Entwicklungsphase die Reperaturtiefe im Servicefall fest

Genau das ist meine Kritik. Bei diesem Prozess scheint Nachhaltigkeit keine Rolle zu spielen. Aber warum nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi, 

:unsure:

Wie warum nicht? Du hättest also erwartet, dass das Teil "Klammer" oder "Dichtung" weltweit lagerhaltig ist, OBWOHL weder Klammer noch Dichtung in relevanter Stückzahl verkauft wird? Das ist doch auch nicht nachhaltig?!? 

Gerhard 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Argie26

Weltweit finde ich nicht nötig. So ein Teil muss m. E. nicht binnen 24 Stunden verfügbar sein. EIN Lager würde reichen. Und über die weltweit benötigten Stückzahlen weiß ich nichts. Aber ein Gummiring (oder von mir aus auch Viton, NBR o.ä.) kann als Bauteil ja verschiedene Verwendungen finden, wenn man halbwegs gängige Größen verwendet. (z. B. den gleichen in vielen oder den meisten Tankdeckeln). Damit relativiert sich das Stückzahlproblem. 

Demgegenüber ist der Ressourcen- und Energieverbrauch zur Herstellung eines ganzen Tankdeckels eine ganz andere Hausnummer und ein ansonsten funktionsfähiges Bauteil wird einfach weggeworfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
speety

 

Ein Foto und/oder Maße wären hilfreich.

Hast du dein Glück schon bei anderen Herstellern oder Teilehändler versucht? So ein Tankdeckel bzw. die Dichtung ist ja keine Erfindung von Triumph.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

HI,

@Argie26ein Lager weltweit heißt aber Lieferzeiten von 6-8Wochen. Wenn hier im Forum einem im Mai was kaputt geht, kann ich das Gejammer schon wieder hören: "die ganze Saison ist im ArXXX, der bl*de Händler, Triumph ist ein K*ckhersteller, blablub...

Wenn die Dichtung so ausschaut wie an meinem Deckel, dann ist das eine flach Dichtung, Grundform ist ein Hohlzylinder, der vielleicht 3mm hoch ist und aussen vielleicht 50 oder 60 mm Durchmesser hat, innen vielleicht 40 oder 50mm Durchmesser. Das ist nicht einfach ein O-Ring.

Zum Ressourcenverbrauch: das auf-Lager-legen eines Bauteils, das in meiner mittlerweile 12jährigen t5net Historie noch NIE Thema war, das also scheinbar so gut wie nie kaputt geht ist eine ungleubiche Verschleuderung von Ressourcen. Der bedauerliche Einzelfall muss halt dann auf dem Gebrauchtmarkt suchen, oder einfach doch einen Tankdeckel kaufen.

Scheinbar hat der Entwickler einen Top Job abgeliefert, wenn das Ding annähernd 0mal kaputt geht, und ich hätts offengestanden genau so gemacht.

Gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
Magic Footprince
vor 19 Stunden schrieb el capitan:

Schon mal bei Audi versucht, die Halteklammer für die H4-Lampe einzeln zu kriegen?

nicht nur bei Audi, bei allen :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kaleu

Klar habe ich das Netz schon durchforstet, bislang ohne Erfolg. Bei anderen Bauteilen haben die Japaner oftmals die gleichen Bauteile, betrifft aber eher Bremsen und dergleichen. Die Dichtung wird zu speziell sein.

Bei der ganzen Ressourcendisskusion, ich kann mir nicht vorstellen dass diese Dichtung nur im Einzelfall ihren Geist aufgibt. Jede Popelschraube bekommt man bei Triumph aber hier ist man zum Kauf eines ganzen Tankdeckel gezwungen. Da würde mir auch als Nichtbetroffener das Verständnis fehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
joe8353

Hi,

soll ich mal in meinem Keller guggen, ob ich noch einen alten Schlosssatz mit Tankdeckel hab, an dem der Gummi noch dran ist?

:whistle:

GErhard 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...