Jump to content

Kosten Inspektion


Tins

Recommended Posts

Das sind Triumph Vorgaben und das holt sich der Händler von Triumph zurück, von daher alles in Ordnung  :wink:

Link to comment
Share on other sites

East, das ist mir schon klar. Nur würde ich für 200€ nicht die Bremsbeläge tauschen lassen. 

Link to comment
Share on other sites

Die originalen bremsbeläge kosten bei triumphworld 66euro pro Sattel, also 132euro.

Dazu die montagekosten .

Hatte ja zur Rückrufaktion das bremsrubbeln moniert. Kam von den zubehörbremsbelägen, brembo rot, selbst mit neuen Scheiben rubbelten die.

Hab jetzt alles wieder original,  passt.

 

Link to comment
Share on other sites

Hab vorhin die Kosten für die 2jahres Inspektion bekommen. 215€ plus Bremsflüssigkeit Wechsel 60€

Link to comment
Share on other sites

Ich habe vor 14 Tagen für die 10.000er ca. 297 brutto bezahlt, Öl = Motul 300V 10w40, 3,2 l,  inkl. Bremsflüssigkeit nach 1 Jahr!, Lohnkosten: 20 AW. + Rückruf Brembo vorne, hinten quietscht es weiter..:contra:

Edited by karmer
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb matthiash:

Dazu die montagekosten

Die Montage der Beläge geht wrkzeuglos und ist in 5 Minuten erledigt, also (mit Paste und säubern etc.) max 2 AW. Da komme ich nie auf den Differenzbetrag von 70 Euro. 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe heute in Düsseldorf 349,69€ für die 10000er bezahlt, die sich wie folgt zusammensetzt:

  • 168,88€ Jahresinspektion
  • 9,16€ ölfilter
  • 1,35€ Dichtscheibe
  • 52,78€ Öl ELF Moto4tech 10w50
  • 1,68€ Reinigungsmittel 
  • 67,61€ Bremsflüssigkeitwechsel inkl. Flüssigkeit
  • 48,23€ Märchensteuer

Was mich wirklich nervt ist, dass anscheinend eine vorgegeben Menge Öl eingefüllt wird und danach nicht mehr kontrolliert wird. Bei der letzten und der vorletzten Inspektion, war der Ölmessstab furztrocken. Mein Verdacht ist, dass zwar die Ölmenge stimmt, aber im neuen Filter ja was hängen bleibt.

Gemessen wurde in der Garage(so eben wie eben ne Garge ist) auf dem Seitenständer 10min nach abstellen der Speedy.

Edited by BaxBunny
Öl messem
Link to comment
Share on other sites

Also ich hab für Ölwechsel und Bremsflüssigkeit wechseln 250€ bezahlt. Ist kein Schnäppchen, aber da ich momentan keine Möglichkeit habe es selbst zu machen, muss ich es halt machen lassen.... 

Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb BaxBunny:

Ich habe heute in Düsseldorf 349,69€ für die 10000er bezahlt, die sich wie folgt zusammensetzt:

  • 168,88€ Jahresinspektion
  • 9,16€ ölfilter
  • 1,35€ Dichtscheibe
  • 52,78€ Öl ELF Moto4tech 10w50
  • 1,68€ Reinigungsmittel 
  • 67,61€ Bremsflüssigkeitwechsel inkl. Flüssigkeit
  • 48,23€ Märchensteuer

Was mich wirklich nervt ist, dass anscheinend eine vorgegeben Menge Öl eingefüllt wird und danach nicht mehr kontrolliert wird. Bei der letzten und der vorletzten Inspektion, war der Ölmessstab furztrocken. Mein Verdacht ist, dass zwar die Ölmenge stimmt, aber im neuen Filter ja was hängen bleibt.

Gemessen wurde in der Garage(so eben wie eben ne Garge ist) auf dem Seitenständer 10min nach abstellen der Speedy.

Auf dem Seitenständer? Biste Jeck? 

Link to comment
Share on other sites

Kann je nach Neigungswinkel aber auch falsch sein.

Am besten einfach den Stab nach der Fahrt rausnehmen, abwischen und wieder vollständig eindrehen. Moped 10sek in gerade Position halten und wieder sanft auf den Seitenständer ablegen. Dann Stab ausdrehen und schauen.

So steht es bei der 515nv in der Anleitung und ich möchte wetten bei den neueren ist es auch noch so.

Wenn der Pegel dann noch immer  icht stimmt würde ich reklamieren. Die nehmen richtig Geld für einen simplen Ölwechsel, das soll dann bitte auch korrekt sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich habe heute 792,84€ für die 20000er  bezahlt, die sich wie folgt zusammensetzt:

  • 25,86€ Werkstattersatzfahrzeug
  • 172,59€ services it
  • 6,90€ Bremsflüssigkeit
  • 46,24€ Öl ELF Moto4tech 10w50
  • 5,17€ Schmier und Reinigungsmittel 
  • 426,72€ 66 AW Kundendienst 
  • 109,36€ Märchensteuer

:confused:

Link to comment
Share on other sites

was ist denn jetzt deine frage?

das sind 5,5 h arbeitszeit bei einem relativ moderatem stundensatz...

bei den durchgeführten arbeiten ist das doch ok...?

immerhin steht da die ventilspielkontrolle an...

Link to comment
Share on other sites

da bei der 20.kilo durchsicht die ventilspiel kontrolle + einstellen dabei ist ruft triumph eben leider zwischen 700, - 900,- euro auf .

je nach werkstatt , einen haufen kohle :mellow: .  aber was willste machen.......:innocent: , .............evtl. immer vor den großen ds verkaufen :shocked::biggrin:

ich laß nur die ventile , kerzen usw. machen ( also alles was den motor betrifft wenn der tank einmal unten ist ). den rest mach ich selbst . da kommste mit ca 400,- hin .

 

 

 

Edited by uwe.z
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich bin nächste Saison auch mit der 10 tausender Insp. dran. Ölwechsel will ich selber machen. Was für Arbeiten stehen denn eigentlich noch an?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich eine Frage zur Einfahrinspektion nach 800 km hier platziere, statt einen neuen Thread zu eröffnen.

Die Maschine habe ich am Freitag bekommen, denke aber nicht, das ich dieses Jahr noch einen Meter fahre, zwecks Wetterpussy und Saisonkennzeichen Oktober.

Mich irritiert der Passus im Serviceheft, ----> 800 km oder ein Monat, je nachdem was zuerst eintrifft.

Natürlich bei mir ehern der Monat. Die Maschine wurde am 29.09. beim Händler freigeschalten, 6 km sind drauf für die Initialisierung des Schaltautomaten.

Meine Frage, - ich verstoße doch nicht gegen Garantiebedingungen, wenn ich dann mit den 800 km im März oder April dann bei der Inspektion aufschlage?

Gerade so ein Thema was mich umtreibt. Vielleicht kennt sich jemand aus? 

Derjenige möge bitte sprechen! :flowers:

Vielen Dank und Grüße vom Sven

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sven,

ich habe meine Maschine im Juli bekommen und den Händler gleich darauf angesprochen weil bei mir ein Urlaub anstand. Laut seiner Aussage kann man das bis zu einem halben Jahr herausschieben. Ob's stimmt weiß ich nicht, weil mein Urlaub sich dank Corona dann doch verschoben hat. Einfach mal beim Händler oder bei Triumph Deutschland anfragen.

DLzG Bernd

Link to comment
Share on other sites

Meines Wissens doch.. Das sind die Garantiebedingungen des Herstellers... Kläre das aber mal mit deinem Händler direkt, bevor du das einfach so laufen lässt..

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Euch für die Zuwortmeldungen! :top:

Das ist dann ja wirklich eine Sache, die direkt beim Importeur geklärt werden sollte.

Man überlege sich mal die Absurdität, ein Motorrad zu inspektionieren welches 6 km am Tacho aufweist.

Das führt ja schon die Begrifflichkeit Einfahrkontrolle ad absurdum.

Das ist entweder unglücklich formuliert, oder fast (bösartiges) Kalkül.

Ich ruf da mal an und bitte darum, mir jegliche endgültige Aussage auch schriftlich zu übersenden.

Vom reinen Menschenverstand bin ich tendenziell guter Dinge, einen komischen Beigeschmack hat das aber jetzt dann schon.

 

Grüße vom Sven

Link to comment
Share on other sites

Ist sie schon angemeldet? Garantie beginnt erst mit dem Tag der Zulassung!

Falls ja,würde ich sie auf jeden Fall noch die 800er machen lassen.

Nächste Woche einfach noch 200 km fahren!

Dann gibts auch keine Probleme wegen Garantie und nächstes Jahr kannst direkt richtig einfahren.

Ich persönlich hätte die Kiste dieses Jahr gar nicht mehr angemeldet...

Edited by SpeedMichl
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...