Jump to content
SpeedTriplerHB

Montageständer für die Speed Triple RS

Recommended Posts

SpeedTriplerHB

Hallo zusammen, wollte euch fragen welchen Hinter- und Vorderradständer ihr benutzt. Vom Zentralständer hab ich schon gelesen, bevorzuge ich aber nicht so! Habe jetzt gesehen, dass es welche von der Marke Constands gibt. Nur welchen nimmt man, die Auswahl ist ja enorm! Gruß STHB

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Hallo, ich habe die bestellt wie auf dem Bild. Bin zufrieden damit 

 

 

F9AE45A7-B2E0-4942-B82A-AC613DB3505A.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Krylov

Ich habe eine Bursig und einen Constands Bikelifter. Die tun alle, aber für den dritten Bikelifter auf Rollen (Ich brauche flexibel Platz in der Garage!) habe ich bewußt den ca. 100 Euro teureren Bursig nochmals bestellt, weil dessen Qualitätsanmutung gegenüber dem Constands System um den Betrag auch höher ist. 

Edit: Wenn ich den Preis des Constands im vorangegangenen Post von @Tins sehe, sind es hier wohl eher 300 Euro Differenz...  Trotzdem würde ich wieder den Bursig bestellen.

 

Edited by Krylov

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

So ein Bikelifter wäre bei mir auch optimal, oder zumindest so eine Schiene wo ich das Motorrad in die Ecke schieben kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpeedTriplerHB
Am 4.12.2019 um 21:59 schrieb Tins:

Hallo, ich habe die bestellt wie auf dem Bild. Bin zufrieden damit 

 

 

F9AE45A7-B2E0-4942-B82A-AC613DB3505A.png

Ich habe jetzt den vorderradständer nur kommt der gegen das Vorderradschutzblech. Bekomme dann den 15er Pins nicht raus und muss den Arm teilen nach dem ablassen. Wie sieht es bei dir aus nimmst du auch den 15er und geht das Problem los? Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Hi, müsste nachschauen welcher Adapter das ist. Glaube 15 oder 17mm. Bei mir kommt der nicht ans Schutzblech. 

Zerlegen muss ich den auch nicht. Hast du den nur vorne hoch oder vorher schon hinten hoch

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpeedTriplerHB
vor einer Stunde schrieb Tins:

Hi, müsste nachschauen welcher Adapter das ist. Glaube 15 oder 17mm. Bei mir kommt der nicht ans Schutzblech. 

Zerlegen muss ich den auch nicht. Hast du den nur vorne hoch oder vorher schon hinten hoch

Nur vorne hoch bei dem Hinterrad ist der Bolzen auf dem Transportweg abhanden gekommen. Konnte jetzt nur vorne testen. Hane einen Vario genommen kann den in der Höhe variieren. Jedoch bei der möglich kleinsten kommt es zur Berührung und bei der nächsten Höhe bekomme ich den rein aber nicht wieder raus! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Komisch. Ich könnte mal im aufgebockten den Abstand zum Boden messen. Vielleicht hilft dir das 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpeedTriplerHB
vor 5 Stunden schrieb Tins:

Komisch. Ich könnte mal im aufgebockten den Abstand zum Boden messen. Vielleicht hilft dir das 

Ok, ich mach mal morgen ein Foto von meinen Abstand mal gucken ob es ungefähr mit deinem gleich ist. :top:

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpeedTriplerHB
vor 17 Stunden schrieb SpeedTriplerHB:

Ok, ich mach mal morgen ein Foto von meinen Abstand mal gucken ob es ungefähr mit deinem gleich ist. :top:

Hier die Maße einmal aufgeklappt und einmal eingeklappt. 

20191209_161053.jpg

20191209_161101.jpg

20191209_161313.jpg

20191209_161317.jpg

20191209_161325.jpg

20191209_161336.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Wenn ich heute Abend dazu komme, messe ich mal. Aber ich finde das sieht ganz schön hoch aus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Hab im aufgebockten Zustand vom Boden bis unter die Gabelbrücke 78,5cm  Der Lappen dazwischen ist aufgrund des eingeschlagenen Lenkers da57C15ACC-1AC6-4272-9CC6-D9FA8C06FB5A.jpeg.747a3f7baff61bca2cb75cebe8a86a63.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himbernd
foobi
Am 8.12.2019 um 13:41 schrieb Tins:

Hi, müsste nachschauen welcher Adapter das ist. Glaube 15 oder 17mm. Bei mir kommt der nicht ans Schutzblech. 

Zerlegen muss ich den auch nicht. Hast du den nur vorne hoch oder vorher schon hinten hoch

Ich hab auch die von ConStands. Man sollte bei dem vorderen Ständer, wenn das wie hier ein Lenkkopfheber ist, aber darauf achten, dass das Mopped zuerst hinten aufgebockt ist und stabil steht. Vielleicht gehts ja auch so, es besteht aber die Gefahr, dass das Ding umfällt wenn Du's mit diesem Ständer nur vorne anhebst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins
vor 2 Stunden schrieb foobi:

Ich hab auch die von ConStands. Man sollte bei dem vorderen Ständer, wenn das wie hier ein Lenkkopfheber ist, aber darauf achten, dass das Mopped zuerst hinten aufgebockt ist und stabil steht. Vielleicht gehts ja auch so, es besteht aber die Gefahr, dass das Ding umfällt wenn Du's mit diesem Ständer nur vorne anhebst.

Genau 👍🏻
mach ich auch nur so. Nur vorne wäre mir zu heiß

Share this post


Link to post
Share on other sites
PowerfulSeb

Hab welche von Citomerx. Sind recht günstig und tun ihre Sache super. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
DocSchnaggl

Habe mir die von Kernstabi geholt und bin super zufrieden damit :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scarecrowe

Moin zusammen,

bin mometan auf der Suche nach einem Montageständer für meine Speedy R.

Bin im Netz auf folgendes gestoßen Montageständer

Kennt die jemand oder hat Erfahrungen?

Grüße,

Philip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Ich habe den wie auf dem Bild links zu erkennen für hinten. Vorne einen den man in den Lenkkopf schiebt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much

Hab einen von Ricambi seit 10 Jahren, dieser wird (noch immer) für diverse Moppeds benutzt - nie Probleme gehabt..!

Der von Motovision in meinem letzten Beitrag kam übrigens nach 2 Tagen aus Frankreich an. Top Qualität für wenig Geld..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bowe 67

Hallo,

ich benutze für vorne einen Montageständer von der Fa. Bike Lift  (unter die Gabelbrücke), und für hinten ebenfalls einen Bike Lift. Sind leider etwas teurer, aber die sind von der Qualität echt super !!!

Der Ständer für vor vorne hat noch diverse Dorne mit verschiedenen Durchmessern.

FS-11 Montageständer vorne - groß inkl.  Adapterbolzen

Bike-Lift Lenksäulen-Montageständer vorne ´Front Stand 11´

- Montageständer zum Anheben der Lenksäule, der das Abmontieren des Rades und der     Gabelschafte ermöglicht
- Inklusive 7 Adapter in unterschiedlichen Durchmessern (13, 15, 17, 18, 20, 23, 27mm), um sie an fast jeden Motorradtyp anpassen zu können

Der 23mm Adapter ist speziell für die Honda CBR.
- Profigerät

FS11K.jpg

722.83.00 169,00

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...