Jump to content

OBD. Schnittstelle


Recommended Posts

Hallo zusammen,  

Wo finde ich die OBD Schnittstelle und wie kann ich die ECU auslesen.

Welche Stecker,  Kabel, Verdrahtungsplan.... Software 

Hat da jemand eine Info. 

 

Edited by TTM3
Link to post
Share on other sites

Unter der Sitzbank

Mittels Adapter und Tuneecu

Link to post
Share on other sites

Moin TTM3,

die Schnittstelle ist im Batteriekasten rechts in der Verkleidung.

Soweit ich weiß funktioniert Tuneecu nicht bei der Trophy!

Das einzige Tool, daß mir bekannt ist das Dealertool.

https://dealertoolcouk.ipage.com/default.htm

@matthias: erzähl bitte keinen Blödsinn :-) Das ist vielleicht bei Deinem Mopped so. Aber nicht bei der Trophy.

Link to post
Share on other sites

Das Dealertool ist laut Angabe auf der Herstellerwebseite im Moment leider nicht lieferbar :sad:
Vielleicht findest Du aber hier jemanden der es Dir ausleihen würde. Im T5net gibt es einige User, die das nutzen.
Dann müsstest du aber eine Lizenz für deine ECU erwerben. Wenigstens die wird aber wohl sofort lieferbar sein :laugh:

Edited by Triplemania
Link to post
Share on other sites

Danke für die Info,

aber habt Ihr auch Bilder wie der Stecker aussieht.

Ein Bild macht es mir leichter den Stecker bei der Batterie

oder unterm Sitz zu finden.

Link to post
Share on other sites
Am 25.4.2020 um 16:56 schrieb klb:

Soweit ich weiß funktioniert Tuneecu nicht bei der Trophy!

Die Trophy wird aber bei TUNE ECU gelistet, also wird das auch funktionieren :flirt:

https://app.box.com/s/pusg6v7nyd/file/499165854146

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb AEG:

Das Dealertool ist wieder lieferbar... :) Habe mich bemüßigt gefühlt, eins zu ordern!

Hallo Armin ,

ich hätte auch Interesse an dem Dealertool  und würde mir auch gern eins bestellen.

Könntest Du hier mal berichten wie Deine Erfahrung mit dem Tool , der Lieferung ,Bezahlung ,Support sind ?

Ich denke würde die anderen auch interessieren .  

Link to post
Share on other sites

Moin,
ich hab das Dealertool schon länger.

Der Kundenservice ist prima. Zur endgültigen Freischaltung benötigt man einen Code, der über eine Email angefordert wird. Das hatte ich an einem Samstag gemacht und mit einer Antwort nicht vor Montag gerechnet. Ich glaube es hat keine Stunde gedauert, da hatte ich den Freischaltcode. Funktionsumfang entspricht dem beschriebenen. Ich finds gut.

Link to post
Share on other sites
Am ‎28‎.‎04‎.‎2020 um 18:46 schrieb AEG:

Das Dealertool ist wieder lieferbar... :) Habe mich bemüßigt gefühlt, eins zu ordern!

Hallo AEG  (Ausschalten Einschalten Gut)

mich würde Deine Erfahrung zum DealerTool auch interessieren.

Vor allem wie der Bestellprozess gelaufen ist und die Installation auf PC

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 28.4.2020 um 18:46 schrieb AEG:

Das Dealertool ist wieder lieferbar... :) Habe mich bemüßigt gefühlt, eins zu ordern!

Hallo zusammen ,

ich habe mir heute morgen auch Das Dealertool bestellt , ich berichte wenn ich es in Betrieb genommen hab . 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Didi58:

Hallo zusammen ,

ich habe mir heute morgen auch Das Dealertool bestellt , ich berichte wenn ich es in Betrieb genommen hab . 

Meins ist am Samstag aufgeschlagen... Hat wohl fünf Tage in irgendeinem Lager bei London verbracht! :)

Ab nächster Woche  werde ich mich mal damit befassen....

Link to post
Share on other sites
Am 12.5.2020 um 20:18 schrieb Didi58:

Hallo zusammen ,

ich habe mir heute morgen auch Das Dealertool bestellt , ich berichte wenn ich es in Betrieb genommen hab . 

Hallo zusammen ,

ja das ging jetzt aber mal richtig schnell , am Dienstag morgen bestellt und heute um 12:00 war das Teil da.

Ich konnte es natürlich nicht abwarten und hab die Englische Installations- und Bedienungsanleitung kurz überflogen und die Software und den USB-Treiber , natürlich falsch installiert . Das hatte die Folge das ich keine Verbindung zur ECU bekommen hab. Ich hab das Notebook auf den Stand vor der Installation zurückgesetzt und dann mit Ruhe und nach Anleitung installiert und siehe da es hat sofort funktioniert . Mein Fehler war das ich einen neueren , den aktuellen USB Treiber installiert hatte und das steht auch so in der Installationsanleitung das der Treiber vor 2010 sein muss. Die falsch Installation hat mich ca. 2 Stunden gekostet , also macht es besser an ich und lest die Anleitung und lasst Euch Zeit.

Jetzt mal was sehr positives um die Software benutzen zu können braucht man eine Lizenz Key . Den bekommt man, wenn man alles richtig installiert hat ,und eine Verbindung zu der ECU herstellen kann . Den muss man dann an den Dealer per E-Mail schicken und man bekommt dann einen neuen Key vom Dealer den man dann in der Software eintragen , danach kann man die Software und das Device richtig nutzen . Die Mail ging heute Freitag Nachmittag um 15:00 nach England raus , die Antwort und der Key kamen innerhalb 5 Minuten zurück . 

In meiner ECU waren keine Fehler hinterlegt und dann ABS Steuergerät hatte keine Fehler . Die Software hat ein paar wirklich schöne feather die ich jetzt hier nicht vorstellen möchte .

Fazit: ich bereue es nicht mir dieses Teil für knapp 90 Euro gekauft zu haben  !

 

Link to post
Share on other sites

Habe gestern Zeit gefunden, die Software aufzuspielen und auszuprobieren. Keine Treiberprobleme, Danke Dieter für die Warnung ;) , Lock Key innerhalb von einer Stunde bekommen; Sehr netter Mailkontakt...

Keine Probleme am Mopped!

Das Wochenende ist gerettet... :)

 

Link to post
Share on other sites
Am 17.5.2020 um 14:30 schrieb AEG:

Habe gestern Zeit gefunden, die Software aufzuspielen und auszuprobieren. Keine Treiberprobleme, Danke Dieter für die Warnung ;) , Lock Key innerhalb von einer Stunde bekommen; Sehr netter Mailkontakt...

Keine Probleme am Mopped!

Das Wochenende ist gerettet... :)

 

Gleich ist es mir ergangen.

DT ist ein toller Laden

Link to post
Share on other sites
Am 29.4.2020 um 19:05 schrieb klb:

Moin,
ich hab das Dealertool schon länger.

Der Kundenservice ist prima. Zur endgültigen Freischaltung benötigt man einen Code, der über eine Email angefordert wird. Das hatte ich an einem Samstag gemacht und mit einer Antwort nicht vor Montag gerechnet. Ich glaube es hat keine Stunde gedauert, da hatte ich den Freischaltcode. Funktionsumfang entspricht dem beschriebenen. Ich finds gut.

Hat wunderbar geklappt.

Danke klb

Link to post
Share on other sites

Gerne!

Nachsatz: Ich hatte Deine Emailadresse abends um kurz vor 11 an Dealertool geschickt. 5 Minuten später hatte ich eine Antwortmail. Das ist unglaublich.

Viel Spaß mit dem Tool.

Edited by klb
Ergänzung eingefügt
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...