Jump to content
Micha5575

515NV dauert lange bis zum Starten

Recommended Posts

Micha5575

Moin,

bis Ende 2019 bin ich ja die 515NJ gefahren und schon dort wusste ich, dass die Benzinpumpe einen Augenblick braucht, bevor man den Starter betätigen kann/soll.

Bei der 515NV vergeht zwischen Zündung an und Drehen des Starters gut und gerne mal 20 Sekunden... in dieser Zeit brummt und surrt die Speedy, als würde sie erstmal wach werden müssen :biggrin: Im Ernst: das dauert schon ziemlich lange.... 

Und die Krönung ist dann, wenn ich sie abstelle und den Schlüssel abziehe, sie nach einem Augenblick nochmal lustig weiter surrt... 

Das ist doch bei euch bestimmt auch so, oder? Was passiert da zwischendurch???

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 7 Minuten schrieb Micha5575:

 Und die Krönung ist dann, wenn ich sie abstelle und den Schlüssel abziehe, sie nach einem Augenblick nochmal lustig weiter surrt... 

Das ist doch bei euch bestimmt auch so, oder? Was passiert da zwischendurch???

Gruß Micha

Das ist das Fax nach England und nach Hinkley zu Triumph. Die werten Deine Fahrten aus. :stubble:

 

 

 

Und jetzt im Ernst. Es wird die Drosselklappe einmal ganz auf und wieder in Nullstellung gefahren. Das ist das Geräusch.

Benzinpumpe muss zuerst Druck aufbauen. Auch das ist Normal.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Micha5575

Dass die Bezinpumpe Druck aufbauen muss, versteh ich ja... aber das Surren ist schon beendet, trotzdem tut sich noch nix, wenn ich den Anlasser betätige. Muss erst noch "einene Moment der Stille" abwarten. 

Aber das mit der Drosselklappe klingt plausibel... Danke dafür.

Ich denk jedenfalls auch, dass das alles normal ist. Schließlich springt sie gut an und läuft sauber.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 5 Minuten schrieb Micha5575:

Dass die Bezinpumpe Druck aufbauen muss, versteh ich ja... aber das Surren ist schon beendet, trotzdem tut sich noch nix, wenn ich den Anlasser betätige. Muss erst noch "einene Moment der Stille" abwarten. 

Hi

Einfach wie im anderen Thread auch schon beschrieben. Ans Moped laufen, Schlüssel rein Zündung an, Helm auf, Handschuhe an und starten. Dann passt das auch. :top:

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blade0375

Also meine 515nv hatte das nicht. Zündung an kurzer Selbstest und los. Da musste ich nicht warten. Beim Ausschalten ja, da sind die Stellmotoren nochmal gefahren. 20 Sekunden sind schon lang. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herr Kaiser
vor 5 Stunden schrieb Blade0375:

Also meine 515nv hatte das nicht. Zündung an kurzer Selbstest und los. Da musste ich nicht warten. Beim Ausschalten ja, da sind die Stellmotoren nochmal gefahren. 20 Sekunden sind schon lang. 

Dito! Einmal Zeiger komplett bis zum Anschlag und zurück, dann kann man starten, 20 sec. ist viel zu lange. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Micha5575

Das kenn ich so auch von der 515NJ...

Aber ich kann doch nich der einzige hier sein :-s

Vielleicht kann ich das mit dem Handy mal filmen und hier einstellen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemo78

20s finde ich auch lang..10s könnten es bei mir auch sein..zündung an und starten geht bei meiner auch nicht..ätzend an schranken usw

Share this post


Link to post
Share on other sites
madcow

Bei mir sind das max 5 Sekunden, dann kann das Ding gestartet werden. Also Zeiger geht einmal auf max und zurück, dann noch 1-2 Sekunden und los geht's.

Bei 20 Sekunden stimmt irgendwas nicht. Aber so lange das konstant so funktioniert würde ich mich einfach mit abfinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Micha5575

so... hab mal ein Video machen können. Von "Zündung an" bis zur ersten Reaktion des Starters 25 Sek. Zwischendurch einiges an surren, brummen,... aber seht selbst (hoffe, man hört das halbwegs):

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
maexchen1987

Ist das ein Problem bis Bj '15? Bei mir geht's ohne Warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jota

Also das ist deutlich länger als die mir bekannten NV. Ich würde als erstes mal ne frische Batterie probieren und wenn das nichts bringt mal Tuneecu anschließen und ein anderes Mapping aufspielen. 

Edited by Jota

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lancelot

Bei mir dauert es auch sehr lang, muss da manchmal auch zweimal auf den Startknopf drücken, aber bis dato springt sie dann an. Hat mich anfangs auch  irritiert... aber solange ich keine Startpatronen wie bei einem alten Flieger brauche ist mir das egal. Seltsam ist es schon... meine alte Bandit rührt sich auf den ersten Drücker, oder garnicht!  Muss zugeben, hab beim ersten mal nichtmal den Startknopf gefunden, dachte das ist der Killschalter....:blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Micha5575
vor 10 Stunden schrieb Jota:

Ich würde als erstes mal ne frische Batterie probieren

Die ist neu. 

Ich finds schon interessant, dass es offenbar unterschiedliche Erfahrungen gibt. Beim Video hatte ich die Speedy das erste mal nach 4 Wochen wieder angeworfen, anspringen tut sie also anstandslos. 

Ich denk, ich werd es wie Triple One handhaben:

Am 4.5.2020 um 15:20 schrieb Triple/one:

Einfach wie im anderen Thread auch schon beschrieben. Ans Moped laufen, Schlüssel rein Zündung an, Helm auf, Handschuhe an und starten. Dann passt das auch.

...aber sag mal, ich war auch der Meinung, das Thema hier schonmal irgendwo gelesen zu haben, habs aber leider nicht mehr gefunden. Hast du mal nen Link, oder ein Stichwort zum suchen?

Danke für euer Feedback... zumindest das mit den Drosselklappen nach dem Abstellen beruhigt ja schonmal. Und die Vorlaufzeit plan ich dann einfach mit ein. Wenn das Möpp irgendwann mal zur Insp. kommt, frag ich beim freundlichen mal nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one
vor 13 Minuten schrieb Micha5575:

Ich denk, ich werd es wie Triple One handhaben:

...aber sag mal, ich war auch der Meinung, das Thema hier schonmal irgendwo gelesen zu haben, habs aber leider nicht mehr gefunden. Hast du mal nen Link, oder ein Stichwort zum suchen?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
speedy94
vor 35 Minuten schrieb Triple/one:

 

Ich denke, der Beitrag oben betrifft das falsche Mopped (ab Bj. 2016), die hier diskutierten Probleme wurden/werden seit längerer Zeit hier behandelt:

Betrifft mich übrigens auch, eine generelle Lösung ist m. E. nicht in Sicht.

Gruß

Speedy94

Share this post


Link to post
Share on other sites
Micha5575

Danke, Speedy... genau den Beitrag hab ich gesucht (oben der mit der RS passt nicht... geht da ja hauptsächlich um smartkey).

Solange sie anspringt, is ja eigentlich alles ok. Dann gönnen wir der Lady halt ihre Anlaufzeit. Wenn jemand allerdings was Neues zum Thema beitragen kann, immer gern,... wie gesagt, ich versuch bei der nächsten Insp. mal dran zu denken und nachzufragen (dauert aber noch).

So Long...

Share this post


Link to post
Share on other sites
speedy94

An die Admins,

da die beiden Threads  Elektronikplrobleme beim Starten und 515NV dauert lange bis zum Starten das gleiche Problem behandeln, könnte man diese nicht zusammenführen und dann an die Startseite des Forums "anpinnen"?

Das Startproblem scheint ja doch recht viele zu betreffen....

Gruß

Speedy94

Share this post


Link to post
Share on other sites
ST-Luke

Habe das selbe, bzw. ähnliche Problem. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Triple/one

Hi

Also jetzt konnte ich das Video erstmal anhören und ansehen.

Und da stimmt etwas gewaltig nicht. Beim Startvorgang, Zündung an, macht der Stellmotor keine Fahrt und dementsprechend ist das bei Dir falsch. Der Stellmotor macht Normal nur beim Ausmachen der Zündung, diese Auf und zu Geschichte.

Ich weiß nicht, warum er das bei Dir macht. Ist bei Dir eine Alarmanlage Verbaut ? Es hört sich für mich an, als ob kurz der Strom Unterbrochen wird und dann der Stellmotor diese Geräusche macht. 

Da würde ich in jedem Fall zum Freundlichen gehen. Eventuell auch ein falsches Mapping drauf. 

Ist nicht Normal diese Geschichte.

Gruß

Edited by Triple/one

Share this post


Link to post
Share on other sites
orti

Geräusche im Video.

 

Ich gebe @Triple/onerecht, auch bei mir kommt das Geräusch des Stellers erst nachdem Motor und Zündung aus gemacht wurden. klingt als ob ein Fax kommt.:guffaw:

Im Video ist es nachdem die Spritpumpe gelaufen ist, als ob da ein Steuergerät resettet oder ähnliches.

Share this post


Link to post
Share on other sites
orti

Welcher Steller läuft da , nachdem die Zündung ausgeschaltet wird?

Drosselklappen Steller?

Share this post


Link to post
Share on other sites
orti

Möglicherweise erreicht die Kraftstoff Pumpe die geforderten 3 Bar Vordruck auch nicht.

Erst einmal sieht es so aus, das ein Bauteil der Kraftstoffpumpe den Systemdruck überwacht, ich kann dazu momentan aber keine Einzelteile in der Rep Anleitung finden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herr Kaiser
vor 1 Minute schrieb orti:

Möglicherweise erreicht die Kraftstoff Pumpe die geforderten 3 Bar Vordruck auch nicht

So hört sich das für mich auch an, arbeitet einfach zu lange um auf Druck zu kommen...

Edited by Herr Kaiser

Share this post


Link to post
Share on other sites
orti

Ich finde in der Rep Anleitung weder etwas zum Überprüfen evtl. vorhandener Sensoren noch ein Schaltbild zu einem Kraftstoff Drucksensor.

Daher gehe ich davon aus, das hier möglicherweise nur ein Tausch der Pumpeneinheit vorgesehen ist. In dieser ist wohl auch ein Filter enthalten.

Die Pumpe kann ja genug Druck aufbauen, es kann aber eben auch ein Sensorfehler vorliegen.

Ich möchte dazu sagen, das ich diese Kommentare nur als Hinweise abgebe, nicht sage das die genannten Bauteile defekt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...