Jump to content
karmer

Bremssattel hinten, Wackelig/Spiel?

Recommended Posts

karmer

Servus an alle,

kurze Frage in die Runde:

Habe die Tage beim Reinigen festgestellt, dass der Bremssattel (hinten) etwas Spiel hat. Man kann den Bremssattel mit leichtem Druck von unten etwas bewegen; er hat ein leichtes Spiel, so ein ganz leichtes Wackeln. Hinterbremse quietscht auch manchmal, dadurch bin ich drauf gekommen. Schrauben sehen fest aus. Bis zur Inspektion ist es noch etwas hin, daher meine Frage.

Ist dieses Spiel normal? Könnte das bitte jemand mal für mich bei seiner Maschine gegenchecken? Vielen Dank hierfür schon einmal. Das würde mir sehr weiterhelfen. 

Gruss

karmer

Share this post


Link to post
Share on other sites
East

Die Bremsankerplatte muss etwas Spiel haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
karmer

@East: super danke! dann bin ich beruhigt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Moin, war auch verwirrt als ich das bei meiner festgestellt habe, ist aber normal 

Share this post


Link to post
Share on other sites
karmer

@Tins: danke auch dir! ich glaube, "verwirrt" habe ich wohl auch ausgesehen, :pro: kannte so ein "Spiel" bislang, jedenfalls bewusst, nicht...Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tins

Kannte das auch nicht, beim putzen kam ich an den Sattel und dachte nur da stimmt was nicht. 
Bei den vorherigen Reiskochern hatte ich das noch nie gesehen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Atlan

Das kommt darauf an, ob das eine Fest- oder eine Schwimmsattelbremse ist. Ich habe aber keine Ahnung, was bei diesem Modell verbaut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Odin
vor 39 Minuten schrieb Atlan:

Das kommt darauf an, ob das eine Fest- oder eine Schwimmsattelbremse ist. Ich habe aber keine Ahnung, was bei diesem Modell verbaut ist.

McAtlan, hast einen guten Hinweis gegeben, es sind bei den NN01/02 (S, R, RS) hinten Schwimmsattel verbaut; seit den 1050er zumindest.

Edited by Odin

Share this post


Link to post
Share on other sites
SiRoBo

Das mit dem Schwimmsattel an der leicht verdrehbaren Ankerplatte wird schon seit 1997 das gleiche Prinzip sein. Da wackelt es konstruktionsbedingt an zwei Stellen.

Ich höre es nach dem Anfahren an einer Steigung mit vorherigem Halten am Berg durch die Hinterradbremse immer einmal kurz Klacken. Seit 55.000 km auf der Speedy hat sich da nichts daran verändert. Gehört so. :top:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vierbeiner

Wenn nichts wackelt, musst Du dir Sorgen machen:pro:

Share this post


Link to post
Share on other sites
karmer

@Vierbeiner: bin jahrelang Honda gefahren, da war eigentlich alles passgenau...an die englische Wertarbeit muss ich mich erst gewöhnen..:biggrin:, aber wenn man diesen Prozeß einmal hinter sich hat, macht es richtig Spaß...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vierbeiner

:guffaw: Von Honda will hier doch keiner was Wissen. Macht doch Spaß unser Teil:top:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zwen

Bei mir wird das leichte Klacken beim harten Bremsen sogar zum beängstigenden Schlagen. Dachte schon, dass der Seitenständer vielleicht abklappt und wieder hoch schlägt... egal - ich finde es etwas beängstigend

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...