Jump to content

Federbein Wilbers für Speedy 1050 515NJ EZ 2008


Speedy Driver

Recommended Posts

Speedy Driver

Hallo in die Runde,

möchte mein Originalfederbein gegen ein Wilbers tauschen. Soll in jedem Fall Komfortabler sein als das Original.

Vielleicht ergibt sich hier ja was. Ansonsten schaue ich mal was Wilbers so in den nächsten Monaten anbietet.

Ich wiege aktuelle ;-) so um die 85 kg

Servus

Martin

 

Link to post
Share on other sites

Wilbers Aktion abwarten und dann über den Starfighter bestellen.

Link to post
Share on other sites

Wilbers macht immer Oktoberfest mit 10 % Rabatt (ich hoffe jetzt auch, obwohl die Wiesen ja ausfällt) und dann über Matthias bestellen....

Link to post
Share on other sites

Der Starfighter gibt ja auch noch Prozente, das lohnt sich schon 😉

Link to post
Share on other sites

Komfortabler? Wilbers? Dann solltest Du max. 60 Kilo angeben :innocent:

Link to post
Share on other sites
Speedy Driver
vor 4 Minuten schrieb schmidei:

Komfortabler? Wilbers? Dann solltest Du max. 60 Kilo angeben :innocent:

Aha! Am ende bleibe ich beim Original oder steige auf eine Tiger um....;-)

 

Link to post
Share on other sites
schmidei

Das sind schon top Beinchen nur eben immer auf der straffen Seite. Das sollte man berücksichtigen. 

Übrigens, siehe Marktplatz für Profis, Aktion läuft bereits. 

Link to post
Share on other sites
Speedy Driver

Na ja da muss ich noch mal in mich gehen. Vom Regen in die Traufe muss ja auch nicht sein. Danke für die Info!

 

Link to post
Share on other sites

Beim 641 kann man die highspeed Druckstufe weit aufmachen und die lowspeed im Gegenzug weiter zu. Zugstufe so weit auf, dass der Bock beim herausbeschleunigen gerade so nicht das Rühren anfängt (individuell, je nach fahrstil und Lieblingsstraße). Damit bekommt man es ganz kommod hin. Ab und an rumpelt's dann trotzdem, ist ja kein Burgmann, sondern eine sportliche Landstraßenmoppete. :laugh:

Link to post
Share on other sites
schmidei

Eine NJ wird mit nichts auf der Welt zur Sänfte. Vor allem auf so drittklassigen Rübenäckern bleibt sie "anstrengend". 

Aber alles ist besser als das originale Federbein. 

Link to post
Share on other sites
Speedy Driver

Ok! Hatte ja bis vor kurzem noch 3 Mopeds. Mille GT war doch nicht so mein Fall und wurde verkauft. Meine Dicke R 1150 GS MJ 2003 musste aus diversen Gründen auch gehen. Den 3 Zylinder mag ich sehr und verkaufen mag ich nicht schon wieder. Ok dann werde ich mit Richtung 60 so lange mit der Speedy fahren bis mein Kreuz nicht mehr mit macht. Denke jetzt auf eine Tiger zu wechseln macht auch keinen Sinn.

Link to post
Share on other sites

Ach, meine Dicke habe ich mit dem Wilbersbeinchen 641 sowie Gabelumbau relativ komfortabel abgestimmt bekommen, beim Sitz muss ich nochmal bei, dann wirds prima :wink:

Link to post
Share on other sites
schmidei

Mit ner viertel Tonne :innocent::guffaw:

Link to post
Share on other sites

Mit mir noch viel mehr  :whistle:

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Speedy Driver
Am 30.9.2020 um 11:05 schrieb East:

Der Starfighter gibt ja auch noch Prozente, das lohnt sich schon 😉

Moin! Ist bestellt beim Starfighter. Noch eine Frage zur Montage. Gibt es da was besonderes zu beachten? Braucht man Spezialwerkzeug?

Link to post
Share on other sites

Nöö, Spezialwerkzeug brauchts nicht :wink:

Link to post
Share on other sites
Speedy Driver

Steckschlüssel Vielzahn meine ich gesehen zu haben. Da werde ich mir einen Steckschlüssel besorgen müssen. Weißt Du die Größe eventuelle?

 

Link to post
Share on other sites

Uh Torxgröße, nein tut mir leid, weiß ich aus dem Kopf heraus jetzt nicht :disapproval:

Link to post
Share on other sites

Kauf Dir den Proxxon-Torxkasten für um die 40 Euro und Du bist für alle Sauereien gewappnet. 

 

Link to post
Share on other sites

Ok. Mal schauen. Jetzt muss ich das Federbein erst mal ausgebaut bekommen. Dachte das geht einfacher. Es gab hier wohl mal eine Anleitung aber die Bilder sind nicht mehr verlinkt. Habe mal angefangen. Tank ist weg und die Schelle von dem Behälter habe ich gelöst. Leider fehlt mir eine beheitze Garage und viel Licht. In der Scheune macht es keinen so großen Spaß zu schrauben.

Hoffe ich bekomme das hin. Geduld ist nicht so meine Stärke :-/ Na ja wenn alle Stricke reißen muss ich sehen wie ich die Speedy in meine Werkstatt bekomme.

 

Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Speedy Driver said:

Jetzt muss ich das Federbein erst mal ausgebaut bekommen. Dachte das geht einfacher.

Hinterrad entlasten, dann Federbein nach unten raus und Ausgleichsbehälter hinterher, ein wenig Drehen hilft wegen dem steifen Schlauch. :top:

Wenn man das Federbein nach oben ausbauen will (was auf den ersten Blick eigentlich logisch wäre), muss die Schwingenachse raus, um den Schwingenkörper nach hinten zu ziehen. Dadurch ist es mehr Fuhrwerkerei mit losen, schweren Teilen. Im letzteren Fall sind Ohrschützer zu empfehlen, dann hört man das eigene Geschimpfe nicht so laut. :gash:

Mit freundlicher Empfehlung von SiRoBo, so als erfahrener und hartnäckiger nach-oben-Ausbau-Versucher und dann doch nach-unten-Ausbauer. :biggrin:

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb SiRoBo:

Hinterrad entlasten, dann Federbein nach unten raus und Ausgleichsbehälter hinterher, ein wenig Drehen hilft wegen dem steifen Schlauch. :top:

Wenn man das Federbein nach oben ausbauen will (was auf den ersten Blick eigentlich logisch wäre), muss die Schwingenachse raus, um den Schwingenkörper nach hinten zu ziehen. Dadurch ist es mehr Fuhrwerkerei mit losen, schweren Teilen. Im letzteren Fall sind Ohrschützer zu empfehlen, dann hört man das eigene Geschimpfe nicht so laut. :gash:

Mit freundlicher Empfehlung von SiRoBo, so als erfahrener und hartnäckiger nach-oben-Ausbau-Versucher und dann doch nach-unten-Ausbauer. :biggrin:

Moin,

 

erst vielen Dank für die Infos. Anbei mal zwei Bilder. Von den Seitenteilen sind mir die zwei Halterungen abgegangen. Handelt sich um die untereren Befestigungen. Bin schon beim Starfighter dran ob er da was auftreiben kann. Dann frage ich mich wie ich den Behälter da raus bringen soll. Stößt da an die Plastikwanne seitlich an. Und hinten befindet sich ein Elektronisches Bauteil. Ob das noch raus muss? Matthias meinte ob ich schon ein Werkstatthandbuch habe. Leider noch nicht.

IMG_4888.JPG

IMG_4889.JPG

Link to post
Share on other sites
starfighter1967

Du musst das Heck aufhängen, wenn dann die untere Ummlenkung ab hast kannst die Schwinge soweit aufklappen das der Platz nach unten ausreicht. Da muss sonst nichts weg

Edited by starfighter1967
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...