Jump to content

Probleme mit dem LED Blinker


Recommended Posts

Noch einmal darüber nachgedacht: Meiner Überlegung widerspricht, dass es scheinbar egal ist, an welche Seite man welche Leitung anschließt. Bei meiner Überlegung müsste das Relais aber wissen, welche Seite es auf Masse legen soll.

Hm, also was genau macht das Ding?

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

In der Variante mit den Dioden ist Minus von der INDICATOR WARNING LIGHT offenbar auf das schwarze Kabel gelegt worden, das vom MAIN BEAM WARNING LIGHT kommt. - Ist das so korrekt gesehen?

Welche Art von Dioden werden benötigt?

Gruß und schon mal Danke

Christian

 

Edited by Trisolaris
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 28.12.2020 um 15:08 schrieb Trisolaris:

Welche Art von Dioden werden benötigt?

Da diese Frage doch von Interesse zu sein scheint, habe ich den Kollegen aus der Elektronikentwicklung noch einmal gefragt und er hat mir zwei Typen genannt, die funktionieren sollten:

1N5817

BYS21-45

Dazu noch diese Erklärung:

Die können jeweils 1A.

Im Prinzip kann man jede normal x-beliebige Diode nehmen, wenn sie den Strom verträgt, die der LED-Blinker braucht.

Bei 1A dürfen die Blinker also bis max. 12W haben. LED-Blinker für’s Motorrad haben üblich so 3-5W. Reicht also locker.

Eingebaut werden die Dioden jeweils in Durchflußrichtung zum dazugehörigen Blinker.

(Masseleitung vom Blinker, silberner Ring weg vom Blinker).

 

Nachtrag: Ich habe gerade noch einmal mit ihm diskutiert. Da über eine Diode nur der Strom der Kontrollleuchte fließt, reichen diese beiden Typen auf jeden Fall.

Edited by Atlan
Link to post
Share on other sites
starfighter1967

@Duc985Das Kellermann Relais funktioniert immer bei den alten Daytonas und Speed Triple

Link to post
Share on other sites

wenn er es doch aber nicht glauben will...

muss er halt deutlich mehr basteln...

 

Link to post
Share on other sites
starfighter1967

das musst erstmal erklären. Keine Blinker kommen ohne Relaisschaltung aus ;-) *lol* Du wolltest sicher sagen ohne Steckrelais

Link to post
Share on other sites
starfighter1967

ja weil der Blinker dann die Relaisschaltung intergriert hat, oder Du hast ne andere externe schalung verbaut ;-) im ersteren Fall ist die Auswahl der Blinker eingeschränkt. 2. funktionieren die meisten eben nicht an den alten 955er bis 2002. Bei den Modellen ab 2002 kein Problem, da funktionieren ja auch die normalen Lastunabhängigen Relais.

 

Sollte also heißen " Gib meinem Blinker Strom und er Blinkt"

Edited by starfighter1967
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...