Jump to content

CO Wert zu hoch


Recommended Posts

Hallo,

ich hatte für heute einen HU Termin mit meiner Speedy vereinbart. Da mir, wie die letzten Jahre auch, im Vorfeld nichts negatives aufgefallen ist, bin ich da erstmal optimistisch vorgefahren.

Dort angekommen sehe ich zwei „neue“ also mir unbekannte Prüfer, eher jüngeren Baujahres. Da hegten sich sich schon die ersten Zweifel, da im laufe der Jahre das ein oder andere Teil am Moped verschlimmbessert wurde. Nun ja, auch die nächste Generation braucht Erfahrung also erstmal reingestapft.

Nachdem meine Papiere und diverse ABEs entgegen genommen wurden ging es direkt los. Viel gründlicher als sonst, klar die anderen Kollegen kennen das Bike schon von vorigen Prüfungen.

Nachdem alles inspiziert und soweit für gut befunden wurde ging es zur AU mit leider ernüchterndem Ergebnis. Der CO Wert wurde mit 7,9 gemessen. Vorgabe sind wohl max 4,5? Der Prüfer fragte dann wie weit die Anfahrt war und ob der Motor auch Betriebstemperatur hat. Da die Anfahrt nur ca.7 km war hat er mich freundlicherweise nochmal losgeschickt um ein paar Meter zu fahren. 15 Minuten später kam ich dann zur neuen Messung zurück...der Wert war aber nicht wirklich besser...8,2

Eine Plakette konnte also nicht zugeteilt werden. Da ich selbst keine Ahnung habe, habe ich versucht ihm was aus der Nase zu ziehen, hatte aber keinen Erfolg. Er sagte es könnte was mit der Sonde zB. zu tun haben oder der Mondkonstellation. Ganz sicher war er sich nicht

Deutlich geknickt bin ich also erstmal abgefahren. Nachdem ich da etwas drüber gebrütet habe, ist mir eingefallen das mir ein ehemaliger Händler bei einer Inspektion mal ein „Racemap“ drauf spielen wollte da sie damit besser laufen würde. Zuvor hatte sie deutliches KFR, was danach tatsächlich weg war. Was für ein Mapping weiß ich leider nicht

Jetzt ist die Frage ob das die Ursache dafür sein könnte und sie jetzt einfach zu fett läuft?

Was meint ihr?

Zur Hardware kann ich leider nur das sagen:

Kerzen sind ca.15k km drin und wurden bei letzter größeren Inspektion getauscht, von daher denke ich Standard.. Luftfilter bin ich nicht sicher ob Standard oder Sport. Als Endtopf ist ein 3-1 SC Project verbaut.

 

Gruss

Olli

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Oberlandler97
vor 18 Minuten schrieb Fox~:

 

Hallo,

ich hatte für heute einen HU Termin mit meiner Speedy vereinbart. Da mir, wie die letzten Jahre auch, im Vorfeld nichts negatives aufgefallen ist, bin ich da erstmal optimistisch vorgefahren.

Dort angekommen sehe ich zwei „neue“ also mir unbekannte Prüfer, eher jüngeren Baujahres. Da hegten sich sich schon die ersten Zweifel, da im laufe der Jahre das ein oder andere Teil am Moped verschlimmbessert wurde. Nun ja, auch die nächste Generation braucht Erfahrung also erstmal reingestapft.

Nachdem meine Papiere und diverse ABEs entgegen genommen wurden ging es direkt los. Viel gründlicher als sonst, klar die anderen Kollegen kennen das Bike schon von vorigen Prüfungen.

Nachdem alles inspiziert und soweit für gut befunden wurde ging es zur AU mit leider ernüchterndem Ergebnis. Der CO Wert wurde mit 7,9 gemessen. Vorgabe sind wohl max 4,5? Der Prüfer fragte dann wie weit die Anfahrt war und ob der Motor auch Betriebstemperatur hat. Da die Anfahrt nur ca.7 km war hat er mich freundlicherweise nochmal losgeschickt um ein paar Meter zu fahren. 15 Minuten später kam ich dann zur neuen Messung zurück...der Wert war aber nicht wirklich besser...8,2

Eine Plakette konnte also nicht zugeteilt werden. Da ich selbst keine Ahnung habe, habe ich versucht ihm was aus der Nase zu ziehen, hatte aber keinen Erfolg. Er sagte es könnte was mit der Sonde zB. zu tun haben oder der Mondkonstellation. Ganz sicher war er sich nicht emoji6.png

Deutlich geknickt bin ich also erstmal abgefahren. Nachdem ich da etwas drüber gebrütet habe, ist mir eingefallen das mir ein ehemaliger Händler bei einer Inspektion mal ein „Racemap“ drauf spielen wollte da sie damit besser laufen würde. Zuvor hatte sie deutliches KFR, was danach tatsächlich weg war. Was für ein Mapping weiß ich leider nicht emoji45.png

Jetzt ist die Frage ob das die Ursache dafür sein könnte und sie jetzt einfach zu fett läuft?

Was meint ihr?

Zur Hardware kann ich leider nur das sagen:

Kerzen sind ca.15k km drin und wurden bei letzter größeren Inspektion getauscht, von daher denke ich Standard.. Luftfilter bin ich nicht sicher ob Standard oder Sport. Als Endtopf ist ein 3-1 SC Project verbaut.

 

Gruss

Olli

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

 

Hmm Warst du beim TÜV oder bei der Dekra/GTÜ? War einmal beim TÜV selber, danach nie wieder. Die waren so unhöflich, hochnäsig und kleinkariert... Hatte dann beim GTÜ keine Probleme mehr. Dort wurde man sogar wie ein Kunde und nicht wie ein Verbrecher behandelt 😆

Der SC Project dürfte ja nichts an den Abgaswerten ändern, da der Endschalldämpfer meines Wissens der Geräuschreduzierung/Änderung dient. Für die Abgasreinigung ist eher der KAT zuständig. Nun die Frage ob deine Maschine schon einen verbaut hat. Das ist glaub ich erst seit 2004 Vorschrift 🤔 Zumindest hatte meine Suzi SV 650 Bj 2002 keinen... 

Wenn deine Maschine normal läuft, sollten Zündkerzen und alles andere was mit Gemischbildung und Verbrennung zu tun hat in Ordnung sein. Das einzige was einleuchtend für mich als Laien klingt, wäre das von dir erwähnte Racemapping. Warst du denn seit dem schonmal bei der AU?
Ansonsten würde würde ich den Händler von damals anrufen und ihn mal befragen ob das damit zusammenhängen könnte. Wenn ja würde ich mir dir das originale Mapping drauf spielen lassen, die AU machen und anschließend wieder das Racemapping installieren 😆(vllt kann das alles ja direkt der Händler machen)

Ps: Ich bin kein Mechaniker oder Ingenieur, habe blos meine Gedankengänge, die aufgrund meines vorhandenen Halbwissens entstanden sind, niedergeschrieben! 

 

Edited by Oberlandler97
Link to post
Share on other sites

Ich war bei der Dekra. Da war ich sonst auch. Ich schätze der Wert war die letzten Jahre auch erhöht und es wurde durchgewunken, nur so eine Vermutung. Die Zusammenstellung ist seit Jahren gleich und sie läuft auch normal. Ich war zwar dieses Jahr erst zweimal los, aber da ist mir nichts aufgefallen. Spritverbrauch war auch auf dem sonstigen Niveau Richtung 6l.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Admins: Bitte in den passenden Technikbereich verschieben!

Sry


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Fox~:


Sry emoji53.png


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Ja, das Atlan passt überall auf :propeller:

Link to post
Share on other sites

Meine Glaskugel sagt der Freundliche hat dir das Racemap aufgespielt und seiner Zeit vergessen den CO Wert wieder neu einzustellen, der lässt sich nämlich einstellen 😉.

Link to post
Share on other sites

Ok dann war mein Gedanke mit dem Map ja nicht ganz verkehrt. Ich werde den mal Kontakten. Der ist leider etwas entfernt und inzwischen auch kein offizieller mehr.
Die Alternative die ich direkt vor Ort habe ist leider keine wie sich heute mal wieder rausgestellt hat.
Danke schonmal für die Antworten


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Fox~:

Danke schonmal für die Antworten emoji1303.png

Vergiss die Antworten, ich habe gerade gesehen das du eine 1050er hast, ich hatte oben was mit bis 2004 gelesen und bin  von einer 955er ausgegangen.

Bei der 1050er hast du eine Lambdasonde und dein Steuergerät sollte das selbständig Regeln.

 

 

Link to post
Share on other sites

Hm, also scheidet das Mapping als Ursache aus?
Was könnte es dann sein bzw. wo setze ich dann an?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Fox~:

Hm, also scheidet das Mapping als Ursache aus?
Was könnte es dann sein bzw. wo setze ich dann an?emoji848.png

Moin

Nö das Mapping fällt nicht aus. 

Wenn der Freundliche ein Race Map aufgespielt hat, dann wurde auch die Lambada Sonde abgeschaltet. Das ist in der Software nur ein kleines Häkchen, das gesetzt wird. Zudem ist das Race Map viel Fetter als das Originale.

Außerdem ist der Kat in den zwei Originalen Endtöpfen verbaut. Wenn Du einen anderen Auspuff hast, dann hast Du keinen Kat mehr. Erst ab Baujahr 2007 war der Kat im Sammelrohr und nicht mehr in den Endtöpfen.

Kauf Dir einen OBD2 auf USB Stecker und lade Dir das Tune ECU runter. Sichere Dir dann das Map auf dem Laptop und spiel das Originale drauf. Fahr danach eine Stunde oder drei, jeh nach Wetter. Danach passt das mit dem CO wert. 

Hier gibts alles https://tuneecu.net/index1.html

 

Wichtig das hier vorher lesen. https://tuneecu.net/FAQ.html

Das Tune 20085 müsste das Original Tune für Deine 2004er Speedy sein.

https://tuneecu.net/ObsoleteTune_List.html

1.thumb.JPG.8d999a2b30fc99fc9e0b1dcf7b0372d7.JPG

Edited by Triple/one
Link to post
Share on other sites

Hi, 

Bei 8% CO stinkt dein Abgas brutal nach Sprit. Zu Anfangszeiten, damals noch mit meiner blauen N-Speedy hatte ich ein ähnliches Ergebnis beim TÜV. Der leider schon verstorbene Dr Feinbein aus dem Forum hier hat dann nachgemessen, und kam auf 1,x oder 2,x (bei zulässigen 4,5). Sein Urteil war "Fehlmessung" :rolleyes:

Hilft dir jetz nicht weiter. Ich würd das Schätzchen mal eine Stunde richtig warm fahren, und dann nochmal messen (vorausgesetzt, sie stinkt nicht). 

Gerhard 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Fox~:

...Viel gründlicher als sonst, klar die anderen Kollegen kennen das Bike schon von vorigen Prüfungen.

Moin,

sach mal, kennst du die Prüfer persönlich? Ich weiß ja nicht, was du für besondere An-/Umbauten hast, aber ich wage mal zu bezweifeln, dass irgendwelche Prüfer sich Moppeds merken, die sie max. alle 2 Jahre zu Gesicht bekommen :flirt:

Aber egal... zum Thema:

Ich hatte das gleiche Problem. Speedy 515NJ, EZ 2005, jahrelang selbst zum Tüv/Dekra ohne Probleme und mit mal CO-Wert zu hoch. Muss lügen, lag m.E. auch bei um 7 rum... jedenfalls haben die Kumpels, die bei Touren hinter mir gefahren sind, auch immer über Spritgeruch geklagt. Verbrauch war auch mit rd. 6 Litern eher unauffällig.

Als ich sie zum Händler brachte und bat, den Wert zu prüfen, bzw. Tüv-fähig zu machen, hab ich sie einen Tag später mit Plakette abgeholt. Als ich fragte, was er gemacht habe, meinte er nur "never Change a running System".... Klar - ich hatte meine Plakette, aber so wirklich geholfen hat das nicht. 

Ich hatte auch eine Zubehör-Anlage dran (BOS), bin mir aber ziemlich sicher, dass der KAT nicht im ESD saß. Jedenfalls würd ich auch dringend empfehlen, mit die oben beschriebenen Materialien zu besorgen und mich in das Thema Tune-ECU einzulesen. Dann mit Standard-Map zum Prüfer und BEVOR die offizielle HU beginnt fragen, ob man vorab mal für nen 5er in die Kaffeekasse den CO Wert messen könnte. Erspart einem die Kosten für die Nachuntersuchung.

Sag mal, zu welchem Freundlichen bei Hannover fährst du denn immer? Auch wenn jetzt kein "T" mehr über der Tür hängt...

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Micha5575:

Moin,

Ich hatte auch eine Zubehör-Anlage dran (BOS), bin mir aber ziemlich sicher, dass der KAT nicht im ESD saß.

Wenn die Lambda Sonde unterhalb der Ölwanne ist, dann ist der Kat im Sammelrohr ( Hosenrohr).

Beim Wechseln des Endschaldämpfers, von High auf Low Level, kommt das Hosenrohr mit Kat raus.

Ist die Lambdasonde an der Fußraste, dann sind die Kat Einsätze in den beiden ESD,s.

Gruß

Link to post
Share on other sites

Gut dann werde ich das erstmal mit dem Map versuchen (lassen). Ich habe zwar TuneEcu auf meinem Rechner, aber die Windows Version und wie ich gelesen habe ist da seit 2016 wohl auf Android umgestellt worden. Da fehlt mir jetzt die passende Hardware (Kenntnisse auch), da der Laptop...nun ja älteres Modell halt

Riechen tut man da schon das etwas verbrannt wird, aber wie ein Spritfass oder dieser Wert vermuten lässt eher nicht und müsste dann der Verbrauch nicht auch höher liegen?

In Hannover gibt es nur einen offiziellen. Nach der kurzen Vorsprache denke ich nicht dass das der richtige Laden für mich ist. Ich war vorher 1-2 mal bei einem T Händler in Hameln. Das passte gut und wurde mir auch empfohlen. Der hat dann nur irgendwann mal die Schilder abgenommen. Ich denke den werde ich mal um Hilfe bitten. Schön wäre schon eine Lösung mit der ich auch zukünftig ohne Sorge zur HU kann.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Fox~ said:

Ich habe zwar TuneEcu auf meinem Rechner, aber die Windows Version und wie ich gelesen habe ist da seit 2016 wohl auf Android umgestellt worden.

Deine Speedy ist aber von 2005-2007. Deswegen geht's auch noch mit dem Laptop. :flirt:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...