Jump to content

MIVV GP an NN01 - merke keinen Leistungsverlust


siggih

Recommended Posts

siggih

Moin

large.12482D8B-508B-42A5-8FF7-BF9AAFC21328.jpeg.5f15ff88740ab04b8ae24ed7f38ab535.jpeg

Trotz vieler Warnungen, gerade hier im Forum, wegen Leistungsverlust und unrundem Lauf habe ich jetzt diese MIVV montiert. Die Under-Seat-Anlage war mir einfach zu häßlich. Bisher läuft das Moped mit der MIVV total unauffällig. Bin aber nur ein paar kurze Strecken gefahren. Woran merkt man den Leistungsverlust? Die Karre dreht sauber ohne Drehzahlloch hoch. Spitze bin ich bisher noch nicht gefahren. Interessiert mich aber auch nicht, weil ich ab 160 Km/h Nackenverspannungen kriege. Selten, dass ich auf LS mal schneller fahre.

Ich fahre auf LS meistens im Dritten und max. im Vierten. So wie mit der Arrow-Anlage geht das Moped jetzt mit der MIVV immer schön nach vorne los, egal welcher Drehzahlbereich. Leichtes Konstantfahrruckeln aber das war auch mit der Arrow. Ist aber nur in der Stadt bei langsamer Fahrt zu merken und stört mich nicht. 

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

SpeedMichl

Den Leistungsverlust merkst du zwischen 4-6 Tausend Umdrehungen,da ist bei den meisten 3-1 Anlagen ein Drehmomentverkust,den merkst am meisten,wenn du in nem höheren Gang in diesem Bereich beschleunigst. Außerdem fehlen in der Endgeschwindigkeit einiges. 

Vielleicht hast mit dem Mivv auch einfach Glück?! Geh mal auf die Bahn, mach dich mal hinter der "Scheibe" klein und schreib dann hier was bei rausgekommen ist!

 

Gruß Michl 

Link to comment
Share on other sites

siggih

Dieses "Loch" zwischen 4-6000 U/min hatte ich auch bei meinen Arrows trotz passendem Mapping. Bin am Sonntag ein kurzes Stück BAB gefahren und das Verhalten war ähnlich den Arrows. Wie schon geschrieben, meide ich aber die BAB. Dafür gibt es bessere Hobel.

Ich werde es aber mal ausprobieren und hier berichten. Wetter ist momentan leider sch....

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

siggih

230 Km/h Maximum. :plane: Dank amtlicher Coronaplautze und 1,87 m war einfach nicht mehr drin. Die Textiljacke zum Ballon aufgeblasen bremste natürlich auch ordentlich. Muss spektakulär ausgesehen haben, da alle anderen Verkehrsteilnehmer spontan die linke Spur räumten. :top: Mit Lederjacke wäre da noch mehr drin aber in absehbarer Zeit passe ich da nicht mehr rein. Biotuning ist also angesagt.

Ansonsten merke ich keinen Leistungsverlust. Ab 6000 U/min geht sie zwar richtig los aber das war vorher auch so. Im 6. zwischen 4000 und 6000 ist ein kleines Loch aber ich fahre so nicht. LS maximal 4 Gang in der Regel. 

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

Chefschrauber

Lautstärke macht auch immer schnell-stark-toll

Wirklich spüren kann man das nur im direkten Vergleich oder wenn man mit anderen unterwegs ist die den schönen Arrows dran haben. Wenn man sich dann am Kurvenausgang wundert weshalb die mit dem Arrows immer Meter gemacht haben, weiß man das der Arrwas mehr Dampf untenrum generiert.

Alles andere ist Kaffeesatzleserei und rein subjektiv... :detective:

Oder du gehst auf den Leistungsprüfstand, da bekommst du es schwarz auf weiß. :top:

 

PS: Hässlich ist ein hässliches Wort. Was denkst du wie deine "hübsche" Hecktasche wohl aussieht...?

Edited by Chefschrauber
Link to comment
Share on other sites

siggih
vor 3 Stunden schrieb Chefschrauber:

PS: Hässlich ist ein hässliches Wort. Was denkst du wie deine "hübsche" Hecktasche wohl aussieht...?

:laugh: Aus aerodynamischen Gründen wurde die beim Hochgeschwindigkeitstest natürlich demontiert. ;) Du hast natürlich recht: Häßlich ist nicht der richtige Ausdruck. Von der Seite gefielen mir die Arrows auch sehr gut. Von hinten war mir das Heck zu breit. Lautstärkeunterschied ist nicht bemerkbar. Die Arrows hatten aber schon 10000 Km runter. Ich vermute, dass der MIVV später noch lauter wird.

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

Chefschrauber
vor 43 Minuten schrieb siggih:

 

Ich vermute, dass der MIVV später noch lauter wird.

 

Gruß

Siggi

Ein Freund von mir hat den auch... deutlich lauter wird der. :blush:

Mir wäre er sogar deutlich zu laut..und ich habe nix gegen einen gewissen Sound.

Link to comment
Share on other sites

SpeedMichl

Dann muss er sich ja nur den leisen Eater holen den Mivv extra anbietet,damit läuft sie aber wahrscheinlich nur noch 190😆

 

Link to comment
Share on other sites

siggih
vor 21 Stunden schrieb SpeedMichl:

Dann muss er sich ja nur den leisen Eater holen den Mivv extra anbietet,damit läuft sie aber wahrscheinlich nur noch 190😆

Dann kaufe ich einen neuen Topf. Ich habe den MIVV GP schon an einer Triple Baujahr 05. Gekauft wurde die gebraucht mit knapp über 20000 Km. Der MIVV war da noch unauffällig, eher leise. Ab 50000 Km wurde der Topf dann lauter. Jetzt mit über 70000 Km war sie beim spanischen ITV (TÜV). Lautstärke wurde bemängelt mit Hinweis auf eventuellen Ärger in Zukunft bei Kontrollen aber Plakette hat die Triple noch gekriegt. 

Neuer MIVV kostet um die 300,-€. Der niedrige Preis und das einfache Design waren der Kaufgrund. Ich wollte nix Lautes und das ist der Topf auch nicht.

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

starfighter1967

brauchst dann keinen neuen Topf, einfach nur neu stopfen, Also neue Dämmwolle rein und gut

Link to comment
Share on other sites

SpeedMichl

Ich hatte den Mivv 3-2 auf meiner NV,allerdings vom Vorbesitzer übernommen. Wieviel KM der da schon gelaufen war,weiß ich nicht. Aber der war schon grenzwertig laut und hat geballert ohne Ende. Habe einige böse Blicke geerntet wenn ich im Ort zur Landung angesetzt habe und auf langen Touren,ging mir der Mivv ehrlich gesagt manchmal auf den Sack! Ich kam zwar einmal beim Freundlichen damit über den TÜV,allerdings wurde mir gesagt,dass der Prüfer die Lautstärke schon bemängelte.

Aber Leistungsmäßig war das Teil top,der Vorgänger hatte ein Leistungsdiagramm erstellen lassen,wo knapp 132 PS in Verbindung mit nem KN Filter raus kam. Leider hab ich den Zettel beim Verkauf mitgegeben,sonst hätte ich es mal hochgeladen.

 

Mit meinem Remus,den ich aktuell auf meiner NN01 habe,bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Bin nämlich auch der Meinung,die Originale Underseat ist nicht hübsch😉

Link to comment
Share on other sites

Professor
vor einer Stunde schrieb starfighter1967:

brauchst dann keinen neuen Topf, einfach nur neu stopfen, Also neue Dämmwolle rein und gut

Das habe ich auch gemacht. :nod: Aber einfach ist was Anderes... :sad: Alleine die gasdichten Edelstahl-Abreißnieten bekommst Du nicht mit haushaltsüblichem Werkzeug verbaut. Und das neue Dämmpaket flutscht auch nicht durch gutes Zureden alleine in den Topf.

Nicht einmal mein "Freundlicher" hatte so eine große Nietzange. Vergiß den Baumarkt-Krempel! :contra:

Aber gehen tut es und "bringen" auch!

Link to comment
Share on other sites

starfighter1967

Druckluftnietzange heißt die Lösung, naja für den einen ist es einfach für den anderen kompliziert ;-)

Link to comment
Share on other sites

Professor

Jaja, lacht ihr mal. Es hat halt nicht jeder für jede Aufgabe das richtige Werkzeug. Und schon wird es nicht einfach... :whistle:

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb starfighter1967:

Druckluftnietzange heißt die Lösung, naja für den einen ist es einfach für den anderen kompliziert ;-)

Wenn schon, dann Druckluftblindnietzange! :biggergrin:

Link to comment
Share on other sites

StephanRS
Am 3.5.2021 um 15:14 schrieb siggih:

Moin

large.12482D8B-508B-42A5-8FF7-BF9AAFC21328.jpeg.5f15ff88740ab04b8ae24ed7f38ab535.jpeg

Trotz vieler Warnungen, gerade hier im Forum, wegen Leistungsverlust und unrundem Lauf habe ich jetzt diese MIVV montiert. Die Under-Seat-Anlage war mir einfach zu häßlich. Bisher läuft das Moped mit der MIVV total unauffällig. Bin aber nur ein paar kurze Strecken gefahren. Woran merkt man den Leistungsverlust? Die Karre dreht sauber ohne Drehzahlloch hoch. Spitze bin ich bisher noch nicht gefahren. Interessiert mich aber auch nicht, weil ich ab 160 Km/h Nackenverspannungen kriege. Selten, dass ich auf LS mal schneller fahre.

Ich fahre auf LS meistens im Dritten und max. im Vierten. So wie mit der Arrow-Anlage geht das Moped jetzt mit der MIVV immer schön nach vorne los, egal welcher Drehzahlbereich. Leichtes Konstantfahrruckeln aber das war auch mit der Arrow. Ist aber nur in der Stadt bei langsamer Fahrt zu merken und stört mich nicht. 

 

Gruß

Siggi

Hallo Siggi,

spürt man denn beim Fahren die Gewichtsreduzierung und Verlagerung des Schwerpunkts deutlich, oder ist das eher homöopathisch?

Grüßle

Link to comment
Share on other sites

siggih

Beim Fahren merke ich nichts. Schiebt man das Motorrad, fällt einem der tiefere Schwerpunkt aber auf. Die Speedy steht bei mir im Wintergarten und ich muss durch die Haustür schieben.

Tut mir leid, ich bin kein Testpilot und mir fehlt auch der direkte Vergleich. Bisher merke ich eigentlich keinen Unterschied in der Leistungsentfaltung, beim Fahrverhalten und Lautstärke. Klingt etwas tiefer aber nicht lauter.

Mir ging es auch nur ums Aussehen. Der unterliegende Topf gefällt mir deutlich besser!

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

Professor
vor 17 Stunden schrieb East:

Druckluftblindnietzange

Die dürfen nur Blinde benutzen? :shocked:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Nach über 1000 Kilometern: Im hohen Drehzahlbereich ( 7-8000) kommt es zu kurzfristigen Aussetzern. Nicht immer aber natürlich trotzdem nervig. Die Frage ist nun, ob man das mit anderem Mapping weg kriegt? Das jetzige Mapping ist das für meine Arrows-Underseat-Anlage. Notfalls muss ich die wieder montieren. 

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

udomatthaeus

Das Mehrgewicht merkt man deutlich und ich hasse es mittlerweile. Ich fahre den Remus auf meiner NN01. Die bessere Fahrbarkeit überwiegt auf der Landstraße den evtl. gegebenen Leistungsverlust bei weitem (meine Meinung).

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Triple/one
Am 3.5.2021 um 15:14 schrieb siggih:

Moin

Trotz vieler Warnungen, gerade hier im Forum, wegen Leistungsverlust und unrundem Lauf habe ich jetzt diese MIVV montiert. Die Under-Seat-Anlage war mir einfach zu häßlich. Bisher läuft das Moped mit der MIVV total unauffällig. Bin aber nur ein paar kurze Strecken gefahren. Woran merkt man den Leistungsverlust? Die Karre dreht sauber ohne Drehzahlloch hoch. Spitze bin ich bisher noch nicht gefahren. Interessiert mich aber auch nicht, weil ich ab 160 Km/h Nackenverspannungen kriege. Selten, dass ich auf LS mal schneller fahre.

Ich fahre auf LS meistens im Dritten und max. im Vierten. So wie mit der Arrow-Anlage geht das Moped jetzt mit der MIVV immer schön nach vorne los, egal welcher Drehzahlbereich. Leichtes Konstantfahrruckeln aber das war auch mit der Arrow. Ist aber nur in der Stadt bei langsamer Fahrt zu merken und stört mich nicht. 

Moin

Das Problem mit dem Leistungsverlust ist der, das man es nicht immer gleich bemerkt. Es werden im Fahrbetrieb Anpassungen im Steuergerät gemacht und die können erst nach mehreren Tausend km Auffällig werden.

Anfangs läuft alles Super, aber dann wird vielleicht der Luffi verdreckt und es kommt weniger Luft durch. Dadurch Regelt das Steuergerät nach und Plötzlich hat man hier etwas weniger Leistung, oder dort etwas KFR. Oder es wird Heiß im Sommer und Plötzlich braucht der Motor ganz andere Einspritzmengen an Kraftstoff. Genauso umgekehrt, wenn es kalt oder Feucht wird.

Nur eine Abstimmung auf dem Prüfstand gibt einem Sicherheit das sich nichts mehr großartig ändert und die Leistung erhalten bleibt. Wir hatten hier schon Kilometerlange Threads, wo sowas besprochen wurde. Deshalb sind Zubehör Auspuff Anlagen, immer ein Verlustgeschäft, wenn man nicht Abstimmen geht. 

Montier doch mal die Originale Anlage wieder drauf. Dann wirst Du einen Aha Effekt erleben und merken das da eine Menge an Leistung fehlt. Der Verlust mit dem Mivv kommt Schleichend. 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

siggih
Am 1.7.2021 um 05:52 schrieb Triple/one:

Montier doch mal die Originale Anlage wieder drauf. Dann wirst Du einen Aha Effekt erleben und merken das da eine Menge an Leistung fehlt. Der Verlust mit dem Mivv kommt Schleichend. 

 

Habe ich gemacht. Das Problem kommt wohl nicht von dem MIVV und bleibt auch mit der Originalen: Autobahn 5. Gang, Motor unter Last bei 7-8000 Touren verliert plötzlich Leistung. Drehe ich den Gasgriff kurz zurück und dann  wieder auf, kommt sofort wieder Gas. Geht dann aber wieder zurück und dasselbe nochmals. So als wenn die Fuhre kurzzeitig keinen Sprit kriegt. Ist nur bei hoher Drehzahl und Motor länger unter Last. Auf der LS merke ich nichts davon (z.B. Überholen). 

Kann sein, dass meine das schon länger macht? Normal fahre ich nicht so. Wenn BAB, dann meist 6. Gang und maximal 150 wegen Nacken. Ich wollte die MIVV testen und da ist es aufgefallen. Den Motor habe ich vorher natürlich warm gefahren!

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Wiederaufbau meiner Daytona habe ich gesehen, dass die beiden Schläuche, bzw. die Kupplungen, die an die Einspritzleiste gehen, unterschiedliche Durchmesser haben.

Der dünnere ist natürlich für den Rücklauf gedacht.

Was ist, wenn diese beiden Schläuche vertauscht sind? Ich könnte mir vorstellen, dass das diesen Effekt haben könnte. Wenn man geringe Leistung abruft, merkt man das nicht, aber wenn viel Sprit gefordert ist, könnte der dünne Schlauch dafür nicht mehr reichen.

Link to comment
Share on other sites

siggih
Posted (edited)

Sorry, welche Schläuche meinst Du? An der Einspritzung habe ich natürlich nicht gefummelt. Nur Töpfe runter, neuen Endtopf rauf und Schelle wieder fest.

 

Gruß

Siggi

 

Edited by siggih
Link to comment
Share on other sites

siggih

Das Motorrad fährt ansonsten völlig normal, Da ruckelt nix, sauberste Gasannahme, eigentlich wunderbar! 

 

Gruß

Siggi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...