Jump to content

Timo aus Ludwigshafen (Speedy Interessent)


tibibi

Recommended Posts

Hallo,

ich bin der Timo (42) aus Ludwigshafen am Rhein und fahre derzeit eine nackte SV650 (2001), dies inzwischen auch schon seit 2012 als ich mit 33J. den A-Schein gemacht habe.

Ich muß sagen, daß ich V2 fahren immer noch sehr mag, doch aufgrund des Alters meiner Kleinen, bin ich am grübeln, was eine Nachfolgerin angeht.

Um beim V2 zu bleiben, probierte ich erstmal einige Monster Modelle aus, Ducati zieht mich aber leider nicht in seinen Bann. Mit meinen 1,84m komme ich  mir auf jeder Monster irgendwie zu groß und unbequem vor, die Maschinen sind mir einfach zu "kurz" geraten. So gut wie der Auspuff klingt, aber mit dem Klang der aus dem Motor selbst kommt, kann ich mich nicht wirklich anfreunden und damit meine ich nicht die Trockenkupplungsmodelle, sondern Monster 821/1100.

Die aktuelle SV650 gefällt mir weder optisch, noch sitze ich gut darauf.
(Meine wurde halt auch über die Jahre so modifiziert/personalisiert daß sie inzwischen sehr gut zu mir paßt. Daher kann man das auch nicht mit einer serienmäßigen vergleichen.)

Also wurde ich offener und schaute auch mal nach anderen Modellen, die mir rein von der Optik gefallen würden, hierzu zählen:
XSR900 (Test steht noch aus, auf keinen Fall die technisch fast identische MT09 da häßlicher kaum noch geht), und SpeedTwin (hier ist mir der Tank zu klein und zu schmal) aus der Retro Schiene
Honda CB1000R Neo als Pseudo-Retro, dennoch optisch sehr schick, aber halt 4 Zylinder :( Hier mag ich aber die eher bullige Erscheinung sehr.
Und natürlich die (eher sportliche) SpeedTriple 1050 ;)

Die Speedy bin ich als 2013er R "NV" probegefahren und fand den Motor vom Ansprechverhalten toll - schön linear, aber kraftvoll bereits von ganz unten.
Der Klang aus dem Motor auch super, da es hier zu keinerlei hochfrequenten Zisch- oder Pfeifgeräuschen kommt, leider finde ich hier den (Arrow) klanglich nicht gerade die Offenbarung. Klar kann man das nicht mit einem V2 vergleichen, ein bissl mehr Agressivität hinten raus, hätte ich trotzdem toll gefunden.
Von der Handlichkeit war ich jetzt auch nicht so angetan, da ist meine SV deutlich handlicher, aber trotzdem noch ok.
ABER
Was mir an der NV total gefiel war die Optik, womit ich hauptsachlich die bullige Front und Tankoptik meine. Und ich saß gefühlt, -fast- wie auf meiner gewohnten SV.
Die pummeligen (Arrow) Töpfe inkl. deren Mehrgewicht ggü. einer Ein-Pott-unten Anlage (ich weiß, optimale Leistung im Vgl. zu einfachen Töpfen) finde ich dagegen nicht so toll.
UND TROTZDEM
Hat es mir die Speedy irgendwie angetan (auch in Sachen Verarbeitungsqualität)

Da ich es aber eine Nummer moderner haben möchte (Fahrmodi und Ganganzeige haben will), dachte ich eher an die NN01/02 Modelle, da diese noch ggü. der ganz neuen 2021er mit definitiv viel zu viel Dampf für meinen Geschmack, für mich den besten Mittelweg darstellen. Die ganz Neue hat auch eine kümmerliche Scheinwerferoptik, hier geht das bullige leider völlig flöten.

Nach einigem Lesen, habe ich dann festgestellt, daß die NN01 wohl einen etwas besseren Sound produziert (NN02 94 db Standg. ggü. glaub 97 db bei der NN01) und sich ansonsten außer den 10 PS laut Papier Differenz (140 reichen mir völlig, auch wenn diese unrealistisch sind und eher 130 PS anliegen was auch völlig reicht) nicht großartig von der NN02 unterscheidet (daß besser, nicht unbedingt lauter sein muß ist schon klar;))
Irgendwo las ich mal die NN02 hätte beim Abblendlicht Schieloptik, also nur einen Scheinwerfer an, statt beide, im Gegensatz zur NN01 - aber hier bin ich mir unsicher ob das so stimmt?!
Die Auswahl der Farben schränkt das ganze dann nochmals ein, denn für mich kommt eigentlich nur rot (nur S) oder weiß (mit etwas Rot) (R) in Frage. Grau oder weiß mit irgendwelchen Streifelchen gefällt mir nicht, von der grauen RS mit Neongelb-Ecken ganz zu schweigen. Und schwarz geht einfach garnicht. Möchte ja gesehen werden...
Irgendwelche Carbon Verblendungen, die bei der R/RS inkl. sind brauche ich auch nicht unbedingt.
Daher denke ich eine NN01 "S" in rot wäre für mich wohl optimal. Die Öhlins Dämpfer würde ich eh nicht ausreizen und mit 87 kg wird das wohl mit der Standard auch passen.

Ja und zu guter letzt soll wohl die Handlichkeit mit jedem neueren Speedy Modell auch etwas zugelegt haben, was auch eher für NN0X Modelle spricht, als die vorherigen NV.
Auf analogen Drehzahlmesser lege ich auch großen Wert, womit sich die RS für mich mit dem TFT schon erledigt hat - Ja, es gibt auch TFT Hater ;) Hier würde ich mir die analogen Instrumente der SpeedTwin wünschen (schwärm)....

Schwierig oder.....? Wenn man so viele Einschränkungen hat, was meint ihr? Habe ich eine Chance die Speedtriple in mein Herz zu schließen (und in meine Garage)? :)

Rein von der Leistung her, würde mir auch eine Streety reichen, hier würden mich aber wohl die eher schrillen Motorgeräusche stören und bei meiner Körpergröße ist sie wohl auch nicht das Ideale. Optisch wirken zwar Street und Speed Triple identisch, komischerweise sagt aber irgendwie jeder, die Speedy sei besser für größere Menschen geeignet...und ich mag einfach das "Mehr" an Drehmoment.

 

DANKE FÜR EURE MEINUNGEN

Edited by tibibi
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb tibibi:

Schwierig oder.....? Wenn man so viele Einschränkungen hat, was meint ihr? Habe ich eine Chance die Speedtriple in mein Herz zu schließen (und in meine Garage)? :)

Hallo Timo, beim ZRM in Mannheim bekommen nächste Woche jeweils eine Aprilia 660 RS und eine Tuono 660 ihre Kennzeichen zum Probefahren. Weil Du meintest moderner, super handlich und so. Haben allerdings keinen runden Drehzahlmesser. Für eine Speed Tripe gibt es immer eine Chance, man muss sie halt mal ausprobieren :top: In Mörstadt steht die neue zum Probefahren auf Bridgestone S22. Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Timo,

ich bin auch noch nicht lange hier im Forum und das ein oder andere an deinen Ausführung kommt mir sehr bekannt vor. Ich bin von meiner F800R umgestiegen bzw. habe vorgestern eine Speedy 1050 Rs gekauft.

Zuvor habe ich mich ebenfalls mit vielen anderen Modellen und auch Motorkonzepten auseinandergesetzt und letztlich bei einigen Probefahrten für mich dann die ideale Lösung ermittelt. Also von mir ein klares ja, die Speedy kann sehr wohl ins Herz fahren. Auch wenn unsere persönlichen Präferenzen da unterschiedlich sind was TfT und Farbe angeht. 
 

Gönn dir mal eine Proberunde, dass hat wohl viele hier überzeugt… ich bin da keine Ausnahme .

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo tibibi

Herzlich willkommen hier im Forum.

Nach deiner Beschreibung könnte meine passen:

IMG_20210613_115647.thumb.jpg.380313b1700b36d45635004e47ba78a2.jpg

Steht aber noch nicht zum Verkauf.:disapproval:

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb KAT 62:

Hallo tibibi

Herzlich willkommen hier im Forum.

Nach deiner Beschreibung könnte meine passen:

IMG_20210613_115647.thumb.jpg.380313b1700b36d45635004e47ba78a2.jpg

Steht aber noch nicht zum Verkauf.:disapproval:

 

Durchaus durchaus, die würde mir sehr gefallen. Woher kommst du denn? 

Link to comment
Share on other sites

@napfi

Ich vermute, du hast meinen Beitrag nicht genau genug gelesen.

Mit den von dir vorgeschlagenen Modellen kann ich nichts anfangen. Trotzdem danke. 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
tibibi

Vll. kann mir jemand folgende Frage beantworten:

Ich bin die NV gefahren und saß sehr gut darauf mit meinem 1,84m (eher längere Oberkörper und normal lange Beine).

Wie unterschieden sich NN01 und NN02 Modelle in der Sitzposition. Welche paßt für meine Größe besser, eignet sich also eher für größere und gibt auch optisch ein besseres Gesamtbild ab?
Wobei ich denke 01 und 02 unterscheiden sich hier wohl garnicht.

 

Link to comment
Share on other sites

Oberlandler97

Ich bin 1,93 und finde auf der NN01 ganz gut platz, längere Touren (4-500km am Tag) sind auch machbar mit kleineren Pausen.
Zur NN02 wird sich nichts unterscheiden und zur NV wahrscheinlich auch nicht, ist ja der selbe Rahmen wenn ich mich nicht täusche. Lediglich die Sitzbank ist anders.
Ich denke aber wer auf der NV genug Platz hat wird auch auf den anderen, von dir genannten Modellen, keine Probleme haben und umgekehrt genauso 👍

Link to comment
Share on other sites

tibibi

Danke Oberlandler97

 

Ich fragte insbesondere, weil ich mal wo gelesen hatte, daß man bei den NV/NN Modellen bei einem mehr in der Maschine und beim anderen mehr obendrauf sitzen würde. In welcher Reihenfolge, daß weiß ich aber leider nicht mehr genau.

Das mit dem Rahmen könnte stimmen.

Dennoch ist da ja noch jede Menge anderes "Material" an so einer Maschine (natürlich inkl. Sitz)

Link to comment
Share on other sites

Oberlandler97

Klar, da hast du wohl recht 🤔 wollte damit blos sagen dass sie sich in den Proportionen und der Größe, also vom optischen Aspekt, nicht groß unterscheiden werden denke ich 

Hab leider keinen direkten Vergleich aber wie schon gesagt auf der von dir favorisierten NN01 (02) habe ich keine Probleme bei meiner Größe und sie sieht jetzt bei mir auch nicht wie ein Tretroller aus wenn ich drauf sitze 😂👍 

Aber es gibt hier bestimmt jemanden der die beiden oder vllt sogar alle drei Modelle schon gefahren ist und genauere Aussagen tätigen kann 👍

Link to comment
Share on other sites

tibibi

Hier mal ein Bild von mir auf einer NV. Muß gestehen, mein Wunschbike sollte vll. schon ein klein wenig größer wirken, als wie man das hier auf dem Bild sieht.

Leider gibts bei mir in der Nähe z.Zt. keine NN die man sich mal anschauen/draufsetzen könnte. Daher kam die Fragestellung, denn mir ist schon klar, daß man an Sitzprobe/Probefahrt eh nicht vorbeikommt, denn alles andere ist blanke Theorie.

IMG_20210427_150627.jpg

Link to comment
Share on other sites

Servus Timo,

zur NV werden weitere Foristen mehr beitragen können; zumindest kann man im Vergleich zu den NN01/NN02 sagen, daß am Chassis an sich keine Veränderungen vorgenommen wurden, die Sitzhöhe ist auch identisch. Allerdings spricht man seit der NN01 (2016 ff.) von verbesserter Ergonomie mit stärker vorderradorientierter Sitzposition, u.a. schrumpfte der Tank von 17,5 l auf nun 15,5 l … wie @Oberlandler97 schrieb, wirst auf allen Dreien gut Platz finden.

Bei den Bauarten NN01 : NN02 sind die Maße identisch, auch die Sitzposition gleicht sich; hier liegen die Unterschiede in der Ausstattung und natürlich am Motor, darin ist das 150 PS-Aggregat schon ausgereifter. An der NN01 findest einen analogen Drehzahlmesser mit kleinerem TFT-Display, welches Tempo, Fahrmodus, Gangstufe etc. anzeigt und hingegen die NN02 wartet mit einem 5" TFT-Farbdisplay auf … drücke die Daumen für eine klärende Sitzprobe/Probefahrt, beachte das 11. Gebot.  :biggrin: :flowers:

Edited by Odin
Tankinhalt berichtigt
Link to comment
Share on other sites

Oberlandler97
vor 1 Stunde schrieb tibibi:

Hier mal ein Bild von mir auf einer NV. Muß gestehen, mein Wunschbike sollte vll. schon ein klein wenig größer wirken, als wie man das hier auf dem Bild sieht.

Leider gibts bei mir in der Nähe z.Zt. keine NN die man sich mal anschauen/draufsetzen könnte. Daher kam die Fragestellung, denn mir ist schon klar, daß man an Sitzprobe/Probefahrt eh nicht vorbeikommt, denn alles andere ist blanke Theorie.

IMG_20210427_150627.jpg

Ich glaub wenn du ein bike willst welches größer wirkt brauchst einen Sporttourer… Hab mich auch schon auf andere 1000er Nakedbikes gesetzt (S1000r, Ducati Monster etc) und die haben alle eine ähnliche Optik was die Größe angeht, also finde ich zumindest 🤔

Anbei ein Bild von mir auf der NN01 (wie gesagt 1,93) vllt hilft dir das ja weiter👍

714C1AEB-0C58-4458-B9FE-B592050CB47A.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Lancelot

Also ich finde das sieht trotzdem gut aus, wenn man von der Sitzposition her gut zurecht kommt, sehe ich da keine Probleme. Wenn ihr wollt, könnt ihr mir ein paar cm abgeben, so 10 cm würde ich schon nehmen.... :biggrin:

Also mein Nachbar ist schätzungsweise auch fast 2m, der hat sich ne BMW XR 1000 gekauft, das passt natürlich schon auch gut... oder dann eben ne GS. :gash:

Edited by Lancelot
Link to comment
Share on other sites

Oberlandler97
vor 5 Minuten schrieb Lancelot:

Also ich finde das sieht trotzdem gut aus, wenn man von der Sitzposition her gut zurecht kommt, sehe ich da keine Probleme. Wenn ihr wollt, könnt ihr mir ein paar cm abgeben, so 10 cm würde ich schon nehmen.... :biggrin:

Also mein Nachbar ist schätzungsweise auch fast 2m, der hat sich ne BMW XR 1000 gekauft, das passt natürlich schon auch gut... oder dann eben ne GS. :gash:

Ich finde auch dass es „normal“ aussieht 😆aber das ist ja subjektiv, jeder hat ja da eine eigene Wahrnehmung was die Größe betrifft😂

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich so ne Handykamera nehme, und von Kopfhöhe nach unten knipse wie der Kollege auf dem obigen Foto, evtl noch mit Zoom, wette ich, dass ich auch jemanden von 1,75 Größe auf einer stattlichen NV groß aussehen lassen könnte. :flowers: Will sagen, die Perspektive verzerrt.

Link to comment
Share on other sites

tibibi
Posted (edited)

Napfi

 

Da könntest du recht haben. An der Stelle war ein Zaun dahinter, daher die nicht ganz perfekte Perspektive, weiter nach hinten konnte er nicht gehen... 

Der Begriff stattlich gefällt mir ;) 

Oberlandler

Danke für dein Bild. Kann man natürlich nicht vergleichen, da du aufrecht sitzt und ich in Fahrhaltung;) 

Odin

Danke für deine Meinung, in Bezug auf das Display sagte ich weiter oben ja schon, dass ich die klassische Optik ohne tft bevorzuge so blöd wie das klingt. Öhlins Fahrwerk brauche ich auch nicht, das showa reicht locker aus und die 10 ps mehrleistung brauche ich auch nicht. Fahre aktuell 71 ;) 

Edited by tibibi
Link to comment
Share on other sites

KAT 62
vor 4 Stunden schrieb tibibi:

Leider gibts bei mir in der Nähe z.Zt. keine NN die man sich mal anschauen/draufsetzen könnte.

Na wenn dir Eußerthal nicht zu weit ist, kann ich dir das anbieten.:nod:

 

Link to comment
Share on other sites

tibibi

Kat62

Das wäre nett. Nö nicht zu weit, kenne die Gegend. Komme ggf. Drauf zurück. 

(auch noch diese schicke rote mhhhhh 😋

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Alpenfahrer

In Mörstadt bei Triumph Rheinhessen stand bis vor kurzem auch noch eine neue NN 02. Einfach mal anrufen, dann kannst du problemlos Probesitzen. Und von LU nach Worms ist ja nun wirklich nicht weit 

Gruß Alpenfahrer

PS: Willkommen im Forum

Link to comment
Share on other sites

Ist wohl schon weg. Haben nur noch neue 1200rs da. Aber danke für den Tipp, bin ja quasi jeden Tag in Worms. 

Link to comment
Share on other sites

Und bei Marcel wird deine Triumph in guten Händen sein. Der Junge ist quasi in der Triumphwerkstatt aufgewachsen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...